Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Dachhydraulik defekt
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 15:10 Uhr   
Bis gestern funkt. meine Dach noch einwandfrei ... damm heute morgen der Supergau. Die Gabel am Hydraulikzylinder links die mit dem Dachgestänge verbunden ist, ist aus dem Gewinde ausgerissen.
Jetzt könnte man behaupten das die Kraft auf dieses Innengewinde zu groß ist, wenn man das Dach bei bis zu 50 km/h öffnet. Kann sein muß aber nicht ansonsten hätten hiert 100erte User das gleiche Problem.

Trotzdem möchte ich alle Dachmoduluser auf diese potentielle Schwachstelle aufmerksam machen. Mein Wagen ist jetzt 8 Jahre und 80.000 km alt und ich öffne das Dach weder bei starkem Wind noch bei unebener Strecke...
Einzel bekommt man diese Gabel leider nicht sondern nur mit dem Hydr. Zylinder das heißt ca. 270 EURO Materialkosten plus Einbau, Entlüften des Hydr. Systems etc.

Gott sei Dank bin ich in der Lage mir das Teil selber aus Rostfr. Stahl (1.4057 nachzubauen, So daß ich hoffe gleich wieder Fahren zu können.

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6623
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.09.2012 um 15:45 Uhr   
hallo Arnd,

vielen Dank für die Info.
Prima wärs, wenn Du mal ein Bild einstellen könntest.

--
es grüßt......die Dumm Sau


Früher haben die Menschen ihren Müll im Wald vergraben, heute gibt es Ebay !

http://www.BMslk.de
http://www.frank.muehleck.ergo.de/

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 17:25 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-Arno am 07.09.2012 um 17:27 Uhr ]

Na klar. War gerade im Bastelstress

   

Hier sieht man die neue Gabel (mit der goldenen Sicherungsklammer). Die Kolbenstange ist von hinten auf ca. 4 - 5 mm in die Gabel eingeschraubt.
Bohrungsdruchmesser M9 x 1. Also was ziemlich exotisches .
Na ja Gott sei Dank war das Gewinde auf der Kolbenstange nicht beschädigt.

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 17:28 Uhr   
Hier das "alte" original Teil

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 17:29 Uhr   
und noch eins

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 17:33 Uhr   
Da ich das Gewinde nicht einfach nur nachschneiden wollte, da die Gewindflanken nicht mehr genug Tragfähigkeit haben und ich Gott sein Dank über die entsprechenden Möglichkeiten verfüge - habe ich kurzer Hand das Ding aus 1.4057 Rostfreiem Vergütungstahl nachgebaut. Das sollte von der Festigkeit jetzt in jedem Fall deutlich besser sein

Und funkt. tut's auch.!
Wenn man den hydr. zyl. hätte austauschen müssen wäre es deutlich teurer geworden, plus eine riesen Sauerrei mit dem hydr. Öl. Da man alles entlüften muß

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 17:34 Uhr   
Und noch mal das Neiteil Marke Eigenbau

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 190
User seit 15.05.2010
 Geschrieben am 07.09.2012 um 18:10 Uhr   
Hi Arnd,

was hälst du von einer kleinen Serie?



--
Viele Grüße aus Oberhausen

Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an shootingstar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1764
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 07.09.2012 um 18:53 Uhr   
Netter Gedanke . Was würdest Du denn dafür bezahlen wollen? Lach
Aber das ist unwirtschaftlich. Werde aber mal eine Zeichnung machen und hier einstellen .

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 07.09.2012 um 19:16 Uhr   
Hallo Arnd,

erstmal Gratulation zur `Ersatzteilanfertigung`! Da war jemand am Werk, der sich in der Metallbearbeitung offensichtlich bestens auskennt!
Von `nem Slk-Fahrer mit soviel techn.Verständnis hätte allerdings ich nicht erwartet, dass selbiger das Variodach während der Fahrt öffnet.(Notfall ausgen.)
Keine Ahnung, welche Kraft hierbei, auf den dann zeitweise offenstehenden Heckdeckel und die darunter liegende Mechanik durch den Fahrtwind wirkt (ob und wie das kleine Gewinde 9x1 belastet wird - auch keine Ahnung!) - ich, mit meinem, wenigen techn.Verständnis, werde das Dach weiterhin nur im Stand bewegen!
Da nutz ich gern und oft mein Reinhold-Dachmodul.
Denke auch, dass sich die von Andreas gefordete kleine Serie eh nicht lohnen würde, weil nur wenige hier, während der Fahrt, das Dach bedienen! (langsames rollen - z.Bsp. aus der Garage - ausgenommen)
Oder steh` ich etwa mit meiner Einstellung allein da?

Gruss aus Siegen

Dieter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :633
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.925.027

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm