Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Nach dreizehn Jahren hinter den Heckstoßfänger geschaut
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 7
User seit 22.03.2012
 Geschrieben am 15.04.2012 um 16:51 Uhr   
Habe mich heute getraut den hinteren Stoßfänger zu demontieren, in der Erwartung viel Rost zu finden. Meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt.

Eine kleine Roststelle, allem Anschein nach eine Scheuerstelle, verursacht durch einen unbemerkten "Parkrempler" . Bin wirklich positiv überrascht vom guten Zustand. Nun wird erstmal fett Hohlraumversiegelung aufgebracht, bei der Gelegenheit die Wasserabläufe gereinigt und die Kofferraumdichtung heruntergenommen, auch dort sieht es ganz gut aus.

Nachdem was man alles so liest über Rost und Rott beim 170, bin ich dabei dabei den Wagen Stück für Stück zu "zerlegen" .





   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stefan60    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3849
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.04.2012 um 17:53 Uhr   
Hi,
Vor-Mopf machts möglich.
Wasserbasierender Lack wird vermutlich die meisten 170er-Mopf das Leben kosten. Neben Komprischäden.
Gruß,

HdK

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Osiris

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 238
User seit 30.07.2011
 Geschrieben am 15.04.2012 um 19:26 Uhr   
Was sind den Komprischäden?

Meist Du den Kompressor? Da wäre der Pre-Facelift Anfälliger für.

Ausserdem ist nicht der wasserbasierende Lack für die Rostprobleme am Facelift verantwortlich sondern die Qualitätsprobleme bei den Blechen im Zeitraum der betreffenden Modelle.

--
SLK 230 Facelift

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Osiris    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3849
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.04.2012 um 20:27 Uhr   
Hi,
kann schon sein dass der Lader beim Pre anfälliger ist. Aber da vermutlich 98% der Fahrer nichts am Kompressor machen werden sich die Probleme in der Richtung wohl verschlimmern.
Gruß,

HdK

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.04.2012 um 21:51 Uhr   
Beim W124 wurden wasserbasierende Lacke ab MopfII, sprich >93 verwendet.
Sollte ein R170 >96 PreFl tatsächlich noch keine haben?!
Würd mich mal interessieren!

Viele Grüße

--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   das Sülzkotlett

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2735
User seit 01.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.04.2012 um 09:49 Uhr   


Stefan60 schrieb:
Nachdem was man alles so liest über Rost und Rott beim 170, bin ich dabei dabei den Wagen Stück für Stück zu "zerlegen" .


Kein Panik, das wurde erst Anfang der 2000er zum Problem, im Rahmen der Chrylser-Costsavings. Dein preFL ist sicher noch nicht verrostet.

Gruß
Michael (97er preFL, 300.000km)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an das Sülzkotlett    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 7
User seit 22.03.2012
 Geschrieben am 16.04.2012 um 10:24 Uhr   
@ Michael, deine Aussage macht Hoffnung
Bis auf einige Kleinigekeiten, Reserveradmulde, besagte Stelle am Heck und die Streben am Unterboden habe ich noch nichts gefunden. Demnächst ist der
Frontbereich an der Reihe, mal schauen wie es dort aussieht
Bevor der Gute in "Altersteilzeit" geht, will ich ihn so gut wie perfekt haben.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stefan60    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JIG

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 314
User seit 05.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.04.2012 um 11:31 Uhr   
Hallo, also den hinteren Stoßfänger hatte ich kürzlich auch abgebaut um die Abläufe frei zu machen. Mir ist (bis auf die völlig fertige und festgerottete Schraube hinter der Hydraulikpumpe und dem ebenfalls total verrottetem Blech in das die Schraube greift am Stossfänger), kein Rost aufgefallen. Sind alle Baujahre des FL von dem Rostproblem betroffen?

--
Viele Grüße und ABS
Jens

Nach 11 Jahren MX-5:
"quicksilver" 03er R170 200K

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JIG    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :618
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.083.339

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm