Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Die Einschläge kommen immer näher :-(
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Minchen

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10700
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 13:06 Uhr   
Moin @ all
Ein Thema wo ich vor 15 Jahren noch nicht so dran gedacht habe.
Jetzt mit 46 Jahren denkt man plötzlich darüber nach (immer häufiger).
Es hat es schon immer gegeben das Menschen früh sterben.
Was mir aber in den letzten Jahren sehr bewußt wurde, viele fallen einfach um und dann war es das.
So ganz ohne Vorwarnung
Frauen wie Männer, mit dennen man noch letzens sich unterhalten hat.

Mann kann doch nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen ??
Oder sollte Mann das einfach machen ??
Wie seht Ihr das ??

LG Armin

--
Einfach nur das Leben genießen und Spaß haben !


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Minchen    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18612
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 13:36 Uhr   
Mosche Armin,

für mich ist das recht einfach. Die meisten die es früh erwischt haben dauerhaft Raubbau am eigenen Körper betrieben. In jungen Jahren wird feste gefeiert, später im Berufsleben ab ~40 wird vergessen das man keine 20 mehr ist.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slk_driver

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2091
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 13:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von slk_driver am 17.12.2015 um 13:47 Uhr ]

Hallo Armin,

ich kann Dir da als Gleichaltriger beipflichten, besonders wenn man selbst ein einschneidendes Erlebnis hatte (siehe Thema Vorhofflimmern in diesem Forum).

Ich gehe fast nie zum Arzt, ausser 2x im Jahr zum Zahnarzt.
Jetzt renne ich seit dem Vorfall ständig hin und war auch zweimal im KKH.

Allerdings konnte mir keiner der Ärtze die Ursache nennen, es wurde nichts gefunden !
Jeder schlug eine andere Medikamentierung oder Vorgehensweise vor...

Ich habe lange überlegt, ob ich deswegen jetzt in Angst leben sollte, aber das bringt gar nichts.

Ich kenne die Auslöser und weiß, was zu tun ist... auf jeden Fall war es ein Warnschuss
...und die prophylaktische Medikamentierung lehne ich ab, wenn man keine Ursache findet.

Wer gesund lebt, also Genuss- und Nahrungsmittel in Maßen, nicht in Massen, zu sich nimmt und sich ab und zu bewegt sollte auch so wissen, was in seinem Körper vor sich geht.

Wer natürlich schon belastet ist (Diabetis,KHK,extremes Übergewicht), sollte das vielleicht eher mal kontrollieren lassen.

Wie sagte Heinz1 letztens zu mir:
"Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende !"

Fazit: Je älter man wird, desto eher meint man nur noch wenig Zeit zu haben. Torzdem kann jeder von uns jede Minute umkippen, egal, ob er Vorsorge betreibt oder nicht.

--
***********************************
S(onne)-L(uft)-K(raftfahrzeug)

Gruß vom slk_driver

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk_driver    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5423
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 13:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Madmax am 17.12.2015 um 15:53 Uhr ]



Minchen schrieb:
....viele fallen einfach um und dann war es das.


ja, so geschehen im Frühjahr, ein ehemaliger Kollege fällt morgens bei Frühstück vom Stuhl und ist auf der Stelle tot. Hat Tage vorher geklagt das er sich gar nicht wohl fühle, aber Arzt müsste nicht sein...
Soviel zu wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt!
Ich hatte vor 6 Jahren einen Apoplex der sich schon 2 Wochen vorher teilweise massiv andeutete. Glaub doch nicht das der Claus deswegen zum Arzt geht. So ein bissel Tunnelblick und ab und an die Website doppelt sehen ist doch kein Grund. Wär ich zum Arzt wär eventuell der Hirnschlag vorbeugend zu verhindern gewesen was aber nicht sicher ist.
War starker Raucher, aber nie ernsthaft krank.

Seit dem mache ich jedes Jahr einen General Check mit Bluttest bei meinem langjährigen Hausarzt. Die seit dem Apoplex notwendigen Medikamente werden auf den Prüfstand gestellt, eventuell neu eingestellt. Bringt mir einfach ein sicheres Gefühl.

Seit Kurzem schmerzt die linke Brustwarze. Kann harmlos sein oder auch nicht. Männer können in seltenen Fällen auch Brustkrebs bekommen, deshalb ist röntgen beim Frauenarzt angesagt.

Also sollte man auch Kleinigkeiten nicht auf die leichte Schulter nehmen. Dazu zählt natürlich nicht eine kleine Erkältung, mit dem Hammer auf den Daumen gehaut, mit dem Schraubenzieher abgerutscht und die Hand geprellt, kleine Schnitte in die Finger etc.

LG Claus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 17.12.2015 um 13:51 Uhr   
moin

so isses.
Ist wie beim Sparbuch, wo de einzahlst um dann irgendwann was rauszubekommen.
Nur bei diesem Thema isses umgekehrt..

Z.B. die Handwerker, arbeiten ihr Leben lang körperlich schwer, dann nach Feierabend die Schwarzarbeit um dann mit 50 in den Frührentner- Vorruhestand zu gehen, weil alles kaputt ist.

Rauchen, Saufen, Weiber....das Sparbuch nimmt alles an und gibt sogar noch hohe Zinsen

aber erklär dass mal einem ganz jungen Spund..diese Erfahrungen sind in der Regel nicht übertragbar, ein jeder muss es selbst erleben

Gruß...vom Johann

--
DMSB-Lizenz Nat. A
mit SLK 32 AMG
Performance Car

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 17.12.2015 um 14:26 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von AndreaManuela am 17.12.2015 um 14:27 Uhr ]

Armin,

die Frage ist (und kaum zu beantworten), wäre es nicht "schöner", einfach umzufallen, statt lange an einer (schlimmen) Krankheit dahinzusiechen?

Tja... meine Mutter ist an Krebs gestorben. Lange gestorben. Ich wünsch es mir nicht.

Ich bin auch 47. Eigentlich kann ich nicht klagen, wenn ich höre, wie schlecht es anderen geht. Im gleichen Alter - Krebs, Herzprobleme... Da bin ich mit "Rücken" noch gut dran. Schilddrüse ist halb raus, muss nur Jod nehmen. Das war's dann auch schon.
Ich bin sehr froh, dass es mir noch so gut geht.

--
r170 SLK 230 Kompressor, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff - und er ist GELB!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 17.12.2015 um 14:28 Uhr   


Minchen schrieb:
Moin @ all
Ein Thema wo ich vor 15 Jahren noch nicht so dran gedacht habe.
Jetzt mit 46 Jahren denkt man plötzlich darüber nach (immer häufiger).
Es hat es schon immer gegeben das Menschen früh sterben.
Was mir aber in den letzten Jahren sehr bewußt wurde, viele fallen einfach um und dann war es das.
So ganz ohne Vorwarnung
Frauen wie Männer, mit dennen man noch letzens sich unterhalten hat.

Mann kann doch nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen ??
Oder sollte Mann das einfach machen ??
Wie seht Ihr das ??

LG Armin

--
Einfach nur das Leben genießen und Spaß haben !





Hi Armin,

du hast tatsächlich mit 46 Jahren Angst vorm Sterben ?
Du hast in deiner Signatur einen wahren Satz stehen, wenn du danach lebst, hast du gute Chancen uralt zu werden.
Ansonsten, wenn ich mir die Bilder von den Stammtischen so betrachte, gehe ich mal davon aus, dass min. 75 % übergewichtig ist.
Na und, einige werden es trotzdem schaffen, die 80er Marke zu überschreiten, einige eben nicht.
Über Apoplex muss ich mir keine Gedanken machen, frag mal meine Lehrer und ein Herz habe ich auch nicht, frag mal meine Frau.

Gruss
Michael

--
Wer schwankt hat mehr vom Weg.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AndreaManuela

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 838
User seit 17.03.2015
 Geschrieben am 17.12.2015 um 14:43 Uhr   
"Über Apoplex muss ich mir keine Gedanken machen, frag mal meine Lehrer und ein Herz habe ich auch nicht, frag mal meine Frau. "

Klasse!

--
r170 SLK 230 Kompressor, Lenkrad auf der Fahrerseite, 4 Räder, 2 Sitze, 1 Auspuff - und er ist GELB!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AndreaManuela    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16118
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 14:50 Uhr   


special-agent schrieb:

Ansonsten, wenn ich mir die Bilder von den Stammtischen so betrachte, gehe ich mal davon aus, dass min. 75 % übergewichtig ist.


Hallo Michael,

45% schätzen das auch so ein:
http://www.mbslk.de/modules.php?name=Surveys&op=results&pollID=368

Armin gehört aber ganz sicher nicht dazu.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Minchen

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10700
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.12.2015 um 15:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Minchen am 17.12.2015 um 15:01 Uhr ]



SLK172 schrieb:


special-agent schrieb:

Ansonsten, wenn ich mir die Bilder von den Stammtischen so betrachte, gehe ich mal davon aus, dass min. 75 % übergewichtig ist.


Hallo Michael,

45% schätzen das auch so ein:
http://www.mbslk.de/modules.php?name=Surveys&op=results&pollID=368

Armin gehört aber ganz sicher nicht dazu.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG



Hallo Guido
Mein BMI liegt seit Mitte letztes Jahres unter 25.
Von 105,9kg auf jetzt 86 kg gesenkt (pendel seit jetzt ca. einem Jahr um 86kg +- 1 kg). Damit habe ich meinen Blutdruck auch ohne Tabletten in den Griff bekommen.
Mein Arzt sagte mir "Am einfachsten Du nimmst ab"
Er hätte mal das Wort einfach weglassen sollen

LG Armin

--
Einfach nur das Leben genießen und Spaß haben !


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Minchen    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :634
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.491.284

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Verfolgst Du die Olympischen Spiele dieses Jahr im TV/Stream?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm