Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R170: Mikro der originalen FSE für neues Radio mit Bluetooth nutzen?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 75
User seit 24.02.2014
 Geschrieben am 25.03.2014 um 14:36 Uhr   
Hallo und Grüße aus Berlin!
Ich habe in meinem 170er Bj. 2001 noch eine originale Handyvorrüstung mit FSE drin, war für ein Nokia 6300, wird aber schon ewig nicht mehr benutzt. Das Mikro ist hier neben oder in der Lampe für die Innenbeleuchtung verbaut und die Verkabelung geht von da zum Steuergerät im Kotflügel hinten links.
Ich will jetzt ein Becker Cascade mit Bluetooth für´s Handy einbauen und das "alte" Mikro dafür benutzen. Hat das schon mal jemand gemacht bzw. so umgebaut und kann mir hier Tipps geben? Wo geht das Mikrokabel entlang und was hat das für Farben?
Ciao
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spidermike    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BigBull

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 73
User seit 20.03.2014
 Geschrieben am 25.03.2014 um 19:55 Uhr   
Hallo,

Laut meinem Freundlichen geht das nicht weil da wohl was nicht passt wegen wiederstand und was weis ich noch was fürn Käse....soll also nur für das Orginale gehen von MB.

Hatte ich auch vor so zu machen wie du, aber mir wurde davon abgeraten.

Verbau dir einfach ein Radio mit BT.

Irgendwo hier gibt es auch ne anleitung...nur wo müsste ich selber suchen jetzt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BigBull    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 75
User seit 24.02.2014
 Geschrieben am 26.03.2014 um 00:21 Uhr   
Hi,
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass da was nicht zusammenpasst. Ich will ja nur das festverbaute Mikro wieder anschließen und das ist ja "original MB". Die alte Handyvorrüstung bleibt außer Betrieb.
Ich versuche dann mal das Kabel zu finden und +/- rauszukriegen, vielleicht sind ja auch die Kabelfarben mit dem Original-Becker identisch. Die Steckerbelegung ist bekannt. Wäre eben hilfreich, wenn jemand hier Erfahrungen hat....
Gruß
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spidermike    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Skorpan

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 455
User seit 10.01.2014
 Geschrieben am 26.03.2014 um 12:26 Uhr   
Moin zusammen,

das interessiert mich auch brennend!
Ich habe ein Alpine Radio mit Bluetooth und ebenfalls die alte Freisprechanlage verbaut. Aus genau dem Grund guckt jetzt gerade das Mikro vom Radio aus dem Handschfach raus, das geht zwar, ist aber nicht schön. Natürlich würde ich auch gerne das originalverbaute Mikro anschliessen, aber wenn ich jetzt lese dass das Mikrokabel ganz woanders hinführt erklärt sich natürlich warum ich das nicht finden konnte.
Ich überlge gerade das Originalmikro rauszureissen und stattdessen das dem Radio mitgelieferte Mirko da oben zu verbauen.

Wenn ich mich dazu durchringe werde ich berichten, aber wenn da vorab schon jemand Tipps zu hat wäre das weltklasse!



--


Gruss
Folke


SLK 230K, EZ 2003, mysticblaumetallic, ausser Glaswindschott (noch?) unverbastelt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Skorpan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7848
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2014 um 12:56 Uhr   


spidermike schrieb:
Hi,
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass da was nicht zusammenpasst. Ich will ja nur das festverbaute Mikro wieder anschließen und das ist ja "original MB". Die alte Handyvorrüstung bleibt außer Betrieb.


Nach meiner 11jährigen mbslk erfahrung wärst du so wie ich mich erinnern kann der erste der das hin bekommen würde
ich habe zwar in diesem Bereich keine technische Erfahrung aber es wurde geschrieben dass dies technisch nicht möglich wäre!
gebe mal in die Suchfunktion die Begriffe ein und da wirst du bestimmt fündig!

--
Grüße von Vice(nte) alias speedy63,
dem Spanischen Schwaben aus der Schwabenmetropole!
***Rems-Murr Stammtisch***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18791
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2014 um 16:28 Uhr   
Sooo trivial ist das mit dem Mikrofon auch nicht. Da man keine techn. Daten hat, kann man nur hoffen, dass die Empfindlichkeit der Mikrofone identisch ist, sonst klappts mit der Lautstärke nicht.
Als erstes müsste aber mal einer in Erfahrung bringen, wo die Kabel des Mikrofons überhaupt enden. Daran würde es bei mir scheitern...


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 75
User seit 24.02.2014
 Geschrieben am 26.03.2014 um 16:54 Uhr   
Hallo,
habe mir jetzt fast 2 Stunden Zeit genommen und die teilweise sehr alten Threads zum Thema Radio, Mikro, FSE usw. durchgesehen. Ergebnis:
Das mit dem originalen Mikro kann, muss aber nicht nicht funktionieren! Die einen sagen so, die anderen so.....eine klare Aussage kann ich nicht finden!
Es ist mir aber zu aufwändig hierzu erstmal Experimente zu veranstalten und ich werde deshalb ein neues Mikro verbauen. Die Verkleidungen sind schnell abgebaut und dann weiß ich was ich habe. Trotzdem vielen Dank für die Antworten!
Grüße
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spidermike    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 235
User seit 04.11.2007
 Geschrieben am 26.03.2014 um 19:40 Uhr   
Hallo es geht habe es gemacht ohne einschränkung möglich
Gruß ede 230

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ede230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BigBull

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 73
User seit 20.03.2014
 Geschrieben am 27.03.2014 um 20:33 Uhr   


ede230 schrieb:
Hallo es geht habe es gemacht ohne einschränkung möglich
Gruß ede 230




erzähl mal was hast den nun gemacht???

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BigBull    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 75
User seit 24.02.2014
 Geschrieben am 29.03.2014 um 16:57 Uhr   
Hallo,
ich habe meine Meinung jetzt doch geändert und mir die Arbeit gemacht und das Mikro umgebaut..... und es funktioniert super!
Obwohl das Thema für den 170er vielleicht nicht mehr sooo interessant ist, möchte ich kurz die Arbeit beschreiben... vielleicht gibt es ja doch noch jemand, der was ähnliches vorhat.....natürlich wie immer ohne Gewähr! Fotos gibt's keine, ist alles ziemlich einfach und geht schnell!
Wie gesagt, verbaut ist die originale MB-Freisprechanlage mit Mikro in der Lampe. Das Kabel läuft durch den Holm auf der Fahrerseite nach unten und kann dort abgegriffen werden, i.d.R. reicht es aus die seitliche Verkleidung (unter der die Sicherungen sind) zu öffnen. Es sollte nur ein Kabel (schwarze Textilummantelung) durch den Holm nach unten laufen. Dabei handelt es sich ein 1-adriges Kabel mit Abschirmung, die Seele ist +, die Abschirmung -. Sauber trennen, 2-adrige Verlängerung (ca. 60-70 cm) anlöten und isolieren. Dann die Verlängerung von der Seite aus durch die offen Klappe unter dem Lenkrad zur Mitte zum Radio durchführen, Hilfsmittel dickerer Draht oder ähnlich. Alle andere Verkleidungsteile bleiben dran! Radio ausgebaut, durch den Schacht greifen und Kabel durchziehen. ISO-Mini-Stecker, Pinbelegung je nach Radio beachten. Beim Becker Cascade sind das Pin 13 und 14 in Stecker C3. Seitenklappe schließen, Radio anschließen und einschieben, fertig!
Das Mikro funktioniert perfekt, auch offen ist die Qualität ganz gut.
Arbeitszeit 30 Min.!
Grüße aus dem sonnigen Berlin!
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spidermike    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :696
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.746.696

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie trinkst Du Dein Bier am Liebsten?

Frisch vom Fass gezapft im Glas
Im Glas aus einer Flasche eingeschenkt
Im Glas aus einer Dose eingeschenkt
Im Glas aus einem Partyfass eingeschenkt
Direkt aus der Flasche
Direkt aus der Dose
Die Darreichungsform ist mir egal, ich trinke gerne Bier
Ich trinke gar kein Bier

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm