Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Tieferlegen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 106
User seit 04.05.2003
 Geschrieben am 06.12.2003 um 12:35 Uhr   
Hallo!

Um wie viel kann man eigentlich Tieferlegen?
Habe mal gelesen, dass nach der Tieferlegung der tiefste Punkt des Autos 11cm nicht unterschreiten darf ( ist zumindest in Österreich so)
Also wie viel kann man runter, damit man mit225/45 245/40 auf 17 Zöllern diese 11cm nicht unterschreitet?

Grüße Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Divine    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 106
User seit 04.05.2003
 Geschrieben am 06.12.2003 um 12:48 Uhr   
Noch was!

Welche Distanzscheiben kann man hinten beilegen, damit man eine max. Spurverbreiterung erzielt, ohne das was streift?

Grüße Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Divine    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Malte mit Anna K

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 837
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 06.12.2003 um 13:01 Uhr   
Moin!

Das kann man so einfach nicht beantworten.
Die Größen der Spurverbreiterungen ist von der Felgenbreite, der ET den gefahrenen Reifen und Toleranzen am Fahrzeug abhängig.
Bei der Tieferlegung sind die angegebenen Werte immer nur als Anhalt
zu sehen. 40mm Federn köännen ganz unterschiedlich ausfallen.
Aber da geht schon einiges.

CU Malte

--
Living my dream ...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Malte mit Anna K    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 440
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 06.12.2003 um 13:09 Uhr   


Divine schrieb:

Noch was!

Welche Distanzscheiben kann man hinten beilegen, damit man eine max. Spurverbreiterung erzielt, ohne das was streift?

Grüße Peter



Beider 17 Zoll Sonderausstattung ab Werk gehen 12mm pro Seite ohne Umbau problemlos. Das ist auch die max. Breite die z.B. im H&R Gutachten steht.

--
http://www.fairchip.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sauerländer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 06.12.2003 um 13:40 Uhr   
Moin..

Genau wie @Malte gesagt hat...hängt von vielen Faktoren ab...generell würde ich bei "normaler" Hausmannskost in Sachen Tiefgang bleiben...35/40mm in Verbindung eines Markenproduktes reichen völlig und der Komfort bleibt erhalten. Dazu 10er Platten je Seite und fertig.....kein Bördeln, kein Weiten und vor allem keine Klimmzüge beim TÜV

Meine Meinung dazu....habe die Grenze von Tiefgang an meinem vorherigen Auto mal ausloten wollen....Gewindefahrwerk am Anschlag, Radhäuser gebördelt und gezogen, Innenkästen modifiziert...Optik absolut spitzenmäßig--dafür aber 0 Komfort, 0 Alltagstauglichkeit, TÜV Zirkus, abgerissene Antriebswellen, Achmanschettendefekte etcpp....
Nein, danke...das brauche ich nicht mehr
Schau dir doch mal einige Galeriefotos an....ist doch o,k, oder ?


Gruß Andreas

P.s @Malte mit Anna K.--- die echte Anna K. ist wieder solo..das wäre doch die Gelegenheit für einen Tausch, oder ?



--
...da gehst´e mir nicht wieder hin, zu der Klavierlehrerin...
Greetz from Gifhorn Castle !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Wiesel

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2093
User seit 25.09.2002
 Geschrieben am 06.12.2003 um 21:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Wiesel am 06.12.2003 um 21:45 Uhr ]

Moin Peter,

ja, es gibt eine Grenze, und zwar gemessen am untersten Punkt der untersten Frontscheinwerfer, zumeist also an den Nebelscheinwerfern. Mit dem SLK dürftest Du aber selbst bei 50 mm tiefer keine Probleme bekommen, da die Nebellampen relativ hoch im Spoiler liegen.

Das Maß der Tieferlegung bestimmt sich im Rahmen des technisch Möglichen nach Deinen Wünschen und Prioritäten. Der Komfort hängt aber nicht nur von der Tieferlegung, sondern auch von der Reifengröße ab. Da z.B. ein 18-Zoll Reifen einen niedrigeren Querschnitt hat, also "flacher" ist, nimmt so ein großer Reifen auch weniger Stöße auf als z.B. ein 16-Zoll-Reifen. Dafür sind die Seitenführungskräfte eines "flachen" Reifen größer, weil er nicht so stark walkt.
Wegen der Tieferlegung suchst Du zunächst am Besten im Foren-Archiv nach und schaust Dir vielleicht die Galerien an.

Wenn Du der Gemeinde postets, welche Prioritäten Du beim Fahren setzt - Komforterwartung - Preisvorstellungen - Optik - Reifengröße - Experimentierfreude - kommen bestimmt jede Menge Tipps auf Dich zu.

Die Saison ist beendet - es ist Zeit zum Umrüsten.

Grüße vom Willy (ca. 30 mm tiefer auf Serien-16-Zoll, insges. 30 mm breiter)



   

--
Open your mind!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Wiesel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   schwinn_chris

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 724
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 07.12.2003 um 00:36 Uhr   
Hi Wiesel,

d.h. Du hast 15mm Platten hinten pro Seite drauf? Ichh abe 12 mm und auch die 320 orginal Schlappen mit EIbach Federn und 1 er Gummis rundum. Aber 12 mm war absolut MAximum! HAst Du den Kotflügel ziehen lassen ?


Wiesel schrieb:

<font color='#AB2929'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Wiesel am 06.12.2003 um 21:45 Uhr ]</font>

Moin Peter,

ja, es gibt eine Grenze, und zwar gemessen am untersten Punkt der untersten Frontscheinwerfer, zumeist also an den Nebelscheinwerfern. Mit dem SLK dürftest Du aber selbst bei 50 mm tiefer keine Probleme bekommen, da die Nebellampen relativ hoch im Spoiler liegen.

Das Maß der Tieferlegung bestimmt sich im Rahmen des technisch Möglichen nach Deinen Wünschen und Prioritäten. Der Komfort hängt aber nicht nur von der Tieferlegung, sondern auch von der Reifengröße ab. Da z.B. ein 18-Zoll Reifen einen niedrigeren Querschnitt hat, also "flacher" ist, nimmt so ein großer Reifen auch weniger Stöße auf als z.B. ein 16-Zoll-Reifen. Dafür sind die Seitenführungskräfte eines "flachen" Reifen größer, weil er nicht so stark walkt.
Wegen der Tieferlegung suchst Du zunächst am Besten im Foren-Archiv nach und schaust Dir vielleicht die Galerien an.

Wenn Du der Gemeinde postets, welche Prioritäten Du beim Fahren setzt - Komforterwartung - Preisvorstellungen - Optik - Reifengröße - Experimentierfreude - kommen bestimmt jede Menge Tipps auf Dich zu.

Die Saison ist beendet - es ist Zeit zum Umrüsten.

Grüße vom Willy (ca. 30 mm tiefer auf Serien-16-Zoll, insges. 30 mm breiter)



--
Open your mind!



--
Ciao

Chris

------------------------------------
Supersprint Orchester aus Stuttgart

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schwinn_chris    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Wiesel

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2093
User seit 25.09.2002
 Geschrieben am 08.12.2003 um 10:42 Uhr   
Moin Chris,

mir hätten auch die 12er vollkommen gereicht, aber Herr Inden hat es mit 15er Platten einfach einmal ausprobiert - und es klappt. Die Kanten mußten noch nicht einmal gebördelt werden, nur im oberen Bereich hat er sie etwas flacher angelegt.

Schaut so ganz gut aus, mit TÜV natürlich. Der ein oder andere "Kenner" bemerkt schon mal, das seien aber "seeehr breite" Reifen, dabei fahre ich preisgünstige Serie.

Grüße vom Willy

--
Open your mind!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Wiesel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   schwinn_chris

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 724
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 08.12.2003 um 15:07 Uhr   
Mahlzeit Willy,

ok ich vestehe. Alles andere hätte mich auch gewundert, weil es bei mir schon ganz schön knapp ist Hast Du vorne auch Platten drauf? Ich habe mich da noch gescheut. Naja jetzt sind eh die Winteralus drauf und das sieht schon bescheiden aus ohne Platten ;-(((






Wiesel schrieb:

Moin Chris,

mir hätten auch die 12er vollkommen gereicht, aber Herr Inden hat es mit 15er Platten einfach einmal ausprobiert - und es klappt. Die Kanten mußten noch nicht einmal gebördelt werden, nur im oberen Bereich hat er sie etwas flacher angelegt.

Schaut so ganz gut aus, mit TÜV natürlich. Der ein oder andere "Kenner" bemerkt schon mal, das seien aber "seeehr breite" Reifen, dabei fahre ich preisgünstige Serie.

Grüße vom Willy

--
Open your mind!



--
Ciao

Chris

------------------------------------
Supersprint Orchester aus Stuttgart

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an schwinn_chris    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Wiesel

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2093
User seit 25.09.2002
 Geschrieben am 08.12.2003 um 15:32 Uhr   
Nein, vorne habe ich auf vielfachen Rat eine Spurverbreiterung vermieden. Die Leut' sind von der Hinterachse so fasziniert, da schaut eh' keiner mehr nach vorne.

Grüße vom Willy

--
Open your mind!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Wiesel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :637
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.765.193

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du von Dir selbst sagen, dass Du ein guter Nachbar bist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm