Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Anleitung Wechsel Bremscheibe HA?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 167
User seit 13.10.2005
 Geschrieben am 29.04.2011 um 15:46 Uhr   
Hallo,

bei Tipps und Tricks finde ich eine sehr gute Anleitung zum Wechsel der Bremsbeläge an der VA.
Gibt es bzw. hat jemand von euch eine Anleitung, wie bzw. was man beachten muss beim Wechsel der Bremsscheiben und Beläge an der HA?!

Besten Dank

Nick

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an nicknick    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tbr

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 446
User seit 11.05.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.04.2011 um 16:14 Uhr   
Bis auf die Handbremse eigentlich nicht anders als vorne.

Zum Abnehmen der Scheibe muss vorher die Handbremse zurückgestellt werden, dafür durch ein Schraubenloch das Vorspannzahnrad zurückdrehen. Wird sichtbar, wenn das Schraubenloch 45° nach oben hinten steht, wenn ich mich recht erinnere.
Zum Einstellen dann Rad drehen und Zahnrad schrittweise fester drehen, bis es nur noch mit grosser Kraft zu drehen ist, dann 3 Zähne zurück.


--
Gruß Thomas


'01er 230er, linaritblau

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tbr    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 167
User seit 13.10.2005
 Geschrieben am 29.04.2011 um 20:51 Uhr   
Vielen Dank für die Antwort!
Auf was muss ich beim Scheibenwechsel allgemein achten...?!
Hab bis jetzt nur die Beläge gewechselt...

vielen Dank

Nick

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an nicknick    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1376
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.04.2011 um 20:52 Uhr   
Hallo Nick

was den Wechsel der Beläge angeht, der ist sehr einfach.
Führungsstift heraus schlagen, dann kommt einem schon das Federblech entgegen, dann können die Beläge heraus gezogen werden.

Gruß Moritz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1376
User seit 24.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.04.2011 um 20:54 Uhr   
eigentlich auf nix, ausser welche Scheiben du verbaust.
Manche sind konserviert, die mit Bremsenreiniger entfetten, andere haben eine spezielle Beschichtung die man nicht entfernen soll ( steht auch im Beiblatt der Scheiben ).
Logisch sollte sein, das die Anlagefläche gut gereinigt wird.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an moritz7    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   aik1980

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 217
User seit 25.04.2009
 Geschrieben am 30.04.2011 um 09:46 Uhr   
Moin zusammen, brauch man um den Sattel abzubauen Torx od. sind da Innensechskantschrauben verbaut?

Gruß Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an aik1980    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 120
User seit 15.11.2010
 Geschrieben am 30.04.2011 um 10:14 Uhr   
Hallo Frank,
ich hab meine Scheiben an der HA erst letzte Woche gewechselt.
Ist alles ganz einfach aufgebaut, die Bremsscheibe ist mit einer Inbusschraube, glaube 5mm, gesichert, diese lösen.
Stift rausschlagen, Bremsbeläge mit Zange zurückdrücken, rausziehen.
Sattel mit 16mm Ringschlüssel lösen, beseite hängen (mit Draht o.ä. hochhängen, nicht runterbaumeln lassen!)
Handbremse wie in obigen Beitrag zurückstellen, dass sich die Scheibe abnehmen lässt. Dann alles entrosten und säubern, damit die neue Scheibe sicher aufliegt.
In umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.
Handbremse wieder einstellen, also den Zahnkranz drehen bis die Beläge anliegen, dann drei Umdrehungen zurück.
Kontrollieren kannst du die Handbremse, indem du die Räder montierst, den Handbremshebel drei Zähne hochziehst, dann sollten sich beide Räder gerade noch mit gleichem Kraftaufwand drehen lassen.
Danach versuchen, den Bremsstaub wieder aus den Fingern zu bekommen...

Viel Spass bei der Arbeit....

Gerhard

--
Ich will mal im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht hysterisch kreischend wie sein Beifahrer.....

"230 SLK; Bj. 97; Schalter; 135`Km; Linaritblau"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Greidi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   aik1980

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 217
User seit 25.04.2009
 Geschrieben am 30.04.2011 um 10:29 Uhr   
Moin Greidi, danke dir erstmal. Denke dann werden die wohl vorne auch Inbus genommen habe.

Schönes WE
Gruß Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an aik1980    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 120
User seit 15.11.2010
 Geschrieben am 30.04.2011 um 17:27 Uhr   
Hallo Frank,

vorne hab ich sie zwar noch nicht gewechselt, aber ich denke mal gelesen zu haben, dass vorne Schwimmsättel montiert sind, die mit einer 7 Inbuss befestigt sind.
Die Scheibe wird wahrscheinlich mit einer 5 Inbus gehalten, aber da sind doch Reparaturanleitungen im Forum dazu unterwegs, wo´s richtig beschrieben wird.

Dir auch ein schönes WE

Gerhard

--
Ich will mal im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht hysterisch kreischend wie sein Beifahrer.....

"230 SLK; Bj. 97; Schalter; 135`Km; Linaritblau"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Greidi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   edgar1

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 244
User seit 01.11.2009
 Geschrieben am 01.05.2011 um 08:44 Uhr   


Greidi schrieb:
...In umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.
Handbremse wieder einstellen, also den Zahnkranz drehen bis die Beläge anliegen, dann drei Umdrehungen zurück...


Ich glaube, Du meintest 3 Zähne zurückdrehen

Sternengruß,
Edgar

--
SLK 200K

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an edgar1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :649
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.764.978

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm