Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Aktuelle Umfrage: War wegen einer Reifenpanne schonmal jemand richtig in Gefahr?
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ABC

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3838
User seit 08.08.2005
 Geschrieben am 23.04.2007 um 12:16 Uhr   
Hallo zusammen,

ich hatte bisher zwei Reifenpannen - aber zufälligerweise beide mit meinem ehemaligen Audi TT, mit einem SLK noch keine.

Einmal steckte eine Schraube im Reifen, und die Luft schwand nur langsam. Habe ich dann beim Tanken am ganz leisen Zischen gemerkt und konnte noch locker zum Reifenhändler fahren.

Beim zweiten Mal passierte es beim Rangieren auf einem Parkplatz, dort hatte jemand Glas liegen lassen - da war der Reifen sofort platt.

Beide Male ist also nichts Gefährliches passiert.

Hatte von Euch dagegen schonmal jemand ein gefährliches Erlebnis, also einen Platzer bei hohem Tempo oder Ähnliches?

--
Grüße
ABC
__________________________________________________

Mein 6. SLK: R171 350 7G iridiumsilber (EZ 07/2004)
(seit '97 immer SLK, unterbrochen nur durch 1 Jahr Audi TT)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ABC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Huxe

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 298
User seit 13.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.04.2007 um 12:36 Uhr   
Moin Herr Hansa,

ich bin einer der schon zwei Mal mit dem SLK Pech hatte.
Einmal war's eine Schraube die ich "mitgenommen" habe und einmal hat ein Ventil den Geist aufgegeben.
Beides ist innerhalb geschlossener Ortschaft passiert, also keine Gefahr.

Gruss
Pepe

--
+++ http://www.huxe.de +++

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Huxe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilverCruiser

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8014
User seit 06.08.2005
 Geschrieben am 23.04.2007 um 17:32 Uhr   
Mit meinem Mazda MX-5 gefahren ... aus ner Ortschaft raus beschleunigt und nen Schlag bemerkt - weiter Gas gegeben und bemerkt das der Wagen leicht an der Hinterhand schlingert. Bei knapp 100 km/ h dann nen Knall und ein leichtes Ziehen im Lenkrad ... aber dank 18 Zoll-Bereifung blieb die Fuhre in der Spur .... also rechts ran und das Dilemma begutachtet.

Wie sich nachher herausstellte hat sich beim Überfahren eines Wasserschieberdeckels, selbiger gelöst und durch das Vorderrad aufgestellt. Das Hinterrad bekam das dann volle Breitseite rein und wurde incl. dem Felgenhorn zerdeppert ...

Die Gemeinde zahlte anstandslos ... angesichts eines Gußeisernen Arguments wohl unausweichlich.

---------------

Dann mal mit 16-Zöllern in eine ungesicherte Baustelle - eine Abfräsung der Fahrbahndecke reingerauscht. Die Fräskante war gut 8 cm tief - Nachs richtig toll mit breiten Schluppen da reinzudonnern .... in gleicher Nacht stande da noch einige Autos mit zerknallten Reifen & Felgen ...

----------------

Diverse Nägel & Schrauben & Metallteile in de Reifen bekommen ... den letzten bemerkte ich als der Wagen bei 200 km/h etwas zu "schwimmen" begann .... beim Abbiegen dann etwas "instabil" - also rechts ran und etwas wenig Luft festgestellt ... Klaro - Metallteil drin ..

IM Schnitt habe ich bei jedem Auto gut 3 Pannen wegen Teilen in den Reifen - macht gut 30 Schäden durch Gegenstände / Kanten / Bägel / Schrauben / Bolzen, ect. ...

Was ich allein dies Frühjahr (2 Reifenpannen) aus dem Gummi fischte sagt etwas über die Arbeit der Strassenreinigung aus ... die ´Rinnsteine und Siele sind voller Dreck vom Winter und mit Parken am Strassenrand zieht man sich diese Partikel dann rein ....
Insebsondere an Baustellenausfahrten ist da erhöhte Gefahr verloren gegengener Nägel / Klemmen / Bolzen / Tackerbügel ...

****************

Aus diesen Erfahrungen heraus halte ich Autos mit Serienbereifung für in diesem Situationen stark gefährlich! Meine Auto bleiben dank breiter Bereifung auf Niederquerschnitt stets beherrschbar und sicher anzuhalten ...

--
Summer ist back again ...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilverCruiser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   mibo
 Geschrieben am 23.04.2007 um 18:44 Uhr   
Moin,

hatte bisher eine Reifenpanne. Habe mir vermutlich auf der Autobahn einen Nagel eingefangen. Glücklicherweise machte sich der Reifenschaden erst bemerkbar, als ich auf die Landstraße abgebogen bin, sodass die Geschwindigkeit nicht mehr ganz so hoch war.

Das schlimmste war dann, den Reifen nachts auf einem unbeleuchteten Parkplatz mittels Tirefit und Kompressor wieder zum laufen zu bringen.

--
Gruß Michael

Fortsetzung folgt...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   drrerpol

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1652
User seit 22.06.2005
 Geschrieben am 23.04.2007 um 19:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von drrerpol am 23.04.2007 um 19:40 Uhr ]

In siebeneinhalb Jahren und gut und gerne 250.000 km nichts.
... und jetzt RDK!

--
jetzt CLK 209 Avantgarde obsidianschwarz - bye bye mein Silberling...
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/167000.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an drrerpol    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Seb230

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1638
User seit 11.06.2005
 Geschrieben am 23.04.2007 um 20:59 Uhr   
Guten Abend Community,

mir ist gleich im ersten Jahr (2005) mit meinem kleinen bei etwas über 200 km/h der rechte Hinterreifen geplatzt !

War ein wahnsinniger Knall...

Der Reifenfritze zeigte mir dann, dass der linke Hinterreifen unfachmännisch geflickt wurde - vom Vorbesitzer! Und das bei einem Reifen bis 270 km/h !

Da hab ich wohl echt Glück gehabt

Der Verkäufer hat aus Kulanz dann beide Hinterreifen beglichen.

MfG

Seb

--
"... take it, hold it, love it!"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Seb230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Michl

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 412
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.04.2007 um 21:19 Uhr   
mein nachbar ist gutachter, der hat gerade nen pirelli rumliegen, der auf nem getunten porsche nachts auf der a7 bei sage und schreibe 348 km/h geplatzt ist....

hatte das bei 220 km/h auf meinem slk, das war schon nicht lustig, war aber mein fehler, das war auf dem weg zum reifenwechseln, weil der schon so weit unten war...

--
Durch Frauen werden die Höhepunkte des Lebens bereichert und die Tiefpunkte vermehrt.
-Friedrich Nietzsche-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Michl    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :661
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.102.130

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R171: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm