Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Noch ein Dach das sich weigert....
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 11.06.2013
 Geschrieben am 11.06.2013 um 23:16 Uhr   
Hallo zusammen...
Habe mir am Montag einen SLK JG.1999 gekauft. Wurde wenig gebraucht stand lange in der Garage. Bei der Vorführung hat alles mit dem Dach geklappt. Jetzt Streik! Kofferraum öffnet, Hydraulik pumpt aber entriegelt vorne nicht. Nach dem durchlesen der Berichte habe ich versucht was ich konnte. Aber nichts. Jetzt eine Dumme Frage ... muss das Fahrzeug ebenerdig stehen beim öffnen des Dachs? Vielen Dank,.. versuch jetzt mal zu schlafen...mann, das nervt!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Cyrano    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.06.2013 um 01:51 Uhr   
Hallo!
1. Das Auto muss nicht eben stehen.
2. Wenn's schon mal geklappt hat, kann's eigentlich nichts Gravierendes sein.
3. Vermutlich hängt's irgendwo, meist oben am Dachrahmen bei der Frontscheibe. Hinklopfen bei gleichzeitigem Drücken des Glücksknopfes?
4. Nur bei laufendem Motor betätigen.
5. die zugänglichen Gelenke (harzfrei) ölen, mit WD-40 geht's auch.
6. Karosserie leicht rütteln lassen während Knopf Richtung 'Auf' gehalten wird. Viel Erfolg! Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3677
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 12.06.2013 um 17:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 12.06.2013 um 17:44 Uhr ]



Cyrano schrieb:
Kofferraum öffnet, Hydraulik pumpt aber entriegelt vorne nicht.



Moin!

Nimm den Stopfen aus dem Himmel für die man. Entriegelung und schau', ob sich die Geschichte dreht, wenn Du das Dach öffnen willst. Vermutl. ist das nämlich nicht die Entriegelung, die da streikt. Also entriegelt wird, dann löst Du das Problem so...

Unter dem Dachhimmel sind 2 Microschalter, deren Schaltstifte in der Silikonhülle kleben werden. Die Elektronik weiß also nicht, daß korrekt entriegelt wurde, Dach in Wartungsposition bringen, vorn die (2?) Schrauben am Himmel lösen, jeweils die (3?) seitlich am Himmel in der "Schiene", Verlauf der Schiene genau anschauen, speziell die hinteren, oberen Fensterecken, Schiene "sichern" (am besten macht man's zu dritt), Himmel vorn leicht 'runterklappen (ggf. leicht vorziehen dabei, aber nicht viel, die Schienen sind hinten zusätzl. eingehängt und fädeln sich nicht so klasse wieder ein)... und schon kann man die Silikonhüllen von den Schaltern entfernen und alles ist wieder gut (alternativ: den Kabelbaum samt beider Schalter für ~50EUR am Teiletresen kaufen).

Ciao Uwe

Das Dach lässt sich meist per Hydraulik im Schatten(!) öffnen, wenn Du einen Öffnungsversuch unternimmst bis nix mehr passiert (dann Schalter loslassen) und dann 5-10 Min. später nochmal den Dachöffnungsknopf drückst.

Ciao Uwe

--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 11.06.2013
 Geschrieben am 13.06.2013 um 23:18 Uhr   
Vielen Dank Jungs!!!
Werde versuchen die einfach umsetzbaren Tips auszuprobieren... arbeite zwar in einer Maschienenfabrik als Schrauber, aber bin doch nur ne Frau. Trau mir das mit dem Dach, den Schienen und das noch zu dritt! nicht zu....
Es ist schon so, die Entriegelung arbeitet gut, die Schraube im Himmel dreht sich beim Oeffnungsversuch. Sind sicher die Bolzen oder eben die Sonden. Sollte sich das Dach wieder mal öffnen lassen versuche ich alles vorne liegende zu fetten. Hinten hab ichs gemacht. Gibt da ja schöne Bilder als Anleitung im Blogg. Schön das ich dank dem Kauf des SLK auch auf Eure Seite gestossen bin! Viele Grüsse Christina


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Cyrano    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tobsucht

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 27.08.2008
 Geschrieben am 26.08.2014 um 21:54 Uhr   
So... ich muss das leidige Thema mal wieder ausgraben.

Ähliches ist heute bei mir auch vorgefallen:
Nachdem sich das Dach schon des Öfteren verdächtig träge geöffnet hatte bzw. auch ab und an nur nach einem beherzten Klopfer an die Geend der Verriegenungen nun heute entgültig der Streik.

Glücksknopf betätigt, Scheiben fahren runter, Kofferraumdeckel klappt hoch und Sense. Auch mit beherztem Klopfen war nichts mehr zu machen. Dabei vermisste ich auch das Geräusch des Entriegelns. Da ich ja ein geduldiger Mensch bin habe ich das 4-5 mal wiederholt, auch mit Wartezeiten zwischen den Versuchen. Leider wolle das Dach nicht aufgehen.
Die manuelle Entriegelung vorne über der Windschutzscheibe habe ich bisher noch nicht angefasst weil ich bis eben beim Durchstöbern der Suchergebnisse noch nicht wusste, was es mit dieser Schraube auf sich hat.
Zu ging das Dach dann wieder problemlos, allerdings tauchte dann nach dem 4. Versuch ein zusätzliches Problem auf:
Ich breche den Dachöffnungsvorgang nach einem Erfolglosen Versuch ab und drücke den Glücksknopf wieder nach vorne, also zum Schließen. Soweit kein Problem - Koferraum und Fenster schließen sich wieder. Sobald ich aber aufhöre den Knopf gedrückt zu halten und er zurück in die Neutralstellung schnallt ertönt aus Richtung Kofferraum ein leichter Schlag und der Knopf fängt an zu leuchten und sobald ich los fahrezu blinken - was ja eigentlich ein Zeichen für ein nicht korrekt verriegeltes Dach sein sollte. Das Ding ist aber augescheinlich dicht. Nach einer kurzen Fahrt ertönte dann auch das Warngepiepse zu dem blinkenden Schalter. Als ich dann in meiner Verzweiflung nochmal auf "Dach schließen" gedrückt hatte war irgendwann alles wieder normal. Nur will ich jetzt nicht einen neuen Versuch das Dach zu öffnen riskieren ohne zu wissen was mich erwarten könnte....

Mikroschalter? Aber würden dann nicht wenigstens die Verriegelungen über der Windschutzscheibe öffnen?
Schmierung? Aber würde es dann nicht wenigstens langsam oder nach einem Klaps öffnen?
Steuergerät? Würde die Spinnerei der Elektronik erklären. Aber hoffentlich nicht....
Oder einer von den Zügen aus der Führung gesprungen?

Dazu ist vielleicht noch hilfreich zu wissen: Ich fahre einen silbernen SLK BJ 4/99 und es hatte heute ca. 18 Grad, also dürfte es nicht an der Temperatur gelegen haben und das Auto stand auch gerade....

Hat vielleicht jemand von euch Ahnung was da im Busch sein könnte?

--
"Das ist keine Kunst. Ich mache das als Therapie damit die Handgranaten in meinem Kopf nicht explodieren."

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tobsucht    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8172
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.08.2014 um 05:44 Uhr   
Moin,

hast Du LED Rücklichter verbaut?

Blockiert der Widerstandspack das Gestänge welchen Kofferraumdeckel steuert?

--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.forum-westslk.de
http://www.RN-eTech.de
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
&
SportQP 230 K AMG Sport Edition, Iridiumsilber
----------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3677
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 27.08.2014 um 07:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 27.08.2014 um 07:14 Uhr ]

Moin!

Wenn's schmieren, speziell der Excenterschrauben bei der C-Säule nicht hilft... nimm den Stopfen aus dem Himmel, Lampe im Schalter ist aus, dann Dach öffnen per Schalter...

wenn sich die Mechanik dreht wird entriegelt. Pumpt die Pumpe dann weiter und nix passiert, dann die Silikonkappen von den Microschaltern unter'm Himmel entfernen (oder Kabelbaum samt Schaltern tauschen, damit erledigt sich dann auch ein evtl. Kabelbruch an der C-Säule, was sonst das nächste Problem sein könnte).

Entriegelt das Dach nicht, rechte Kofferraumverkleidung ausbauen bzw. zumindest kompl. lösen, daß Du an den Microschalter vom Kofferraumdeckelendanschlag kommst (ca. hinter der Rückleuchte) und den kontrollieren/justieren (dazu muß der Rolloschalter "manipuliert" werden, um ein eingerastetes Rollo zu simulieren). Hab' ein Auge beim öffnen und lasse das Dach nicht im Kofferraum ablegen, solange die Verkleidung da noch querliegt... das gibt sonst Knitter oder Bruch.

Ciao Uwe



--
*** Kaffee - der Tod aller Träume ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tobsucht

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 27.08.2008
 Geschrieben am 27.08.2014 um 13:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tobsucht am 27.08.2014 um 13:30 Uhr ]

Und wieder eine Erfolgsmeldung dank des Forums.

Es war wohl eine Kombination aus LED-Rückleuchten (an die hatte ich gar nicht gedacht - gab vorher nie Probleme aber da war tatsächlich ein Wiederstandspack verrutscht), des Mikroschalters im Kofferraum und der Schmierung. Ich habe dann alle Gelenke die ich erreichen konnte mit WD 40 geschmiert und die Wiederstandspacks der Rückleuchten neu fixiert und ein bisschen am Mikroschalter rumgedoktort. Und siehe da - es klappt wieder tadellos.

Danke an euch beiden!

--
"Das ist keine Kunst. Ich mache das als Therapie damit die Handgranaten in meinem Kopf nicht explodieren." <Ozzy Osbourne>

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tobsucht    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :623
Mitglieder:  14
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.083.304

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm