Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Warnlampe brennt, Lichthupe funktioniert nur bei eingeschaltetem Licht
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   xeena

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 15.10.2012
 Geschrieben am 05.12.2012 um 01:39 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von xeena am 05.12.2012 um 01:41 Uhr ]

Hallo ihr lieben Forengeister!

Mein schwarzes Luder ärgert mich wieder mal (ein bisschen)...

Nachdem ich mich durchs Forum gewühlt habe, mir aber immer noch nicht sicher bin, ob ich "Luderchens Problemen" auf der Spur bin, hoffe ich - wieder mal - auf eure Hilfe.

Seit ich mein Auto habe brennt links, sobald ich das Licht einschalte, ein Lämpchen (lt. Handbuch nennt es sich E14 Kontrolllampe Glühlampenausfall). Als Neu-SLK Besitzer habe ich bis jetzt nicht gerafft, dass mir die Lampe nicht sagt, dass das Licht brennt, sondern das was nicht stimmt *Asche auf mein Haupt*.

Nachdem ich das endlich bemerkt habe und wir uns auf die Fehlersuche machten, haben wir schliesslich festgestellt, dass:

- alle Lampen und Sicherungen einwandfrei sind
- jedoch, sobald ich das Licht einschalte, o.g. Lämpchen brennt
- die Lichthupe bei eingeschaltetem Licht einwandfrei funktioniert
- nicht aber bei ausgeschaltetem Licht. Betätige ich da die Lichthupe passiert ausser dass die Warnlampe angeht und das blaue Fernlichtlämpchen aufleuchtet - NICHTS (d.h., die Lichthupe funktioniert bei ausgeschaltetem Licht NICHT)

Daher meine Frage an euch: Was könnte das sein und was tue ich dagegen?

Vielen Dank im Voraus

xeena

P.S.: Kann das auch die Ursache dafür sein, dass meine Batterie nach 3 Tagen Standzeit seit Neuestem immer leer ist?

--
Stolze Besitzerin eines SLK 230 Kompressor Cabrio (Automatik), Bj 09/1999, scheckheftgepflegt und rostfrei mit 122.000 km auf dem Tacho

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an xeena    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 228
User seit 29.07.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.12.2012 um 07:04 Uhr   
Moin xeena,

hast du andere Scheinwerfer verbaut? Dein Problem hört sich nach Gen1 Scheinwerfern mit falsch verkabelten Relais an.
Deine leere Batterie kann am Alter oder an fremdverbrauchern liegen, zb Radio falsch angeschlossen, ich würde beides checken.

Grüße
HG

--
230K - R170FL

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.12.2012 um 08:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kauba1 am 05.12.2012 um 08:52 Uhr ]

Was HG sagt, könnte evtl. auf eine Spur führen, nämlich Fremdverbraucher!
Das geht so: Ampèremeter zwischen Batterieminuspol und Massekabel schal-ten. (Radiocode bereit halten). Vom hohen Messbereich sukzessive runter-schalten bis eine Anzeige erfolgt. Dann Sicherungen nacheinander entfernen, bis man gefunden hat, wo der Dieb steckt. Viel Erfolg! Dieter.
NS: Grob kann man auch mit einer Prüflampe kontrollieren. Leuchtet sie, braucht man aber für feinere Messung doch das Messgerät.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   xeena

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 15.10.2012
 Geschrieben am 05.12.2012 um 18:22 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von xeena am 05.12.2012 um 18:23 Uhr ]

Danke erst mal für die bisherigen Antworten.

Zu dem Batterieproblem habe ich eine Frage: Ich habe das originale Mercedesradio gegen ein moderneres ausgetauscht. Das wiederum läuft, im Gegensatz zum Alten auf Dauerstrom, damit es auch mit ausgeschalteter Zündung läuft.

Kann da was schief gegangen sein und das Radio leert mir die Batterie?

LG
xeena



--
Stolze Besitzerin eines SLK 230 Kompressor Cabrio (Automatik), Bj 09/1999, scheckheftgepflegt und rostfrei mit 122.000 km auf dem Tacho

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an xeena    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1858
User seit 07.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.12.2012 um 21:41 Uhr   


xeena schrieb:

Danke erst mal für die bisherigen Antworten.

Zu dem Batterieproblem habe ich eine Frage: Ich habe das originale Mercedesradio gegen ein moderneres ausgetauscht. Das wiederum läuft, im Gegensatz zum Alten auf Dauerstrom, damit es auch mit ausgeschalteter Zündung läuft.
Kann da was schief gegangen sein und das Radio leert mir die Batterie?

LG
xeena


n'Abend xeena,

ja, könnte durchaus sein, dass da jetzt ein großer Verbraucher sich nicht mehr schlafen legt. Normalerweise zieht ein Autoradio über eine Klemme "Notstrom" um Senderspeicher usw. am Leben zu erhalten. Wenn die Batterie schwächelt, dann ist meistens auch die Belegung der Sendertasten und z.B. Einstellungen zu Farbe usw. weg. Eine zweite Zuleitung wird dann für die Musikpower genutzt. Ein einfacher Versuch wäre das Radio noch mal aus dem Schacht zu ziehen und an den Zuleitungen (meistens rote Drähten) den Stromverbrauch zu messen. Wenn die Batterie innerhalb 3 Tagen leer ist, dann müssen da etliche 100mA fließen.
Eigentlich sollte ja der Ein-/Ausschalter am Radio den Stromverbrauch abschalten, aber vielleicht ist auch noch ein separater Verstärker oder CD-Wechsler verbaut, der jetzt weiter "heizt", weil das Radio nicht mehr ohne Zündschlüssel stromlos geschaltet wird.
Leider kann ich nur sagen - nix ist unmöglich ...

Schöne Grüße aus M - Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterP    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   xeena

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 15.10.2012
 Geschrieben am 06.12.2012 um 23:30 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von xeena am 06.12.2012 um 23:33 Uhr ]

Hi ihr Lieben!

So, heute haben wir erst mal den Radio aus- und die (wieder volle) Batterie eingebaut. Jetzt heisst es erst mal abwarten, ob sie in 3 Tagen wieder leer ist.
Wenn ja, gibts ne neue Batterie, wenn nicht, gibts einen neuen Radio.

Mein Warnlampenproblem muss warten, bis es wieder mal mehr als minus 10 Grad hat...

LG

xeena

P.S. Mal eine ganz doofe Frage - wie finde ich heraus, ob es die o.g. "Problemscheinwerfer" eingebaut habe? Steht das irgendwo?


--
Stolze Besitzerin eines SLK 230 Kompressor Cabrio (Automatik), Bj 09/1999, scheckheftgepflegt und rostfrei mit 122.000 km auf dem Tacho

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an xeena    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 228
User seit 29.07.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.12.2012 um 17:06 Uhr   
Hallo,

Problemscheinwerfer ist etwas hart formuliert
Sehen kannst du es ganz einfach, sind die streugläser der Scheinwerfer kein klarglas hast du die Org. MB ware. Hast du klar klarglas und ein H4 leuchtmittel sind es die erwähnten Generation1 Scheinwerfer. Hier gibt es ein adapterkabel mit Relais als Verbindung zum Org. Kabelbaum. Das Adapterkabel ist idR falsch verkabelt und muss umgebaut werden, damit es funzt. Anleitung findest du auf mekkes Seite.

Grüße und viel Spaß
HG

--
230K - R170FL

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 72
User seit 14.11.2012
 Geschrieben am 09.12.2012 um 01:51 Uhr   
Ich habe mir die Depo Klarglasscheinwerfer auch gekauft bei einem hier bekannten Händler.
Auf vorherige schriftl. Anfage, ob die Scheinwerfer auch wirklich einbaufertig -also Plug and PLay- sind, wurde dies bejaht.
Also hab ich sie im Vertrauen auf die Aussage bestellt obwohl sie rd. 80€ teurer waren, als bei Ebay (die übrigens auch von Depo sind!), denn zu den 169€ für die Scheinwerfer kamen noch mal 54.- für den Kabelbaum Adapter.
Zum Vergleich: Bei Ebay kosten genau die gleichen inkl. Adapter rd. 145€.

Nun haben wir die am Wochenende eingebaut und nix ist mit Plug & Play, denn die Lichthuoe funktioniert nur mit eingeschaltetem Abblendlicht und die Lampenkontrolle geht auch an bei Fernlicht.
Ich warte jetzt noch auf die Rückmeldung des Händlers aber ehrlich gesagt bin ich ziemlich sauer. Da fragt man vorher extra, bezahlt einen Haufen Geld mehr als eigentlich nötig und bekommt trotzdem nur ne Bastellösung.
Ich bin mal gespannt...

Gruß
Ilona

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ilona    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   xeena

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 15.10.2012
 Geschrieben am 10.12.2012 um 15:53 Uhr   
Hallo!

Hier mal, für den den es evtl. interessiert, ein kleiner Zwischenstand...

Nachdem wir am 6.12. den Radio ausgebaut haben, heute nach 4 Tagen folgendes Ergebnis: Auto springt tadellos an! Tja, war wohl doch der Radio.

Macht nix, das Christkind bringt ´nen neuen

Komischerweise ist der Verursacher ebenfalls so gut wie neu und macht das von Anfang an. Glump....

Zu meinem Fernlichtproblem: Die Dioden sind besorgt, allerdings schneit es hier grad was runter geht und somit muss der Kleine noch warten.

LG

xeena

--
Stolze Besitzerin eines SLK 230 Kompressor Cabrio (Automatik), Bj 09/1999, scheckheftgepflegt und rostfrei mit 122.000 km auf dem Tacho

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an xeena    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :638
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.112.128

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm