Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Auto aufpolieren....
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5624
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.06.2014 um 20:36 Uhr   
Hatte heute Pflegetag für den Schwarzen. Innen überall gereinigt, das Leder mit Pflegemittel eingerieben, die Felgen schön sauber gemacht sowie die Gummies alle mit Pflegemittel behandelt.

Bei der ganzen Aktion ist mir aufgefallen, dass ihm eine ordentliche Politur auch wieder guttun würde. Denke ich werde das in Landshut machen lassen. Die Jungs dort haben bereits aus der Beifahrertür spitzenmßig eine Parkdelle rausgedrückt.
http://car-clean-dellenprofi.de/

Wie ist das bei Euch, macht ihr das selber oder lasst ihr polieren?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3841
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.06.2014 um 10:24 Uhr   
Selber und per Hand. Der Grund ist ganz einfach der dass ich nicht einsehe jemanden für eine Arbeit zu bezahlen die ich selbst machen kann und die mir Spass macht.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 455
User seit 08.12.2007
 Geschrieben am 22.06.2014 um 12:04 Uhr   
Hallo Mike,

ich würde auf jeden Fall eine professionelle Aufarbeitung empfehlen, wenn Du Deinen Kleinen ständig nutzt und er entsprechende Gebrauchsspuren aufweist. Ansonsten reicht natürlich eine Eigenpflege komplett aus. Wenn Du nicht unbedingt viel Geld für das berühmte Swizöl ausgeben möchtest, kann ich Dir das "Blackpearl" nur wärmstens empfehlen. Es ist leicht zu verarbeiten und hat einen sehr hohen Effekt.

Grüße
hotte100

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hotte100    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Nightrider

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 528
User seit 05.10.2011
 Geschrieben am 22.06.2014 um 13:00 Uhr   


Herr der Kringel schrieb:
Selber und per Hand. Der Grund ist ganz einfach der dass ich nicht einsehe jemanden für eine Arbeit zu bezahlen die ich selbst machen kann und die mir Spass macht.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"



Moin Moin
So sehe ich das auch und wenn man schon dabei ist entdeckt
man evtl entstehende Roststellen und vorhandene kleine Schäden.
So schwer ist eine Handpolitur nun wirklich nicht mit den richtigen Mitteln.

--
Lever dood as Slaav

Holger

Ostfriesen sind halt so


SLK 170 320er in Lamborghini Arancio Atlas & Cl 203 Sportcoupe 200K & XVS 1100 Dragstar

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Nightrider    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frank P

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1503
User seit 16.09.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.06.2014 um 20:08 Uhr   
Moin Moin,

da halt' ich's doch genau wie Holger - selber polieren.
Erstens macht es doch richtig Spaß, wenn man sieht wie der Liebling wieder Glanz bekommt und zweitens ist es zur eigenen Ertüchtigung und Fitneß eine schöne Sache wenn man das Nützliche mit dem Hobby verbinden kann.
Das einem dabei mal wieder alle, auch die Stellen die man sonst nicht so genau betracht sieht, ist ein weiteres Plus um seinen SLK selbst zu hegen und zu pflegen.

Lg Frank

--
Ich bin unheimlich schüchtern, kann's halt nur nicht so zeigen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frank P    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.06.2014 um 11:16 Uhr   
die günstigste Art kratzerfreie Autos zu fahren ist ne eigene Poliermaschine

mein bester Freund Mr. Flex schafft es auch die schwarzen Autos meiner Holden makelfrei zu halten

--
Gruss, Karsten
_________________________________________

Scheiss auf TÜV, die haben eh keinen Geschmack!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.06.2014 um 11:40 Uhr   
Ne Politur habe ich in all den Roadster-Jahren nie angewandt, warum sollte ich auch die Außenhaut "schwächen"?! Ein perfekt versiegelter Lack braucht sowas nicht..

Je nach Grad der "Lackbeschädigung" kommt man aber mit der Hand auch nicht weit bzw. ohne passendes Werkzeug - dann lieber einmal den Profi ranlassen und sich danach anständig um den Lack kümmern damit es nicht nochmal nötig ist.

Viele Grüße

--
Mercedes-Benz SL 55 AMG
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 25.06.2014 um 21:51 Uhr   
Servus,

ich behaupte mal ganz frech DIE Versiegelung die den Lack ein (Auto) leben lang schützt gibt es nicht.

Ich poliere meine beiden auch selbst allerdings mit einer FLEX VRG 3404 Exzenter.Meist mit Menzerna Polituren auf Chemical Guys Pads. Härtegrad je nach Defekt Korrektur.

Der Vorteil einer Exzenter ist das man den Lack nicht überhitzen kann während des Polierens,dafür dauert es etwas länger als mit einer Rotationsmaschine.

Anschließend wird mit DODO Juice "Supernatural" Hybrid der Lack geschützt.

Für die Handpolierer die sich keine Maschine kaufen möchten empfehle ich Hanpolierhilfen mit Entsprechenden Pads.
Bei entsprechendem Muskel Einsatz kann man da schon gute Ergebnisse erzielen.

Ergebnis siehe Anhang.

Gruß Thorsten

   

--
SLK200K R171 Tansanitblau/A4 2.0TDI S-Line Putzteufel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 197
User seit 17.08.2006
 Geschrieben am 25.06.2014 um 23:02 Uhr   
Hallo,

das ist Sache für Profis. Ab unzu das Jahr über zu Mr. Wash mit Innenreinigung. 1x mal im Frühjahr komplett mit polieren.

Habe das früher auch selbst gemacht aber aufgrund der mitterweile tausenden von verschiedentlichen auf dem Markt vorhanden Mittelelchen und Tips fehlt mir hierzu das Fachwissen.

Seitdem siehe oben. Ich gehe dann lieber ein schönes Eis essen bis das Auto fertig ist.

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wybert 1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 723
User seit 09.11.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.06.2014 um 10:44 Uhr   


Richthofen schrieb:
ich behaupte mal ganz frech DIE Versiegelung die den Lack ein (Auto) leben lang schützt gibt es nicht.



Hallo Thorsten,

das sehe ich auch so, allerdings gehe ich mit der Meinung von SLK-63 konform, dass man ohne entsprechende Werkzeuge nicht weit kommt.

Habe letztens bei meinem Zweitfahrzeug versucht mit einer Menzerna-Politur und einem entsprechenden Pad die Kratzer vom Lack wegzubekommen.
Der Lack hat danach zwar schön geglänzt aber Kratzer waren nur bedingt weg. Da hab' ich mir schon den Wolf poliert; oder die Politur war nicht abrasiv genug - keine Ahnung. Mit einer Maschine hab' ich mich aber noch nicht 'rangetraut.

Im Normalfall bereite ich den Lack nur mit Vertua-Bond 408 von CG auf und danach kommen zwei Schichten Jet-Seal; und das alle halbe Jahre.

Grüße, Dirk

--
"Wenn man weiss was man tut, kann man machen was man will."

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mersch92    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :643
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.764.920

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm