.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Trennung nach 9 Wochen und 7x Werkstatt
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AK2901

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 184
User seit 14.12.2004
 Geschrieben am 10.09.2007 um 18:54 Uhr   
Hallo,

schreibe zwar nicht viel hier, aber mir ist heute etwas leichter geworden. Der Händler nimmt mein slk200 k zurück, nachdem 3 mal das Dach inkl. Kofferraum undicht war---ist. Hinzu Blinkerglas Spiege rechts. Sie haben es nicht geschafft das kein Wasser mehr eindringt.Trotz neuer Dichtungen. Meine Nerven haben sehr gelitten. Vorher habe ich sechs Jahre den R170 ohne jeglichen Probleme gefahren.Nun dachte ich mir kann der neue nicht schlechter sein.Ich habe natürlich reichlich kritik hier gelesen,aber nie gedacht das es so schlimm mit der Undichtigkeit ist. Hinzu bin ich auch noch ca. 25km zum Händler gefahren. Mag sein das die neueren Modelle nun dicht sind,aber ich habe das Vertrauen in den SLK verloren. Selbst wenn sie es schaffen es dicht zu bekommen.Was ist in 2-3 Jahren wenn das Problem zurück kommnt.Das wird dann wohl sehr teuer. Das Auto ist erst 3 Jahre alt mit nun 18000km, also so gut wie neu.Das darf einfach nicht undicht sein. Nun seis drum er nimmt ihn ohne Probleme zurück und besorgt mir , naja ist kein hingucker mehr einen gleichwertigen clk. Ein bißchen Sportlich wollte ich doch weiter fahren. Allerdings kein CABRIO mehr. Ich will will nicht mehr nass werden..........

Ich weiß zwar nicht was mich bei dem neuen erwartet aber ich hoffe er ist etwas Nervenschonender und ruhiger von innen,was Wind und Knackgeräusche angeht...

Gruß aus NRW
Dirk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AK2901    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Cabriolix

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 600
User seit 18.12.2005
 Geschrieben am 10.09.2007 um 21:23 Uhr   
Hallo,

das ist sehr ärgerlich. Ich hatte bei meinem SLK im Frühjahr auch das Problem, das etwas Wasser eindrang (beim Abspritzen mit dem Schlauch) und von hinten links Windgeräusche zu hören waren.

Nach eigener Fehlerfindung bin ich dann zur NL gefahren und habe das Problem beseitigen lassen. Es war bei mir (wie auch schon bei einigen anderen hier) das hintere Dreiecksfenster. Es wurde neu eingestellt und seitdem ist Ruhe und absolut dicht. Gestern hatte ich auch ein Knackgeräusch. Ich dachte erst es kommt vom Windschott und hatte mich schon aufgeregt (sch... Qualität). Als ich dann etwas überlegt und meine Freundin gebeten hatte, Ihren Sitz (Lehne) etwas von der Rückwand weg zu stellen war wieder Ruhe.

Die Quintessenz meiner Schilderungen ist, dass es oftmals nicht schadet, wenn man sich selbst mal ein paar Gedanken macht, bevor man gleich zur Werkstatt fährt. Da kann man sich doch einigen Ärger ersparen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vor allem die Service-Meister oftmals keinen Schimmer haben. Es mag sicher auch Ausnahmen geben .

Ich bin übrigens sehr zufrieden mit meinem 350er. Vielleicht hättest Du es mit einem anderen R171 probieren sollen. Wie aus einem Thread vor ein paar Wochen hervorging, ist die Mehrzahl der R171-Besitzer doch sehr zufrieden mit Ihren Autos.

--
Gruß Markus



SAARLÄNDER, es kann nur einen geben!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Cabriolix    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 197
User seit 17.08.2006
 Geschrieben am 11.09.2007 um 00:16 Uhr   
Hallo,

hört sich zwar alles sehr bedauerlich an, aber der SLK ist 3 Jahre alt, Bj. 2004 mit all den bekannten Anfangsproblemen, die fast jeder hatte. Dass das Auto so wenig gefahren wurde, nur 6000 Km /Jahr für ein offenes Fzg ?, ist noch schlimmer, da die Probleme sonst, in normalen Betrieb, schon viel früher aufgetreten wären.

Ich würde an Deiner Stelle ein Tausch gegen ein nur ein Jahr altes Fzg, Kilomterstand zweitrangig, bevorzugen.

Gruß

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wybert 1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5724
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.09.2007 um 02:57 Uhr   
Hallo Dirk

Undichtigkeit an den Dreiecksfenstern ist ein Thema, welches hier schon öfters mal gepostet wurde. Ist sicherlich etwas unangenehm aber man kann es ja einstellen. 7 Werkstattbesuche innerhalb 9 Wochen ist sicherlich ärgerlich und zeugt eher von der Qualität (bzw. Nichtqualität) deiner Werkstatt weil sie es nicht in den Griff kriegen, als des Autos.
Generell muss man bei einem offenen Auto sicherlich andere Maßstäbe anlegen als bei Autos mit "fester" Karosserie. Die Verwindung (und damit entstehende Geräusche) werden immer höher sein. Zumal ja auch eine Dachmimik mit dem Haufen an Baugruppen stärker arbeitet.
Aber wie es scheint, hast du ja eine Lösung mit deinem Freundlichen gefunden, zu der ich dir alles Gute und viel Freude wünsche, obwohl mir der freie Blick in den Himmel fehlen würde.


--
------ mike -------
** carpe diem **

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AK2901

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 184
User seit 14.12.2004
 Geschrieben am 11.09.2007 um 10:04 Uhr   
Hallo,

und danke für die Meinungen. Natürlich weiß ich das ein Cabrio geräusche mit sich bringt und ich habe reichlich an meinem alten 170er rumgebastelt was defekt war. Dank dieser Foren habe ich damals viel Geld mit doit yourself sparen können. Aber bei einem neuen ok 3 Jahre alten trotz anfänglicher Probleme aus 2004 schon so viele Besuche in der Werkstatt nagt wirklich an den Nerven. Und es ist ja schließlich noch Garantie darauf. Bastellt man selber sagen sie beim nächsten mal---das haben wir aber nicht so gemacht. Sicherlich ist der Aspekt der Unfähigkeit der Schrauber in den Werkstätten nicht abwägig. Das Dach ist eine heikle Konstruktion aber erst nach dem dritten Fehlversuch mir zu sagen, wir schicken den Wagen jetzt nach Karman,die die Dächer bauen war mir wirklich zu spät. Sie hätten es ja eher zugeben können das sie kein Personal haben die sich damit auskennen, so wie mir die Ortsansässige DC Niederlassung es auch sagte. Sie würden den Wagen sofort nach Karman schicken.

Egal nun habe ich mich für ein festes Dach, aber mit Glasdach entschieden und werde sicher wehmütig hinter einem SLK herschauen wenn mir einer über den Weg fährt. Und wer weiß es ist ja nicht aller Tage abend und der nächste SLK kommt .....jetzt brauche ich erst mal eine Pause und es wird ja auch Winter.......

Grüße
Dirk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AK2901    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 204
User seit 25.04.2005
 Geschrieben am 15.09.2007 um 14:56 Uhr   


mike_bu schrieb:
...Undichtigkeit an den Dreiecksfenstern ist ein Thema, welches hier schon öfters mal gepostet wurde. Ist sicherlich etwas unangenehm aber man kann es ja einstellen...

Bei mir konnte nach dem x-ten Werkstattbesuch nichts eingestellt werden (Modell 2006) Es soll sogar Schreiben geben, wonach eine Undichtigkeit laut DC nie ganz auszuschließen ist.



mike_bu schrieb:
...Generell muss man bei einem offenen Auto sicherlich andere Maßstäbe anlegen als bei Autos mit "fester" Karosserie. Die Verwindung (und damit entstehende Geräusche) werden immer höher sein. Zumal ja auch eine Dachmimik mit dem Haufen an Baugruppen stärker arbeitet...


Genau das sehe ich bei einem SLK nicht ein Sicherlich sieht man das inoffiziell bei DC genauso.
Auch wenn der S171er viele Kinderkrankheiten hat/hatte und einige Macken offensichtlich in Serie eingebaut wurden/werden, glaube ich nicht, dass Undichtigkeiten aufgrund von Verwindungen entstehen. Die Steifigkeit spielt vielleicht bei Golf&Co. eine Rolle (zumindest bei Älteren), das macht sich dann auch im Fahrverhalten bemerkbar. Das dürfte sich ein neues SLK-Modell nicht leisten.

Viele Grüße!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hatschipuh    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Hotte

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 145
User seit 18.01.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.09.2007 um 17:33 Uhr   
Hi AK2901,

....aber deshalb auf ein offenes Auto verzichten.
Ich könnte das nicht.
Ohne meinen Schwarzen, nicht einen Tag.

Gruß
Hotte

...ist er zu stark, bist Du zu schwach!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hotte    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ABC

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3843
User seit 08.08.2005
 Geschrieben am 15.09.2007 um 18:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von ABC am 15.09.2007 um 18:59 Uhr ]

Hallo zusammen,

mein 350er ist einer der ersten überhaupt - ich hatte damit bislang aber keine wirklich ernsthaften Probleme, also weder Undichtigkeit, noch abgenutzte Sitze, auch keine 7G-Ruckler oder Comand-Ausfälle.

Nur das Klappern durch die alten Türfallen hatte mich eine Weile geärgert, ist aber durch kostenlosen Tausch erledigt. Und der Blinker streikte mal, Kombischalter defekt - auch gratis ausgetauscht.

Von daher kann ich nicht bestätigen, dass ältere R171 mehr Probleme machen als neuere. Da kommt vielleicht doch eher die Serienstreuung in Sachen Qualität zum Tragen?

OK, ich fahre sehr wenig und habe erst knapp 24 tkm nach guten 3 Jahren drauf.

--
Grüße
ABC
__________________________________________________

Mein 6. SLK: R171 350 7G iridiumsilber (EZ 07/2004)
(seit '97 immer SLK, unterbrochen nur durch 1 Jahr Audi TT)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ABC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 2
User seit 19.09.2007
 Geschrieben am 19.09.2007 um 10:58 Uhr   


AK2901 schrieb:

Hallo,

schreibe zwar nicht viel hier, aber mir ist heute etwas leichter geworden. Der Händler nimmt mein slk200 k zurück, nachdem 3 mal das Dach inkl. Kofferraum undicht war---ist. Hinzu Blinkerglas Spiege rechts. Sie haben es nicht geschafft das kein Wasser mehr eindringt.Trotz neuer Dichtungen. Meine Nerven haben sehr gelitten. Vorher habe ich sechs Jahre den R170 ohne jeglichen Probleme gefahren.Nun dachte ich mir kann der neue nicht schlechter sein.Ich habe natürlich reichlich kritik hier gelesen,aber nie gedacht das es so schlimm mit der Undichtigkeit ist. Hinzu bin ich auch noch ca. 25km zum Händler gefahren. Mag sein das die neueren Modelle nun dicht sind,aber ich habe das Vertrauen in den SLK verloren. Selbst wenn sie es schaffen es dicht zu bekommen.Was ist in 2-3 Jahren wenn das Problem zurück kommnt.Das wird dann wohl sehr teuer. Das Auto ist erst 3 Jahre alt mit nun 18000km, also so gut wie neu.Das darf einfach nicht undicht sein. Nun seis drum er nimmt ihn ohne Probleme zurück und besorgt mir , naja ist kein hingucker mehr einen gleichwertigen clk. Ein bißchen Sportlich wollte ich doch weiter fahren. Allerdings kein CABRIO mehr. Ich will will nicht mehr nass werden..........

Ich weiß zwar nicht was mich bei dem neuen erwartet aber ich hoffe er ist etwas Nervenschonender und ruhiger von innen,was Wind und Knackgeräusche angeht...

Gruß aus NRW
Dirk




P.S. Habe auch das Problem (permanenter Wassereintritt auf der Fahrerseite) und deshalb bereits mehrere Werkstattbesuche hinter mir. Von den anderen Defekten u. Reklamationen ganz zu schweigen. Jetzt sollen die Dichtungen erneuert werden. Mal sehen, ob es hilft.

Wie hast Du es geschafft, den Händler zu überzeugen, dass er ein 3 J. altes Fahrzeug zurück nimmt?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an parkplaza1    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AK2901

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 184
User seit 14.12.2004
 Geschrieben am 19.09.2007 um 21:19 Uhr   
Hallo Hotte und Parkplaza und die anderen Beiträge

Hotte ich konnte es nicht übers Herz bringen den Wagen abzugeben. Allerdings parkplaza wollte der Händler den Wagen zurück weil er ihn so oder so fertig macht und wieder verkauft. Ich hätte laut seiner Rechnung nach 3,5 Monaten und 5000 gefahrenen km ca. 3350 Euro verloren. So oder so kommt der Betrag zusammen auch bei einer Wandlung denn er hat mit den 0,67 % pro gefahrene 1000km gerechnet. Das war natürlich ein herber Schlag, aber weil ich doch ein wenig an dem Kasten hänge obwohl erst 3 Monate in meinem Besitz haben wir uns nun in so weit geeinigt, das der SLK nach Karmann gebracht wird , ist nicht weit von hier, und sie das Dach nun dicht machen. Dort gibt es eine extra Abteilung die für solche Reklamationen zuständig ist. Sie bauen ja auch noch weitere Dächer. Nun ja das hoffe ich zumindest, das der Hersteller von diesen Dächern weiß wo die Problemzonen liegen. Der Händler hatte alle Gummis schon getauscht, Dach und Kofferraum unterhalb der Heckscheiben sowie die Ablaufschläuche im Kofferraum die auch nicht dicht waren. Lapidar meinte der Händler. Der SLK hat ja eine Kofferraumheizung die ja ein wenig Wasser schnell trocknet. Das kann ich aber nicht so hin nehmen. Heizung hin oder her. Zumindest habe ich etwas neues über den Wagen gelernt. Kofferraumheizung!!!
Immerhin habe ich jedes mal einen Leihwagen bekommen. Ich hoffe aber nun sehr das es mit dem Dach dann ok ist, denn Nerven und Zeit hat mich das schon genug gekostet. Ich werde weiter berichten wenn der Wagen wieder hier ist und ein paar Stunden Regen hinter sich hat.

Grüße aus NRW
Dirk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AK2901    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :1057
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.502.346

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Seit einem Jahr gibt es das Deutschland-Ticket. Hast Du eines?

Ja
Nein, ich habe es nicht mehr
Nein, habe ich nicht und nicht probiert

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm