.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Felgenschaden durch MB-Niederlassung - Hilfe - Meinung
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 7
User seit 15.07.2006
 Geschrieben am 06.11.2006 um 21:56 Uhr   
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal Eure Meinung.
Ich habe vor kurzen meine Felgen bei einer MB-Niederlassung wechseln lassen. Zu Hause stellte ich entsetzt fest, dass drei Felgen beschädigt wurden.
Meine Niederlassung hat dies auch anstandslos zugegeben.

Nur bin ich persönlich mit der Art der Regulierung nicht zufrieden. Meine Niederlassung will die drei Felgen neu lackieren. Ich sehe noch nicht, dass die den Farbton so treffen wie bei der unlackierten. Zumal müssen Sie die Reifen von der Felge ziehen zum lackieren und neu aufziehen – das ist für den Reifen auch nicht schön.

Muss ich mich damit zufrieden geben – bezahlten Service in Anspruch genommen mit Schaden, der nur so lala reguliert wird? Das können die doch auch über Ihre Versicherung machen lassen.

Vielen Dank für Eure Meinung

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an STVince    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tomm

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1787
User seit 28.11.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.11.2006 um 22:06 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tomm am 06.11.2006 um 22:07 Uhr ]

Hallo,

verstehe ich das richtig, dass man Dich erst mal vom Hof fahren lassen hat, in der Hoffnung, das Du den Schaden nicht bemerkst .

Ob Du Anspruch auf neue Felgen hast oder nicht kann ich dir leider auch nicht sagen.

Wie schafft man es eigentlich 3 Felgen gleichzeitig zu beschädigen?

Gruß

Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tomm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 7
User seit 15.07.2006
 Geschrieben am 06.11.2006 um 22:35 Uhr   
Jep, das ist leider kein Märchen.
Keine Ahnung welcher Azubi da am Wagen war.
Muss sagen, ich bin wirklich sauer - man hat dadurch ja auch Rennereien und Lauferei.
Und ich denke es wird auch keine Wiedergutmachung dafür seitens der MB-Niederlassung geben.
Denke ich gehe da gegen an. Problem ist nur, selbst wenn er sagt "Sie bekommen neue" - kann er die immer noch lackieren und mir die Alten geben.
Mal sehen ob sie die doch anstandslos tauschen.
Werde sehen was dabei herauskommt – finde die Geschichte nur traurig.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an STVince    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Cabriolix

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 600
User seit 18.12.2005
 Geschrieben am 06.11.2006 um 23:14 Uhr   
Hi,

also ich hatte diesbezüglich auch schon Probleme. Bei meinem Focus hatte mir der Reifenmonteur alle Felgen beim Aufziehen der Reifen mit der Maschine verkratzt. Die Felgen wurden neu lackiert. Seit letztem Winter ist eine jedoch stark korrodiert. Wäre mit Original-Lack wahrscheinlich nicht passiert.

Bzgl. Mercedes habe ich da auch schon meine Erfahrung gemacht. Hatte meinen R170 damals mit Dachträgervorrüstung bestellt. Wagen wurde jedoch ohne diese geliefert. Mir wurde angeboten diese nachzurüsten. O.K. gesagt, getan. Die NL Saarbrücken hatte die neuen A-Säulenabdeckungen bestellt, lackiert und montiert.

Als ich das Auto mit meiner Tante abholte (sie war damals die Fahrzeughalterin, da WA) wurden mir nur kurz die neuen Abdeckungen mit den Aussparungen gezeigt. Als ich zu Hause den Wagen nochmal begutachtete, traute ich meinen Augen nicht. Die hatten in beide Teile dermaßen Dellen reingebracht; absolut unakzeptabel. Ich rief dann gleich den Service-Meister an und fragte, was das solle. Ach ja Herr ..., die linke Abdeckung habe ich Ihnen schon neu bestellt (ohne mir bei Abholung des Wagens nur einen Ton davon zu erzählen), an der rechten ist mir leider nichts aufgefallen.
Ihr könnt mir glauben, wenn meine Tante nicht involviert gewesen wäre, hätte ich diesem Deppen was anderes erzählt.

Ich kann daher nur jedem den Tipp geben, vor und nach Abgabe des Wagens diesen mit dem DC-Mitarbeiter genau abzuchecken.

Ich würde versuchen, neue Felgen zu bekommen. Wenn's sein muss, den Geschäftsführer verlangen und Druck machen.

--
Gruß Cabriolix



SAARLÄNDER, es kann nur einen geben!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Cabriolix    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Black Thunder

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 71
User seit 16.04.2006
 Geschrieben am 08.11.2006 um 20:43 Uhr   
Hallo,

würde mich ebenfalls nicht mit nachlackierten Felgen einverstanden erklären und auf neue bestehen!!!! Notfalls per Anwalt

Mercedes scheint Kunden nur noch mit Billig Reparaturen abspeisen zu wollen bei Schäden die durch DC Mitarbeiter verursacht wurden. Erlebe im Moment das selbe.

Grüße Andy

--
SLK 200, obsidianschwarz, orientbeige, 17Zoll, Sprtfahrwerk, Xenon
Die süßeste Versuchung den Straßenverkehr zu genießen!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black Thunder    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 7
User seit 15.07.2006
 Geschrieben am 08.11.2006 um 21:00 Uhr   
Sehe ich genauso. Ich habe Mercedes auch prompt ein Fax gesendet und einen
Austausch verlangt. Der Wagen ist auch erst einige Monate alt und hat entsprechende knapp über 1000 km auf der Uhr. Der richt noch neu.

Angeblich werden die Felgen ausgewechselt - war sogar überraschend unkompliziert. Ich traue dem Braten noch nicht so ganz. Sollte ich merken, dass die lackiert sind, dann wird es lustig! Schön aber, dass meine Reifen unnötig von der alten abgezogen werden.
Eine Entschädigung für die Laufereien und Stress gab es bisher auch nicht.

Eine Beule, welche ich auch am gleichen Tag entdeckte, werde ich leider nicht nachweisen können und kann vielleicht auch anders entstanden sein - was soll’s - 80 Euro beim Beulendoktor und die ist nicht mehr zusehen.

Am liebsten ich lasse mir beim nächsten Besuch alle Mängel zuvor schriftlich geben und danach wird noch mal kontrolliert.
Meine Reifen lasse ich jetzt lieber bei PitStop wechseln und schaue dabei zu.

Schön auch, dass mir die Reifen mit einem Nagel überreicht wurden. Das hätte man ja auch mal kontrollieren können und einen darauf hinweisen!

Sollte MB die Felgen doch lackiert werde ich entsprechend berichten.

Schönen Abend noch und danke für Eure Antworten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an STVince    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 43
User seit 27.09.2004
 Geschrieben am 09.11.2006 um 17:22 Uhr   
Hallo zusammen,

mir ist heute das gleiche passiert. Habe letzte Woche bei der MB Niederlassung einen neuen Reifen vorne links mit neuer Felge montieren lassen. Leider wurde der falsche Reifen bestellt und montiert (Conti Sport Contact 3 statt 2). Möchte gar nicht wissen, wie oft soetwas passiert und es die Besitzer gar nicht merken. Nachdem jetzt der richtige Reifen heute montiert wurde traute ich auch meinen Augen nicht. Die 5 Tage alte Felge ist jetzt ringsherum durch das Ansetzten dieses Montageeisens verkratzt und teilweise stehen richtig die Fetzen ab. Habe es natürlich gleich reklamiert. Man wolle sich nun was überlegen. Bin mal gespannt, was mir vorgeschlagen wird...
Außerdem ist auf einmal im Kotflügel eine Delle. Aber dies nachzuweisen ist natürlich auch sehr schwierig, wobei der Verdacht ja schon nahe liegt...

Man müßte eben am Besten an seimem Liebling alles selbst machen können...

Viele Grüße

Sascha.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sascha    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 09.11.2006 um 18:45 Uhr   
Hallo
Auch ich hatte beim letzten Servic eine beschädigte Felge beim Abholen festgestellt, wurde zwar ersetzt, weil ich es noch bei der Übergabe gesehen hatte, aber wie wäre es gewesen wenn ich den Schaden erst zu Haus bemerkt hätte? Auch bei Mercedes werden zum Teil billige Hilfkräfte an die Fahrzeuge gelassen, da blebt es nicht aus dass die Eine oder Andere Beschädigung vorkommt. In manchen Werkstätten wird auch auf eine Übergabekontrolle durch einen Meister verzichtet. Soll das Eigenverantwortliche arbeiten des Mechanikers fördern, wurde mir gesagt, weil ich eine gebrochene Motorabdeckung beim Abholen reklamierte. Es gibt heutzutage nicht mehr viele Betriebe die eine "Saubere Arbeit " abliefern.


Gruß Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :862
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.534.169

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Vorfreude auf die Fussball-EM im eigenen Land?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm