Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Seit heute hab ich den AMG-Stabi drin...
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 03.03.2007 um 14:33 Uhr   
... und bin begeistert!

Ich fahre einen 200er Kompressor FL und hab mich beim Normalfahrwerk über die Seitenneigung in Kurven geärgert. Nach vielen hin und her und einigem Nachfragen hab ich dann doch den vordernen Stabi vom AMG gekauft und heute endlich verbaut.
Ist wirklich keine Arbeit - wenn man sich nicht so ungeschickt angestellt hätte und die Gummis gleich an die richtige Stelle geschoben hätte und die Schrauben an den äußeren Buchsen sofort gesehen hätte, aber das ist ein anderes Thema...

Die Stabis sind zwar beide gleich dick, der AMG hat aber eine etwas andere Form und ist deutlich schwerer.

Das Farhverhalten hat sich wirklich spürbar verändert, der Wagen neigt sich kaum noch in Kurven und fühlt sich um einiges direkter an. Kehrseite ist, dass er jetzt auch etwas härter einfedert und man ein Asphaltflickenteppich deutlich spürt.

Fazit:
Eindeutig den Aufwand wert wenn man den SLK nicht tieferlegen möchte!

Hier die Teilenummern:

AMG32 Stabi: A170 323 11 65
Gummi mitte (2Stck.erf.) A124 323 57 85

Kosten rd. 130 Euro beim Freundlichen.

--
--------- ------------ -----------

Viele Grüße aus dem Wittlager Land - direkt am Fuße des Wiehengebirges

Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Erik

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 684
User seit 09.01.2005
 Geschrieben am 03.03.2007 um 14:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Er!k am 03.03.2007 um 14:43 Uhr ]

Moin,
kann man den denn selber einbauen?!?
Hab nämlich ehrlich gesagt keine ahnung davon....
Wie geht es und vor allem: Brauch man Spezialwerkzeug dafür?!?
Erik

--
12 Zündkerzen = 12 Zyl....... lasst mich in dem Glauben !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Erik    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.03.2007 um 15:07 Uhr   
Hallo,

den AMG-Stabi kann ich für Leute, die gerne sportlich fahren wollen, wärmstens empfehlen. Hab die gleichen Erfahrungen wie Frank gemacht.

Das mit dem reduziertem Fahrkomfort stimmt auch.

Der Einbau geht relativ einfach. Kann man mit einer Bühne durchaus selber machen.

Ich hab meinen im Rahmen einer Inspektion hier bestellt und auch direkt einbauen lassen:

http://www.kfz-horn.de/.

Den Preis inkl. Einbau weiss ich nicht mehr.

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Erik

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 684
User seit 09.01.2005
 Geschrieben am 03.03.2007 um 15:29 Uhr   
Was ist denn die Funktionsweise eines Stabi?!?
Und was ist am 32-er Stabi eigentlich anders als an z.B. dem 320-iger Stabi?

--
12 Zündkerzen = 12 Zyl....... lasst mich in dem Glauben !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Erik    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dome SLK 200

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 398
User seit 22.04.2005
 Geschrieben am 03.03.2007 um 15:36 Uhr   
Hi ER!K,

Stabi= Stabilisator. Der Stabi bewirkt, dass wenn eine Seite einfedert auch die andere durch den Stabi einfedert.
Das bedeutet du hast in den kruven weniger Seitenneigung.

Gruß Dominik

--
-------------------------------------------
Beste Grüße
Dominik


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dome SLK 200    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.03.2007 um 15:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tomm am 03.03.2007 um 16:30 Uhr ]

Hallo Erik,

naja ganz so einfach wie Dominik es beschrieben hat ist es nicht.

Ein Stabi bringt Vorteile bei Kurvenfahrt und verringert die Seitenneigung, das ist schon richig.

Durch das Einferdern des kurvenäusseren Rades wird der Stabi unter dem Fahrzeug verdreht und gibt somit mehr Radlast auf das kurveninnere Rad, welches ja bei kurvenfahrten ja entlastet ist. Durch die somit erzeugte höhere Radlast auf dem kurveninnerne Rad wird die Radlast auf dem kurvenäusseren Rad reduziert. Der Effekt ist eine deutliche stabilere Achse und weniger Seitenneigung.

Der Stabi verwindet sich bei dieser Aktion natürlich. Je dicker / verwindungssteifer der Stabi ist, desto mehr kann der Stabi seine Aufgabe erfüllen.

Beim FL ist der vordere Stabi vom 200K, 230K und 320 der gleiche. Nur der 32AMG hat einen stärkeren.

Zum Komfortverlust muss man noch sagen, dass sich dieser nur bei einseitigem Einfedern bemerkbar macht (z.B. Kanaldeckel überfahren, ect.). Wenn an einer Achse bei Räder gleichzeitig einfedern (z.B. Bodenwelle) ist kein Komfortunterschied zu verzeichnen, da der Stabi dann sozusagen nicht arbeitet.

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Dome SLK 200

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 398
User seit 22.04.2005
 Geschrieben am 03.03.2007 um 16:25 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dome SLK 200 am 03.03.2007 um 16:27 Uhr ]

Hi Tomm,

du hast eigentlich den selben Aspekt gebracht, nur etwas ausführlicher!!! Man lernt ja nie aus, auch wenn man nun sein Abitur bestanden hat !!

Danke,

gruß Domi

--
-------------------------------------------
Beste Grüße
Dominik


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dome SLK 200    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.03.2007 um 16:31 Uhr   


Dome SLK 200 schrieb:

<font color='#AB2929'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Dome SLK 200 am 03.03.2007 um 16:27 Uhr ]</font>

Hi Tomm,

du hast eigentlich den selben Aspekt gebracht, nur etwas ausführlicher!!! Man lernt ja nie aus, auch wenn man nun sein Abitur bestanden hat !!

Danke,

gruß Domi

--
-------------------------------------------
Beste Grüße
Dominik






Stimmt, ich wollte auch schreiben "ganz so einfach". Hab`s editiert.

Sorry, hab nur nen Hauptschulabschluss .


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 03.03.2007 um 16:34 Uhr   
Moin..

Gibt es Bilder im Vergleich zur Serie ? Ich persönlich habe beim Eibach Kit-wo auch ein anderer Stabi fast gleicher Bauform (vorn) montiert wird zumindest in der Front keine Veränderung bemerken können.

--
Gräfliche Grüße vom Grafen
----------------------------------

Ick bün all hier - Grüße aus der Stadt mit Has' & Igel !
mbslk EVENT 2007 - da simmer dabei !!!



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 03.03.2007 um 16:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tomm am 03.03.2007 um 16:47 Uhr ]

Hallo Andreas,

beim Pre-Fl hast Du durch den Eibach Kit ein komplett anderes Fahrverhalten. Ich glaube kaum, dass man die Veränderung zu vorher auf eine Achse beziehen kann, wobei sicherlich der Effekt an der HA am deutlichsten ist, da vorher ja überhaupt kein Stabilisator vorhanden war.

Um die Veränderng durch den Eibach Stabi im Vergleich zm Serien-Stabi nur auf die VA bezogen zu bemerken, müsste man den HA-Stabi ausbauen= Riesenaufwand.

Oder bei einem Pre-Fl bei dem der Eibach Kit eingebaut werden soll, zunächst mal nur den Stabi an der Va wechseln und mal ne Runde drehen. Ich kann mir gut vorstelen, dass man dann schon eine deutliche Veränderung bemerkt.

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :627
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.607.944

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ein reines Elektroauto ...

... hatte ich mal, will ich nicht mehr
... habe ich aktuell (Zweitfahrzeug) - möchte aber wieder wechseln
... habe ich aktuell (Hauptfahrzeug) - möchte aber wieder wechseln
... habe ich aktuell (Zweitfahrzeug) - und bleibe möglichst dabei
... habe ich aktuell (Hauptfahrzeug) - und bleibe möglichst dabei
... hatte/habe ich noch nicht - möchte aber auch keines
... plane ich (Zweitfahrzeug)
... plane ich (Hauptfahrzeug)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm