Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Reparatur bei Service A ohne Reparaturauftrag zulässig?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 18.01.2014
 Geschrieben am 28.01.2015 um 18:50 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von AMG-Träumer am 28.01.2015 um 18:50 Uhr ]

Hallo Community,

ich hatte meinen SLK250 (09/2012) letzte Woche zum Service A in der Münchener Niederlassung.
Bei der Besichtigung des Fahrzeuges mit dem Servicemitarbeiter fragte er mich, ob noch irgendetwas wäre. Da habe ich Ihm gesagt, das der linke Verdeckabdeckungsflügel ein klein wenig "hängt" und nicht ganz in die Endposition fährt. Er hat dann "Verdeckkasten prüfen" aufgeschrieben. Als ich den Wagen am Nachmittag wieder abholte, sagte er mir, das sein Kulanzantrag sowohl bei Mercedes(?) als auch im eigenen Haus abgelehnt wurde und ich 183€ bezahlen müsse.
Ist diese Vorgehensweise zulässig/üblich, eine Reparatur ohne vorherige Absprache/Beauftragung (Kostenfreigabe) durchzuführen???

Ich werde auf jedenfall eine Beschwerde einlegen.

Unter welcher Adresse habe ich wohl die größte Erfolgswahrscheinlichkeit?

Ein etwas enttäuschter Sternfahrer.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AMG-Träumer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16398
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.01.2015 um 18:57 Uhr   


AMG-Träumer schrieb:

Er hat dann "Verdeckkasten prüfen" aufgeschrieben.
Damit hast du bereits schriftlich einen konkreten Auftrag erteilt. Wenn nicht weiter festgehalten wurde, wo der Auftrag endet, kannst du auch kaum dagegen angehen.

Allerdings rufen "freundliche" Werkstätten an, bevor sie weitere Arbeiten in Rechnung stellen, und "erfahrene" Werkstattkunden vereinbaren schriftlich im Auftrag wie mit Zusatzarbeiten verfahren wird.

Nimm es als Lehrstück für deinen nächsten Besuch.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W212

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4914
User seit 05.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.01.2015 um 19:02 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Madmax am 28.01.2015 um 19:04 Uhr ]

Hallo AMG Träumer,

Du hast also definitiv darum gebeten nach dem Flügel zu schauen (sonst hättest Du es wohl nicht gesagt).

Die konkrete weitere Vorgehensweise, also Reparatur in jedem Fall oder Kostenvoranschlag / Benachrichtigung wurde anscheinend nicht klar besprochen.

Das ist in meinen Augen für Beide Seiten sehr unglücklich / schwammig formuliert.

Ich persönlich würde ich unter dem Hinweis von Dir zu dem Flügel einen Instandsetzungswunsch sehen, somit wäre die Reparatur ja auch i.O.

Deine Schilderung bestätigt mich wieder in meiner Vorgensweise klar definitierte Aufträge schriftlich zu vermerken und bei vor Ort festgestellen Mängeln erst einmal eine Rücksprache zur weiteren Vorgehensweise zu vereinbaren. Dann hast Du so ein Problem nicht mehr.

Ganz ehrlich: Freu Dich über den instandgesetzten Flügel und wenn der Ärger nach wie vor größer wie die Freude ist: Schreib an die GL der NL ein paar Zeilen zu diesem "Missverständnis". Vielleicht kommt man Dir ja kulanter Weise etwas entgegen.


...ups Guido war schneller
--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TealC



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5206
User seit 24.09.2001

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.01.2015 um 20:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TealC am 28.01.2015 um 20:15 Uhr ]




Bei der Besichtigung des Fahrzeuges mit dem Servicemitarbeiter fragte er mich, ob noch irgendetwas wäre. Da habe ich Ihm gesagt, das der linke Verdeckabdeckungsflügel ein klein wenig "hängt" und nicht ganz in die Endposition fährt. Er hat dann "Verdeckkasten prüfen" aufgeschrieben.



Beschwerde worüber ? Du hast deutlich mündlich einen Auftrag erteilt ! Auch mündliche Aufträge sind Deutschland immer noch bindend. Du hast eindeutig auf die Frage des Meisters mit dem Auftrag geantwortet !

Du hast weder gesagt, informieren sie mich erst über den Preis noch hast Du einen Kostenvoranschlag verlangt etc. Du hast auf die Frage des Meisters was noch zu tun sei, gesagt das ist nicht in Ordnung. Damit hast Du den Auftrag erteilt. Ich hätte da auch nicht als Handwerker nachgefragt !


--
Gruß

Teal´C
[ˈtiːʔalk]

Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

SLK R170 - Das Original - mit den Powerdomes

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TealC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 28.01.2015 um 23:04 Uhr   
moin AMG- Träumer

wie schon gesagt wurde...verbuche es unter Lehrgeld, eine Klärung durch einen RA macht wohl bei der Summe keinen Sinn

Für DB ist eine Reparatur- Rechnung in dieser Höhe wie ein Griff in die Portokasse und wahrscheinlich deswegen im Vorfelde nicht erwähneswert.

Im Dialog mit einem guten privaten Schrauber wäre es wohl nicht zu diesem Mißverständnis (wenn es denn eines war ??) gekommen.

.....DB muss ja auch leben

Gruß...vom Johann

--
DMSB-Lizenz Nat. A
mit SLK 32 AMG
Performance Car

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 28.01.2015 um 23:35 Uhr   



AMG-Träumer schrieb:

Hallo Community,

ich hatte meinen SLK250 (09/2012) letzte Woche zum Service A in der Münchener Niederlassung.
Bei der Besichtigung des Fahrzeuges mit dem Servicemitarbeiter fragte er mich, ob noch irgendetwas wäre. Da habe ich Ihm gesagt, das der linke Verdeckabdeckungsflügel ein klein wenig "hängt" und nicht ganz in die Endposition fährt. Er hat dann "Verdeckkasten prüfen" aufgeschrieben. Als ich den Wagen am Nachmittag wieder abholte, sagte er mir, das sein Kulanzantrag sowohl bei Mercedes(?) als auch im eigenen Haus abgelehnt wurde und ich 183€ bezahlen müsse.
Ist diese Vorgehensweise zulässig/üblich, eine Reparatur ohne vorherige Absprache/Beauftragung (Kostenfreigabe) durchzuführen???

Ich werde auf jedenfall eine Beschwerde einlegen.

Unter welcher Adresse habe ich wohl die größte Erfolgswahrscheinlichkeit?

Ein etwas enttäuschter Sternfahrer.


Nix Neues. Diese Vorgehensweise kenne ich seit 1990:.....

--
Gruß
Ralf
Schönwetter: SLK 200Kompressor 2003 obsidianschwarz
Sonst: CL Sportcoupe Kompressor 2003 obsidianschwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 156
User seit 29.01.2013
 Geschrieben am 29.01.2015 um 08:39 Uhr   


SLK172 schrieb:
Damit hast du bereits schriftlich einen konkreten Auftrag erteilt.



Exakt, er hat den Auftrag zu geben, den Flügel zu prüfen, aber nicht ihn zu reparieren.

Prüfen heisst, herauszufinden, warum etwas nicht mehr funktioniert und nicht austauschen.

Viele Grüsse
Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Andreas S    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TealC



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5206
User seit 24.09.2001

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2015 um 10:46 Uhr   
Was´n das für ne Haarspalterei...

Defekt ist defekt... er funktioniert nicht mehr weil er defekt ist. Ergebnis er muß ausgetauscht werden weil defekt.




--
Gruß

Teal´C
[ˈtiːʔalk]

Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

SLK R170 - Das Original - mit den Powerdomes

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TealC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.01.2015 um 11:00 Uhr   
Moin,

also man kann das auch anders herum sehen. Wenn ich einen Defekt am SLK vermute, dann sage ich auch "das und das funktioniert nicht, schaut da mal nach". Dann erwarte ich, dass es repariert wird. Wenn ich nur wissen will, was es kosten würde, dann sage ich explizit "Kostenvoranschlag"!

Rückruf erwarte (und bekomme) ich, wenn etwas wirklich teuer wird. Wenn mir im beschriebenen Fall nach dem Werkstattaufenthalt der Meister nur sagen würden "kostet 180 Euro, müssen wir neuen Termin machen", dann wäre ich sauer gewesen, weil ich nochmal hin müsste.

--
Viele Grüße, Bernd

***Wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs***
"Es sind 106 Meilen nach Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, 'n halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel, und wir tragen Sonnenbrillen!"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4185
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 29.01.2015 um 11:17 Uhr   
So kenn ich das auch nur,wobei ich eine Preisgrenze vorgebe die erst auf Nachfrage überschritten werden darf.
Oder gleich schrieftlichen Kostenvoranschlag,der darf ja nur um 20% überschritten werden.
Wobei ich letztends tatsächlich die enorme Überraschung erlebte das der Endpreis mehr als 20% unterschritten wurde.
Plus waschen und Lichttest was nicht mal vermerkt wurde.
Da staun ich heut noch.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :572
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.116.152

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm