Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Hat jemand Equipment um EPROm 27C64 und GAL 16V25LP zu duplizieren?
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1858
User seit 07.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.11.2012 um 22:09 Uhr   
n'Abend zusammen,

wie schon in der Überschrift geschrieben, suche ich noch eine Möglichkeit EPROM 27C64 und GAL 16V25LP zu duplizieren. Nix ungesetzliches, den die beiden Bausteine sind von einer Selectrix Belegtmelder-Platine und unser Bekannter der die mal entwickelt und uns die Bausätze verkauft hat, hat selber keine Möglichkeit mehr uns Erstzteile anzufertigen.
Die Platinen sind auch nicht einfach durch eine neue Generation einer Modellbahnsteuerung ersetzbar, dazu müssten wir dann alle austauschen und bei ca. 30 Stück ist uns das einfach zu aufwändig. Da die Technik schon arg nostalgisch ist, wollen wir uns gleich ein paar Ersatzteile bereit legen ... nach ca. 15 Jahren ist eine Baugruppe jetzt defekt und noch hat vielleicht jemand einen passenden Programmer rumstehen.
Daher mal die Frage in die Runde der SLK'ler, ob jemand helfen kann.

Schon mal Danke und schöne Grüße aus dem Nebelloch München - Peter

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterP    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4415
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.11.2012 um 15:30 Uhr   
Hallo Peter,

Die 27C64 EPROM's sollten kein Problem darstellen.
Ich muss morgen einmal in der Technik nachfragen, ob wir da noch welche von "rumliegen" haben.

Der andere Typ (GAL 16V25LP) sagt mir im Moment nichts. Da muss ich erst einmal die uralten Listen der Programmiergeräte durchsehen.

Dafür melde ich melde mich am Donnerstag noch einmal............


Gruss aus HH
-GONZO-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1858
User seit 07.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.11.2012 um 21:30 Uhr   


GONZO schrieb:
Hallo Peter,

Die 27C64 EPROM's sollten kein Problem darstellen.
Ich muss morgen einmal in der Technik nachfragen, ob wir da noch welche von "rumliegen" haben.

Der andere Typ (GAL 16V25LP) sagt mir im Moment nichts. Da muss ich erst einmal die uralten Listen der Programmiergeräte durchsehen.

Dafür melde ich melde mich am Donnerstag noch einmal............

Gruss aus HH
-GONZO-


n'Abend Gonzo,

und schon mal danke fürs Nachsehen. Es gibt vielleicht noch einen EPrommer bei einem anderen MoBA-Bekannten, aber einige alte EPROMS von dem Typ und die UV-Löschlampe hab ich sicher in Reichweite
Der GAL ist das Hauptproblem, anscheinend ein I/O Typ ... heute klebt noch ein Baustein auf der Platine und das ist dann Prozessor, Speicher, I/O und was weiß ich noch in einem. Da wird dann auch von USB-Stick das Update geladen und UV-Licht gibt es nur noch im Sonnenstudio

Schöne Grüße nach HH - Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterP    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4415
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.11.2012 um 13:22 Uhr   
Hallo Peter,

mit dem GAL 16V25LP kann ich dir leider nicht weiterhelfen.


EPROM's vom Typ 27C64 habe ich auch leider keine mehr da, die sind einfach zu alt (wurden bei uns entsorgt).

Bei Bedarf könnte ich dir ein EPROM-Kopiergerät leihweise zur Verfügung stellen. Das Gerät erzeut aus einem Master bis zu 8 Kopien.

Gruss aus HH
-GONZO-

PS. Mail mir bei Interesse deine Anschrift.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18713
User seit 26.07.2000
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.11.2012 um 14:17 Uhr   
Hallo Peter,

die 27C64 bekommst du beispielsweise bei Ebay für kleines Geld, das ist wohl wirklich eine leichte Übung.



Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1858
User seit 07.11.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.11.2012 um 20:19 Uhr   
n'Abend zusammen,

@Gonzo, Danke für das Angebot und ich komme da eventuell darauf zurück. Wir haben noch einen anderen MoBa-Kollegen gefunden, der einen eingestaubten EPROMer mal wieder flottmacht und wenn der noch geht, dann ist das deutlich näher als HH

@Olli, Merci für den Tipp, aber die EPROMs sind nicht das exotische. Wir haben inzwischen auch Kontakt mit einem eBay-Verkäufer der als Dienstleistung den GAL brennen würde ... das Stück für 10,- Euro und damit meine ich nicht inkl. den GAL, denn den müssten wir schon separat anliefern. Wenn wir da etwas Reserve in der Stückzahl haben wollen, dann kann ich mir für das selbe Geld gleich in China einen Prommer der den GAL-Typ 16V25LP brennen kann bestellen.

Falls noch jemand erst jetzt den Thread liest - ich suche noch jemanden der einen Orginal GAL 16V25LP auslesen und duplizieren kann. es geht nur um max. 10 Stück von 2-3 verschiedenen Steuerbausteinen von älteren Baugruppen einer digitalen Modellbahnsteuerung.

Danke für die Unterstützung - Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PeterP    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slk_driver

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2091
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.11.2012 um 22:18 Uhr   
Hallo PeterP,

eine Programmer zum Lesen und Brennen der EPROMS und GALs habe ich im Büro.
Die Korrekte Bezeichnung des GALs müsste aber GAL16V8-25LP sein

Das grundsätzliche Problem beim Auslesen von GALs ist, dass diese im Normalfall den Leseschutz gesetzt bekommen, dann kann man das GAL zwar löschen und überbrennen, man kann aber die Programmierung nicht auslesen.
GALs wurden ja hauptsächlich auch aus dem Grund des Kopierschutzes für Hardware eingesetzt.

Ich habe alle GALs, die ich je entworfen habe, immer mit Leseschutz gebrannt...daher kann ich mir nicht denken, dass man die GALs aus Deiner Steuerung auslesen kann....versuchen kann ich es allerdings.

Schreib' mir dazu eine PN.

Schönen Abend,

Dirk

--
***********************************
S(onne)-L(uft)-K(raftfahrzeug)

Gruß vom slk_driver

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk_driver    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :620
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.112.322

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm