Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Väth Bügel- fehlt da etwas ?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 11.12.2003 um 17:29 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Graf Zahl am 11.12.2003 um 17:33 Uhr ]

Moin..

Ich habe das seltene Glück gehabt an einen Satz Väth Bügel inkl. Gutachten heranzukommen--das natürlich weit unter NP

Nun meine Fragen:

1. fehlt dort an der Abdeckplatte ein Keder ? oder wird der original Keder übernommen ?

2. hat jemand eine andere Abdeckplatte montiert und könnte mir mitunter in nächster Zeit ein Bild davon zukommen lassen ? (Optikfrage)

3. hat Väth im Laufe der Produktion die Abdeckplatte geändert ? Der Aufdruck Väth fehlt hier nämlich.

4. laut Gutachten soll der Einbau von einer Fachwerkstatt getätigt werden...würde aber gern selbst diese Sache übernehmen (dank der tollen Einbauanleitung im Forum )--gab es bei euch, speziell bei Abnahme beim TÜV irgendwelche Probleme als kein Einbaubericht vorlag ???
Ich möchte vermeiden mir Arbeit zu machen und im Nachhinein feststellen zu müssen das die Arbeit für die Katz war bzw ich erst X Kilometer fahren muss um die Dinger eingetragen zu bekommen...dann kann ich sie auch vom DC Partner einbauen lassen...

Ansonsten bin ich absolut begeistert von den Bügeln..sehen supergut aus...nur zu dumm das ich mich vorerst am ausgebautem Zustand erfreuen muss da mein SLK Winterschlaf hält (Bären soll man ja bekanntlich auch nicht stören )


Passend dazu gab's das AWS 2002 vom Harald (windschott-design)..auch hier viele Grüße und Dank für den tollen Artikel und den schnellen und sicheren Versand.

Der Sommer kann kommen !


Gruß Andreas



   

zum Bild: man sieht an der Abdeckplatte kleine Nasen/Absätze--das schließt auf mitunter fehlendes Keder ???
--
...da gehst´e mir nicht wieder hin, zu der Klavierlehrerin...
Greetz from Gifhorn Castle !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 440
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 11.12.2003 um 17:38 Uhr   
Bist du sicher dass das richtige (echte) Väth Bügel sind? Sind Väth Bügel nicht in V Form und nicht in U Form?

Eventuell hast du billige Bügel mit einem falchen (kopierten) Gutachten gekauft!?

--
http://www.fairchip.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sauerländer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 11.12.2003 um 17:52 Uhr   
Moin..

Nein, es sind schon V Bügel...zumindest ist ein Väth Gutachten dabei und es ist auch die V Form..das Bild ist nah, von oben aufgenommen--halt um die Nasen an der Abdeckplatte erkennen zu können--daher wirkt der obere Teil rund


Gruß Andreas



--
...da gehst´e mir nicht wieder hin, zu der Klavierlehrerin...
Greetz from Gifhorn Castle !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 11.12.2003 um 18:12 Uhr   
Hallo,
bei meinen INXX Bügeln sieht die Abdeckplatte
genau so aus. Es wurde das Orginalkeder
verwendet.
Gruss Cosmo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   schwinn_chris

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 724
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 11.12.2003 um 22:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von schwinn_chris am 11.12.2003 um 22:07 Uhr ]

Hi,


passt schon. Habe auch alte Väth Bügel, die auf der Abdeckplatte SLK stehen haben statt Väth. Gab es wohl verschiedene Varianten. Keder gibt es nicht - wird Orginal verwendet - schöner scheiss Job die einzufädeln - gell Sigi

Ach ja - TÜV ist auch lustig. Hab esie selbst montiert und ohne Einbaubestätigung will sie der TÜV nicht eintragen - Penner !! Bei DEkra, GTÜ etc. kann man sie nicht eintragenlassen, da es ein Briefeintrag seinmuss lt. TÜV. Verstehe ich aber auch nicht so recht. Fahre ich halt ohne TÜV

Bilder kann ich mal machen. ABer erst nächste WOche, da SLK gerade nicht hier ist (

Bei Fragen mail mich an






Graf Zahl schrieb:

Moin..

Nein, es sind schon V Bügel...zumindest ist ein Väth Gutachten dabei und es ist auch die V Form..das Bild ist nah, von oben aufgenommen--halt um die Nasen an der Abdeckplatte erkennen zu können--daher wirkt der obere Teil rund


Gruß Andreas



--
...da gehst´e mir nicht wieder hin, zu der Klavierlehrerin...
Greetz from Gifhorn Castle !



--
Ciao

Chris

------------------------------------
Supersprint Orchester aus Stuttgart

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schwinn_chris    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jan

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 13693
User seit 20.12.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2003 um 07:55 Uhr   
Servus !

Also die Umrandung der Platte bleibt ORIGINAL, hab auch die von INXX drin, da sah die Abdeckplatte genauso aus und es passte in den org. Rahmen.

Den Einbau kannste locker allein machen, hab ich auch gemacht.....kein Problem!!!

....also ab in die Garage und schrauben.....

LG
Jan

--
FORZA F.C.B.
Euer Hass ist unser Stolz!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Rabbit

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 309
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 12.12.2003 um 10:11 Uhr   
Wo bin ich denn hier? Um ein paar Euronen zu sparen, geht ihr hier das Risiko ein, ohne Versicherungsschutz zu fahren! Stellt euch mal vor, bei einem Unfall wird der Beifahrer verletzt oder gar noch schlimmeres! Dann kommt heraus, das es kein TÜV für die Bügel gab, da nicht durch eine Fachwerkstatt eingebaut. Was glaubt ihr, was die Versicherung sagt?!?!?

Geht in die Fachwerkstatt und lasst das Teil einbauen, kostet sicher weniger als ein Menschenleben!!!

Gruß
Rabbit

--
EINMAL SILBER, IMMER SILBER !!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rabbit    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jan

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 13693
User seit 20.12.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2003 um 10:36 Uhr   

Servus Wekstattfahrer!!!
....ich baue seit meinem 6. Lebensjahr an Autos rum.
Mein Vater und ich haben Unfallwagen aufgebaut .......

Überrollbügel = 4 Schrauben lösen......4 Schrauben anziehen....fertig.....

Als ich meinen letzten SLK gebraucht gekauft habe, war er 6 Tage zuvor beim Assyst B in der NL!

.....2 Radschrauben vorn locker
.....Kühlwasserstand zu niedrig
.....ausgeschlagene Traggelenkköpfe vorn nicht diagnostiziert
.....die ABS Vorladepumpe hat Bremsflüssigkeit verloren....nicht diagnostiziert....

.....ist mir innerhalb von 30 Min. aufgefallen.....könnte ähnliches von VW/Audi Werkstätten erzählen......

Du bist dort ne Nummer...einer unter vielen....die AW´s reichen nie für vernünftige Arbeit und es ist nicht deren Auto....wenn Du selbst schrauben würdest und Leute RICHTIG kennst die in einer Vertragswerkstatt arbeiten und ehrlich sind.....würdest Du zumindest bei jedem Assyst dabei stehen....

Aber nichts für ungut.....nur bitte lass jeden doch das tun was er mag


....fahrt ruhig alle in Fachwerkstätten....die kümmern sich um Eure Babys

LG und schönes WE
Jan

--
FORZA F.C.B.
Euer Hass ist unser Stolz!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Zili

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 472
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 12.12.2003 um 10:48 Uhr   
Recht haste Rabbit

Erinnert mich irgendwie an meine Jugendzeit da wurde auch am Mofa friesiert
um es schneller zu machen nach Tüv hat auch keiner gefragt aber bei einem Auto jehnseits der 50 Tausendmärker sollte man an der vernunft mancher slk'ler zweifeln!!!!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zili    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 12.12.2003 um 11:09 Uhr   
Moin..

Nun, ich kann diese Argumente schon verstehen...im fall der Fälle sieht es definitiv schlecht aus für mich---extrem den Fall durchgespielt.

Auch ist es inkonsequent bei anderen Teilen gem. Weisung zu verfahren und bei diesen Dingen (da es ja nur 4 Schrauben sind) sich über diese Weisung hinwegzusetzen.

Bin selbst etwas im Zweifel....ansich denke ich in solchen Dingen auch sehr sicherheitsbezogen..was nützt es an 50 Euro für den Einbau zu sparen wenn wirklich der Extremfall eintritt und es an diesem Teil hängt/hängen sollte.

Ich schraube auch für mein Leben gern....will natürlich so etwas selbst einbauen...dennoch ist es ein sicherheitsrelevantes Bauteil..auch wenn da "nur" 4 Schrauben anzuziehen sind

Nun, ich denke ich rufe mal bei DC an und frage nach ob man mir diese Bügel ohne Montageanleitung denn einbauen würde ???

Wer jetzt sagt "mein Gott, was macht der Junge da für einen Zirkus von-einbauen und fertig !" den kann ich auch verstehen...würde ich gern auch so machen und würde ich auch begrüßen wollen--leider ist es nicht Alles ganz so einfach wie man es immer gern hätte--und ich denke Jeder der etwas sicherheitsbewusst ist kann meine Gedankengänge nachvollziehen.


Gruß Andreas

--
...da gehst´e mir nicht wieder hin, zu der Klavierlehrerin...
Greetz from Gifhorn Castle !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :647
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.764.973

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm