Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Keine Leistung nach Batteriewechsel
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 17.09.2011
 Geschrieben am 29.09.2011 um 16:52 Uhr   
Hallo
Hatte keinen Strom mehr nachdem das Auto über Nacht in der Garage stand, habe jetzt die Batterie gewechselt und das Stromproblem scheint geöst. Habe aber jetzt keine Leistung mehr. Läuft im Standgas ruhig, kann auch langsam beschleunigen, sobald ich aber Leistung fordere "verschluckt" er sich dauernd. Habe LMM bereits ausgebaut und gereinigt (war stark verölt), das Problem ist geblieben. Kann es was mit dem Batteriewechsel zu tun haben? Batterie neu anklemmen und den Zündschlüßel 10 Min. in Stellung 2 habe ich bereits probiert, hilft nicht. HILFE BITTE !
Mein SLK 200 : Kompressor; Bj. 1999; 120000 km gelaufen
DANKE Gerd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   FinalMopf04

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2479
User seit 06.01.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.09.2011 um 17:00 Uhr   

Ein 99er 200 Kompressor, also ein Import. Hat dieser schon ESP ?

Frage weil man dann nach jedem Batt. anklemmen den Lenkwinkelsensor erst kalibrieren muss. Heisst: Lenkung im Leerlauf ein mal nach Anschlag links und kurz halten und das selbige nach rechts.

--
Mfg - Helmut


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an FinalMopf04    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 17.09.2011
 Geschrieben am 29.09.2011 um 17:15 Uhr   
Hallo Helmut
Ja, er hat ESP, wusste nicht das ich die Lenkung kalibrieren muss, werde das dann machen. Hat das auch mit der Leistung zu tun? Muss ich noch was kalibrieren?
Danke, grüße Gerd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.09.2011 um 17:45 Uhr   
Hallo!
Du schriebst: 'Habe LMM bereits ausgebaut und gereinigt (war stark verölt)'
Das sagt mir schon (fast) alles:
1. Frage: Wie hast Du den LMM gereinigt?
2. Möglicherweise hast Du damit nichts verbessert, evtl. sogar noch mehr beschädigt.
3. Wenn Du Glück hast, ist die sehr empfindliche Sensormembran des LMMs noch nicht gerissen und Du kannst sie mit sehr vorsichtigem und sanftem Vorgehen und mildem Reiniger nochmal regenerieren.
4. Was Du auf jeden Fall tun kannst, ist die Reinigung/das Polieren der davor sitzenden Metallflächen (die sind nicht so empfindlich) wie im Bild gezeigt. Das verbessert deutlich den Motorlauf. Ob der Kompressor dabei mitläuft, weiß man nicht, da dies vom Zustand der vorerwähnten Sensormembran abhängt.
5. Das davorsitzende Gerohre bis runter zum Ladeluftkühler (LLK) vom Öl befreien. Auch am LLK unten die Schlauchverbindung lösen. Da kommt dann auch Öl raus. Eigentlich müßte man den LLK noch ausbauen (viel Montagearbeit) und über Nacht auf den Kopf stellen, da Du sonst alle 14 Tage Öl am LMM hast.
6. Ursachenbeseitigung wäre: Die Öldampf-Lokomotive zum Ölabscheider raus sanieren (neuen Ölabscheider, Verkokung der Teillastentlüftungsdüsen - s. meinen diesbezüglichen Beitrag - beheben). Viel Erfolg! Dieter.

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 17.09.2011
 Geschrieben am 29.09.2011 um 17:54 Uhr   
Hallo Dieter
Danke für die schnelle Antwort, habe mich beim reinigen des LMM genau an eine Anleitung aus dem Forum hier gehalten (war glaube ich sogar von Dir), LMM Reiniger besorgt und auch alle "Zuleitungen" gereinigt. Was mir komisch vorkommt ist das es genau mit dem Batteriewechsel angefangen hat. Gibt es da einen Zusammenhang? Vorher war die Leistung ohne Tadel.

Danke, grüße Gerd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.09.2011 um 18:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kauba1 am 29.09.2011 um 18:11 Uhr ]

Da kann es schon einen Zusammenhang geben, da sich danach das MSG neu nach den Signalen des verschmutzten LMM einstellte. MfG Dieter.
EDIT: Und es ist auch möglich, dass das K40 muckt. Da kann durch den Batteriewechsel ein latenter Fehler (kalte Lötstelle im Anfangsstadium) ausgebrochen sein. Neu kostet das K40 145 € (plug & play) - löten geht meist auch.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 17.09.2011
 Geschrieben am 29.09.2011 um 18:08 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Gerd7 am 29.09.2011 um 18:08 Uhr ]

Hallo
Soll ich also jetzt den LMM wechseln? Ist der hinüber?
Danke Gerd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.09.2011 um 18:14 Uhr   
Ich würde jetzt erst mal Richtung K40 schauen. MfG Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6046
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.09.2011 um 19:46 Uhr   
Hallo,

ich würd erstmal die Adaptionswerte von Motor und Getriebe löschen (oder falls kein Gerät/Software vorhanden die Batterie wieder ab- / anklemmen), dann das Auto 4-500km bewegen und schauen wie es sich verhält..

Viele Grüße

--
Mercedes-Benz SL 500
Mercedes-Benz ML 500
Mercedes-Benz SLK 230

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 17.09.2011
 Geschrieben am 29.09.2011 um 19:53 Uhr   
Adaptionswerte löschen ???? Batterie abklemmen für längere Zeit, dann wieder anklemmen ??? Ist das Adaptionswerte löschen ?
Danke, grüße Gerd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :631
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.764.903

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm