Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Chiptuning bei Techtec und Langzeiterfahrungen mit Chiptuning
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 22.02.2015
 Geschrieben am 22.02.2015 um 19:46 Uhr   
Hallo alle zusammen,

ich habe mich schon durch diverse Diskussionen durchgewühlt, aber bisher gab es nur Beiträge die für und gegen Chiptuning sprechen. Meine Fragen sind:

Hat jemand Erfahrungen mit Techtec gemacht bezüglich Qualität und falls ein Schadensfall war, wie wir die Garantieabwicklung?

Wie sind die Langzeiterfahrungen bei gechippten SLKs. Also die schon mehrere tausend Kilometer gefahren sind? Stichwort Verbrauch, Motorschäden etc. (Muss nicht zwingend bei Techtec sein. Andere Tuner gehen auch )

Wie ist der Mehrverschließ speziell bei dem 200er einzuschätzen?

Viele Grüße

Danny

--
Ein Ring für´s Leben hat 73 Kurven!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Danny2610    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 09.08.2010
 Geschrieben am 25.02.2015 um 09:59 Uhr   
Hallo Danny,

Ich habe ein gleiche frage....

Ich lese auf internet viele reviews aber es ist schwierig zu wissen welche gut und zuverlässig sind. Es gibt auch viel unterschied in preise. Zum beispiel Brabus, Carlsson,....gegen Racechip,....und viele andere chiptuners..

Wenn mann mal nach die leistungssteigerung sieht, dann frage ich mich wie ein chiptuning wie Racechip 48 PK und 79 NM gewinnt, und Brabus 40 PK und 55 NM..... Brabus kostet 2000 Euro, die Racechip Ultimate : 500 Euro....
Brabus hat auch ein ladeluftkuhler und ein elektronischen Wastegate dabei.

Beide sind, ja electronische tuning... Aber wo liegt die differenz? .Und ist das schädlich? Ich kann mir nicht vorstellen das ein tuner wie Brabus sein Ruf riskiert....

Vielleicht sind hier leute die mehr wissen....

Dank!!


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mercedeslewis    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 22.02.2015
 Geschrieben am 11.03.2015 um 16:22 Uhr   
Hallo nochmal alle zusammen!

Da bisher anscheinend noch nicht so viele Erfahrungen vorliegen, habe ich jetzt einen Selbstversuch gestartet und war gestern bei TechTec. Die Jungs bieten eine Steigerung um 30PS an mit einer ganz normalen Blackbox mit Plug and Play für ca 750€. Auf meine Frage hin warum Brabus, Carlsson, Väth etc. teurer sind meinten die nur, dass es an der Garantie liegt die die Mercedes-Tuner mit übernehmen. Bei TechTec ist es so, dass je nach alter des Autos eine Garantie bei ihrem Partner NSA aus der Schweiz gekauft werden kann. Originalzitat von den Jungs vor Ort: "Kannst du machen, wenn du dich besser fühlst, aber brauchen tust du sie nicht." Bisher hatten die auch nur einen Garantiefall und der ist reibungslos verlaufen.
Was auch nur für TechTec spricht ist, dass sie Kunden vor meiner Nase weggeschickt haben, der einen Mazda tunen lassen wollte, mit der Begründung, dass die Jungs sich nur um deutsche Autos kümmern. Auch haben sie mir angeboten, dass ich beim Einbau dabei sein kann und sie wollen mir auch zeigen, wie ich die Box selber ausbauen kann, falls was sein sollte.

Meine persönliche Meinung ist, dass die einen seriösen Eindruck machen, aber man die Garantie nicht braucht, da Selbstbehalt, Versicherungssummen etc. die ganze Sache deckeln. Hab jetzt das Tuning bestellt und werden dann nochmal berichten, wenn die ganze Sache verbaut ist.

Grüße

Danny

--
Ein Ring für´s Leben hat 73 Kurven!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Danny2610    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.03.2015 um 22:31 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jcool am 11.03.2015 um 22:49 Uhr ]

Also hast Du jetzt 750 (!) Euro für eine fertige Box auf den Tisch gelegt?! Keine individuelle Anpassung, kein eingehender Test aufm Dyno, nix davon? Ich hoffe jetzt einfach mal, dass dem nicht so ist.
Denn diese "Blackbox" tut nichts anderes, als den Ladedruck des Turbos um Fixwert x hochzusetzen und vielleicht noch das Gemisch unter Vollast anzufetten. Die selben Dinger gibts bei iiih-bäh fürn 100er oder so.

Aber solange Du zufrieden bist, ist ja alles in Ordnung.

Um noch auf die eigentliche Frage zurück zu kommen: Richtig (!) durchgeführtes Chiptuning ist in der Regel nicht schädlich. In Ausnahmefällen kann es natürlich zu erhöhtem Verschleiß und damit einhergehend früherem Ableben der höher belasteten Komponenten kommen, das ist aber bei entsprechender Umsicht nicht zu erwarten.
Nach meiner Erfahrung sieht ein vernünftiges Tuning so aus, dass erstmal ein zu tunendes Fahrzeug auf den Rollenprüfstand geschnallt und getestet wird. So sieht man die aktuellen Gegebenheiten (jeder Motor ist anders) und erkennt auch sofort, ob alles 100% in Ordnung ist. Zudem hat man eine verlässliche "Baseline" Messung, sodass der Tuningeffekt auch objektiv nachvollzogen werden kann.
Viele Tuner verspechen 30, 40, 50 PS mehr - ohne Vorher/Nacher Messungen können sie das auch gefahrlos...

Ich habe meinen R170 im Herbst bei GT-Innovation (nahe München) tunen lassen. Das ganze ging etwa eine Stunde mit kontinuierlichen Messungen auf dem Prüfstand, und vielen kleinen Anpassungen am MSG, um eine saubere Leistungsentfaltung hinzukriegen. Am Ende waren es dann gemessene 30 PS mehr am Rad (nicht geschätzte Motorleistung!) durch Software und Rennkat. Das Drehmoment musste mit Rücksicht auf den Automaten auf 400nm begrenzt werden. Gekostet hat mich der Software-Teil übrigens 400€ inkl. der Messungen vorher/nacher. War zwar ein Einführungspreis, aber für 500€ bekommt jeder diese Dienstleistung, mit echtem KnowHow-Einsatz statt "plug & pray" Boxen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 22.02.2015
 Geschrieben am 11.03.2015 um 22:59 Uhr   
Vielleichte habe ich mich ungenau ausgedrückt. Das war bisher ein Vorgespräch. Das eigentliche Tuning ist noch nicht passiert und bisher ist auch noch kein Geld geflossen. Die Abstimmung und Einbau erfolgt noch.

--
Ein Ring für´s Leben hat 73 Kurven!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Danny2610    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.03.2015 um 23:25 Uhr   
Okay. Dann würde ich mal genauer nachfragen über den "Umfang" des ganzen. Für eine fertige Box anstecken sind 750€ nämlich viel zu viel Geld.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 22.02.2015
 Geschrieben am 12.03.2015 um 09:12 Uhr   
Servus Leute!

Laut Pascal dem Inhaber von TechTec, wird erst mal geguckt, wie viel Leistung vom Werk aus zur Verfügung steht und darauf aufgebaut. Und ich denke nicht, dass man für reine Plug and Play Boxen eine Stunde für den Einbau braucht. Wenn ich genaueres weiß, werde ich das hier aber nochmal posten. Mir stellt sich dann aber die Frage, wieso Brabus die Boxen rausschickt, ohne Prüfstand etc und dann gleich 1400 Euro haben will.... Das finde ich dann schon ein bisschen arg.

Grüße Danny

--
Ein Ring für´s Leben hat 73 Kurven!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Danny2610    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2096
User seit 04.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.03.2015 um 13:40 Uhr   
Das klingt schonmal viel besser. D.h. die Software in der "Blackbox" wird individuell für Dein Fahrzeug angepasst?
Dann ist es kein Unterschied zu meinem, außer, dass Du eben bei Bedarf die Box abklemmen kannst und wieder Serienzustand hast. Dafür ist es eine weitere potentielle Fehlerquelle und sollte - falls nicht eingetragen - beim TÜV Termin gut versteckt werden

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jcool    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 22.02.2015
 Geschrieben am 12.03.2015 um 14:49 Uhr   
Zum Thema TÜV und Eintragung kann ich nur jedem Raten es eintragen zu lassen. Denn ohne Versicherungsschutz würde ich mich nicht trauen zu fahren. Denn an den 86€ sollte es nicht fehlen, wenn man SLK fährt Bei der R+V, bei der ich versichert bin, ist es so, dass die nur über Typenklasse versichern und nicht über kw/PS.

--
Ein Ring für´s Leben hat 73 Kurven!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Danny2610    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit 29.09.2013
 Geschrieben am 19.03.2015 um 20:43 Uhr   
Race Chip bietet z Zt folgendes An.

Bestellen --> Einbauen (selbst) --> 14 Tage testen --> wenn zufrieden bezahlen / wenn nicht zurücksenden!

Kosten 300,- €

klingt nicht so schlecht

LG Rainer

--
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rainkra    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :606
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.116.311

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm