Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Mercedes Marketing-Politik: Nicht immer ist drin was drauf steht - findet Ihr das OK?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ABC

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3838
User seit 08.08.2005
 Geschrieben am 19.01.2009 um 16:31 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von ABC am 19.01.2009 um 16:33 Uhr ]

Hallo zusammen,

eine Sache ärgert mich seit längerer Zeit an Mercedes allgemein: Längst nicht mehr immer ist auch das im Auto drin, was drauf steht.

Konnte man sich z.B. früher darauf verlassen, dass ein 280er knapp 2,8 Liter Hubraum hatte, ist das heute ganz und gar nicht mehr so. Aus dem gleichen 1,8-Liter-Motor wird mit kleineren Anpassungen entweder ein 180er, ein 200er oder auch mal ein 230er

Oder Optionen, die man zwar nicht gekauft hat, aber trotzdem im Auto eingebaut sind - nur per Software deaktiviert (Regensensor, Thermotronic, M-Modus bei 7G-Automatik usw.). Das wird ja auch in den Technikforen immer wieder gern diskutiert.

Diese seltsamen Erfindungen von spinnerten MBA-Absolventen im Marketing mögen Mercedes zwar erst mal trotz der Tatsache, dass Kunden Optionen bekommen, die sie gar nicht bezahlt haben, Kosten ersparen - und nicht wenige sagen sicher auch, dass es ihnen egal ist, wie das Modell heisst, Hauptsache, es bringt die bezahlte Leistung.

Ich finde diese sich eingeschlichene Marotte trotzdem nicht gut. Warum geht man denn nicht einfach konsequenterweise von den "Hubraum-Andeutungen" weg zu PS- oder kW-Angaben (z.B. SLK 163, 231, 272 oder meinetwegen 160, 230 und 270 usw.)? Und warum schaltet man Funktionen, die sowieso eingebaut sind, nicht einfach immer frei, statt sie nicht zahlungswilligen zu schenken und die anderen dafür zusätzlich überproportional abzukassieren?

Ihr bin für ehrliche Autos. Wie seht Ihr das?

--
Grüße
ABC
____________________________________________________________________

Mein 6. SLK seit '97: R171 350 7G iridiumsilber (EZ 07/2004)
Es gibt immer Ausnahmen von der Regel - deshalb ist die Regel aber nicht falsch!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ABC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5652
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.01.2009 um 16:43 Uhr   
Moin

Wenn man sich davon löst, die entsprechende Zahl mit einem Hubraum zu assoziieren und sie lediglich zur Spezifizierung des Modells ansieht, dann kann man damit leben.
Im Zweifelsfall lässt man die Typenbezeichnung einfach weg.

--
------ mike -------
** carpe diem **

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   drrerpol

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1652
User seit 22.06.2005
 Geschrieben am 19.01.2009 um 16:56 Uhr   
hallo ABC,

in diesem Falle teile ich Deine Meinung nicht. Es steht - soweit ich weiß - nirgends geschrieben, dass das Nummernkürzel nach der (externen) Modellreihenbezeichnung Rückschlüsse auf den Hubraum ziehen lässt.

Bei den neuen Hybridmodellen werden die Diskrepanzen zwischen Hubraum und Modellbezeichnung noch deutlich größer ausfallen.

Mit Ehrlichkeit hat das in meinen Augen nichts zu tun. Und auch wenig mit Marketing. Es werden eben nur die Modellreihen anhand des Motors nochmals diversifiziert...

Ich finde die Modellbezeichnung bei Mercedes-Benz mittlerweile duchaus gut strukturiert. Man denke doch an die Zeit, wo's noch einen 200, einen 200D, einen 230E und einen 190, 190E 1.8, 190 2.3 16V etc. gab. Da iss'es heute doch deutlich einfacher.

Andere Hersteller geben übrigens gar keine weiteren Informationen außer der Baureihe auf dem Heckdeckel an. Ich kann mich nicht erinnern, jemals an einem Megané (es gibt mit Sicherheit noch mehr Beispiele) eine Hubraumbezeichnung gesehen zu haben.

Gruß,
doc-Apple


--
momentan CLK 209 Avantgarde MOPF obsidianschwarz
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/167000.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an drrerpol    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SteveR

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1408
User seit 06.11.2003
 Geschrieben am 19.01.2009 um 16:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SteveR am 19.01.2009 um 17:00 Uhr ]

Hi!

Wer ein Problem hat mit seiner Heckaufschrift kann sie ja entweder entfernen lassen oder einfach 'upgraden'...wenn man's denn wrklich nötig hat.
Gimmicks die einfach durch Freischalten zu aktivieren sind haben auch den Vorteil, dass man sie, wenn man die richtigen Leute kennt, kostenlos oder mittels eines kleinen Obulus in die Kaffeekasse freischalten kann. (bis jetzt jedenfalls noch)
Etwas für dumm verkauft kommt man sich dennoch vor.

Gruss,
SteveR

P.S. Mein 2.5-16V fährt übrigens 'inkognito' umher.
...umso grösser die Augen der TDI-Fraktion nachher beim Überholen...die wenigsten könnten sich eh noch was unter der Heckaufschrift vorstellen.

--
SLK55 -iridiumsilber-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SteveR    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hal9000

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3575
User seit 17.03.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.01.2009 um 17:09 Uhr   
Hal.lo,

das ist mir egal, da ich sowieso noch nie ein Typenschild bei irgendeinem meiner Autos hinten drauf hatte.

Ganz früher muste man's noch selber wegpfriemeln und hatte u.U. dann zwei kleine Löcher im Blech ; später kostete es manchmal Aufpreis "ohne" , heute ist das egal .

Typenschilder sind fast so schlimm wie nachträglich angebrachte Aufkleber...

--
Herzliche Grüße!

Hal

---------

"Everything is proceeding as I have foreseen it..."

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hal9000    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TealC



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5207
User seit 24.09.2001

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.01.2009 um 17:46 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von TealC am 19.01.2009 um 17:48 Uhr ]



drrerpol schrieb:
hallo ABC,

in diesem Falle teile ich Deine Meinung nicht. Es steht - soweit ich weiß - nirgends geschrieben, dass das Nummernkürzel nach der (externen) Modellreihenbezeichnung Rückschlüsse auf den Hubraum ziehen lässt.

Bei den neuen Hybridmodellen werden die Diskrepanzen zwischen Hubraum und Modellbezeichnung noch deutlich größer ausfallen.

Mit Ehrlichkeit hat das in meinen Augen nichts zu tun. Und auch wenig mit Marketing. Es werden eben nur die Modellreihen anhand des Motors nochmals diversifiziert...

Ich finde die Modellbezeichnung bei Mercedes-Benz mittlerweile duchaus gut strukturiert. Man denke doch an die Zeit, wo's noch einen 200, einen 200D, einen 230E und einen 190, 190E 1.8, 190 2.3 16V etc. gab. Da iss'es heute doch deutlich einfacher.

Andere Hersteller geben übrigens gar keine weiteren Informationen außer der Baureihe auf dem Heckdeckel an. Ich kann mich nicht erinnern, jemals an einem Megané (es gibt mit Sicherheit noch mehr Beispiele) eine Hubraumbezeichnung gesehen zu haben.

Gruß,
doc-Apple


--
momentan CLK 209 Avantgarde MOPF obsidianschwarz
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/167000.html



Sorry, wenn ich dir dort wiederspreche.

Wenn du Dich etwas mit der Geschichte der Marke Mercedes auseinandersetzt so wirst Du feststellen das es Tradition bei Mercedes war die Hubraumbezeichnung als Modellnamen zu nehmen. 200er war immer die 2 Litermaschine.

Als Mercedes dann begann die verschiedenen Modellserien auch mit mehreren Motoren anzubieten. So kam die Klasse dazu. Also E 200 oder C220 etc ließen dann immer noch Rückschlüsse auf den Hubraum zu.

Daher empfinde ich die heutigen Bezeichnungen zb: beim SLK 280 auch als Mogelpackung und nicht mehr der Tradition verbunden und damit stört es mich gewaltig !

Ich bin auch etwas stolz mit dem SLK 230 auch eine 2,3 Liter Maschine zu haben. OK 2295ccm ist aber mathematisch noch korrekt gerundet !

Hätte ich beim W203 einen C230 Kompressor gekauft hätte ich einen 1796 cm³ Motor gehabt ! und beim C230 einen 6 Zylinder mit 2496 cm³. Mich schüttelt es !


Gruß

Teal´C



--
Supersprint-Doppeloval - Ist er zu laut, seid Ihr zu SCHWACH !

Webmaster Wikinger-Stammtisch Schleswig-Holstein & Hamburg http://www.mbslk-sh.de

Ich hab ihn gefahren, einen 190 SL BJ 1960.. jetzt noch den Flügeltürer und ich kann beruhigt sterben...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TealC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Beni

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 314
User seit 01.04.2004
 Geschrieben am 19.01.2009 um 17:49 Uhr   



Oder Optionen, die man zwar nicht gekauft hat, aber trotzdem im Auto eingebaut sind - nur per Software deaktiviert (Regensensor, Thermotronic, M-Modus bei 7G-Automatik usw.). Das wird ja auch in den Technikforen immer wieder gern diskutiert.




Das Problem wird einfach sein das man es nicht jedem Kunde recht machen kann. Es gibt Leute die wollen den "Schnickschnack" schlichtweg nicht und dies damit auch nicht durch einen höheren Grundpreis zwangsweise bezahlen. Andererseits gibt auch andere Leute die scharf auf diese "Spielerreien" sind und dafür bereitwillig Geld locker machen. Wie würdest du den an Stelle des Marketings entscheiden wenn du das Geld für die Entwicklung dieser Optionen im Verkauf der Fahrzeuge verdienen müsstest?

--
....im alltäglichen Leben Elchfahrer mit PseudoCabrioLamellendach....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Beni    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   Paule
 Geschrieben am 19.01.2009 um 17:54 Uhr   
Ja mit den Mogelpackungen ist schon so eine Sache !

Bei so manchen Damen ist auch in der Bluse weniger drin als von außen

vorgetäuscht wird . . . !

Gruß
Paule

--
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Klausi

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 101
User seit 06.09.2007
 Geschrieben am 19.01.2009 um 18:41 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Klausi am 19.01.2009 um 18:42 Uhr ]



TealC schrieb:

Sorry, wenn ich dir dort wiederspreche.
Wenn du Dich etwas mit der Geschichte der Marke Mercedes auseinandersetzt so wirst Du feststellen das es Tradition bei Mercedes war die Hubraumbezeichnung als Modellnamen zu nehmen. 200er war immer die 2 Litermaschine.
Als Mercedes dann begann die verschiedenen Modellserien auch mit mehreren Motoren anzubieten. So kam die Klasse dazu. Also E 200 oder C220 etc ließen dann immer noch Rückschlüsse auf den Hubraum zu.
Daher empfinde ich die heutigen Bezeichnungen zb: beim SLK 280 auch als Mogelpackung und nicht mehr der Tradition verbunden und damit stört es mich gewaltig !
Ich bin auch etwas stolz mit dem SLK 230 auch eine 2,3 Liter Maschine zu haben. OK 2295ccm ist aber mathematisch noch korrekt gerundet !
Hätte ich beim W203 einen C230 Kompressor gekauft hätte ich einen 1796 cm³ Motor gehabt ! und beim C230 einen 6 Zylinder mit 2496 cm³. Mich schüttelt es !
Gruß
Teal´C



Stimme voll zu! Bin auch für SLK180 und SLK300 (wie in den USA) und für die zukünftig verschiedenen Leistungsstufen des 1,8l Motors könnte MB SLK180, SLK180i und SLK180s verwenden.

--
Gruß

der Bern...äh Klausi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Klausi    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ABC

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3838
User seit 08.08.2005
 Geschrieben am 19.01.2009 um 19:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von ABC am 19.01.2009 um 19:05 Uhr ]



drrerpol schrieb:
hallo ABC,

in diesem Falle teile ich Deine Meinung nicht. Es steht - soweit ich weiß - nirgends geschrieben, dass das Nummernkürzel nach der (externen) Modellreihenbezeichnung Rückschlüsse auf den Hubraum ziehen lässt.
...




Wallo Wolfgang,

wie Teal'C/Stef richtig sagte, hat die Modellbezeichnung als Hubraumangabe bei Mercedes jahrzehntelange Tradition.

Wenn man darauf schon verzichtet, sollte die Angabe wenigstens irgend etwas anderes aussagen (also, wie gesagt, z.B. PS/kW, oder sonst was), aber doch nicht einfach als reine Phantasiezahl gar nichts?

Hauptgrund für diese Verschlimmbesserung ist meines Wissens, dass man Stammkunden nicht verwirren möchte, damit diese sich beim Folgekauf an der Bezeichnung des Vorgängers orientieren können und sich nicht wundern, statt einem 230er plötzlich nur noch einen 180er zu fahren, der aber trotzdem deutlich stärker ist. Sprich, wer bisher einen (noch echten) 230er hatte und danach wieder einen (gefaketen) 230er kauft, soll weiterhin in ungefähr derselben Leistungsklasse liegen.

--
Grüße
ABC
____________________________________________________________________

Mein 6. SLK seit '97: R171 350 7G iridiumsilber (EZ 07/2004)
Es gibt immer Ausnahmen von der Regel - deshalb ist die Regel aber nicht falsch!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ABC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :605
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.608.784

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ein reines Elektroauto ...

... hatte ich mal, will ich nicht mehr
... habe ich aktuell (Zweitfahrzeug) - möchte aber wieder wechseln
... habe ich aktuell (Hauptfahrzeug) - möchte aber wieder wechseln
... habe ich aktuell (Zweitfahrzeug) - und bleibe möglichst dabei
... habe ich aktuell (Hauptfahrzeug) - und bleibe möglichst dabei
... hatte/habe ich noch nicht - möchte aber auch keines
... plane ich (Zweitfahrzeug)
... plane ich (Hauptfahrzeug)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm