Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Welche Stossdämpfer soll ich nehmen?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DocEmmetBrown

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 104
User seit 20.01.2010
 Geschrieben am 21.05.2013 um 17:24 Uhr   
Hallo hier Doc,

ich stehe vor der Wahl, ich brauche neue Stossdämpfer. Mein Fahrzeug ist ein SLK R171 200K Bj. 2007, da seit 2 Jahren H&R Federn verbaut waren, die nun einem Eibach Pro Kit gewichen sind, sind die Serienstossdämpfer nun am ende. Zumindest vorne. Nun stehe ich vor der Wahl. Ich hatte mich nach den Bielstein B6 und B8 umgesehen. Weis aber nun nicht welche ich nehmen soll, bzw. welche denn nun besser, haltbarer sind und welche vor bzw. Nachteile es da gibt?

Hat da jemand Tipps für mich?

Doc

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DocEmmetBrown    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.05.2013 um 21:33 Uhr   
Hallo,

beide sind qualitätsmässig gleichauf, da die Konstruktion auch ähnlich ist. Der B8 hat halt ne gekürzte Stange um auch für grössere Tieferlegungen in dem geeigneten Bereich zu arbeiten.

Persönlich würde ich die B6 nehmen, mit den B8 wird nen Ticken tiefer und (nochmals) straffer. Das Eibach Kit hat 30mm?!

Viele Grüsse

--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230
Mercedes-Benz A140

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DocEmmetBrown

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 104
User seit 20.01.2010
 Geschrieben am 22.05.2013 um 10:44 Uhr   
Hallo hier Doc,

erst mal herzlichen dank für die Antwort. In der Sufu des Forums bekommt man mit meinen Suchworten wegen der Stossdämpfer dermaßen viele Treffer (die zu 95% nicht passen), das ich diese Frage hier gestellt habe. Als ich über Google gesucht habe bekam ich präzisere Treffer sogar aus dem mbslk Forum.

Mein Tipp für die Zukunft. wenn ihr irgendwas sucht, sucht über Google.

Ich habe bereits mit meinem Schrauber über die Dämpfer gesprochen. Der hat mir bereits vor einem Jahr gesagt, das die Seriendämpfer zu lang sind. Ich werde die B8 nehmen. Ich denke das ist für einen tiefergelegten SLK die bessere Lösung.

Aber der wird wegen der kürzeren Dämpfer nicht noch tiefer, sondern der Dämpfer hat nach oben sowei nach unten in der Stellung wenn das Fahrzeug ruht, den gleichen Federweg zur Verfügung. Wobei der normal lange Dämpfer immer schon ein wenig eingefedert ist, weil ja der Wagen tiefer liegt.

Also, es gibt B8.

Noch ne andere Frage. Ich habe ein Angebot von meinem Schrauber bekommen, in dem er pro Seite für den wechsel 1,5 Stunde berechnet. Kommt mir lange vor. Mit dem entsprechenden Werkzeug werde ich das schätzungsweise als Laie in 2 Stunden schaffen. Wohlgemerkt Austasch nur vorne.

Was meint ihr dazu??


Doc

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DocEmmetBrown    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9215
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.05.2013 um 12:33 Uhr   
Hallo Doc,

ich brauche vorne je Seite 20-30 Min um den Dämpfer zu wechseln, inkl. Rad An- und Abbauen.
Der SLK kat kein McPetersen Fahrwerk, so wie die C-Klasse z.B. Das dauert dann schon ein wenig länger, weil der Dämpfer in der Feder sitzt. Beim SLK sitzt der Dämpfer einzeln

--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-NonEco R171

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kuffi

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 199
User seit 21.04.2005
 Geschrieben am 22.05.2013 um 12:50 Uhr   
Wenn beim SLK der Dämpfer auch vorne einzeln sitzt, warum muß dann nach dem Wechsel Spur und Sturz neu eingestellt werden ?

Rein Interesse halber

Gruß

Stefan

--
SLK 350 05/2009 AMG-Styling-Paket AMG55 Abgasanlage

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kuffi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 79
User seit 11.08.2010
 Geschrieben am 22.05.2013 um 13:05 Uhr   
Servus!
Der Slk hat vorn ein McPherson-Federbein, d.h. die Feder sitzt auf dem Stoßdämpfer.
Dazu braucht man einen speziellen Federspanner um die Feder vom Federbein ausbauen zu können. Dies ist ohne Spezialwerkzeug SEHR gefährlich!!! Also eher nichts für Laien!!!

Gruß
Dan

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dan300    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18709
User seit 26.07.2000
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.05.2013 um 13:09 Uhr   
Da hat der gute Hello in seinem Fuhrpark wohl R170 und R171 verwechselt . Der R171, von dem wir hier sprechen hat natürlich vorne MacPherson Federbeine. Daher sind nach dem Umbau auch die Achsgeometriewerte zu überprüfen.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DocEmmetBrown

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 104
User seit 20.01.2010
 Geschrieben am 22.05.2013 um 14:54 Uhr   
Hallo hier Doc,

nun sind mehrere Antworten da aber keine Antwort auf meine Frage, ob die Zeit für den wechsel eines Stossdämpfers für einen Profi ein wenig hoch ist.

In anbetracht der Lage, daß der R171 vorne doch Mcpherson Federbeine hat und eine Kontrolle der Spur und des Sturtz von nöten ist, kommt das mit 1,5Std. pro Seite wieder in etwa hin.

Oder sieht das hier jemand anders. Nur Vorderachse wohlgemerkt.

Doc

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DocEmmetBrown    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9215
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.05.2013 um 15:15 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von convertible am 22.05.2013 um 15:19 Uhr ]

Danke Olli,

ich war gedanklich beim 170er
Der 171er hat ein McPetersen Fahrwerk, das ist richtig.
Das ist in der Tat etwas aufwendiger, man benötigt einen Federspanner.
Den Sturz kann man beim SLK nicht einstellen.
Spur einstellen ist nicht erforderlich beim Dämpfer Wechsel.
Schaden kann es allerdings nicht die Geometrie prüfen zu lassen

--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-NonEco R171

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 723
User seit 09.11.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.05.2013 um 08:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mersch92 am 23.05.2013 um 09:17 Uhr ]



convertible schrieb:
Den Sturz kann man beim SLK nicht einstellen.



Moin,

der Sturz lässt sich vorne mit Hilfe eines speziellen Schraubensatzes für die Querstrebe nachjustieren. Teilenummer wäre A0003300018.
Für die Zugstrebe gibt's m.W. auch eine spezielle Einstellschraube A2203330171. Ob diese erforderlich wäre, weiß ich allerdings nicht; und für hinten gibt es den Teilesatz A1403501170 und A1243524365.

Grüße, Dirk

--
"Wenn man weiss was man tut, kann man machen was man will."

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mersch92    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :639
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.102.120

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm