Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Opel gibt es in fünf Jahren nicht mehr
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16397
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 13:57 Uhr   
Mahlzeit,

die Überschrift stammt nicht von mir, sondern aus diesem Artikel:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Opel-gibt-es-in-5-Jahren-nicht-mehr-article6774161.html

Ich befürchte, dass der Mann recht hat und dass nun die große Konsoliderung am PKW Markt eintritt, die schon vor 20 Jahren vorhergesagt wurde.

Als einen der Hauptgründe sehe ich eine verfehlte Modellpolitik und die Abhängigkeit von Europa was den Verkauf angeht und die Abhängigkeit von GM was das Marktverständnis angeht.

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich Mercedes, BMW, Audi oder VW so einen Laden wie Opel "ans Bein bindet", um die Marke zu erhalten. Von der Allianz mit Peugeot muss man wohl gar nicht erst reden.

Geht es Ford Deutschland eigentlich besser?

Gruß

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8320
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 14:23 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 20.07.2012 um 16:37 Uhr ]

Hallo Zusammen,

Hallo Guido,

das sind seit geraumer Zeit auch meine Gedanken. Der Opel Untergang fing mit der Lopez Ära an, durch den extremen Sparkurs ist die solide deutsche Qualität eingebrochen und analog dazu haben es VW und auch Daimler noch rechtzeitig geschafft, deren Fabriken wieder durch das schwere Fahrwasser wieder in ordentliche See (=Qualität) zu steuern und diese auch zu liefern.
Man kann Opel Autos noch so lieben, aber das deutsche Volk hat die Schautze von Opel gestrichen voll, wie die GM Vorstände ständig die Opel‘aner in Bochum “an der Nase rumführen“.
Die Sympathien für Opelfahrzeuge sind auf dem absoluten Nullpunkt und ich denke auch, dass da das Sponsoring zum BVB kaum noch helfen wird, dass in Rüsselsheim, Bochum und Eisenach nicht irgendwann mal vollkommen das Licht ausgeht, denn es dämmert dort schon gewaltig.
Ford bedient die deutsche „Midbudget“ Schicht, und zwar besser als je zuvor. Gerade hier im Münsterland ist Ford recht stark vertreten und schau mal aus Spass in einen S-Max C-Max oder auch in den neuen Mondeo rein, die Konkurrenz aus Tschechien und auch aus Frankreich und Spanien brauch Ford nicht fürchten ehr umgekehrt.
Ich glaube, dass nur die Marke Opel irgendwann zu einem Konzern im Reich der Mitte oder auch an den „Ganges“ verkauft werden wird, denn „ausgeblizt“ hat es sich schon lange.

Wieder eine Megapleite mehr...die Frau war beim Schlecker und der Mann beim Opel am Band

Die GM Manager haben die Marke Opel in Deutschland verbrannt. Opel ist jetzt schon tod!


Nachtrag Edit zu Ford:

http://tinyurl.com/cabbvh5 (autotest.de)

--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
&
SportQP 230 K AMG Sport Edition, Iridiumsilber
----------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1464
User seit 19.10.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 17:38 Uhr   
Moin,

wäre das verwunderlich? Saab haben sie doch mit Erfolg gegen die Wand gefahren; auch wenn das eine exotische Marke ist/war - andererseits hätte man aber auch aus dem Unternehmen was machen können. An die Wand fahren - das sollte mit Opel doch ebenfalls gelingen. Ich frage mich nur, wer dann das KnowHow liefert im GM-Konzern? Stichwort alternative Antriebe, Volt, Stichwort deutsche Ingenieurskunst... Und wenn man dann noch die offensichtliche Marktstrategie anschaut (wie schaffe ich Konkurrenz im eigenen Stall - Chevrolet-Modelle aus Korea treten gegen die Fahrzeuge der Konzern-Tochter Opel an) - weiß man meines Erachtens, wie der Hase läuft.

BTW - war GM nicht quasi schon bankrott vor ein paar Jahren? Was ich hinsichtlich der amerikanischen Strategie in Sachen Wirtschaft/Wirtschaftspolitik und Automobilkultur denke behalte ich aber galueb ich lieber mal für mich...

Gruß - BB

--
__________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5647
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 17:40 Uhr   
Ja, ist schon eine Schande was die unfähige Bande in Detroit aus der einstigen Nr. 2 in Deutschland gemacht hat.

Meine Frau und ich hatten insgesamt 18 Opel's. Und einige waren wirklich tolle Autos. Jetzt ist lediglich der Corsa meiner Frau übrig geblieben.
Aber selbst sie, die den 5. Corsa fährt, hat die Schnauze von den ewigen Hiobsbotschaften voll.

Ihr nächster wird garantiert kein Opel mehr. Obwohl das Auto an sich nicht der Grund ist, preisgünstig und auch qualitativ gar nicht so schlecht. Aber GM hat den Ruf von Opel systematisch ruiniert.

--
------ mike -------
** carpe diem **

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1464
User seit 19.10.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 17:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BlackBenz am 20.07.2012 um 17:48 Uhr ]



mike_bu schrieb:
...die unfähige Bande in Detroit ...



...ist noch milde ausgedrückt. Und was man dazu noch sagen muß - sie können's nicht, sie verstehen's nicht... Weil sie nicht über den Tellerrand schauen. Sondern denken, allein mit der übergestülpten US-Mentalität könne man überzeugen. Ich hatte das Vergnügen, über mehrere Jahre in der Automobilbranche mit US-Firmen zusammenzuarbeiten. Kein weiteres Kommentar.

Nachtrag - am besten hat es immer dann funktioniert, wenn die Kollegen drüben aus EU oder Asien stammten.

--
__________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3861
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 17:52 Uhr   


Ramius schrieb:
Ford bedient die deutsche „Midbudget“ Schicht, und zwar besser als je zuvor. Gerade hier im Münsterland ist Ford recht stark vertreten und schau mal aus Spass in einen S-Max C-Max oder auch in den neuen Mondeo rein, die Konkurrenz aus Tschechien und auch aus Frankreich und Spanien brauch Ford nicht fürchten ehr umgekehrt.




Hi,
ich will hier ja keinem "ans Bein pissen", aber hast du dich schonmal auf nem Parkplatz umgesehen? Egal welchen Ford ich da sehe, und wenn er erst 5 oder 6 Jahre alt ist, er rostet. Mal mehr, mal weniger, aber imho durchgehend mehr als Opel, BMW, Merc oder Audi.
Opel hat ein reines Imageproblem, so schlecht sind die Wägen gar nicht. Bin vor einigen Wochen mal in nem Insignia gesessen, war gar nicht übel. Auch wenn ich wahrlich kein Opelfan bin.
Der jetzige Kurs von Opel wäre schon nicht schlecht, leider macht GM da wohl wieder nen Strich durch die Rechnung...
Gruß,

HdK

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5647
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 18:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mike_bu am 20.07.2012 um 18:02 Uhr ]

Hallo BlackBenz

So ist es. Ich habe 9 Jahre in einer Ami-Firma gearbeitet und weiß wie es da läuft. So viele ungebildete, gehirnamputierte Kulturbanausen wie aus dem Management der Amis habe ich mein Leben noch nicht kennengelernt. Arrogant (Amerika über alles in der Welt) sowie unfähig, sich in fremde Kulturen und deren Mentalitäten und Märkte reinzudenken.

Als ich dort angefangen hatte, waren in dem Laden 470 Leute beschäftigt, man gehörte in Deutschland zu den Marktführern auf dem Gebiet und schrieb tiefschwarze Zahlen (11% Ebit). Dann wurden sie gierig und forderten 25% Ebit. Um das zu erreichen, wurde regelmäßig ein Headcount gemacht. Dies sorgte wiederum dafür, dass die Kunden wegbrachen, da Qualität, Service sowie die zwischenzeitlich nicht mehr in Deutschland produzierten Produkte lausig waren bzw. wurden.

Gott sei Dank habe ich mich mit einer ordentlichen Abfindung und dem freiwilligen Ausscheiden vor 5 Jahren aus der Bude verabschieden können.
Jetzt hat man in dem Laden noch 45 Leute, sie sind faktisch vom Markt weggefegt.

Das gleiche Schicksal wird auch Opel treffen.

--
------ mike -------
** carpe diem **

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5647
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 18:10 Uhr   
Nachtrag:

Wäre Opel vor 3 Jahren, als GM pleite war, an Magna gegangen, würden sie jetzt wahrscheinlich viel besser dran sein.

Auch wenn die Auto-Blöd die Autos immer in Vegleichtests ignoriert, statt Opel lieber regelmäßig irgendeinen Hyundai odder Kia reinnimmt und Skoda in den Himmel lobt, sind die Autos aktuell wirklich nicht schlecht.

Aber ich kann meinem Vorredner nur Zustimmen. Opel hat aktuell kein Modell oder Qualitätsproblem sonder am ehesten ein Imageproblem. Und dieses wird sich unter GM nicht mehr ändern sondern eher verschlechtern.

Opel ging es am Besten, als GM sich rausgehalten hat und sie relativ freie Hand hatte.

--
------ mike -------
** carpe diem **

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.07.2012 um 18:16 Uhr   


mike_bu schrieb:
Aber GM hat den Ruf von Opel systematisch ruiniert.


Naja, aber da GM Opel schon 1929 gekauft hat, haben die sich schon recht lange Zeit gelassen ...

--
Viele Grüße, Bernd

*** wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 44
User seit 29.05.2012
 Geschrieben am 20.07.2012 um 18:27 Uhr   
Hallo zusammen,

wäre Schade um die Marke Opel. Mir tun die vielen Menschen leid die für Opel schrauben.
Diese ständige Ungewissheit ob der Arbeitsplatz morgen noch da ist stelle ich mir grausam vor.
Aber wer weiss, vielleicht geht es ja weiter.

Gruß Marvin

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Der Wühler    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :331
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.113.160

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm