Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Dach mit SmartTop streikt beim Anlassen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 759
User seit 29.12.2011
 Geschrieben am 14.07.2013 um 11:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TonyDom am 14.07.2013 um 11:12 Uhr ]

Hallo,

es ist zwar kein Weltuntergang und wenn man es weiß, läßt es sich vermeiden, aber ärgerlich ist das ganze trotzdem!

Gestern Abend öffnete ich mein Dach mit Schlüssel 3fach-Klick. Gleichzeitig stieg ich ein, schnallte mich an und startete den Motor.

Als ich losfuhr wollte ich mit Doppelklick die 4 Fester heben, doch es ging nichts. Statt dessen las ich im KI "Variodach in Betrieb".

Nichts half mehr. Kein Dach schließen, kein Dach öffnen. Motor aus, Schlüssel abziehen, zusperren, Zündung an, Motor an. Auch in das Menü für das SmartTop kam ich nicht mehr rein. Der Kofferraum war bis auf die letzten 3cm offen geblieben.

Also fuhr ich die paar Hundert Meter wieder nach Hause um die Batterie kurzzeitig abzuklemmen. Danach lief wieder alles wie gewohnt.

Meine Vermutung ist, dass das SmartTop beim Starten kurzfristig keinen Strom bekommt, sich aufhängt und dadurch alles das spinnen anfängt. Das ganze passierte mir nämlich schon ein paar mal, folgendem Unterschied:

-- Das Dach blieb in der Mitte stehen, ... auch wieder sobald ich den Motor anließ
-- Durch nochmaliges Betätigen (jetzt aber Halten) des Glücksknopfes gings wieder.

Gehört das so? Ist da was faul? Kennt da jemand Abhilfe?

Ich habe noch einen weiteren Fehler, dem ich jedoch bisher nie Beachtung schenkte, weil es mir wurscht ist. Das Dach lässt sich trotz Einstellung im Menü nicht OHNE Zündung betätigen.

Gibts da einen Zusammenhang.

SLK350 2008 Mopf
Mods4Cars SmartTop vor 4 Wochen eingebaut mit der neuesten Firmware.
Sicherung umgesteckt, damit Chirp funzt.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TonyDom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Madmax

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4908
User seit 05.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.07.2013 um 11:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von madmax am 14.07.2013 um 11:43 Uhr ]

Hallo Tony,

solange das Dach noch "in Betrieb" ist , würde ich den Wagen nicht starten, sondern warten bis alles seine endgültige Position erreicht hat.

Warum: Durch die Spannungsschwankung bzw. kurzzeitige Unterbrechung beim Starten kann (muss nicht) sich das Modul schon mal aufhängen.

Vergleichs mal mit einem PC den Du beim hochfahren kurz vom Strom nimmst. Fehlermeldung sicher garantiert.

--
Herzliche Grüße,

Matthias

Anders sein möchte jeder wohl einmal, aber wehe ihm, er wird dabei anders anders, als es den anderen gefällt

http://www.verruecktespaar.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Madmax    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hal9000

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3542
User seit 17.03.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.07.2013 um 12:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von hal9000 am 14.07.2013 um 12:02 Uhr ]

Hal.lo,

aus Deiner Beschreibung könnte man schließen, dass den Modul nicht, wie es eigentlich sein sollte, an Dauerspannung (sog. "Klemme 30"), sondern 'hinter' dem Zündschloss (sog. "Klemme 15") angeschlossen wurde und zwar an einem der Kabel, die beim Betätigen des Anlassers kurz spannungsfrei geschaltet werden (hierfür git es AFAIK keine einheitlich genormte Klemmenbezeichnung) , um dem Anlasser ausreichend Leistung zur Verfügung zu stellen.

Bei meinem SLK ist "Klemme 30" rot und "Klemme 15" schwarz-gelb codiert. Die Farbcodierung für die zuletzt beschriebenen, beim Anlassen spannugsfreien Kabel kenne ich leider nicht.

Näheres zur Klemmenbezeichnung und Farbcodierung in der Kfz-Elektrik findest Du hier: http://www.kfz.josefscholz.de/Aderkennzeichnung.html

--
Herzliche Grüße!

Hal

----------------

"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hal9000    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 759
User seit 29.12.2011
 Geschrieben am 14.07.2013 um 12:08 Uhr   
Damit hast du ja vollkommen recht!

Meine Frage galt in erster Linie mal, ob jedes Dach stoppt beim Anlassen, oder ob bei mir der Wurm drin ist.

Wenn ja, welcher?



--
Aphrodisiakum: R171 Facelift SLK 350

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TonyDom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 759
User seit 29.12.2011
 Geschrieben am 14.07.2013 um 12:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TonyDom am 14.07.2013 um 12:13 Uhr ]



hal9000 schrieb:

Hal.lo,

aus Deiner Beschreibung könnte man schließen, dass den Modul nicht, wie es eigentlich sein sollte, an Dauerspannung (sog. "Klemme 30"), sondern 'hinter' dem Zündschloss (sog. "Klemme 15") angeschlossen wurde und zwar an einem der Kabel, die beim Betätigen des Anlassers kurz spannungsfrei geschaltet werden (hierfür git es AFAIK keine einheitlich genormte Klemmenbezeichnung) , um dem Anlasser ausreichend Leistung zur Verfügung zu stellen.

Bei meinem SLK ist "Klemme 30" rot und "Klemme 15" schwarz-gelb codiert. Die Farbcodierung für die zuletzt beschriebenen, beim Anlassen spannugsfreien Kabel kenne ich leider nicht.

Näheres zur Klemmenbezeichnung und Farbcodierung in der Kfz-Elektrik findest Du hier: http://www.kfz.josefscholz.de/Aderkennzeichnung.html

--
Herzliche Grüße!

Hal

----------------

"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)



Meiohmei JA!

Da war ein ganzer Wust rote Kabel, und ich habe lt. Einbauanleitung das dünnste angezapft und ging davon aus, dass es ein 30er ist.

Zwar habe ich nicht ans 15er angeschlossen, da bin ich mir sicher, aber ich überprüfe später mal, ob das ein dauerhafter Plus ist.

Danke, hätt ich auch selber draufkommen können ... grrrrrrr

--
Aphrodisiakum: R171 Facelift SLK 350

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TonyDom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hal9000

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3542
User seit 17.03.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.07.2013 um 12:16 Uhr   


TonyDom schrieb:


hal9000 schrieb:

Hal.lo,

aus Deiner Beschreibung könnte man schließen, dass den Modul nicht, wie es eigentlich sein sollte, an Dauerspannung (sog. "Klemme 30"), sondern 'hinter' dem Zündschloss (sog. "Klemme 15") angeschlossen wurde und zwar an einem der Kabel, die beim Betätigen des Anlassers kurz spannungsfrei geschaltet werden (hierfür git es AFAIK keine einheitlich genormte Klemmenbezeichnung) , um dem Anlasser ausreichend Leistung zur Verfügung zu stellen.

Bei meinem SLK ist "Klemme 30" rot und "Klemme 15" schwarz-gelb codiert. Die Farbcodierung für die zuletzt beschriebenen, beim Anlassen spannugsfreien Kabel kenne ich leider nicht.

Näheres zur Klemmenbezeichnung und Farbcodierung in der Kfz-Elektrik findest Du hier: http://www.kfz.josefscholz.de/Aderkennzeichnung.html

--
Herzliche Grüße!

Hal

----------------

"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)



Meiohmei JA!

Da war ein ganzer Wust rote Kabel, und ich habe lt. Einbauanleitung das dünnste angezapft. Ich überprüfe später mal, ob das ein dauerhafter Plus ist.

Danke, hätt ich auch selber draufkommen können ... grrrrrrr

--
Aphrodisiakum: R171 Facelift SLK 350



Hal.lo,

checke das Kabel doch am besten mit einem simplen altmodischen Kfz-Prüflämpchen: manchmal ist schlichte jahrzehntealte analoge Technik viel besser, als hypermoderner digitaler Firlefanz...

Viel Erfolg!


--
Herzliche Grüße!

Hal

----------------

"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hal9000    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 759
User seit 29.12.2011
 Geschrieben am 14.07.2013 um 19:06 Uhr   
Nein, das war leider nicht der Fehler.

Ich habe am Modul wunderschönen Dauer-Plus, auch wenn ich starte. (Achja, natürlich alles gelötet, kein Stromdiebglump)

Wie ist das bei euch?

Bleibt da auch das Dach stehen, wenn ihr den Motor startet?

--
Aphrodisiakum: R171 Facelift SLK 350

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TonyDom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :646
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.102.282

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm