Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Suche Empfehlung zu Staubsauger Roboter
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.01.2016 um 09:32 Uhr   
Moinsen.

Bin auf der Suche nach einem Staubsauger Roboter.

Aufgabe:
2-3 x wöchentlich unser WoZi, ca. 40qm Parkett, von den Haaren zweier Stubentiger zu befreien.

Interessieren würde ich mich aktuell für den iRobot Roomba 866.

Gibt es zu der Marke Erfahrungen oder kann jemand ein anderes Modell oder Hersteller (Miele, Vorwerk,.. ) empfehlen?

--
Gruss, Karsten
________________________

das neue DEUTSCHLAND: ein großer Haufen Mist= Bolschewisten, Kommunisten, Islamisten....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLI

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 107
User seit 24.03.2015
 Geschrieben am 06.01.2016 um 09:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLI am 06.01.2016 um 09:50 Uhr ]

Hallo,
der Irobot ist super. Habe eigentlich den gleichen mit 2 light Houses für unsere zwei Norweger. Die Gummiwalzen sind in jedem Fall besser als Besenwalzen. Haare verfangen sich zwar auch aber lang nicht soviele. Unser Roomba ist auf ca. 70qm im täglichen Einsatz unterwegs. Aus irgendwelchen Gründen reicht der Akku manchmal nicht aus und er fährt auch nicht zum Aufladen zurück. Das ist das einzigste was ich bemängeln kann. Ein Tip. Lass den Roomba nur laufen wenn Du sicher bist das die Katzen nirgends hin gekotzt haben, sonst gibt es ne riesen Sauerei und du bist ne weile am Roomba putzen. Welchen Bodenbelag hast Du? Farbe und Oberflächenstruktur. Ich würde immer wieder einen Roomba nehmen. Allerdings nun den Aktuellsten. Der soll noch besser sein.

--
xx LI 10. Offen nicht nur bei Sonne und 25°C.
Aber erst wieder ab März.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLI    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.01.2016 um 10:03 Uhr   
Danke für die erste Antwort.

Boden ist geölter Parkett. Was "säubert" denn besser, Gummi- oder Besenwalzen?

Tja, wenn ich immer wüsste wann unsere Katzen kotzen..... , deshalb gehe ich grundsätzlich NIEMALS Barfuss durchs Haus....

--
Gruss, Karsten
________________________

das neue DEUTSCHLAND: ein großer Haufen Mist= Bolschewisten, Kommunisten, Islamisten....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 06.01.2016 um 10:41 Uhr   
Karsten, mein Staubsaugerroboter heißt Frank und mit dem bin ich seit 30 Jahren verheiratet.

Von einer Bekannten habe ich gehört, dass der iRobot sehr gut sein soll (welches Modell genau, weiß ich nicht). Die Dinger musst Du nur ständig leeren, weil halt so klein, logisch.

Deine Katzen werden sich über das Unterhaltungsangebot freuen!

--
r170 SLK 230 Kompressor, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff - und er ist GELB!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Horschel

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 164
User seit 05.10.2010
 Geschrieben am 06.01.2016 um 13:34 Uhr   
Hallo zusammen,

bei uns fährt seit 4/2015 der Kobold VR200 von Vorwerk. 3x die Woche hat er Wohnzimmer, Esszimmer und Küche abzusaugen. Das ganze auf dunklem Vinyl (wo jeder verschi..... Krümel auffällt wie die Kirsche auf der Sahnetorte), etwas Teppichboden und Fliesen. Zuweilen kommt noch manchmal das Treppenhaus dazu.

Das ganze startet automatisch nach eingestellten Wochen-Reinigungsplan. Mit der Reinigung sind wir sehr zufrieden, das Gerät arbeitet mit einer Gummi/Borstenwalze und hat auch eine passable Saugleistung. Auch die Navigation ist wirklich klasse, solange er offene Türen findet fährt er hindurch und arbeitet den Raum ab. Wenn das Treppenhaus dabei ist muss er durch drei Türen zurück, um die Ladestation zu erreichen, da hat es bislang keine Probleme gegeben. Das ganze ginge sogar mitten in der Nacht, da er kein Licht zur Orientierung benötigt. Allerdings hört man seine Gummirollen auf dem harten Boden recht deutlich, daher lassen wir das mal.

Die Maschine vermisst den Raum mittels Rotationslaser, ordnet sie in Parzellen und arbeitet diese nacheinander ab. erst immer einmal am Rand entlang, danach in Streifen durch den Raum. Zu Beginn haben wir ihn auch im Esszimmer unter dem Esstisch fahren lassen, er wird wohl mit den ganzen Stuhlbeinen fertig, strapaziert aber den Naturfaserteppich darunter und verschleisst seine Seitenbürste wie verrückt. Daher haben wir diesen Bereich für ihn mittels Magnetstreifen unter dem Teppichrand gesperrt.

Probleme:
Er kommt mit diesen langflorigen Kuschelteppichen nicht zurecht und mag keine Schwingstühle, da er Hindernisse unter 2cm nicht als solche wahrnimmt, da kämpft er sich mittels seiner Steighilfe hinüber. Das Gerumpel ist aber eher kontraproduktiv.
Dann wäre noch zu sagen, dass er nach ca 3 Monaten den ersten Defekt hatte, sein Display erschien nur noch durchweg in weiss, man konnte also das Menü nicht mehr aufrufen. Garantieschaden. Letzte Woche ist mir ein durch das Display laufender weisser Streifen aufgefallen, das wird wohl noch eine Garantiereparatur werden. Die ist immer etwas umständlich. Anrufen bei Vorwerk, Versandkarton zuschicken lassen, Gerät einpacken, UPS anrufen und abholen lassen. Irgendwann kommt das Ding dann zurück.

Aber sonst, wir sind wirklich sehr zufrieden. Wenn er drei Tage gearbeitet hat jammert er automatisch und möchte seine Beute loswerden. Keine große Sache, den Behälter kann man Problemlos entnehmen und in die Tonne entleeren.
Hmm, dann ist da ist noch so eine Fernbedienung bei. Die kann man getrost mit in die Tonne werfen. Da reagiert er so merkwürdig verzögert drauf und arbeitet bestimmte Befehle erst ab .... unpraktikabel.

Ich hoffe ich konnte die Entscheidung ein wenig leichter gestalten.

--
Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du
irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der
den Ball hat. (Bruce Lee, chin. Kampfsportler u. Philosoph,
1940-1973)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Horschel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GG AD 600

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1460
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 06.01.2016 um 14:03 Uhr   
Hi Karsten !

Wir haben den Roomba seit fast einem Jahr im Einsatz. Fährt hauptsächlich auf Stein- und geöltem Eichenboden. Bisher keine Probleme bei fast täglichem Einsatz.

Wir haben zwar keine Katzen, dafür aber zwei langhaarige blonde Frauen im Haushalt...
Ja wirklich, wenn man sich den Staubbehälter anschaut ist es unglaublich wieviel Haare die verlieren. Die lassen sich auch wieder gut aus den Gummirollen wieder reinigen. Manchmal ist der Sauger so ein wenig desorientiert bei uns im Haus und dann muss man ihn "manuell" wieder auf den richtigen Weg bringen.

Der Sauger ist auch recht laut, deshalb lass ich das Ding meistens in meiner Abwesenheit durchs Haus fahren. Mit Kabeln und Möbeln kommt er gut zurecht, hochflorige Teppiche sind allerdings ein Problem.

Die Akkuleistung ist auch gut, meistens ist der Auffangbehälter der limitierende Faktor. Die Begrenzungstürme sind bei uns allerdings echte Batteriefresser und verbrauchen IMHO zu viel Batterie.

Grüße

Andy

--


if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GG AD 600    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.01.2016 um 16:08 Uhr   
also hab jetzt in mehreren Foren gelesen dass die Vorwerk sehr sehr laut sein sollen....,
das wäre mir jetzt prinz. egal, aber Cheffins Stubentigerladys sind da sehr sensibel.
Wenn ich da mit so nem "Tornado" aufschlage, gibt dat Zoff mit de Cheffin.

Ich denke ich werde mir mal im Laden das ein oder andere Teil zeigen lassen. In die engere Auswahl kommt der iRobot und so ein Teil von Miele.

--
Gruss, Karsten
________________________

das neue DEUTSCHLAND: ein großer Haufen Mist= Bolschewisten, Kommunisten, Islamisten....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3323
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.01.2016 um 17:30 Uhr   
Hallo Zaskar

Also von Roomba halte ich persönlich nicht viel – ich hatte einen 780 und habe ihn nach 1 Woche zurückgeschickt. Das heißt nicht dass er schlecht ist, aber es kommt eben auf den Einsatzzweck und die Wohnung drauf an. Was hat mich am Roomba gegenüber dem Vorwerk VR100 gestört:

- dieses ping-pong System und dadurch längere Arbeitszeit
- diese Lighthouses die doof rumstehen und häßlich aussehen
- dass Roomba mehr kehrt wie saugt

Deshalb habe ich seit 2011 einen Vorwerk VR 100 und bin damit vollauf zufrieden.
Aber es muss nicht unbedingt ein Vorwerk 100 oder sein Nachfolger der VR200 sein, man kann auch einen bauähnlichen Neato nehmen – die aktuelle D-Serie ist sehr gut und fährt dank Lasernavigation schnell und sauber durch die Wohnung und benötigt auch keine Lighthouses, sondern erkennt das auch selbst.

Wenn du die Unterschiede der einzelnen Neato Modelle übersichtlich sehen willst, gibt es hier eine Tabelle: http://tinyurl.com/h2mavro


--
SLK-320 bril.silb.*Autom.*Xenon
AMG-Styling:AMG-Sitze*17“Styl.3*CL-Kü-Grill*Hecksp.Lippe
Dach+LFK Carbonfolie*CarSign-Kz-Halter mit Inlay*INXX-Bügel
Becker 7944+CF-8GB*Sparco-Schaltkn.gekürzt
AWS2002*EasyRoof*Pedalbox*TFL ü.NSW*K&N*227PS*255kmh

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Horschel

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 164
User seit 05.10.2010
 Geschrieben am 06.01.2016 um 17:48 Uhr   
Ach ja, der Miele. Ich habe damals so wie du mit einem Saugroboter geliebäugelt und mich recht umfassend informiert. An jedem Gerät gab es etwas nicht ganz unwesentliches auszusetzen. Kumpel hatte sich dann einen iRobot zugelegt. Macht gut sauber, irrlichtert aber eben wie eine Flipperkugel durch den Raum. Er fährt irgendwo gegen und wechselt dann die Richtung. Wenn man Bereiche für ihn sperren möchte, dann muss man so Leuchttürme aufstellen. Auf längere Zeiträume gedacht erschien mir das zu umständlich.
Aber zu dieser Zeit wurde dann eben der Miele Robbi angekündigt. Hörte sich alles toll an, vor allem die Navigation sollte super sein. Etwas das der iRobot nicht so ausgefeilt drauf hat.

Nachdem die ersten Geräte verkauft wurden, las ich mich durch die Rezessionen. Ein Desaster, dem Namen Miele nicht gerecht. Der ersten Aufgabe eines Saugroboters kommt das Gerät wohl nur leidlich nach. Es bleibt viel liegen, aber dafür ist es sehr leise. Zur Navigation bedient er sich einer Camera im Deckel, welche nach oben starrt und mit der er sich an der Decke orientiert. Damit das einigermaßen funktioniert muss immer ein gewisses Maß an Helligkeit herrschen (und eine Katze darf sich nicht zum mitreisen oben drauf setzen ). Einige schrieben, dass er sich unter ihren Möbeln regelmäßig verirrt. Da hab ich von dem Ding wieder Abstand genommen.

Eine Zeitlang dachte ich danach an ein Gerät von LG. Von der Arbeitsweise dem Miele nicht unähnlich, mit der Camera und so. Aber deutlich günstiger zu haben und macht sogar sauber. Mir war suspekt, das einige Leute im Roboterforum sich beklagten, der LG würde sich mit der Zeit statisch so aufladen, dass er den Staub von selber anzieht und sich die Sensoren (insbesondere die vorderen Absturzsensoren) zusetzen. Mit einem Antistatikspray bekommt man das aber wohl in den Griff.

Am besten probierst du die Geräte bei dir Zuhause aus. Viele Händler bieten diese Möglichkeit an.

--
Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du
irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der
den Ball hat. (Bruce Lee, chin. Kampfsportler u. Philosoph,
1940-1973)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Horschel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Toto



Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1653
User seit 31.03.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.01.2016 um 18:09 Uhr   


prof_dr_m schrieb:
Wenn du die Unterschiede der einzelnen Neato Modelle übersichtlich sehen willst, gibt es hier eine Tabelle: http://tinyurl.com/h2mavro


Beim Zugriff-Versuch auf das Tabellen-Bild kommt bei mir nur:
"Du bist nicht angemeldet oder du hast keine Rechte diese Seite zu betreten"

--
Gruß
Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Toto    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :683
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.807.830

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass die Benzinpreise weiter (stark) steigen?

Ja, politisch gewollt (Steuer/Abgabenerhöhrung)
Ja, der Marktpreis für Öl steigt
Ja, beides
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm