Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: SLK hat verölte Zündkerzen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 22.05.2015
 Geschrieben am 26.05.2015 um 12:44 Uhr   

Hallo,

nach 3 Werkstätten und viel gefährlichem Halbwissen hoffe ich das man mir hier endlich helfen kann.

Ich bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Slk 230 kompressor BJ 97 mit 152000km.

Seit Dezember habe ich aber leider mehr Ärger als Freude an meinem Auto.
Im Dezember hat er seinen Service bekommen, beim Zündkerzenwechsel ist der Werkstatt aufgefallen das an meinen Zündkerzen Öl war, was man sich allerdings nicht erklären konnte.

Darauf hin hab ich ihn zur Diagnose an MB übergeben auch dort kein Ergebniss.
Kurze Zeit später fing der Slk dann an Öl zu fressen.
Auf 4000 Kilometer gute 2,5 Liter.

Von einer freien Werkstatt habe ich dann LMM und Kompressor überprüfen und reinigen lassen.
Die stellten dann auch fest das die Sensoren an der Nockenwelle getauscht werden müssen.

Nun zieht er zwar besser, frisst aber immernoch Öl und hat im Leerlauf dauerhaft Fehlzündungen.
Die Werkstatt will mir nun neue Zylinder für 5.000€ verkaufen mit der Begründung meine Kolbenringe wären "bestimmt" auf.

Ich hoffe einer von euch hat eine weniger Schmerzhafte Diagnose.

Gruß vom Neuen ^^

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dalko23    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1339
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.05.2015 um 12:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von moritz7 am 26.05.2015 um 13:06 Uhr ]

Hallo Neuer

such dir eine vernünftige freie Werkstatt und lass mal einen Druckverlusttest machen.
Ein vernünftiger Mechaniker wird dir dann sicher weitere Auskünfte geben können.

Wieso Kompressor und LMM gereinigt ?
LMM geht ja noch, aber der Zusammenhang fehlt.

Falls dein Motor hin ist, dann lieber einen Gebrauchten kaufen oder eben in einer Motorenschmiede reparieren lassen.

Öl aussen an den Zündkerzen sollte an defekten Dichtungen liegen die der Motor nun mal hat.

http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=7525&forum=5&highlight=Z%FCndkerzendichtungen
--
Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9209
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.05.2015 um 15:37 Uhr   
Hallo Dalko,

der Motor hat demnach erhöhten Ölverbrauch (0,6 L/1000 Km), bis 1 L/1000 Km meint MB, dass es ''normal'' ist, danach spricht man von Ölverlust.
Eine Endoskopie der Brennräume wäre auch aufschlussreich.
Es könnte ein Kolbenring / Ölabstreifring gebrochen sein, oder einfach nur ''kleben''.
Hat Dein Motor Verkokung / Ölschlammbildung?

--
Beste Grüße
............................................................
SLC 230 PreFL
///AGM-BigBlock M113ego NonEco

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3740
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.05.2015 um 16:08 Uhr   
2,4 l / 4000 km ist schon ein harter Ölverbrauch, da würde ich persönlich auch was unternehmen.
Viel Möglichkeiten gibts ja eigentlich nicht nach den Problemen die du schilderst, mir fallen auf Anhieb nur Kolbenringe und Ventilschaftdichtungen ein. Der Ansaugtrakt ist sauber und ölfrei, oder?

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Düse

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 125
User seit 12.10.2005
 Geschrieben am 26.05.2015 um 16:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Düse am 26.05.2015 um 16:19 Uhr ]

Hi, wechsel deine Ventildeckeldichtung die läßt ganz gerne mal Öl, im Bereich der Zündkerze, durch .
Gruß Jens

--
200 Kompressor...Große KW Riemenscheibe....kleine Kompressor Riemenscheibe 70 mm... TOP rennt wie SAU...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Düse    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 385
User seit 02.03.2010
 Geschrieben am 26.05.2015 um 21:16 Uhr   
Moin
Wie convertible und Herr der Kringel schon ausführten, wird es wohl an den Ventilschaftdichtungen liegen - kann aber auch die Ventilführung selbst noch mit hinzukommen.
Ich hatte letztes Jahr in meinem W201 Diesel exakt den gleichen Ölverbrauch von 0,6 L. auf 1000km festgestellt - und das kam ganz plötzlich und nicht schleichend
Das ging ja gar nicht und so hab ich zunächst die Ölsorte gewechselt von 15W40 billigstes Baumarktöl auf etwas besseres 10W40 Markenöl. Jetzt ist der Verbrauch auf 0,33 L./1000Km gesunken.
Hier schließe ich auf verhärtete Ventilschaftdichtungen die mit dem besseren Öl und wohl auch den Weichmacheradditiven den Verbrauch drastisch reduzierten.
Damit kann ich gerade noch leben - weiß aber das nach 200T+ Km die Schaftdichtungen am Ende Ihrer Laufzeit angekommen sind.
Beim Freundlichen kann man für verhältnismäßig kleines Geld die Ventilschaftdichtungen erneuern lassen ohne das der Zylinderkopf runter muß (bei mir für 8 Dichtungen inkl. Mat. und MwSt. 240.- Euro). Das würde auch beim SLK gehen ohne Kopfdemontage. Es wäre für mich jedoch nicht sinnvoll, da die Kopfdichtung noch die Erste ist und - wie typisch auch beim SLK - eine noch sehr leichte Ölundichtigkeit am 4ten Zylinder Abgasseitig zu verzeichnen ist.
Letztendlich kommt es darauf an wie lange man das Fzg. noch nutzen möchte.
Wünsche eine weise Entscheidungsfindung.
Gruß
Burkhard

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tiefflieger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Düse

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 125
User seit 12.10.2005
 Geschrieben am 26.05.2015 um 21:37 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Düse am 26.05.2015 um 21:41 Uhr ]

Mach erstmal die Ventildeckeldichtung ....kostet nicht die Welt und ist in einer sehr kurzen Zeit erledigt.......war bei meinen 200 Kompressor FL auch so Zündkerzen verölt Fehlzündungen......und wenn es doch was anderes seien sollte kannst du wenigstens zu einer kleinen Summe die Ventildeckeldichtung ausschliessen ..................ganz wichtig Kompression Prüfung auf allen 4 Zylindern ......


--
200 Kompressor...Große KW Riemenscheibe....kleine Kompressor Riemenscheibe 70 mm... TOP rennt wie SAU...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Düse    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1339
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.05.2015 um 21:50 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von moritz7 am 26.05.2015 um 21:55 Uhr ]

So weit ich weiß hat die Ventildeckeldichtung nicht direkt damit zu tun.
Der Motor hat Dichtungen an den Zündkerzen daher mein Hinweis bzw. Link
Ölverbrauch entsteht auch nicht über einen undichten Ventildeckel.


--
Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 385
User seit 02.03.2010
 Geschrieben am 26.05.2015 um 21:51 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tiefflieger am 26.05.2015 um 21:56 Uhr ]



Düse schrieb:

Mach erstmal die Ventildeckeldichtung ....kostet nicht die Welt und ist in einer sehr kurzen Zeit erledigt.......war bei meinen 200 Kompressor FL auch so Zündkerzen verölt Fehlzündungen......


Du weißt aber schon das die Zündkerzenschachtabdichtungen separat beim Pre in den Deckel eingepresst sind ? - wenn Öl da wäre würde man das sofort nach Abnehmen des roten Deckels sehen können.
Da ist es nicht mal ebend mit einer Ventildeckeldichtung getan.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tiefflieger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 22.05.2015
 Geschrieben am 26.05.2015 um 22:24 Uhr   
Kompressor zusätzlich zum LMM gereinigt, weil wie beschrieben gefährliches Halbwissen aus anderen Forum

Bin zwar Liebhaber aber weiß Gott kein Mechaniker

Ne Messung hat die freie Werkstatt durchgeführt auf alle Zylinder zwischen 4,8 - 5 bar.

Und das Öl kommt erst zum Vorschein wenn man die Zündkerzen raus nimmt aber dann steht die eine schon halb drin an 2 weiteren sind nur spuren und die 4 ist trocken.

Werde mal die Ventilschaftdichtungen wechseln lassen und dann berichten, aber schon mal danke für die Hilfe an Alle

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dalko23    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :874
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.224.374

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm