Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Resume beim 145.100 Km Service
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   200kompressor

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 751
User seit 16.08.2011
 Geschrieben am 26.05.2012 um 17:32 Uhr   
Heute hat mein SLK 200 Bj 06/2008 FL sein großes Service bekommen.

- Öl inkl Filter
- Innenraumfilter
- Kerzen
- Luftfilter
- Bremsflüssigkeit getauscht
- Kühlerfrostschutzmittel getauscht
- Getriebeöl getauscht
- Differentialöl getauscht
- Bremsscheiben + Beläge

bei dieser Gelegenheit einmal in Ruhe alles von unten betrachtet.
Alles schaut aus wie neu, nichts vergammelt, verrostet oder verölt. Getriebe, Differential und Motor Staubtrocken. Da habe ich bei allen meinen Audi's nach 145.000 schon was anderes gesehen.
------------------------------------------------------------------------
Außer Öl, Kerzen, Filter Bremsscheiben+Beläge wurde noch nichts erneuert.

Mängel behoben:
- Knarren Fahrersitz behoben
- Geräusch Gurtführung behoben
- Knarren Heckklappe behoben
- rechten "Flügel" Hutablage neu justiert
- drei teiliges Windschott hat Geräusche gemacht

Mängel offen:
-Wassereintritt rechts oben bei der Tür zwischen den Gummis (Dach - Dachholm)
- Wasserablaufschläüche Kofferraum nicht ganz dicht
- seitliche schwarze Kuststoffschiene der Sitzauflage des Fahrersitzes ist im hinteren Bereich nicht mehr fest sondern hängt ein wenig in richtung Türe

Alles in Allem ich bin soetwas von postiv Überrascht, dass der Wagen nach 145.000 Km nirgends einen tropfen Flüssigkeit verloren hat und Alles in einem optisch 1 A Zustand ist !!!

Hoffe es bleibt noch lange so !!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 200kompressor    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   200kompressor

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 751
User seit 16.08.2011
 Geschrieben am 27.05.2012 um 15:24 Uhr   
Foto von li.Hinten

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 200kompressor    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 18.08.2010
 Geschrieben am 27.05.2012 um 17:55 Uhr   
meinen Glückwunsch zu dem Pflegezustand. Wo wird der Flitzer geparkt, wenn er nicht grade auf Tour ist und welche "Extrapflege" lässt Du Ihm angedeihen?

Frohe Pfingsten
Zip

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zipster    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   200kompressor

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 751
User seit 16.08.2011
 Geschrieben am 27.05.2012 um 20:18 Uhr   
Kurzes Vorwort:

Der SLK ist mein erster Stern, hatte einige Opel in der Jugend weil meine damalige Frau bei GM gearbeitet hat und danach kamen 2 Audi 100 C4, Audi Turbo Quattro, AUDI A6 und zum Schluß AUDI A3, nach 145.000 Km hat man die Kilometer gemerkt, sei es an den Geräuschen, am allgemein Zustand (immer pfleglich behandelt) aber denoch hat man die Abnüzung überall gemerkt und eben Motor + Getriebe überall kleine Öl Stellen und Korrosionen an diversen Bauteilen.

Nun zu deiner Frage:

Auto wird jeden Tag bewegt, egal wie das Wetter ist, Parkplatz im Freien, je nach Wetterlage und "Verschmutzung" 1- 2 x in der Woche Wagenwäsche entweder Dampfstrahler oder Soft Waschstraße.
Seit 3 Wochen "LEGEND" am Lack aber das hat nichts mit dem Unterbau bzw Motor, Getriebe, Diff zu tun.
Vielleicht ist es normal das ein Stern so aussieht, ich kenne das halt nicht von meinen anderen Autos

Foto von der Ölwanne

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 200kompressor    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   eagle1

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 103
User seit 02.09.2009
 Geschrieben am 28.05.2012 um 20:08 Uhr   

200kompressor schrieb:

.... Vielleicht ist es normal das ein Stern so aussieht, ich kenne das halt nicht von meinen anderen Autos ....

Hallo Siegfried,

herzlichen Glückwunsch zu diesem Auto und weiterhin viele sorgenfreie Kilometer! Bei all den Wehwehchen, über die man hier im Forum lesen kann, ist es wie Balsam, wenn ein Wagen mal so problemlos läuft und das "nur" mit "durchschnittlicher" Pflege (ich will Dir damit nicht zu nahe treten!). Mein Wagen (200 K, iridiumsilber, Automatik) mit Erstzulassung 6/08 ist ebenso ein Alltagsfahrzeug, hat jedoch 100.000 km weniger. Also wirst Du im Gegensatz zu mir viel Langstrecke fahren, was sicher besser ist.

Du hast es zwar nicht explizit geschrieben, aber ich nehme an, daß Du Deinen Wagen wie ich auch im Winter ohne Einschränkung fährst. Läßt Du außer der Unterbodenwäsche in der Waschstraße noch etwas anderes machen? Vielen hier im Forum wird's jetzt wohl wegen dieser "Grausamkeiten" jetzt die Nackenhaare aufstellen!

Auf jeden Fall hat mich Dein Beitrag wieder etwas beruhigt und läßt mich trotz der vielen "Schreckensmeldungen" hoffen, daß Mercedes doch hin und wieder Qualität auf die Reihe bekommt.

In diesem Sinne weiterhin viel Freude mit dem "Nasenbär"

--
Grüßle - Rudolf


All season, all weather, SLK 200 R171, Automatik, iridiumsilber, Leder schwarz, EZ 6/2008, AIO-Dachsteuermodul, SprintBooster, Tomason TN1 8,5 J x 18 ET30 mit VA 225/40 + HA 245/35 Hankook Ventus S1evo.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an eagle1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   200kompressor

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 751
User seit 16.08.2011
 Geschrieben am 29.05.2012 um 09:21 Uhr   
Hallo Rudolf
Danke für deine Worte !!

Ja ich fahre den Wagen jeden Tag, egal wie das Wetter ist, Unterbodenwäsche ist beim Waschprogramm dabei.
Lange lebe der Nasenbär

Grüsse Sigi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 200kompressor    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16387
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.05.2012 um 12:33 Uhr   
Unser 200K aus 2005 ist letzte Woche zum 3. Mal mängelfrei durch den TÜV gekommen mit knapp 140TKM

Der Kompressorschaden vor kurzem war sicherlich ärgerlich, ansonsten steht aber auch er noch sehr gut da.

Gruß

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 20.01.2009
 Geschrieben am 29.05.2012 um 21:01 Uhr   
Hallo - ist bei der Wartung beim Freundlichen die Kontrolle des Ölstandes beim Kompressor dabei?

Ist der Kompressor aus Ölmangel defekt geworden? Was war die Ursache des Schadens beim Kompressor?

Danke für Informationen und Gute Fahrt

--
NSU Prinz - 600 ccm - 30 PS - 506 kg - Bj. 1960

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an NSU Prinz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16387
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.05.2012 um 21:09 Uhr   
Nein, der Kompressor gilt bei MB als wartungsfrei und wird nur bei Bedarf "im Block" getauscht.

Was defekt war, kann ich nicht sagen, von außen war nichts zu sehen.

Gruß

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 20.01.2009
 Geschrieben am 30.05.2012 um 19:58 Uhr   
Hallo - der Kompressor hat eine Ölfüllung für das Getriebe, 2 gerade verzahnte Zahnräder und die vorderen Lager werden damit geschmiert. Wird nicht bei der Wartung kontrolliert.

Wir haben zwei 171 Kompr. in der Familie. Der eine hat nach 50 000 km immer noch soviel Öl im Kompri, daß wenn man die Öleinfüllschraube aufdreht sofort Öl kommt, auch wenn man den Wagen auf der Hebenbühne so aufhebt, daß er vorne ganz hoch ist. Der zweite hat nach 70 000 km, auf ebenen Boden gemessen, eine Fehlmenge von 22 ml gehabt. Das bei einer Füllmenge von knapp über 100 ml. Je höher der Km Stand, weniger Öl, das wird heißer, mehr Verlustmenge - Exitus.

Ich vermute, daß im Kompri bewußt viel Öl ist damit die Verlustmenge ausgeglichen wird. Das geht aber nicht ewig.

Also einmal kurz nachgesehen und eventuell ergänzt und man hat diese Schadensmöglichkeit ausgeschaltet. Als Öl kann man ganz normales Getriebeöl GL 4 / 75-80 nehmen. Da wird die Verlustmenge durch den Kompri sogar etwas geringer sein. Das origniale Öl ist ganz klar und ist vermutlich ein Silikonöl.

Gute Fahrt -





















--
NSU Prinz - 600 ccm - 30 PS - 506 kg - Bj. 1960

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an NSU Prinz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :653
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.916.801

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm