Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Die Geschichte darüber, wie man einen neuen SLK kauft
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4663
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 07.04.2013 um 20:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Bärnd am 07.04.2013 um 20:22 Uhr ]

Nach vier voll zufriedenen Jahren mit einem 55 AMG schielten die Augen auf etwas Neues. Berufs bedingte Veränderungen stellten Verbrauchsarmut in den Vordergrund. Natürlich war der R172 in der engeren Wahl, Kontakte zu Audi mit Sonderkonditionen ließen mich aber im fremden Revier wildern. Das war aber gar nicht so einfach wie gedacht.

Ein Besuch in der Frankfurter Niederlassung lies das komplette Paket Überheblichkeit auf mich herab regnen. Der Kundenparkplatz ist hübsch gelegen in der hintersten Ecke zwischen Bahndamm und Lagerstelle von Unfallfahrzeugen. Das erste was man beim Aussteigen hinter dem Zaun sehen muss sind furchtbar zerstörte Karossen wo teilweise noch Reste des letzten Besitzers am Dachhimmel kleben. Die Familie sollte man vorn am Eingang aussteigen lassen, denn diesen Anblick ertragen nur eingefleischte Metzelvideofans.

Nachdem ich mich einem langweilenden Verkäufer aufdrängen musste, war das Ziel eine Probefahrt im A5 2.0 TDI - natürlich Cabriolet. Das komplette abweisende Gespräch hier wieder zu geben würde den Rahmen sprengen: „Probefahrt kann ich in fünf Wochen anbieten“. Meine erstaunte Rückfrage, ob das Fahrzeug Wochen lang von potentiellen Kunden Probe gefahren werde wurde mit „nein, der ist hier im System als Dienstfahrzeug reserviert“ beantwortet. Aha, Mitarbeiterbespassung geht also vor Verkauf. „Bei uns geht´s nach Eingang der Reservierung“. So so, der ins Spiel gebrachte geschlossene Bruder des A5, der auch bei Mobile als Vorführfahrzeug firmierte, wäre zu einfach gewesen. „Ja den gibt´s – aber da wird´s bestimmt nicht besser aussehen“. Nicht mal ein im Vorführraum geparkter A5 wurde mir vorgestellt, der Verkäufer hätte dafür auch extra aufstehen müssen. Vielen Dank, Gespräch beendet. Audi lebt also auch ohne Neuwagenverkäufe ganz gut.

Ein als nächstes angesteuerter großer freier Audi Händler war da schon williger, denn hier konnte ich eine Probefahrt vereinbaren. Bei der Übergabe dann aber Zeitdruck: „Der muss aber in 45 min. wieder hier stehen, eine Freundin vom Chef bekommt den morgen und der muss vorher noch durch die Waschstraße.“ Das hätte er für mich auch tun können, aber ich bekam die Winter Streusalzversion des ehemals weißen A5, bin ja auch nicht die Freundin vom Chef. Meine Zweifel bei der Rückgabe, ob dieses 2 t Dickschiff meinen schnittigen Roadster ersetzen könne teilte der Verkäufer: „Wieso wollen sie denn ihren AMG verkaufen? So ein tolles Auto, so ein Spassmacher, das gönnt man sich doch nur einmal im Leben, den würde ich nicht verkaufen.“ Aha – wäre jetzt der Begatter besagter Dame von morgen anwesend, hätte man diesem Verkaufsazubi wohl mit Recht sämtliche Arme auf den Rücken gedreht und dabei leise an den TT erinnert, den ein echter Verkäufer mir hätte anbieten müssen. Ok, auch hier lebt man gut ohne Autoverkäufe.

Also kehrte ich reumütig per Telefon zu meinem freien MB-Händler hier im Vordertaunus zurück. „Ja wir haben einen CDI, möchten sie den abholen oder sollen wir den zu ihnen nach Hause oder vors Büro bringen?“ Und diese Frage fiel bevor ich in seinem System als langjähriger Kunde auftauchte. „Fahren sie ihn in Ruhe ein paar Tage Probe, ein Autokauf will gut überlegt sein.“ Wow, so muss das sein. Dass die Verkaufsverhandlungen ungewohnt locker und freundlich verliefen, ich ähnlichen Rabatt wie bei Neukaufhändlern im Web bekam und es sich einfach alles richtig anfühlte, ließen mich den Kaufvertrag unterzeichnen.

Der A5 ist ein grundsolides Auto, aber eher zum Cruisen gedacht. Von einem SLK kommend fühlt sich das alles zu Limousinen artig und wattig an. Der 250 CDI machte dagegen von Beginn an Laune. Ok er klingt nach Taxi, auch wenn man vorher keinen V8 fuhr. Aber die Kombi aus solidem Roadster, toller Optik und kraftvollen Sparmotor findet man anderswo nicht. Gut gemacht Mercedes.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   das Sülzkotlett

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2735
User seit 01.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.04.2013 um 20:51 Uhr   
Tja, da weiss ich gar nicht, wozu ich Dir als erstes gratulieren soll, lieber Stefan - zu diesem wunderbaren Artikel hier oben, zur Entscheidung für den R172 oder für den bereits unterschriebenen Kaufvertrag?

Ich wünsche Dir einen angenehmen Käufer für den 55er und Magnetventile an der Einspritzanlage des CDIs.

Gruß
Micha

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an das Sülzkotlett    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   melmac

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 473
User seit 11.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.04.2013 um 21:28 Uhr   
Hi Stefan,

auch ich gratuliere dir zu deinem neuen SLK-CDI
und zu deinem sehr kurzweiligen Bericht über diverser Autohäuser

Grüße aus Niedersachsen, Alfred

--
>Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist<

Z3 2001 - 2007; Z4 2007 - 2008;
R171 200 2008 - 2011; R172 200BE - 2011 bis 2013; R172 250 CDI 2013 bis ???

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an melmac    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 129
User seit 01.02.2012
 Geschrieben am 08.04.2013 um 08:03 Uhr   
@ Taunusboy,

Dein Bericht schildert sehr lebhaft und anschaulich, was leider heutzutage - so kurz nach der Krise, in der der Steuerzahler die Autohersteller kräftig "retten" durfte - wieder beinahe die Regel ist:
Du kommst Dir als Kunde wie ein lästiges Insekt vor, das den Verkäufer oder Kundenbetreuer in seinem geregelten Tagesablauf stört!!! Echt der Hammer.

Hab meinen 350er SLK über meinen Schwager als Firmenangehörigengeschäft bekommen und der zuständige Sachbearbeiter war sehr freundlich. Aber als ich mich nach Erhalt des Fahrzeugs bei einem ortsansässigen MB-Händler nach offenen Fragen erkundigte traf ich leider auch auf einen seeeehr mäßig freundlichen "Meister". Ich hab im Raum Köln Markenübergreifend die Erfahrung gemacht, dass Du als Kunde noch lange nicht wie ein König, sondern oftmals wie ein Bittsteller behandelt wirst.

Ein Kollege hat mir für die fällige 1. Inspektion jetzt einen Händler empfohlen, der Freundlich keit und Güte auf seine Fahne schreibt - bin mal gespannt.

L.G. Speedyslk

--
Über Geschmack kann man nicht streiten, man muss ihn nur haben!!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedyslk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 08.04.2013 um 08:36 Uhr   


speedyslk schrieb:
@ Taunusboy,

Dein Bericht schildert sehr lebhaft und anschaulich, was leider heutzutage - so kurz nach der Krise, in der der Steuerzahler die Autohersteller kräftig "retten" durfte - wieder beinahe die Regel ist:
Du kommst Dir als Kunde wie ein lästiges Insekt vor, das den Verkäufer oder Kundenbetreuer in seinem geregelten Tagesablauf stört!!! Echt der Hammer.

Hab meinen 350er SLK über meinen Schwager als Firmenangehörigengeschäft bekommen und der zuständige Sachbearbeiter war sehr freundlich. Aber als ich mich nach Erhalt des Fahrzeugs bei einem ortsansässigen MB-Händler nach offenen Fragen erkundigte traf ich leider auch auf einen seeeehr mäßig freundlichen "Meister". Ich hab im Raum Köln Markenübergreifend die Erfahrung gemacht, dass Du als Kunde noch lange nicht wie ein König, sondern oftmals wie ein Bittsteller behandelt wirst.

Ein Kollege hat mir für die fällige 1. Inspektion jetzt einen Händler empfohlen, der Freundlich keit und Güte auf seine Fahne schreibt - bin mal gespannt.

L.G. Speedyslk

--
Über Geschmack kann man nicht streiten, man muss ihn nur haben!!!



Hallo Taunusboy

Gleiches hatte ich auch schon bei Mercedes erlebt, gut auch bei Audi war nicht besser als es du erlebtest.

Aber sehr erstaunt war ich von Porsche. Als ich vor gut einer Woche bei einer Porscheniederlassung war und durch den Schauraum schlenderte (ohne Kaufabsicht) kam ich mit einem freundlichen jungen Verkaufer ins Gespräch, der mir spontan eine ganztägige Probefahrt mit einem Cayman S anbot. Ich sagte das ich in den nächsten Wochen meinen BMW ausgeliefert bekomme, aber das störte ihn nicht weiter und er machte mit mir dann einen Termin aus.

Die Probefahrt war dann recht angenehm und ich konne dabei feststelllen, das der Cayman ein tolles Auto ist, aber auch Porsche nur mit Wasser kocht.

Aber die Art und Weise das Verkäufers hat mich beeindruckt, obwohl ich keinerlei Kaufabsichten bekundetet, gab er mir das 85.000 Euro Gefährt.

Gruß
Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   convertible

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 9220
User seit 03.05.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.04.2013 um 09:49 Uhr   
Hallo Stefan,

meinen Glückwunsch zum Kauf des R172. Die Wahl der Motorisierung (Vernunftsentscheidung) gefällt mir. Ich bin noch immer nicht clean und hänge zu sehr an der V8 Sound Droge.......An Drehmoment wird es Dir jedenfalls nicht mangeln.
Wünsche Dir viel Freude mit dem neuen SLK!

--
Beste Grüße
............................................................
SLK 230 PreFL, Das Original
///AGM-NonEco R171

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an convertible    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hal9000

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3572
User seit 17.03.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.04.2013 um 17:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von hal9000 am 08.04.2013 um 17:07 Uhr ]

Hal.lo Taunusboy,

sei froh: ein Audi (merke: am Anfang "Aaahh!", am Ende "Iiiiehh!"... ) ist halt auch bloß ein Volkswagen.

[Volks_wagen: Wagen für's Volk = Fahrzeug für die breite Masse]

Und die Optik vom A 5 Cabrio ist doch sowas von be (Z - E - N - S - U - R) en!

Allerdings: woher ein Audi-Verkäufer so eine Arroganz nimmt, ist mir ein Rätsel - vermutlich hatte er gerade aus Frust seine letzte Linie reingezogen und war jetzt in der manischen Phase...

--
Herzliche Grüße!

Hal

----------------

"I do not always know what I want, but I do know what I don't want!" (Stanley Kubrick)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hal9000    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 383
User seit 30.03.2004
 Geschrieben am 08.04.2013 um 17:30 Uhr   
Hallo Taunusboy,

schöner Bericht. Wobei ich sagen muss, du schreibst dass du Kontakte zu Audi hast mit Sonderkonditionen, warum wendest du dich dann nicht an den zuständigen (Firmen)Kundenbetreuer?
Als unbekannter Neukunde liest man solche Geschichten leider immer wieder.

Viel Spass mit dem neuen 250cdi, ich denke die vier Zylinder werden Dir fehlen.

Gruss chris

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DerKris    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1097
User seit 16.01.2004
 Geschrieben am 08.04.2013 um 18:18 Uhr   
Meinen CDI hatte ich blind gekauft. Keine Probefahrt mit einem R172 vorher gemacht. Allerdings wäre es jederzeit möglich gewesen diesen oder irgendeinen 172iger für ein WE zu bekommen. In der Koblenzer Niederlassung wurde ich einwandfrei behandelt. Absolut Perfekt.
O.T. Ich bin in den zwei Wochen wo ich den CDI jetzt habe zwar erst zwei mal kurz gefahren aber die Kraft ist enorm.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Limba    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4663
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 08.04.2013 um 18:20 Uhr   


DerKris schrieb:
... ich denke die vier Zylinder werden Dir fehlen.


Danke fürs Feedback und die Glückwünsche. Natürlich war die Entscheidung nicht ganz leicht und die Zylinderhalbierung wird sicher ungewohnt. Aber nüchtern betrachtet sind Autobahnfahrten im Rhein-Main Gebiet eher von der Sorte dass man dürfte wenn man nur könnte. Über Land ist das V8 Blubbern nach kurzem Gasstoß natürlich nach wie vor süchtig machend.

Aber das Taxi fährt aus dem Stand nicht anders als der Bolide los. Ab ca. 50km/h merkt man dann den Unterschied im Vortrieb. Und die Art und Weise wie der 55er selbst bei Tempo 180 nochmal durchbeschleunigt kann das nagelnde Klappdach natürlich nicht mal annähernd bieten.

Trotzdem freue ich mich - der Neue gefällt mir optisch einfach zu gut. Somit warte ich nun auf den nagelnden Frühling - Hand geschaltet, mit AMG-Optik, Palladiumsilber und Bengalrot beledert.

Notfalls lege ich ein V8.mp3 auf den USB-Stick...

--
Geist ist geil

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :532
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.409.225

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Betrachtest Du in Geschäften, die Du nicht kennst, die Bewertungen im Intenet?

Ja (fast immer, regelmäßig)
Ab und zu (eher selten, sporadisch)
Nein (eigentlich nie)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm