Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: R170 empfehlenswert?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Gerd122

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4142
User seit 23.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.08.2009 um 12:47 Uhr   
Hallo zusammen,

mich würde gerne mal die Meinung der 170er Fraktion interessieren.

Meine Tochter wird nun demnächst 18 und wünscht sich ein Auto zum Geburtstag. Im Grunde schwanken wir (meine Frau und ich) aktuell zwischen einem nagelneuen Ford Ka und einem älteren SLK.
Wir wollen max. 11k Euro ausgeben.

So nun meine Fragen.
Kann man den SLK mit 100 tkm noch ruhigen Gewissens kaufen? Oder ist das ein Fass ohne Boden hinsichtlich Instandhaltung etc.
Das man wenn ab FL nehmen soll habe ich schon soweit rausgelesen, aber welcher Motor wäre der richtige?

Gruß

Gerhard

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerd122    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 07.03.2006
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:00 Uhr   
Also auf jedenfall den 230er, aber mal ne ganz andere Sache wenn man gerade 18 wird und noch keine Erfahrung hat ist ein SLK mit 200 PS und Heckantrieb kein gutes Auto.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ninja1986    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   kwmainz

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 11855
User seit 05.03.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:08 Uhr   
Hi Gerd,

kauf deiner Tochter ein 100 PS-Gefährt und lasse sie ihre Erfahrungen damit sammeln, denn ohne Schrammen und Beulen wird es vielleicht nicht abgehen
und reichen tun die allemal.

In 2-3 Jahren kannst du mal an einen SLK denken oder auch einen kleineren "Neuen".

So habe ich es mit meiner Tochter und meinem Sohn auch gemacht. Hat wunderbar geklappt.

Gruß aus Meenz / Werner

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an kwmainz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:09 Uhr   


ninja1986 schrieb:
Also auf jedenfall den 230er, aber mal ne ganz andere Sache wenn man gerade 18 wird und noch keine Erfahrung hat ist ein SLK mit 200 PS und Heckantrieb kein gutes Auto.




dann halt nen 200er mit 163 PS.....
und einen ka??? ich brech gleich......warum muss man den jungen dingern immer so nen abtörnenden gesellschaftlich auf fahranfänger prädestinierten flohzirkus aufschwatzen....

der slk ist sexy, sicher und langlebig (heckantrieb mit ESP und ASR absolut unproblematisch) ..nicht umsonst immer noch führend in pannen und dekra-statistiken...

meine kleine ist 20 und fährt fast jeden tag mit 200 PS durch die gegen..und sie macht das super!!
sie liebt den slk und hegt und pflegt ihn....und ist dementsprechend umsichtig..

--
LG
Alex

SLK 230K FL schwarz / A160 Avantgarde silber

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kroto

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 604
User seit 29.03.2007
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Kroto am 27.08.2009 um 13:11 Uhr ]

Hallo Gerd,

der SLK R170 ist ein sehr robustes Auto, ich habe meinen schon seit 3 Jahren und sicherlich musst du damit rechnen, dass du immer in ein älteres Fahrzeug investieren musst.

Meinen habe ich mit 6 Jahren gekauft, klar geht mal was kaputt aber
hauptsächlich verschleißteile, wie Traggelenke, Bremsen,Auspuff und
Hdydraulikzylinder Variodach.

1. Ist für ein Führerscheinneuling ein SLK das richtige?
Wichtige Faktoren sehe ich an Teilen des Fahrzeugs. Als Führerscheinneuling
passiert es mal dass man mal anecken tut beim Rückwärtsfahren oder
beim Parken generell.

2. Die Versicherung aklären, das kann schon mal teuer werden, schließlich
musst dann angeben, das ein Führerscheinneuling damit fährt.
Aufschlag ca 250 Euro im Jahr / je nach Versicherung.
Mann kann vor Fahrzeugkauf verbindlich nachfragen.

-> oder wenn Sie dann paar Freundinnen mitnehmen möchte, -> Fahrt zur
Feier -> dann wird es mit dem SLK schlecht.

3. Wenn Ihr euch für einen SLK entscheidet, dann würde ich Ihr den
200kompr Facelift empfehlen. Von den Unterhaltskosten kann man über
Ebay den Asysst A/B ersteigern. Und 163PS reichen allemal.

4. Mein Vater hat einen prefacelift und ich einen Facelfit. ( SLK 320 )
Der Facelift hat auf jedenfall gute verbesserte Eigenschaften als das
vorgänger Modell.

5. Die Entscheindung musst du fällen, ob du deiner Tochter ein so
schnelles Fahrzeug zutrauen kannst.

6. Ich war auch in der gleichen Situation nach meinen Führerschein wollte
ich mir auch einen SLK kaufen. Aber da ware ich mich bisschen unsicher noch
beim Fahren, da Probezeit und schnelles Auto eine tote Mischung sind.

Ich bin anfangs ca 2 Jahre mit einen Fiat Punto Modell 188 gefahren. War
sehr zufrieden und es tat nicht weh wenn mal ein kratzer rein kommt!

7. Danach kaufte ich mir einen SLK =))

viel Glück bei der Entscheidung

--
meinen erster Benz SLK 320 V6 Baujahr 2001

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kroto    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   kwmainz

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 11855
User seit 05.03.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:10 Uhr   
Ach übrigens,

mit einem Ford K wird deine Tochter wahrscheinlich nicht bei Ihren Freundinnen ankommen wollen.....

Gruß aus Meenz / Werner

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an kwmainz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 95
User seit 25.03.2008
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:11 Uhr   
Hallo Gerhard,

insgesamt kann man den SLK als solides Auto bezeichnen. Ich persönlich hätte grundsätzlich kein Problem damit, ein Fahrzeug zu kaufen, dass schon 100.000 KM runter hat. Wie bei den meisten anderen sportlichen Fahrzeugen auch solltest Du aber darauf achten, dass der Wagen nicht "kaputt-getuned" wurde.

Aber meinen Wagen würde ich keinem Fahranfänger in die Hand geben. Und schon gar nicht im Winter (ich weiß ja nicht ob das Auto das komplette Jahr über bewegt werden soll oder nicht). Der Slk hat grundsätzlich Heckantrieb und kaum Gewicht auf der Hinterachse, auch mit guten Winterreifen macht es keinen Spaß auf glatten Strassen damit zu fahren. Deshalb würde ich, auch wenn mir das jetzt in der Seele wehtut, eher davon abraten einen SLK zu nehmen. Oder zumindest solange warten, bis genügend Fahrerfahrung aufgebaut wurde, um so einen Wagen sicher zu fahren.

Gruß Maik

--
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. (Aristoteles)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mplinke    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:34 Uhr   


mplinke schrieb:
Hallo Gerhard,

insgesamt kann man den SLK als solides Auto bezeichnen. Ich persönlich hätte grundsätzlich kein Problem damit, ein Fahrzeug zu kaufen, dass schon 100.000 KM runter hat. Wie bei den meisten anderen sportlichen Fahrzeugen auch solltest Du aber darauf achten, dass der Wagen nicht "kaputt-getuned" wurde.

Aber meinen Wagen würde ich keinem Fahranfänger in die Hand geben. Und schon gar nicht im Winter (ich weiß ja nicht ob das Auto das komplette Jahr über bewegt werden soll oder nicht). Der Slk hat grundsätzlich Heckantrieb und kaum Gewicht auf der Hinterachse, auch mit guten Winterreifen macht es keinen Spaß auf glatten Strassen damit zu fahren. Deshalb würde ich, auch wenn mir das jetzt in der Seele wehtut, eher davon abraten einen SLK zu nehmen. Oder zumindest solange warten, bis genügend Fahrerfahrung aufgebaut wurde, um so einen Wagen sicher zu fahren.

Gruß Maik

--
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. (Aristoteles)





Hallo Gerd, stimme Maik zu 100%

Würde Deiner Tochter als ANfänger auch nicht den 163PS SLK zumuten. Für erste Erfahrungen, 2-3 Jahre, tut es doch auch ein ein einfacher zufahrender Frontkratzer. Ob es ein Ka sein muss, nicht dass er mir nicht gefällt, aber ein guter Polo oder Corsa wären sicherheitstechnisch unbedenklicher.

Wie Du weisst haben wir ja keine Kinder, wenn ich aber in meinem Bekanntenkreis schaue, was da an Schrott produziert wird, ganz ehrlich, SLK finde ich da zu "gefährlich"



--
Gruss, Karsten
_________________________________________________________
Flensburg ist wie Payback! Ab 18 Punkten bekommt man ein Fahrrad!


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 27.08.2009 um 13:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hübi69 am 27.08.2009 um 13:48 Uhr ]

Tach auch Gerhard

Gerade 18 geworden und gleich so etwas schönes ... egal ob nun Ford oder SLK .... ich finde beides echt arg übertrieben. Ich habe mal mit einem 6 Jahre alten FIAT 127 angefangen .... der hat auch ganze 3 Monate gehalten
Danach dann diverse Golf´s und so ... aber eine Schramme oder auch mal eine etwas grössere Beule habe ich selbst nach 2 Jahren immer noch in die Wagen bekommen (vielleicht lag es auch daran, dass mein Vater eine Autowerkstatt hatte und ich gerne bei ihm war!) ... aber um es wieder auf den Punkt zu bringen .... für einen Fahranfänger halte ich den SLK auch für nicht angebracht. Speziell die Geschichte im Winter sollte man wirklich nicht unterschätzen!

Aber Du machst das schon ... lieber erst einmal eine kleine Fronantrieb-Gebrauchtschüssel ... und wenn sie mal SLK fahren will, dann kann sie ja immer noch Deinen *noch* röhrenden Hirsch nehmen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HarryB

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4912
User seit 23.03.2004
 Geschrieben am 27.08.2009 um 14:00 Uhr   
Ich glaube, wenn ich damals mit noch druckfrischem Führerschein einen Wagen mit 1xx PS bekommen hätte, dann würde ich jetzt nicht hier sitzen und den Eintrag schreiben können...
Meine Erfahrung: Die Leistung wird auch ausgereizt und dabei nicht wirklich beherrscht.

Dazu kommt der Faktor "Neid". Mit einem SLK als Erstauto wird man glaube ich nicht gerade positiv wahrgenommen, wenn man damit auf den Schulparkplatz o.ä. rollt.

Meine Empfehlung daher: "Fahranfängerautos" haben durchaus ihre Berechtigung. Wenn die erstmal ihre 2-3 Jahre überstanden haben (wenn...), dann kann man an was "ordentliches" denken.

Gruß,
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :729
Mitglieder:  14
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.741.558

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie trinkst Du Dein Bier am Liebsten?

Frisch vom Fass gezapft im Glas
Im Glas aus einer Flasche eingeschenkt
Im Glas aus einer Dose eingeschenkt
Im Glas aus einem Partyfass eingeschenkt
Direkt aus der Flasche
Direkt aus der Dose
Die Darreichungsform ist mir egal, ich trinke gerne Bier
Ich trinke gar kein Bier

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm