Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: 18 Zoll Felgen Kombination
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 5
User seit 22.03.2016
 Geschrieben am 22.03.2016 um 11:42 Uhr   
Hallo in die Runde,

bin neu hier und habe mich auch schon durch sämtliche Forenbeiträge über die Suchfunktion gewühlt. Leider werde ich umso mehr ich lese, immer verwirrter
Zumal die Einträge ja auch alle schon ca. 10 Jahre alt sind, versuche ich es mal so, man möge mir verzeihen

Ich möchte eine 18 Zoll Kombination auf das Auto packen und möchte Karosseriearbeiten vermeiden.
Zum einen lese ich hier dass dies problemlos wäre, andere wiederum schreiben von Schleifen in Extremsituationen.
Aktuell würde ich mir diese Felgen zulegen wollen:
http://gutachten.tec-speedwheels.de/media/3586/5x112_et35_et35_ml666.pdf
ASA AR1 in 8x18 & 9x18 ET35 beide. Reifengröße 225/40 R18 & 245o.255/35 R18

Das Auto ist fast 20 Jahre alt, hat 157.000 km runter. Tieferlegen wäre dann wohl nur in Verbindung mit einem Komplettfahrwerk sinnvoll, was ziemlich teuer werden dürfte. Nur Federn zu verbauen ist keine Option oder?
Bilder von verbauten 18 Zoll auch ohne Tieferlegen sind ziemlich grenzwertig optisch gesehen.

Also wichtigste Fragen:
18 Zoll ohne Umbauten machbar und optisch okay ohne Tieferlegen?
Was für Breiten und ET´s sind maximal möglich bzw. was ist empfehlenswert?
Tieferlegen trotz des Alters und der KM nur mit Federn bedenkenlos?
Oder lieber was schickes in 17" ohne Tieferlegen ohne Umbauten, ganz harmonisch?

Vielen Dank schonmal vorab

--
SLK R170 230Kompressor BJ97 150.000Km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Megaschnix    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   UC

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1151
User seit 27.06.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.03.2016 um 11:56 Uhr   
Hallo Unbekannter, zuerst mal ein Willkommen hier bei den SLK'ler.
Ob und was du harmonisch findest kannst nur du entscheiden, viele hier sagen 18" sind ok andere sind Verfechter von 16" oder 17" Wie so vieles im Leben halt Geschmackssache.
Nur Federn würde ich bei dem Baujahr nur machen wenn ich wüsste das die Dämpfer in Ordnung sind zu den beabsichtigten Federn passen. Auch hier gilt wieder jeder nach seinem Geschmack. Ich mag die brutal harten Fahrwerke nicht mehr.
Zu deinem geplanten Umbau, ich denke es müsste gehen. Allerdings hat das letzte Wort der nette Mann im blauen, grauen oder grünen Kittel. Das hängt sicherlich auch damit zusammen wie ausgelutscht die Federn/ Dämpfer sind.
Gruß Udo

--
320, automatic, schwarz-siam-beige AIO-Modul
Pioneer AVH x7700 bt / Avic-f260 Gladen Audio-Anlage mit DSP
Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache (Voltaire)
http://www.energieprojekt.biz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an UC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4914
User seit 05.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.03.2016 um 13:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Madmax am 22.03.2016 um 13:47 Uhr ]

Hallo Megaschnix,

erstmal willkommen bei MBSLK.

Prinzipiell geht es auch ohne Komplettfahrwerk nur mit Federn. Bedenke aber bitte dass bei Deinem KM Stand die (sicher schon zweiten) Dämpfer auch fertig sein könnten, oder zumindest im letzten Lebenszyklus.

Was gut oder nicht gut aussieht muss jeder für sich selbst entscheiden, denn man macht das ja damit es einem selbst gefällt und kauft nicht für andere...

Und dann ist es eine Preisfrage: Federn & neue Dämpfer oder gleich ein Fahrwerk.

Diese Entscheidung kannst nur Du fällen, denn die Glaskugel zeigt uns leider keinen Zustandsbericht Deiner Dämpfer.

18 Zoll sieht schon gut aus, je nach Felgenbreite und Tieferlegung können aber auch kleinere Arbeiten an der Karosse nötig sein.

Die ASA AR1 in 8+9x18 zum Beispiel passen m.E. nur mit Nacharbeiten auf den 170er. Schau im Gutachten auf die Fussnoten !

Aber auch Originalräder gehen (ohne Tieferlegung), schau hier:
http://www.mbslk.com/files/artikel/AMG-18Zoll.pdf

Ein Blick in die entsprechenden Gutachten / ABE´s verrät oftmals schon mehr über eventuell nötige Karosseriearbeiten

--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18787
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.03.2016 um 13:52 Uhr   
Tja, was soll man dir da raten? Bei über 150tkm sind die Dämpfer sowieso alles andere als frisch, auch wenn dir das so noch nicht aufgefallen ist. In der low-cost Variante ist 17" auf jeden Fall die bessere Lösung als 18". Die Dämpfer haben aber auf jeden Fall das gröbste hinter sich. Bei den Reifen solltest du beim R170 preFL auf jeden Fall was wirklich vernünftiges nehmen und keine "nassen Lappen" um die Felgen wickeln.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 5
User seit 22.03.2016
 Geschrieben am 22.03.2016 um 14:42 Uhr   
Danke schonmal für die Antworten
Genau wegen den Dämpfern mach ich mir die Gedanken. Komplettfahrwerk mit Einbau wird bestimmt um die 900€ kosten. Federn nicht mal die Hälfte, aber das wird wohl Probleme mit den Dämpfern geben.

Wegen den Felgen:
Bördeln kommt für mich nicht in Frage, das Auto ist 20 jahre alt rostanfällig, will da nichts riskieren. Wenn die 9x18 ET35 nicht problemlos passen, mach ich lieber 8x18 rundrum und mach dann je nach Platz noch Spurplatten drunter.
Bin mir da eben nur nicht sicher wie viel Platz da wirklich ist, da man manchmal von 8x18 ET35 mit 20mm Spurplatten liest, was ja dann ET 15 entsprechen würde. Was dann ja eigentlich sogar breiter als eine 9x18 ET35 sein müsste bzw. weiter raus kommt und das soll problemlos gepasst haben.
Die Karosserieauflagen in Gutachten sind ja nicht immer zwingend notwendig.

Bei den Reifen hab ich an den Hankook S1 evo2 gedacht, da hört man nur gutes von. Zumal der auch schmaler kommt als ein Goodyear z.B.

Wenn ich jetzt den allgemeinen Tenor richtig deute, wird aber 18 Zoll Kombination mit 9x18 ET35 hinten eher nichts ohne Umbauarbeiten und Tieferlegen nur mit Komplettfahrwerk oder Federn und Dämpfer sinnvoll.

Dann werde ich mich wohl mit 17" anfreunden müssen, was ja auch nicht allzu doof aussieht.

--
SLK R170 230Kompressor BJ97 150.000Km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Megaschnix    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Belly

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 738
User seit 04.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.03.2016 um 13:37 Uhr   


Megaschnix schrieb:

Tieferlegen trotz des Alters und der KM nur mit Federn bedenkenlos?
Oder lieber was schickes in 17" ohne Tieferlegen ohne Umbauten, ganz harmonisch?

Vielen Dank schonmal vorab

--
SLK R170 230Kompressor BJ97 150.000Km



Hallo Megaschnix,
nur mit Federn sieht das nicht gut aus, egal ob Du 17" oder 18" Felgen nimmst. Weil die Stoßdämpfer ( egal wie alt ) immer noch den Wagen hochhalten. Und ohne Tieferlegen sehen auch die 17" nicht stimmig oder wie Du schreibst harmonisch aus.
Ich hab leider kein Bild mehr von 2008 wo anstatt Original 15" die 17" auf unseren 200er draufkammen. Der Wagen sah mit dem aus als hätte ich ihn höhergelegt. Warum ? Die 17" ist zwar größer als 15" Felge aber die Niederquerschnittsreifen können die "Lücke" die Balonreifen ( 205/60R15 ) hinterlassen haben nicht ausfüllen. Ich hatte danach denn Wagen erst mit Eibachs 30/30 "tiefergelegt" und die Originalen Dämpfer dringelassen. Ergebnis : statt 30/30 => 10/10. Erst wenn ich die Dämpfer gegen die Lorinser Sportstoßdämpfer( eig. Bilstein B6 ) getauscht habe kamm ich auf 30/30. Und so sieht der Wagen mit 3er Gummis auf VA und 4er Gummis an der HA aus :
Die Felgen Incenio Algedi VA 7,5x17 mit 225/45 HA 8,5x17 mit 245/40 Hankook s1evo

Grüß Belly

   

--
SLK 200 preFl Bj.98 Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Belly    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GTV

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 98
User seit 27.06.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.03.2016 um 14:03 Uhr   
Habe z.B. die folgende Kombination drauf. 8Jx18H2 VA 225/40R18 und HA 245/35R18. Laut Teilegutachten (TGA) waren keine Änderungen am Fahrwerk oder der Karosserie nötig. Wenn die darin enthaltenen Auflagen erfüllt sind, zum TÜV oder zur Dekra und auf das TGA basierend eine Änderungsabnahme durchführen lassen.

Interessante Felgen- und Reifenkobinationen findest Du auch unter:

http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=4nAlbum&file=index&do=showgall&gid=276

Viel Erfolg!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GTV    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 5
User seit 22.03.2016
 Geschrieben am 23.03.2016 um 16:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Megaschnix am 23.03.2016 um 16:23 Uhr ]

Danke euch beiden!
@DKV welche ET haben deine Felgen?

Hab mich jetzt für eine Kombination in 17" entschieden. Borbet CW2 in 8x17 ET35 rundrum mit Hankook S1 Evo2 225/45 & 245/40 R17.

Grundsätzlich finde ich 17 Zoll für den Kleinen völlig ausreichend und bin daher mit meiner Lowcost Variante auch ziemlich zufrieden.
@Belly sieht übrigens auch sehr sehr schick aus die Tieferlegung, genau so wäre es für mich optisch noch super

Werde mal schauen wie das ganze wirkt, sollte es nicht katastrophal zu hoch sein, werde ich es erst mal dabei belassen, bis die Dämpfer eh fällig sind und dann über ein Fahrwerk nachdenken.
Wenns mir zu hoch ist, werd ich evtl. auch gleich in den sauren Apfel beissen

Vielen Dank schonmal für die Hilfe von allen

--
SLK R170 230Kompressor BJ97 150.000Km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Megaschnix    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Stuhlgang

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 965
User seit 20.11.2007
 Geschrieben am 23.03.2016 um 16:26 Uhr   
Alos ich hab Vorne 8,5 J mit 225/40 R18 und hinten 9,5 J mit 255/40 R18ET35 verbaut. Ohne Kanten umlegen und so ein Mist , hätte ich auch nicht gemacht.
Vorne muss aber ne stelle im Innenkotflügel eingedengelt werden , sonst scheift es bei 18 zoll beim rückwätz einparken (kein Scherz). Das ist aber kein Ding in paar minuten erledigt. Allerdings ohne komplett Fahrwerk wird das nichts , dann setzt die Kiste hinten auf.

   

--
mit freundlichen Gerüchen

Stuhlgang


Aktueller Stand : http://tinyurl.com/5fmh4x
Musik : http://tinyurl.com/5rm2rh3

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stuhlgang    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   elgado

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2101
User seit 04.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.03.2016 um 16:39 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von elgado am 23.03.2016 um 16:48 Uhr ]



Stuhlgang schrieb:
Alos ich hab Vorne 8,5 J mit 225/40 R18 und hinten 9,5 J mit 255/40 R18ET35 verbaut. Ohne Kanten umlegen und so ein Mist , hätte ich auch nicht gemacht.
Vorne muss aber ne stelle im Innenkotflügel eingedengelt werden , sonst scheift es bei 18 zoll beim rückwätz einparken (kein Scherz). Das ist aber kein Ding in paar minuten erledigt. Allerdings ohne komplett Fahrwerk wird das nichts , dann setzt die Kiste hinten auf.

--
mit freundlichen Gerüchen

Stuhlgang


Aktueller Stand : http://tinyurl.com/5fmh4x
Musik : http://tinyurl.com/5rm2rh3



habe die gleiche kombi mit bbs und das gleiche machen müssen - möchte nichts mehr anderes

   

--
grüsse bruno


wer gerne rast - sollte besser fliegen
180d bj 60 von 67-69-- 219 bj 57 von 69-73--220se coupe bj 58 von 73-76--300sc cabrio bj 55 von 76-79--280se coupe bj 71 von 79-83--450slc amg 6,3l bj73 von 83-09--slk 200k von 10-ultimo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an elgado    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :606
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.704.532

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm