Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Über 240 km/h mit 200 Kom. ist das Normal ?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Renni

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 394
User seit 21.10.2008
 Geschrieben am 23.09.2009 um 10:43 Uhr   
Hallo Gemeindemitglieder, ich fahre gestern Nacht auf der Autobahn (linke Spur) hinter mir ein Scheinwerferlicht (Motorrad).
Gut ich gebe mehr Gas, 180 km/h 200 km/h immer noch hinter mir. Egal denke ich mir lass den 200 Kompressor mal richtig laufen. Siehe da das Scheinwerferlicht im Rückspiegel wurde immer kleiner, als ich dann auf den Tacho schaute staunte ich nicht schlecht.
Über 240 km/h hat die Tachonadel angezeigt, laut Werksangabe soll der 2 Liter Kompressor aber nur 220 km/h laufen.
Hinweis : Kein Rückenwind oder Bergab.
Frage: Ist das Normal oder ist die Tachoabweichung bei der Geschwindigkeit so groß.
R170 FL Modell 200 Kompressor 120 kW 163 PS
Gruß Renni



--
Klar soweit !!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Renni    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.09.2009 um 11:05 Uhr   
Hallo,

endich wieder mal ein Höchstgeschwindigkeitstheread . Das Thema hatten wir schon lange nicht mehr .

Um deine Frage zu Beantworten: Tacho 240 km/h ist nicht normal. Die meisten 200K schaffen Tacho 260! Deiner scheint also kaputt zu sein .

Spass beiseite: Die 200 Kompressor-Modelle streuen in der Leistung of nach oben. Dazu kommen die üblichen Dinge wie Tachoabweichung, Radumfang und die äusseren Bedingungen. U.a. kann auch eine Strecke die optisch gerade verlaufend aussieht tatsächlich durchaus ein Gefälle haben.

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Catweazle

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 160
User seit 26.03.2004
 Geschrieben am 23.09.2009 um 12:14 Uhr   


Renni schrieb:
... gestern Nacht ... über 240 km/h hat die Tachonadel angezeigt ... Hinweis: kein Rückenwind oder Bergab ...



Hallo Renni,

ich frage mich, wie man in der Nacht bei der Geschwindigkeit - ich unterstelle zudem mal mit geschlossenem Dach - feststellen kann, dass es keinen Rückenwind gab und das die Strasse tatsächlich topfeben war. Das ist faktisch unmöglich.

Und nicht ganz verkneifen kann ich mir den Hinweis auf das Sichtfahrgebot der StVO ...

Viele Grüße und allzeit gute und sichere Fahrt

Norbert

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Catweazle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 23.09.2009 um 12:51 Uhr   


Catweazle schrieb:


Renni schrieb:
... gestern Nacht ... über 240 km/h hat die Tachonadel angezeigt ... Hinweis: kein Rückenwind oder Bergab ...



Hallo Renni,

ich frage mich, wie man in der Nacht bei der Geschwindigkeit - ich unterstelle zudem mal mit geschlossenem Dach - feststellen kann, dass es keinen Rückenwind gab und das die Strasse tatsächlich topfeben war. Das ist faktisch unmöglich.

Und nicht ganz verkneifen kann ich mir den Hinweis auf das Sichtfahrgebot der StVO ...

Viele Grüße und allzeit gute und sichere Fahrt

Norbert



hört sich für mich normal an.....mein 230K FL mit diagrammgemessenen 207 PS läuft Tacho max. 265.

die FL kompressormotoren von mercedes stehen äusserst gut im futter.
da kanns dann auch schon mal eng für nen 320 werden.....

--
LG
Alex

SLK 230K FL schwarz / A160 Avantgarde silber

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   the_shaker_max

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 310
User seit 01.03.2008
 Geschrieben am 23.09.2009 um 12:53 Uhr   
Ja das ist normal!
Das war nämlich dein Puls!


--
Aktuell: SLK 230 K R170 Baujahr 1999
Vorher: Opel Corsa C 1,7DTI Baujahr 2001,
CLK 230 Coupe W208 Baujahr 1998,
Audi 80 1.8S Baujahr 1989
und W124 250D Baujahr 1987

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an the_shaker_max    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 23.09.2009 um 17:04 Uhr   
Hallo,

also ich bin letztens mt meinem 200K nach Navi 236 km/h gefahren. Gerade Strecke, schönes Wetter. Habe hinten 245er und vorne 225er drauf.
Meiner Meinung hätte er bei etwas mehr Strecke noch ne Schippe zugelegt.

Gruß
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Einstein 2    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   kwmainz

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 11848
User seit 05.03.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.09.2009 um 17:29 Uhr   
Hi,

mein 230er (Automatic) Bj. 1998, den ich noch bis letztes Jahr Mai gefahren bin, war mit Höchstgeschwindigkeit 227 km/h eingetragen. Ich hatte
225 / 245er Reifen auf 8 x 17" Felgen und der lief auf gerader Strecke
265 km/h laut Tacho. ich denke mal, das waren gut 30 km/h Tacho-
voreilung

Wenn ich heute 265 km/h fahre, liegen die 500er SL schon weit hinter mir......



--
Gruß aus Meenz / Werner
------------------------------
Der Meenzer mit dem mystickblauen 350er (Mopf) in 19"
------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an kwmainz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 23.09.2009 um 18:12 Uhr   
Hi Renni,
mein 200K FL läuft laut Nadel ebenfalls 245 km/h, bei dieser Geschwindigkeit zeigt das GPS 235 km/h an. Also alles normal bei Dir!

Gruss

Manfred

--
"Wenn ich groß bin, will ich auch mal Spießer werden!"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10725
User seit 04.11.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.09.2009 um 00:26 Uhr   
Moin!

Um das Ganze einmal "fachlich" zu bewerten was die Tachovoreilung angeht kopiere ich hier einmal meinen "verzapften" Artikel aus einem anderen Forum hier rein (stört euch nicht an den Reifendimensionen, kommt von Calibra.cc)!

***

Warum sind Tachos eigentlich nicht 100% geeicht?

Immer wieder taucht die Frage auf, wieso denn die Tachos im Cali (...und natürlich in anderen Fahrzeugen ) nicht genau gehen. Das "Schätzeisen" muss eine gewisse Voreilung haben - warum, das möchte ich hier nachfolgend einmal erklären.

Der Tacho zeigt zwar eine Geschwindigkeit an, die tatsächlich gemessene Größe ist jedoch die Raddrehzahl. Aufgrund verschiedener veränderlicher Größen entspricht Raddrehzahl x jedoch niemals exakt einer Geschwindigkeit y.


Faktoren, die die Anzeigegenauigkeit beeinflussen:

Im Einzelnen: Der Reifen verliert im Laufe seines Lebens ca. 8 mm Profiltiefe, macht 16 mm Durchmesser bzw. 50 mm Umfang. Bei einem Abrollumfang zwischen 1700 und ca. 2300 mm je nach Reifengröße sind dies schonmal 1,5 - 3% Abweichung je nach Reifenzustand.

Desweiteren sind bei vielen Fahrzeugen unterschiedliche Reifengröße zulässig, z.B. 185/60 R 14 (1813 mm Nennumfang) und 185/65 R 14 (1872 mm Nennumfang). Macht schon wieder 3,3 %.

Viele Tachometer sind so präzise, dass sie bei einem neuen Reifen in der größten zulässigen Dimension bei jeder Geschwindigkeit bis auf 1-2 km/h genau anzeigen, mit Wahl einer anderen Reifengröße oder durch Reifenverschleiss sinkt die Anzeigegenauigkeit aber prinzipbedingt. Auch der Reifenluftdruck sowie der "Schlupf" zwischen Reifen und Fahrbahn können sich messbar auswirken.

Trotz der genannten Ungenauigkeitsfaktoren darf nie weniger als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit angezeigt werden (wichtig für die Einhaltung von Tempolimits). Der notwendige Toleranzbereich der Anzeige muss also nach "oben" verlagert werden, d.h. angezeigt wird grundsätzlich mehr als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit.


Was ist Zulässig?

Gesetzlich zulässig ist eine Voreilung von 10 % zuzüglich 4 km/h (§57 StVZO).
Bei 50 km/h darf die Voreilung also bis zu 9 km/h, bei Tempo 100 bis zu 14 km/h betragen.
Diese recht großzügigen Toleranzwerte sind eine Folge der Angleichung
europäischer Bauvorschriften (hier: Richtlinie ECE R-39).

Beim Wegstreckenzähler ist (§ 57 StVZO) die maximal zulässige Abweichung auf 4% beschränkt.

Übrigens ist ein Eichen der Tachometer eine recht kostspielige Angelegenheit (ca. 300,- Euronen), da sehr zeitaufwendig.



--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg > Olaf
5. Jahre mit geupten 230FL, aktuell mit 32er Asphaltbrenner unterwegs...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3026
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.09.2009 um 15:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jw61 am 27.09.2009 um 15:22 Uhr ]

Sonntagsfahrverbot und eine frühe Tageszeit waren heute optimale Bedingungen um meinen SLK 200K Automatik mit 205/225er erstmals seit Kauf auf längerer Strecke auszufahren und zu testen, ob der Motor die volle Leistung erreicht und einen defekten LMM auszuschließen, da die ersten Verbrauchsmessungen doch recht hoch lagen.

Bei Tacho 240 war Schluß. Dürfte damit noch im normalen Rahmen liegen.
Ansonsten lasse ich es gerne ruhiger und damit für mich stressfreier angehen.


--
Grüße an die SLK-Fans

Jürgen


R170 SLK 200K Final Edition Automatik

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :569
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.083.354

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm