.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Interessiert sich denn keiner für die Finanzkrise?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 21.09.2008 um 18:37 Uhr   
Hallo zusammen,

seit Monaten warte ich darauf, dass ich hier - neben Fußballergebnissen und dergleichen - Meinungen zu den aktuellen Ereignissen am Finanzmarkt finden kann. Leider vergeblich. Da sich die Ereignisse nun überschlagen, in den USA eine Bank nach der anderen pleite geht (meiner Meinung nach wird es nicht bei den USA bleiben) und die Zentralbanken EZB und Federal Reserve (Letztere - was die meisten nicht wissen - im Privatbesitz) die Druckerpressen heißlaufen lassen, denke ich, dass man die Leute wachrütteln muss. Anbei einige interessante Links. Ich bin auf Eure Meinungen gespannt.

Grüße

Christian


http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=39829

http://blog.frank-meyer.tv/

http://www.hartgeld.com/filesadmin/pdf/Anonymus2_AchtungWarnung.pdf

http://www.ef-magazin.de/2008/09/20/683-marktkommentar-empire-over

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 19101
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.09.2008 um 19:15 Uhr   
Hallo Christian,

nur weil ein paar überbezahlte, unfähige, hochnäsige, versnobte Bänker das Geld der anderen verprasst haben, habe ich noch lange kein Mitleid mit diesen Leuten. Wer seine Kollekte eher konservativ anlegt muss sich auch m.e. jetzt keine Gedanken machen.



Gude, Olli.

--
V8 - Jage nie was Du nicht töten kannst.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ABC

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3843
User seit 08.08.2005
 Geschrieben am 21.09.2008 um 19:15 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von ABC am 21.09.2008 um 19:19 Uhr ]

Hallo Christian,

ich finde, jegliche Diskussion darüber macht die Leute hier in D nur unnötig verrückt und bewirkt erst weitere Krisenfälle.

Zumal es in den USA die reinen Investmentbanken am härtesten traf - und solche gibt es hier in D ja in der Form kaum, die Banken sind hier in aller Regel viel breiter aufgestellt.

Statt den Steuerzahler sollten die USA aber besser mal die tausende von Millionären und hunderte von Milliardären (Mitarbeiter der Krisenbranche) anzapfen, die sich mit hirnrissig hohen Prämien eine goldene Nase verdient haben, indem sie verrückte Risiken eingegangen sind (da sie ja nur gewinnen und nicht verlieren konnten, was sich aber nie ändern wird).

--
Grüße
ABC
______________________________________________________

Mein 6. SLK seit '97: R171 350 7G iridiumsilber (EZ 07/2004)
"Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf.
"Sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (T. Pratchett)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ABC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   das Sülzkotlett

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2735
User seit 01.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.09.2008 um 20:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von das Sülzkotlett am 21.09.2008 um 21:04 Uhr ]

Moin,

auch wenn die Sonntags-F.A.Z. sich heute schon mit dem Szenario einer möglichen Weltwirtschaftskrise im Stile des 'schwarzen Donnerstags' vom Oktober 1929 beschäftigt, sehe ich das zur Zeit (noch?) als ganz normale Abschwungphase, die in Europa v.a. diejenigen trifft, die in internationale Kapitalströme verwickelt sind - freiwillig als Spekulant oder zwangsweise, weil man auf dieses Kapital angewiesen ist.

Da wir bis auf zwei Investmentbanken in den USA jetzt alle durchhaben und die Verluste nach üblichem Schema verstaatlicht und die Gewinne privatisiert werden, gehe ich davon aus, dass wir den 'tiefsten Punkt' so langsam erreicht haben. Hoffentlich irre ich mich nicht...

Wer sein Aktien- und Fondsdepot jetzt durch die Bankenkampagnen angeheizt im Hinblick auf die neue Besteuerung ab 2009 umbaut, dürfte auf jeden Fall die Auswirkungen der amerikanischen Finanzkrise auf seinem Kontoauszug sehen.

Gruß
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an das Sülzkotlett    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   LuckySLK

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5504
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.09.2008 um 23:06 Uhr   
Hallo Christian,

doch, die Finanzkrise interessiert mich schon! Die weltweite finanzielle Vernetzung der Banken untereinander, das Spekulieren mit Leerverkäufen sind für mich als konservativem Anleger schon recht neue Aspekte.

Bei den Leerverkäufen frage ich mich, ob das nicht schon weltweit an staatlich sanktionierte materielle Selbstbedienung zu Lasten Anderer grenzt. Wer solch höchst spekulative Börsengeschäfte zulässt darf sich nicht wundern, wenn in unsicheren Zeiten wie heute ganze Branchen den finanziellen Bach bis zur Insolvenz runtergehen.
Das hat mit Volks- oder Betriebswirtschaft im klassischen Sinne gar nichts mehr zu tun. Dagegen sind die "Heuschrecken" biedere und brave Geldanleger.

Bei dem weltweit bei Politikern vorzufindenden politisch/wirtschaftlichem IQ ist das meiner Auffassung nach auch kein Wunder. Vielleicht hatten Marx und Engels in manchen Punkten ja doch recht....

....ohne dem irrealen Fantasten Lafontain hier eine Karte zuspielen zu wollen.

--
Grüße, Lutz
_________

Der SL ist ein erfüllter Traum - nur gewöhnt man sich so schnell an das Schöne und Angenehme.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an LuckySLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.09.2008 um 23:13 Uhr   
alles wird gut....

http://www.boerse-online.de/zinsen/aktuell/:US-Bankenkrise:Rettung-nimmt-Gestalt-an/502707.html

die die Nachts gut schlafen wollen, legen ihre Euros halt in den Strumpf unters Bett, die Zocker nehmen die nächsten Tage Urlaub und sitzen vorm PC

--
Gruss, Karsten
___________________________________

Neue Leute kennenlernen? Schicke eine SMS mit ARSCHLOCH an die 110


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MT SLK

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 24
User seit 03.12.2006
 Geschrieben am 21.09.2008 um 23:51 Uhr   
Hi Leute,

über das Thema 'Subprime' könnte man sicher lange diskutieren.
Immerhin gabs mit der KFW wieder *tolle* Nachrichten.

Also insgesamt sehe ich die Krise als einen gesunden Bereinigungsprozess. Das war bei der .COM - Blase so und wird auch bei allen anderen Blasen so sein. Irgendwann platzt sie und alle fragen sich plötzlich "Wie konnte das nur passieren?".

In den USA hat man mit dem Rettungsprogramm wohl endlich einen Schlussstrich gezogen. Bei uns war die Krise ja nur auf staatliche Banken beschränkt, die jetzt wohl zwangsfusionieren dürfen. Ich sehe den Peak daher wie Michael als erreicht. Nachdem die USA mit 900 Mrd. USD erneut ordentlich Kohle in den Markt geben werden, sehe ich die nächste Blase schon wieder vor Augen. Ist nur die Frage, wo das Geld diesmal geparkt wird - hoffentlich nicht in Benzin-Kontrakte *g*

Bezüglich der Leerverkäufe wollte ich noch anmerken, dass ich daran nichts verwerfliches sehe. Diese dienen ja letztlich nur der Regulation der Märkte (auch jetzt, nur das dies den Banken derzeit nicht unbedingt gefällt). Wenn ich alle spekulativen Investmentkonstruktionen verbieten würde, dürften wir uns auch nicht wundern, wenn neu gegründete Firmen plötzlich kein Kapital mehr erhalten.


Gruß Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MT SLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   LuckySLK

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5504
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.09.2008 um 00:12 Uhr   


MT SLK schrieb:
Hi Leute,

.....Bezüglich der Leerverkäufe wollte ich noch anmerken, dass ich daran nichts verwerfliches sehe. Diese dienen ja letztlich nur der Regulation der Märkte (auch jetzt, nur das dies den Banken derzeit nicht unbedingt gefällt). Wenn ich alle spekulativen Investmentkonstruktionen verbieten würde, dürften wir uns auch nicht wundern, wenn neu gegründete Firmen plötzlich kein Kapital mehr erhalten.....


Gruß Michael



Hallo Michael,

diesen Ausführungen von Dir kann ich nicht ganz folgen. Kapital für neu gegründete Firmen aus hochspekulativen Geschäften? Kann ich nicht nachvollziehen!

Warum sind denn Leerverkäufe -zunächst- bis Jahresende verboten worden (nicht nur in D)? Doch sicher nicht, um die Regulierung der Märkte zu unterbinden, wenn ich Dich zitieren darf. Das Risikopotential dahinter ist doch mit Sicherheit in Zeiten, wie wir sie momentan haben, sehr viel höher.



--
Grüße, Lutz
_________

Der SL ist ein erfüllter Traum - nur gewöhnt man sich so schnell an das Schöne und Angenehme.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an LuckySLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10889
User seit 04.11.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.09.2008 um 00:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von O.L.A.F. am 22.09.2008 um 00:19 Uhr ]

Moin!

Nun denn - interesse ist schon da und man verfolgt alles wie immer in den Medien - natürlich inklusive der vielen Spekulationen und Halbwahrheiten.

Das erinnert mich daran, als die Banken in den USA jeden Bürger, egal ob liquide oder nicht - die Kohle für ein Eigenheim um die Ohren gehauen hat.

Deshalb schlafe ich doch nicht unruhiger als vorher...!


Oder wie Obelix so schön sagen würde: Die spinnen die Ami-Bänker! *tocktock*

--
___________________________________
Viele Grüße aus Hamburgs Umland > Olaf

SLK 230 FL, LB, ovaler SS, modi-LLK, große Riemenscheibe, Chrombügel, GenII mit LWR, "alter" SL-Ori-Grillumbau als Einzelstück und hassunichgesehn...
***
Die Raute im Herzen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ABC

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3843
User seit 08.08.2005
 Geschrieben am 22.09.2008 um 06:32 Uhr   
Hallo zusammen,

die Mehrheit der Deutschen ist lt. Umfrage übrigens nicht in Sorge um seine Ersparnisse:
http://portal.gmx.net/de/themen/finanzen/geld/6667204-Mehrheit-der-Deutschen-haelt-Erspartes-fuer-sicher,cc=0000001941000666720415mdFj.html

PS: Was faselt Klausi denn da oben?

--
Grüße
ABC
______________________________________________________

Mein 6. SLK seit '97: R171 350 7G iridiumsilber (EZ 07/2004)
"Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf.
"Sicheres Zeichen für einen kranken Geist." (T. Pratchett)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ABC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :849
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.783.767

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Angst vor Spinnen?

Ja
Nein, aber einen gewissen Respekt
Nein, überhaupt nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm