.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: knarzende Ledersitze / Windgeräusche
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 18
User seit 25.06.2006
 Geschrieben am 15.11.2006 um 07:48 Uhr   
Hallo, ich habe die Forensuche zwar schon bemüht aber nichts gefunden, das mir weiterhelfen könnte.

Ich habe Probleme mit knarzenden Sitzen (an den Seitenwangen). Hauptsächlich an der Außenseite der Sitze, also beim Fahrersitz links, beim Beifahrer rechts. Auch ist mir aufgefallen, dass sich der obere Teil (also der mit Leder bezogene) bestimmt 5-6 cm von der Verschalung hochheben lässt. Weiß auch nicht ob das normal ist. Man kann dann richtig in den Sitz reinschauen.

Mein zweites Problem ist, dass ich jetzt schon zum vierten Mal einen Termin habe wegen Windgeräuschen auf der Beifahrerseite. Scheibe angeblich dicht und optimal eingestellt. Kann das evtl. von einer Abrisskante oder vom Außenspiegel kommen?

Wäre für einige Tipps sehr dankbar, vielleicht hatte ja mal jemand die gleichen Probleme.

Also, mal vielen Dank im Voraus.

!ngo.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dynasgs    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 204
User seit 25.04.2005
 Geschrieben am 15.11.2006 um 09:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hatschipuh am 15.11.2006 um 09:54 Uhr ]

Hallo!

zum Sitz kann ich nichts sagen, aber Windgeräusche von den Seitenscheiben sind wohlbekannt. Die Wahrscheinlichkeit, dass es durch eine nicht korrekte Einstellung der Seitenscheibe kommt ist exorbitant groß. Nach vier Nachbesserungsversuchen würde ich auf eine Instandsetzung im Werk bestehen. Da bist du nicht der Erste. Aber achte darauf, dass die nicht auf Achse nach Bremen fahren... Alles schon vorgekommen...

Viele Grüße!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hatschipuh    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Black Thunder

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 16.04.2006
 Geschrieben am 15.11.2006 um 14:29 Uhr   
Hallo Ingo,

hatte das Problem mit dem Sitz knarzen ebenfalls, konnte durch entfernen der hinteren Magnesiumschale und anschließendes nachziehen der darunter befindlichen Schrauben behoben werden.

Mit den Windgeräuschen habe ich mittlerweile ebenfalls den vierten Versuch hinter mir. (Falls interessant mehr in einem anderen Tread von mir)

Nachdem mir jedesmal erst bestätigt wird das dieses Windgeräusch nicht normal ist wird es versucht durch einstellen zu beheben.
Wozu allerdings noch keine DC Niederlassung dazu in der Lage war. Bestehe mittlerweile auf Wandlung und habe zusätzlich meinen Anwalt damit beauftragt.

Grüße Andy

--
SLK 200, obsidianschwarz, orientbeige, 17Zoll, Sprtfahrwerk, Xenon
Die süßeste Versuchung den Straßenverkehr zu genießen!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black Thunder    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 18
User seit 25.06.2006
 Geschrieben am 16.11.2006 um 14:13 Uhr   
Hi,

danke für die Antworten, werde es mal meinem Händler unterbreiten.

!ngo.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dynasgs    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   FM

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 571
User seit 18.09.2006
 Geschrieben am 17.11.2006 um 10:09 Uhr   
Ich höre mittlerweile (nach 1.500 km) auch ein lautes Knacken. Ich kann das Geräusch allerdings überhaupt nicht zuordnen, zumal es hier mittlerweile zwei Knack-Themen (Dach und Sitz) gibt. Das Knacken ist auch nicht immer zu hören (also nicht bei jedem mal Überfahrens ein und der selben Kante).
Ich würde es auch nicht als "Knacken" bezeichenen; es klingt eher nach "Zonk" also tief und dumpf.
Was mag das sein?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an FM    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 18
User seit 25.06.2006
 Geschrieben am 17.11.2006 um 11:49 Uhr   
Also mein "knacken" kommt eindeutig von der Verbindung Schale und Sitz. Hauptsächlich bei kurvigen Straßen, wenn sich der Körper nach rechts oder links bewegt. Habe nächste Woche einen Termin beim Händler, mal sehen ob er es in den Griff bekommt. Werde dann wieder berichten.

Hat euer Sitz auch so viel Spiel zwischen der Schale und dem Sitz?

!ngo.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dynasgs    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 83
User seit 18.07.2005
 Geschrieben am 17.11.2006 um 23:11 Uhr   
Hallo Leute, das Sitzgeräusch ist bekannt.
Habe es bei 2-3 Kunden auch schon beseitigt.
Und zwar sind am Lehnenbezug Plastikstopfen angebracht, diese werden in die Magnesiumschale eingerastet.
Die Stopfen brechen ab und das Geräusch ist da.
Die Stopfen werden ersetzt und mit klebstoff eingesetzt.

Dann sollte Ruhe sein. Der Arbeitsaufwand liegt bei ca. 30 min pro Sitz, wenn man vernünftig arbeitet...

MFG

BlueMax

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlueMax    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 204
User seit 25.04.2005
 Geschrieben am 17.11.2006 um 23:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Hatschipuh am 18.11.2006 um 00:11 Uhr ]



BlueMax schrieb:

...Die Stopfen brechen ab und das Geräusch ist da...


Das erklärt wohl auch die verwundernde Beobachtung, dass sich der Sitz von der Schale abheben lässt?!

Echt tolle Qualität, wenn es normal ist (in Serie), dass Plastiknoppen abbrechen. Die Meisten werden die Geräusche wohl eh nie bemerken und bei Mercedes wird erst ein Finger krumm gemacht, wenn der Kunde meckert. Außerhalb der Garantie kostet sowas dann noch eine teure halbe Mercedes-Stunde Ob die neuen Stopfen wohl besser sind und die beschriebene Maßnahme länger Abhilfe schafft?

Gutes Gelingen!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hatschipuh    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 18
User seit 25.06.2006
 Geschrieben am 27.11.2006 um 07:49 Uhr   
Hallo, nach 4 Tagen Werkstattaufenthalt!!!!!! habe ich mein Auto wieder, ohne knarrende Sitze, allerdings immer noch mit einem deutlichen Windgeräusch. Also die Sitze haben sie von der Schale gelöst, irgendwelche Schrauben angezogen und mit einem Spray behandelt. Momentan ist Ruhe, allerdings kann sein, dass man das ca. alle halbe Jahre wiederholen muss, meinte der Meister. Das Windgeräusch auf der Beifahrerseite haben sie nicht hinbekommen (nach inzwischen 4x Scheibe einstellen), sie behaupten allerdings auch, dass sie es gar nicht richtig hören. Was man hört sei normal -- dann frage ich mich allerdings, warum es nur rechts ist? Werde in den nächsten Tagen noch mal bei der Werkstatt vorsprechen.......

!ngo.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dynasgs    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Black Thunder

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 16.04.2006
 Geschrieben am 27.11.2006 um 11:10 Uhr   
Hallo Ingo,

vorgehensweise scheint bei DC völlig normal zu sein!!!!!!!!!

Erst wird das Geräusch als nicht normal eingestuft, danach folgen erfolglose Versuche die Dreiecksscheibe einzustellen und darauf hin kommt man zu dem Entschluss, da es qulifiziertren DC Mitarbeitern nicht möglich ist dieses Geräusch zu beheben, es sei normal

Wenn du danach noch Glück hast bekommst du deinen Wagen auch sauber und ohne mehrere Beschädigungen zurück!!??...........(Ich hatte dieses Glück nicht!!!!!!!!!!!)

erlebte Vorgehensweise in drei verschiedenen Niederlassungen

Grüße
Andy

--
SLK 200, obsidianschwarz, orientbeige, 17Zoll, Sprtfahrwerk, Xenon
Die süßeste Versuchung den Straßenverkehr zu genießen!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black Thunder    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :938
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.534.064

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Vorfreude auf die Fussball-EM im eigenen Land?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm