Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Zwang zu Winterbereifung?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Lime

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 693
User seit 16.09.2008
 Geschrieben am 03.02.2010 um 11:45 Uhr   
Wie ist Euere Meinung?

Bei einer der letzten Meldungen im Fernsehen berichtete man, dass ein LKW mit Sommerbereifung zu schnell in einer verschneiten und vereisten Kurve eine Tanksäule umlegte. Eine Explosionsgefahr konnte die Feuerwehr eindämmen.
Unmöglich ist doch, dass bei solchen Witterungsverhältnissen Verkehrsteilnehmer auf Sommerschluppen unterwegs sind! Neben der Gefahr sollte auch der volkswirtschaftliche Schaden von Staus u.ä. nicht unerheblich sein!
Spontan kam mir der Gedanke, dass man die Frage der passenden Bereifung offensichtlich nicht jedem Einzelnen so ohne weiteres überlassen kann.
Gefahren und Schäden gehen IMMER zu Lasten der Allgemeinheit.
Natürlich könnte man differenzieren zwischen einzelnen Regionen und/oder die Wahl zwischen mindestens Ganzjahresbereifung oder Winterbereifung.
Variante Ganzjahresreifen habe ich mich so in NRW umgesetzt, der SLK wird aber nur im Sommer bewegt!
Vielleicht reicht es aber auch anstatt einer Reglementierung (typisch Deutsch?) empfindliche pekunäre Strafen den Auffälligen als "Hallo wach" aufzuerlegen.
Was denkt Ihr?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Lime    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Gerd122

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4142
User seit 23.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.02.2010 um 12:15 Uhr   
Hi,

okay, ich bin leider nicht der Gesetzgeber, aber wenn ich es wäre:

Winterreifenpflicht mindest ab dem ersten Schnee. Wenn man ohne WR erwischt wird, egal ob Unfall oder nicht - Lappen für 3 Monate weg.
Bei Lkw oder gar Gefahrguttransportern würde ich noch drastischer zu Werke gehen. Der GF, Vorstand oder Inhaber des Unternehmens würde zusätzlich empfindlich bestraft. Er kann ja seiner Lkw-Flotte ordentlich ausstatten.

Gruß

Gerhard

--
cubanitsilberne Hubraumflunder
**************************
die Verbindung von zwei Geraden ist eine Kurve
------------------------------------

Harz-Mini-Event 2010 Reloaded 4.0
23.07. - 25.07.2010

http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd122    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TealC



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5206
User seit 24.09.2001

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.02.2010 um 12:15 Uhr   
Moin !

die empfindliche Strafe gibt es bereits indirekt, DENN es wenn Du einen Unfall bei Eis und Schnee baust zahlt Deine Versicherung nicht wenn du Sommerreifen drauf hast !

Das dürfte für den LKW Fahrer dann nett teuer werden !

Gruß

Teal´C

--
Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

Webmaster Wikinger-Stammtisch Schleswig-Holstein & Hamburg http://www.mbslk-sh.de

Ich hab ihn gefahren, einen 190 SL BJ 1960.. jetzt noch den Flügeltürer und ich kann beruhigt sterben...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TealC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16397
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.02.2010 um 12:21 Uhr   
Moin,

eben, ist doch alles schon geregelt, manche halten sich halt trotzdem nicht dran. Das ist das gleiche Thema wie mit dem Befreien von Eisplatten: das machen auch viele LKW Fahrer nicht. Wenn die Eisplatten jemanden verletzten und sie erwischt werden, sind sie dran wegen Körperverletzung.

Gruß

Guido

--
*** E-Klasse Avantgarde schwarz/schwarz ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18832
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.02.2010 um 12:23 Uhr   
Mosche,

das ist ja gerade ein sehr aktuelles Thema.
Eine regionale Begrenzung halte ich nicht für gut, hier sollte m.e. gleiches Recht für alle gelten. Jedoch finde ich die Bestrafung auch zu lasch. Gerade Berufskraftfahrern kann man bestimmt gut mit dem Führerscheinentzug zur Vernunft bringen. Das sollte auch ohne Unfall bei entsprechnder Witterung möglich sein. Das ganze auch auf den Arbeitgeber zu erweitern bringt wohl leider nocht sooo viel, da mittlerweile wohl viele Berufskraftfahrer auf selbstständiger Basis fahren.


Gude, Olli.

--
Fxxk me - I´m famous

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Icke04

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4632
User seit 02.06.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.02.2010 um 12:52 Uhr   
Moin,

in einigen Länder ist die Winterreifenpflicht schon längst geregelt. Da gibt es erst gar keine großen Diskussionen.

http://www.warum-winterreifen.de/winterreifenpflicht/winterreifenpflicht-ausland/index.php

Sollte man hier auch machen, fertig.

Gruß

Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Icke04    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Lime

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 693
User seit 16.09.2008
 Geschrieben am 03.02.2010 um 13:11 Uhr   
Noch mal als Zwischenruf: Die Strafe trifft nicht ins Ziel, wenn der Schaden schon entstanden ist. Dem Opfer nutzt es wenig, wenn die Versicherung des Verursachers herumzickt.
Und Irrtum, bisher ist nichts geregelt. Man muss lediglich Reifen fahren, die den Witterungsverhältnissen entsprechen.
In der StVO heißt es:
„Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.“
Es kann durchaus sein, dass schon Ganzjahresreifen ausreichend geeignet sind, ganz sicher sind die allemal besser wie die Sommerbereifung. Winterreifen bringen wahrscheinlich doch nur bei Schnee etwas und bei uns z. B. haben wir länger Winter wie der Schnee liegt.
Ich meine, es müsste eine "Animation" vor dem Schaden erfolgen, damit vor allen Dingen die Vorbeugung noch mit einbezogen werden kann. Das Ganze natürlich mit entsprechendem Nachdruck, sprich Knöllchen!

--


Viele Grüße
Emil

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Lime    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 03.02.2010 um 23:11 Uhr   
moin
ich verstehe es nicht, dass es immer noch Fahrer gibt, die allen ernstes behaupten, dass ein guter Sommerreifen bei winterlichen Verhältnissen besser ist, als ein schlechter Winterreifen und dann darüber noch inhaltlich diskutieren wollen.
Wobei die Wertung gut und schlecht so im Raume steht.
Bin einige Male in Lüneburg die bewässerte Gleitfläche mit Sommer- und Winterreifen gefahren mit dem Ergebniss:
Mit Sommer über die Fläche hinausgefahren (ca. 60-70km/h), mit Winter nach gut 2/3 zum Stehen gekommen.
Kann ich jedem nur empfehlen, solche Kurse öfters zu besuchen, macht ja auch eine Menge Spaß.
--
Das Nachdenken ist eine höchst zwecklose Beschäftigung, solange man nichts von den Tatsachen weíß
(George Bernard Shaw, Satiriker, 1856-1950


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1535
User seit 31.03.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.02.2010 um 06:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von gl171slk350 am 04.02.2010 um 06:51 Uhr ]



Olli aus Mainhattan schrieb:
Mosche,

das ist ja gerade ein sehr aktuelles Thema.
Eine regionale Begrenzung halte ich nicht für gut, hier sollte m.e. gleiches Recht für alle gelten. Jedoch finde ich die Bestrafung auch zu lasch. Gerade Berufskraftfahrern kann man bestimmt gut mit dem Führerscheinentzug zur Vernunft bringen. Das sollte auch ohne Unfall bei entsprechnder Witterung möglich sein. Das ganze auch auf den Arbeitgeber zu erweitern bringt wohl leider nocht sooo viel, da mittlerweile wohl viele Berufskraftfahrer auf selbstständiger Basis fahren.


Gude, Olli.

--
Fxxk me - I´m famous



Hallo Olli,

gerade die Bestrafung der Fahrer ist ja in der Praxis leider nicht ganz so einfach. Als festangestellter Fahrer hat man normalerweise genau die Wahl, mit dem bereitgestellten LKW zu fahren, oder sich einen neuen Job zu suchen.
Als (Schein-) selbstständiger Fahrer ist man natürlich rechtlich selbst für den Fahrzeugzustand verantwortlich. Nur hat man da normalerweise erst mal einige Jahre lang zu kämpfen, sich und seine Familie ernähren zu können - da bleibt leider auch nicht viel für Winterreifen übrig.
Wenn man den dann mit Führerscheinentzug bestraft, zerstört man praktisch seine Existenz.

Gruß
Günther

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an gl171slk350    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   jot-we

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 965
User seit 25.08.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.02.2010 um 09:17 Uhr   


gl171slk350 schrieb:


Wenn man den dann mit Führerscheinentzug bestraft, zerstört man praktisch seine Existenz.




... wenn die entscheidenden Meter Bremsweg fehlen und ein PKW am Stauende als Prellbock herhalten muss wird wahrscheinlich auch eine Existenz zerstört, sogar eine physische

--
Besser is das,
So denn, Jörg

***Der beste Beweis dafür dass es intelligentes Leben im Universum gibt ist dass noch keiner versucht hat Kontakt mit uns aufzunehmen***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jot-we    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :298
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.113.136

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm