Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Meine Probefahrt SLK 350
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 349
User seit 16.11.2013
 Geschrieben am 06.03.2015 um 19:17 Uhr   
Gestern hatte ich Gelegenheit mit einen 350er eine Probefahrt zu machen. Prefacelift.

Es ist ein 2005er Modell mit 74.000 km. Obsidanschwarzmetallic, mit AMG Styling Paket, 182 Zoll AMG Felgen, Originalnavi, Designo Leder Schwarz/Rot, gefällt mir sehr gut, Navigationssystem, Spiegel, 7 Gang Automatik, BiXenon Scheinwerfer, Thermotronik, Spiegel anklappbar....

Vorerst möchte ich sagen das ich zuvor noch nie mit einer Automatik gefahren bin und meine Eindrücke vielleicht auch deswegen für Automatikfahrer vielleicht ein wenig "seltsam" klingen werden

Äu?erlicher Eindruck

der Wagen mache einen sehr guten Eindruck, die Felgen sind vollkommen kratzfrei allerdings bräuchte der Lack auf jeden Fall eine Kur. Der linke NSW war leicht angelaufen.

Innenraum:

Besonders gut gefiel mir die Kombination mit den schwarz/roten Designo Leder, allerdings wiesen die Nähte ich weis nicht wie ich es sagen so, wie Fransen auf. Sonst war das Leder sehr gepflegt. Das Lenkrad liegt sehr gut in der Hand. Weniger gut gefiel mir die Beschaffenheit der übrigen Kunststoffteile die ein wenig den hochwertigen Eindruck stören.
Ausserdem habe ich eindeutig mehr Platz gegen meinen Kompressor.

Kofferraum

Hier ist doch ein Unterschied zu meinen Wagen festzustellen, man merkt hier eindeutig eine Verbesserung zum R 170

Motor: Der Wagen ist sehr leise am Stand fast nicht zu hören. Ein 6 Zylinder wird natürlich immer ganz anders klingen wie ein 4 Zylinder.

Zunächst fuhr ich ein wenig in der Stadt. Hier natürlich als Schaltfahrer war ich ganz angetan nicht die ganze Zeit im Getriebe herumzurühren.

Die 7 Gang Automatik schaltet einfach butterweich.

Dann fuhr ich auf die Stadtautobahn. Zunächst ganz vorsichtig schließlich wollte ich das Auto erst kennenlernen. Die Autobahn war ja auch auf 80 km/h begrenzt.

Endlich nach 20 km war die Geschwindigkeitsbegrenzung zu Ende und ich trat fester auf das Gaspedal. Da kam allerdings, und ich möchte mich bei den Automatikfahrer dieses Modells die Ernüchterung die Beschleunigung lief für mich Kopf immer mit Verzögerung im Hinblick auf meine Fußstellung am Gaspedal. Für mich war der Begriff der hängt am Gas hier nicht anzuwenden.
Ist es einfach so das ich es nicht gewohnt bin mit Automatik zu fahren oder an den elektronischen Gaspedal der gegenüber meinen Kompressor, allerdings Schalter, einen anderen Widerstand hat?

Für mich subjektiv mußte man das Gaspedal immer recht Richtung Bodenpedal durchtreten um die Leistung abzurufen.

Ich probierte dann Kickdown und war dann angetan, jetzt ging es natürlich fix vorwärts natürlich ganz anders als mein Kompressor und ganz schnell war ich ein "wenig" über unser Autobahnlimit.

Ein großer Unterschied ist zwischen den Bremsen und den Fahrwerk und der Lenkung zu meinen Wagen festzustellen.

Schließlich hatte ich soviel Spaß mit den Wagen das ich knapp 15 Liter auf 120 km verbraucht habe, aber das war es mir wert.

Aber das beste kommt noch zum Schluß. Der Wagen hat auf meine Nachfrage und ich habe die Rechnung gesehen das Kettenrad schon repariert.

Das waren meine erste Eindrücke.




 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an whiteedition    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lulu011

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4684
User seit 28.08.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.03.2015 um 19:47 Uhr   
Stand die Automatik auf Sport oder Comfort? Ein Sprintbooster schafft auch Abhilfe, fahren hier einige ich im AMG auch weil mir der Pedalweg und die Gedenksekunde zu lang war.


--
genieße jeden Tag so als wäre es dein letzter!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lulu011    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 349
User seit 16.11.2013
 Geschrieben am 06.03.2015 um 20:17 Uhr   
Ich habe beides probiert. Mir persönlich aber wie gesagt, ich bin ja nur kurz gefahren, war der Pedalweg also wo für "mich" wo die Beschleunigung adäquat eintritt subjektiv sehr lange. Irgendwie fühlte sich das Gaspedal "gummiartig" an. Ich nehme ja an das dies Chiptuner ändern würde, durch Veränderung der Kennlinie.
Subjektiv würde man ja dadurch die versprochene Mehrleistung stärker spüren wenn Gaspedalbewegungen spontan durchgeführt werden.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an whiteedition    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lulu011

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4684
User seit 28.08.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.03.2015 um 21:25 Uhr   
http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=80961&forum=18

Abhilfe schafft dieses Kästchen

--
genieße jeden Tag so als wäre es dein letzter!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lulu011    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 349
User seit 16.11.2013
 Geschrieben am 06.03.2015 um 22:22 Uhr   
Eigentlich bin ich ja aus leidvoller Erfahrung nicht so Freunde von Chiptuning oder Zusatzsteuergeräten.

Haben eigentlich die Geräte wie z.b. Powerconverter Auswirkungen auf den Motoren was die Haltbarkeit und Lebensdauer betrifft?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an whiteedition    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 759
User seit 29.12.2011
 Geschrieben am 07.03.2015 um 10:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TonyDom am 07.03.2015 um 10:46 Uhr ]

Ich muss Lulu recht geben,

Auch ich hatte zuvor einen 230er Kompressor (r170), allerdings auch Automatik. Bei diesem gabs auch keine Verzögerung. Es liegt wohl an der Motorsteuerung, nicht an der Automatik.

Mercedes verbaute da eine Geb-Gas-Gedenksekunde ein, welche beim Schaltgetriebe auch herrschen soll. So eine Pedalbox eliminiert die Verzögerung, und bei vielen kannst du das Ansprechverhalten vom Gaspedal individuell nach deinen Wünschen einstellen.

Ich habe es auch verbaut in meinem 350er FL, weil das Gasgeben so keine Verzögerung mehr hat, und alles direkter ist. Sogar Schaltvorgänge gehen schneller.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TonyDom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :389
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.078.005

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm