Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Nach 72000 km Radlager defekt, ist das normal?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 25.03.2006 um 15:12 Uhr   
Hallo Leute,

mir ist vor 3 Wochen ein Riesending passiert und wollte mal eure Meinung hören.
Auf dem Weg nachhause auf der A3 bemerkte ich plötzlich ein leichtes quietschen, konnte es aber nicht lokalisieren. 10km später gab es einen
Knall sodass ich dachte ich hätte einen Reifenplatzer, auch das Steuer lies sich nicht mehr so bedienen wie ich wollte und das Bremspedal hatte keinen Widerstand mehr,es lies sich voll durchtreten.
Zunehmend musste ich ein lautes Bollergeräusch in Kauf nehmen, welches immer lauter wurde.
Da ich noch 30km zu fahren hatte, begab ich mich auf den Notfallstreifen und mit 40 Sachen und Warnblinker ab zum nächsten MB-Händler.
Am nächsten Tag die Bilanz des Meisters: Radlager + Achsschenkel links defekt. Grund wäre angeblich die Tieferlegung(30/30er FK Federn) und meine
18 Zoller die ich im Sommer fahre.
Er meinte, durch die andere Gewichts und Lastübertragung wird das Radlager in Mitleidenschaft gezogen und somit auch der Achsschenkel.
Der Wagen ist Bj 2003 und hat 72000 km drauf, da müsste ja jeder 2. SLK Fahrer Radlagerprobleme haben, oder liege ich da etwa falsch ?

Aufjedenfall bin ich ziemlich enttäuscht, und musste für den Spass 700 € hinblättern.

Was meint ihr zu der Geschichte !!

Gruß
Andi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mike 10

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1487
User seit 31.01.2005
 Geschrieben am 25.03.2006 um 15:20 Uhr   


äx schrieb:

Hallo Leute,

mir ist vor 3 Wochen ein Riesending passiert und wollte mal eure Meinung hören.
Auf dem Weg nachhause auf der A3 bemerkte ich plötzlich ein leichtes quietschen, konnte es aber nicht lokalisieren. 10km später gab es einen
Knall sodass ich dachte ich hätte einen Reifenplatzer, auch das Steuer lies sich nicht mehr so bedienen wie ich wollte und das Bremspedal hatte keinen Widerstand mehr,es lies sich voll durchtreten.
Zunehmend musste ich ein lautes Bollergeräusch in Kauf nehmen, welches immer lauter wurde.
Da ich noch 30km zu fahren hatte, begab ich mich auf den Notfallstreifen und mit 40 Sachen und Warnblinker ab zum nächsten MB-Händler.
Am nächsten Tag die Bilanz des Meisters: Radlager + Achsschenkel links defekt. Grund wäre angeblich die Tieferlegung(30/30er FK Federn) und meine
18 Zoller die ich im Sommer fahre.
Er meinte, durch die andere Gewichts und Lastübertragung wird das Radlager in Mitleidenschaft gezogen und somit auch der Achsschenkel.
Der Wagen ist Bj 2003 und hat 72000 km drauf, da müsste ja jeder 2. SLK Fahrer Radlagerprobleme haben, oder liege ich da etwa falsch ?

Aufjedenfall bin ich ziemlich enttäuscht, und musste für den Spass 700 € hinblättern.

Was meint ihr zu der Geschichte !!

Gruß
Andi

Entschuldige, aber so eine unqualifizierte Aussage habe ich schon lange nicht mehr gehört. Natürlich ist eine gewisse höhere Belastung gegeben aber das liegt alles noch innerhalb gewisser Toleranzen. Also mir fehlen die richtigen Worte, um diese Aussage zu kommentieren.

--
Gruß Mike10
Der größte Verlust ist der Lustverlust!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mike 10    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1635
User seit 28.09.2003
 Geschrieben am 25.03.2006 um 15:36 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Guybrush am 26.02.2009 um 00:51 Uhr ]

Hallo.

Die Radlager sind ein Schwachpunkt am SLK. Deine Frage taucht im Forum immer mal wieder auf. Meine wurden auch bei 70.000 gewechselt. Sogar auf Kulanz.

--
Gruß

Marc

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Guybrush    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   LuckySLK

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5504
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.03.2006 um 18:05 Uhr   
Hallo Andi,

das sehe ich genau so wie Marc. Die Vorderachse stammt von der alten C-Klasse und wird im SLK offensichtlich stärker belastet (Fahrweise, Seitenkräfte, Bremsen von der alten E-Klasse). Das ganze ist eine SLK-typische Schwachstelle, genau wie die Kupplung beim 230 K Pre-FL. Andere Geometrie und breitere /größere Reifen/Felgen kommen noch hinzu, allerdings bot die MB ja im AMG-Paket auch schon an.
Ich würde versuchen etwas auf Kulanz zu bekommen, obwohl da bei MB ja meist schon nach Ablauf der Gewährleistung ein unbelanntes Wort ist. Es hängt sehr stark von Deinem Händler oder der NL ab.

--
Grüße, Lutz

Nobody is perfect, first of all my SLK, I hope the SL will be better!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an LuckySLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 148
User seit 25.02.2006
 Geschrieben am 25.03.2006 um 18:13 Uhr   
Die Radlager werden durch eine Tieferlegung besonders in Anspruch genommen.

Ich fuhr mal einen 190-er 2,5, dieser war auch tiefergelegt, jedoch waren die

Radlager erst bei 400.000 km defekt.


Bei BMW und Audi ist es typisch, dass bei 70000 km, die Radlager defekt

werden, ohne Tieferlegung.

Wie auch hier des öfteren thematisiert hat die Qualität von DC nach

gelassen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dom    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Wuppertaler

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1498
User seit 21.08.2005
 Geschrieben am 25.03.2006 um 20:47 Uhr   


äx schrieb:

- Grund wäre angeblich die Tieferlegung (30/30er FK Federn) und meine 18 Zoller die ich im Sommer fahre.
- Der Wagen ist Bj 2003 und hat 72000 km drauf,
- Was meint ihr zu der Geschichte !!




Moin Moin zusammen,
Hallo Lutz,

da wird DC keine Kulanz gewähren...........
Buche es einfach unter " fast " normalen Verschleiss ab .

Sind bereits bei Serienfahrwerk / Bereifung ein Problem ( Verschleiss ) und DC wird sich von Tieferlegung / 18" distanzieren............

Das sind nun mal die kleinen Probleme von
"Tiefer - Breiter - Härter "

Gruss Uli

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Wuppertaler    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hejoho

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 649
User seit 20.02.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.03.2006 um 21:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von hejoho am 26.03.2006 um 21:04 Uhr ]



äx schrieb:

Am nächsten Tag die Bilanz des Meisters: Radlager + Achsschenkel links defekt. Grund wäre angeblich die Tieferlegung(30/30er FK Federn) und meine
18 Zoller die ich im Sommer fahre.
Er meinte, durch die andere Gewichts und Lastübertragung wird das Radlager in Mitleidenschaft gezogen und somit auch der Achsschenkel.
Der Wagen ist Bj 2003 und hat 72000 km drauf, da müsste ja jeder 2. SLK Fahrer Radlagerprobleme haben, oder liege ich da etwa falsch ?

Aufjedenfall bin ich ziemlich enttäuscht, und musste für den Spass 700 € hinblättern.

Was meint ihr zu der Geschichte !!

Gruß
Andi



Hallo Andi.

Das durch breitere VA Bereifung eine höherere Belastung der Achsteile und mehr Verschleiß entsteht ist kein Geheimnis. Zerbröseln von jetzt auf gleich sollte so ein Radlager dann trotzdem nicht. Den teuren Defekt am Achsschenkel (ich nehme an der Achszapfen ist heißgelaufen) kann man bei frühzeitiger Erkennung in den meißten Fällen verhindern.
Bei jedem 2ten SLK den ich zur Durchsicht habe, haben die VA Radlager zuviel Spiel, auch schon bei geringer Laufleistung. Der letzte mit klappernden Vorderrädern war gerade mal vor wenigen km bei DC in der Inspektion, das Einstellen der Radlager bringt wahrscheinlich zuwenig Geld in die Kasse .
Richtig eingestellt halten die Lager im Normalfall einiges länger ,
aber Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel.

Wir fahren ja schließlich keinen neueren Ford, da ist nämlich bei 60-70tsd km fast grundsätzlich ein Satz HA Radlager fällig.

--
Viele Grüße
Joachim

http://www.kfz-horn.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hejoho    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 27.03.2006 um 12:37 Uhr   
Also ich war von den Radlagern positiv überrascht...

Schliesslich bin ich ohne Probleme bis zum Verkauf 185tkm weit gekommen, zwar ohne tief/breit aber sicher nicht im Schongang.

Bei allen vorherigen Autos anderer Marken, die ich besaß gabs i.d.R. rund um 120tkm Radlagerwechsel.

bye pivi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SteveR

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1408
User seit 06.11.2003
 Geschrieben am 27.03.2006 um 12:57 Uhr   


Dom schrieb:
Ich fuhr mal einen 190-er 2,5, dieser war auch tiefergelegt, jedoch waren die
Radlager erst bei 400.000 km defekt.

Wie auch hier des öfteren thematisiert hat die Qualität von DC nach
gelassen.



Hallo!
Ich hatte bei meinem 230er PFL keine Probleme mit den Radlagern oder Kupplung und bin auch nicht gerade zimperlich damit umgegangen, fuhr ihn von Tachsostand 0-100.015

@DOM:
...mein 2,5-16V hat zwar 'erst' 239.000km auf dem Tacho, sind aber trotzdem noch die ersten Lager drin! ...eben halt noch ein guter alter Benz aus Schot und Korn!
Die meisten Probleme, die ich mit dem 190er hatte, waren DC-Werkstatt bedingt!
Hattest du eigentlich Probleme mit dem Motor bei 400.000km Laufleistung?

Gruss,
SteveR

--
SLK55 -iridiumsilber-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SteveR    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 28.03.2006 um 18:41 Uhr   
Hallo nochmal,

vielen Dank an alle, die mir hier ein bischen Licht ins Dunkle gebracht
haben, ihr seit alle sehr nett und habt mir aufjedenfall weitergeholfen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Oben-Ohne Saison !!


Gruß
euer äx

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :564
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.383.587

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm