.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Wertanlage oder kaputt rocken?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 49
User seit 27.01.2012
 Geschrieben am 31.01.2016 um 15:56 Uhr   
Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage. Seit einigen Jahren fahre ich meinen Flitzer und bin echt sehr zufrieden. Anfang dieses Jahr habe ich nun einen neuen Job angefangen, wo ich einen Firmenwagen gestellt bekomme. Meine Freundin will nichts von einem SLK wissen, da sie eher der Fiat 500 / VW Polo / Suzuki Swift typ ist ...

Cash hätte ich genug um neben dem gestellten Skoda Octavia noch ein Spielzeug zu haben, doch dafür ist der SLK schon fast zuwenig Spielzeug ... da hol ich mir lieber eine Lotus Elise Doch da ich noch ein Motorrad habe wäre das auch sinnlos ...

Das Auto gibt es aber erst nach der Probezeit (März) daher hab ich mich mal mit ein paar Autohändlern unterhalten. Einer hat mich auf eine Idee gebracht, wozu ich eure Meinung hören möchte.

Da ich die 320 Final Edition (schwarz/schwarz) besitze mit Nachlackierter Mittelkonsole (dauerhaft keine Pickel). (KMStand 170'000) Meinte er folgendes:

" Momentan kriegst du gar nichts dafür. Doch das Fahrzeug war definitiv ein Meilenstein bei MB. In der Ausführung wie sie hier steht wäre das Fahrzeug genau so in 10 Jahren sicherlich interessant. Da die R170 nun langsam einer nach dem anderen den Geist aufgeben und immer weniger auf den Strassen zu finden sind (vorallem in dem Zustand) wäre es eine Überlegung Wert diesen als Wertanlage einzulagern (unter berücksichtigung dass der Plan vielleicht ein Schuss nach hinten ist). Da es aber eines der meistverkauften Roadster überhaupt war, sind noch für eine weile eine ganze Menge auf dem Markt "

Wie bewertet Ihr als Kenner diese Aussagen?

Ich kenn mich mit Autos nicht wirklich aus, hab den SLK einfach schon immer geil gefunden und mir dann nach dem Studium als der Rubel rollte einen gekrallt. Ich hab auch keine Ahnung was für Leute an solchen Autos in 10 Jahren interesser haben könnte und was die Anforderungen von solch eine Klientel ist (Motor komplett überholt / Alle Teile ersetzen / ...) das wäre ja dann ein Fass ohne Boden ...

Nun wie seht Ihr das? X-Jahre einen Wagen einzulagern kostet mich doch auch ne ganze Stange Geld (ich schätze mal 5000.-?), und dann muss auch noch der richtige Käufer gefunden werden :-/ ? Den Verkaufs erlös den ich heute damit erzielen könnte bräuchte ich nicht wirklich im Moment ... (nicht dass ich reich wäre oder so )

Oder soll ich mich über mein neues "Gratis Auto" freuen und heute verkaufen zum derzeitigen Preis? schliesslich hat er 170k auf dem Buckel was nicht gerade wenig ist. Online gibt es solche mit <50k ... doch halt auch keine Final Edition ...

- PS das original MB Radio hab ich auch noch


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an icetealight    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 49
User seit 27.01.2012
 Geschrieben am 31.01.2016 um 15:57 Uhr   
innen

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an icetealight    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 49
User seit 27.01.2012
 Geschrieben am 31.01.2016 um 15:57 Uhr   
details

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an icetealight    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   UC

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1151
User seit 27.06.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2016 um 16:33 Uhr   
Grüße dich, eine FE ist gesucht und die 170tsd halte ich bei nem 6Ender mal für gerade eingefahren.Einerseits bekommst du wenn er richtig gut ist heute auch nen anständigen Euro dafür andererseits werden die Fahrzeuge nicht mehr und so wirst du auch in 10 Jahren noch Liebhaber dafür finden. Das mit dem Einlagern ist so eine Sache dies kannst du in einer trockenen, klimatisierten Halle machen dann sind die Kosten überschaubar. Oder aber wie ich es mit nem 190SL gemacht habe in Folie, überwacht und mit extremen Aufwand. Da muss man dann schauen ob der Wertzuwachs die Einlagerungskosten deckt....... Hier sind deine genannten 5000 € etwas hoch angesetzt aber im 4 stelligen Bereich liegst du.
Am Ende ist es immer deine Entscheidung, wenn dir der suchende nach genau dem Auto über den Weg läuft, las ihn eine zeitlang zappeln und dann zahlt er deinen Preis. oder du wartest einfach.
Gruß Udo

--
320, automatic, schwarz-siam-beige AIO-Modul
Pioneer AVH x7700 bt / Avic-f260 Gladen Audio-Anlage mit DSP
Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache (Voltaire)
http://www.energieprojekt.biz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an UC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 55
User seit 15.09.2013
 Geschrieben am 31.01.2016 um 18:56 Uhr   
Hallo

Icetealight : Oh je, Fiat 500, VW Polo Suzuki Swift Typ.
Für keinen dieser würde meine Frau ihren SLK tauschen, na ja wir sind aber auch schon über 30,also über , über 30, ich habe einige Bekannte die zB noch ihren VW Corrado besitzen und Frauchen findet Auto nur Peinlich, anderer Bekannter Freundin wollte Cabrio, er kauft SLK ,sie will Peugot 206CC , tja wenn es Schuhe wären , so zurück zum Thema, solch einen SLK zu verkaufen, bei den momentaren Preisen wäre eine Schande, Saisonkennzeichen und bei Sonne fahren ????

Für gute SLK wird irgendwann auch wieder ein fairer Preis gezahlt aber die Preise wie sie die Fahrzeuge aus den 50,60,70zigern erziehlt haben das wird es in Zukunft nicht mehr geben.
Es sind einfach zu viele von den meisten Modelle gebaut worden , schau mal SLK 96.2016 schon das viete Modell, SLK 96.04, 04-2011, 2011-2015, 2016 SLC einfach zu viele durch sehr kurze Bauzeit.

Zum Thema SLK u Geist aufgeben.........durch die sehr günstigen Preise werden ( leider ) meht in Teilen verkauft u geschlachtet , als das sie den Geist aufgeben.
Die Geist aufgeben Welle kommt erst noch von den ungläubigen die sich von ihrem Mercedes Benz Partner einreden lassen das das Kompressoröl eine Lebensfüllung ist, das große Kompressorsterben kommt noch.

Wirf eine Münze, hör auf Dein Herz ( nicht auf Deine Frau .....Spaß ) oder entscheide aus dem Bauch heraus, ......schöner SLK

Grüße, Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PatrolSF    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6213
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2016 um 19:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-63 am 31.01.2016 um 19:22 Uhr ]

Guten Abend,

es gibt ja schon viele Threads von wegen "Wertanlage".
Mit Finanzen kenn ich mich leider null aus, aber ich glaube bei so ziemlich jeder Geldanlage kriegst du mehr auf Dauer raus als beim Versuch einen NichtAMG-SLK mit >100Tsd-Km "gewinnbringend" an den Mann zu bringen. Ne artgerechte Wartung beeinhaltet weitaus mehr als das bisschen Ölwechsel was bei den Servicearbeiten steht und kostet weitaus mehr als der Zeitwert des Wagens ist.

Die einzige Frage die ich mir stellen würde bzw. gestellt habe:

Liebe ich diesen einen / meinen SLK? Bei Ja behalten, (richtig!) warten und genießen.
Bei Nein, verkaufen und mit dem Geld was Besseres anschaffen oder zur Seite etc.

Falls du dich dennoch entscheidest in einzulagern - sorg dafür das er <50% Luftfeuchtigkeit kriegt (PermaBag etc), ansonsten frisst sich sein im Kaufvertrag inbegriffener Krebs in gewohnter Manier durch die Karosse und das alles schön einbalsamiert / versiegelt ist: http://tinyurl.com/nqo2nuq

Aber wie gesagt das sieht jeder anders, ich für meinen Teil weiß genau das ich nie den Betrag in dieser Tabelle http://tinyurl.com/mbdxwmz wieder sehen werde - weil ich ihn auch nie verkaufen werde xD

Viele Grüße und Erfolg
Bari

--
Mercedes-Benz SLK 230
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4913
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 31.01.2016 um 21:03 Uhr   
Einlagern ist quatsch,die Kosten kommen nicht wieder rein und stehen lassen schadet dem Wagen ja auch.
Verkaufen wenn ein gutes Angebot kommt oder mal ausprobieren wie oft du ihn benutzt-also mal ein Jahr angemeldet lassen und danach Resüme ziehn.
Denke der Oktavia wird nach ner Weile langweilig und das Spielzeug interessanter.
Ich hab noch Oldtimer und auch eins davon ein Cabrio aber der SLK wird immer noch regelmäßig genutzt.Bei schönem Wetter ist der fast mein Alltagswagen weil er einfach mehr Spaß macht als meine C-Klasse.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Boo1966

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 806
User seit 25.12.2013
 Geschrieben am 31.01.2016 um 21:27 Uhr   
Ich seh das mal genauso wie Bari.
Nüchtern betrachtet wird, wenn überhaupt, nur der AMG32 ne Wertanlage werden. Und das sicher auch nur unter gewissen Vorraussetzungen, wie z.B. Allgemeiner Pflegezustand, verhältnismäßig geringe Laufleistung, lückenlose Dokumentation etc.

Gruß
Guido


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Boo1966    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Gleis3eck

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 116
User seit 19.09.2015
 Geschrieben am 31.01.2016 um 23:52 Uhr   
Hallo,
meine Vermutung, der R170 wird in den nächsten 20 Jahren kein Garagengold werden. Es sind einfach zu viele gebaut worden und die Konstruktionstechnologie läßt sie einfach nicht schnell genug verrotten, um ein Unterangebot entstehen zu lassen. Mein R170 z.Bsp., den ich vor 2 Monaten gekauft habe, ist 14 Jahre alt und hat fast Jahreswagenzustand.

Autos aus den 50er und 60er Jahren waren nach 10 Jahren zu gut wie weggegammelt und wurden verschrottet. Bestes Beispiel Opel GT aus den 60er/70er Jahren. Geringe Auflage, schlechte Rostvorsorge und heute läuft man sich auf der Suche nach guten Exemplaren die Hacken schief. Es gibt nur noch wenige. Und der GT ist fast 50 Jahre alt, da hat der SLK noch ca. 30 Jahre vor sich, ohne das der Bestand signifikant verringert wird. Und wer erlebt das dann noch von uns??

Die zweite Frage ist, wie sehen die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse in 20 Jahren aus???

Meine Auffassung; die Autos aus dieser Genenration fahren und genießen. Wenn die Wertstabilität einigermaßen erhalten bleibt, sich einfach darüber freuen. Für alle die Ü40 sind, lohnen sich die Gedanken Autos aus den 90er und jünger als Garagengold hinzulegen nicht. Wenn wir dann in 30 Jahren den Gewinn an einem alten SLK realisieren, legen wir das Geld in einem solarangetriebenen Rolator an.



--
Gruss
Jamie

C 220 CDI (W203CL) der daily rocker
SLK 200 K (R170) das kleine schwarze für meine Frau
SL 320 (R129) der Anzug für sonnige Anlässe

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gleis3eck    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Skorpan

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 455
User seit 10.01.2014
 Geschrieben am 01.02.2016 um 09:36 Uhr   
Ich glaube auch nicht dass der Wagen eine wirkliche Wertanlage wird. Allerdings ein 320 FE, dazu sieht deiner auf den Bildern ziemlich gut in Schuss aus.... hergeben würde ich den auch nicht wollen.

Ich würde den Wagen behalten, Garagenplatz organiesieren, Saisonkennzeichen ran und als Sonntagsschönwetterauto nutzen.




--
Gruss
Folke


R170.449, Miststück blaumetallic

- Was glauben Sie was hier los wäre wenn mehr Leute begreifen würden was hier los IST ? -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Skorpan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :328
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.758.634

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du oder hast Du das Finale der Fussball EM angeschaut bzw. anschauen?

Ja
Nein, interessiert mich seit dem Ausscheiden der Deutschen Elf nicht mehr
Nein, interessiert mich grundsätzlich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm