Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Ölmenge bei 5-Gang Automatik kontrollieren
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 20.01.2009
 Geschrieben am 15.11.2009 um 09:45 Uhr   
Hallo hier im Forum - es gibt sicher Einträge mit diesem Thema, aber ich finde diese nicht. Deshalb die Frage.

Bei einem 171 / 05/2004 mit 5 Gang Automatik möchte ich den korrekten Ölstand ermitteln. Ich vermute es ist zuviel Öl im Getriebe. Motor und Ölwanne vom Getriebe sind staubtrocken. Bei der Glocke für den Wandler sind an der Unterseite zwei rechteckige Öffnungen. Als wir den Wagen übernommen haben, war an beiden Öffnungen Öl. Kein Tropfen aber zwischen den Plastikdeckeln und dem Metall ist es richtig "gestanden". Jetzt nach über 1000 km war nur beim Deckel der näher am Getriebe ist etwas helles Öl. Der Wandler ist augenscheinlich trocken.
Ist es möglich, daß wenn zuviel Öl im Getriebe ist es an dieser Stelle herausgedrückt wird?

Ich habe in Erfahrung gebracht, daß bei diesem Getriebe (eine Bitte an die Fachleute falls falsch - bitte um Korrektur) von der Ölwanne aus gemessen ein Ölstand von 1 - 2,1 cm bei 25 Grad und 5,4 - 6,5 cm bei 80 Grad in Ordnung ist.

Mit einem Plastikrohr habe ich bei etwas mehr als handwarmen Getriebe einen Ölstand von 6,4 cm gemessen.

Kann man mit einem Infrarotthemometer wenn man die Ölwanne anvisiert die Themperatur vom Öl messen? Sollte meiner Meinung nach fast die Ölthemperatur haben.

Vielen Dank im voraus und Gute Fahrt -

--
NSU Prinz - 600 ccm - 30 PS - 506 kg - Bj. 1960

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an NSU Prinz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1535
User seit 31.03.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.11.2009 um 11:09 Uhr   
Hallo NSU-Prinz,

dir ist doch hoffentlich klar, dass das Getriebe eine Trockensumpfschmierung hat und dass man den richtigen Ölstand daher nur bei laufendem Motor in Fahrstufe "P" messen kann?
Der passende Ölmeßstab hat die Nr. 140589152100, falls der inzwischen auch schon eingespart wurde. Ob die Maße von der Ölwanne aus passen, kann ich Dir leider nicht sagen. Richtig ist aber, dass es da verschiedene Markierungen für den Temperaturbereich um 25°C und um 80°C gibt.
Beim 7G-Getriebe muss die Öltemperatur per Star- Diagnosis ausgelesen werden. Ich gehe aber davon aus, dass man die Öltemperatur auch relativ genau per Infrarotthermometer außen an der Ölwanne messen kann. Je nach Thermometer ist eventuell noch eine Emissionsgradkorrektur des Meßwerts erforderlich.

Gruß
Günther

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an gl171slk350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 20.01.2009
 Geschrieben am 15.11.2009 um 13:17 Uhr   
Hallo - hab natürlich bei laufendem Motor gemessen - vielleicht hat jemand aus dem Forum Erfahrung ob der leichte Ölverlust beim Wandler mit einer Überfüllung einen Zusammenhang haben kann.

Auch die Maße vom Ölmeßstab wären für mich wichtig. Auch welches Öl (Spezifikation) man aktuell für die 5-Gang Automatik bei Mercedes verwendet.

Danke im voraus -

--
NSU Prinz - 600 ccm - 30 PS - 506 kg - Bj. 1960

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an NSU Prinz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1535
User seit 31.03.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.11.2009 um 21:05 Uhr   
Hallo NSU Prinz,

wenigstens die Frage nach dem richtigen Ol kann ich Dir beantworten:
Bei der 5-Gang-Automatik soll Öl nach Blatt 236.14 verwendet werden. Alternativ kann man aber auch Öl nach Blatt 236.12 oder 236.10 verwenden.
Bei der 7-G-Automatik ist dagegen ausschließlich 236.14 erlaubt.

Gruß
Günther

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an gl171slk350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 20.01.2009
 Geschrieben am 16.11.2009 um 15:07 Uhr   
Danke für die Info -

jetzt ist nur noch die Frage nach dem richtigen Ölstand in der Automatik-Getriebe-Ölwanne offen. Vielleicht hat jemand solch einen Ölmessstab.

Auch der leichte Ölverlust bei der Wandlerglocke beschäftigt mich. Vielleicht hat jemand dazu auch Infos.

Danke und Gute Fahrt -

--
NSU Prinz - 600 ccm - 30 PS - 506 kg - Bj. 1960

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an NSU Prinz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 02.07.2010 um 09:30 Uhr   
Ist zwar schon länger her aber hast du was machen lassen? Habe auch Öltropfen an der Wandlerglocke

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :666
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.916.785

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm