Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Handschuhfachmechanismus defekt
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 43
User seit 27.09.2004
 Geschrieben am 21.03.2006 um 09:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Sascha am 21.03.2006 um 09:54 Uhr ]

Hallo Kollegen,

kann mir jemand bezüglich des Handschuhfachmechanismus beim 171er helfen? Bisher ist die Handschuhfachklappe nach dem Öffnen immer langsam nach unten gefahren. Auf einmal ist dies nicht mehr der Fall, sondern sie klappt nun auf einen Schlag nach unten. Kann ich diesen Defekt selbst beheben, wenn ja wie, oder muß ich dafür die Niederlassung aufsuchen?

Viele Grüße

Sascha

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sascha    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ACI

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 906
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 21.03.2006 um 11:36 Uhr   
ist ein Garantiefall ... die haben bei das ganze Handschuhfach getauscht ... hatte noch das Problem, dass sporadisch das Handschuhfach verschlossen bliebt...



--
cu ACI
--------------------------------------------------------------
http://www.acinet.de (Computer & Internet)
VOIP: 0212-5208078 (sipgate-reseller)
ICQ: 109468187
für MBSLKer: 100 MB WebSpace mit .DE-Domain 1 € mtl.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ACI    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 30.03.2006 um 09:16 Uhr   


hatte noch das Problem, dass sporadisch das Handschuhfach verschlossen bliebt...



Kann ich bestätigen! Das Handschuhfach entriegelte sich damals auch erst nach Zündung aus/ein wieder.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hawabra

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 103
User seit 15.03.2005
 Geschrieben am 08.08.2006 um 22:18 Uhr   


Sascha schrieb:

<font color='#AB2929'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Sascha am 21.03.2006 um 09:54 Uhr ]</font>

Hallo Kollegen,

kann mir jemand bezüglich des Handschuhfachmechanismus beim 171er helfen? Bisher ist die Handschuhfachklappe nach dem Öffnen immer langsam nach unten gefahren. Auf einmal ist dies nicht mehr der Fall, sondern sie klappt nun auf einen Schlag nach unten. Kann ich diesen Defekt selbst beheben, wenn ja wie, oder muß ich dafür die Niederlassung aufsuchen?

Viele Grüße

Sascha



Hallo Sascha,

wie ist der Fall ausgegangen?

Ich habe inzwischen das gleiche Problem. Nachdem mein Wagen deshalb 2 Tage in der Werkstatt war - ich hatte den Schaden vorher gemeldet und man gab mir daraufhin einen Reparaturtermin -, teilte man mir mit, daß ein Niet nicht zu beschaffen sei, um den Dämpfer, um den es hier wohl geht, zu befestigen. Es ist zwar für den Fahrbetrieb nicht wichtig, aber doch traurig, daß DC nicht in der Lage ist, diesen Dämpfer innerhalb von 14 Tagen zu ersetzen.

Wer hat vielleicht inzwischen auch das Problem und entsprechende Erfahrung? Bin für weitere Infos dankbar.

--
MfG
Harry aus Wiesbaden

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hawabra    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 475
User seit 09.05.2005
 Geschrieben am 10.08.2006 um 11:35 Uhr   


mits schrieb:



hatte noch das Problem, dass sporadisch das Handschuhfach verschlossen bliebt...



Moin moin,

dieses Problem hatte ich vor ein paar Tagen ebenfalls, jedoch nutzte ein Ein- und Ausschalten der Zündung nichts. Nach diversen Versuchen, der letzte mit ganz leichter Gewalt , klappte es dann schließlich. Bis heute verlief dann alles wieder normal.

--
Gruß

Wilfried


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TRW15    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 74
User seit 03.06.2004
 Geschrieben am 10.08.2006 um 19:03 Uhr   
Hallo Sascha!

Ich hatte das gleiche Problem, leider nach Ablauf der Gewährleistungsfrist von 24 Monaten.

Zwei Optionen laut Kundendienstmeister:
1. Die Werkstatt behebt den Schaden mit einem Ersatzteil "notdürftig"; nach diversen Betätigungen kann das Problem aussagegemäß wieder auftauchen, Preis ca. € 80,00 incl. AW.
2. Kulanzantrag gegenüber dem Werk; das Werk übernimmt 50% der Materialkosten eines neuen "Handschuhkastens".

Habe mich für Punkt 2 entschieden, Rechnungspreis € 238,53 für "Instrum. Tafel" (ET-Nr. 1716800087 9D47) x 50% = € 139,81 plus Märchensteuer = effektiv € 162,19 gezahlt und das Problem hat sich für immer erledigt!

Viele Grüße,
Axel.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Axel200    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hejoho

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 649
User seit 20.02.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.08.2006 um 21:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von hejoho am 10.08.2006 um 21:11 Uhr ]



Sascha schrieb:

<font color='#AB2929'>[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Sascha am 21.03.2006 um 09:54 Uhr ]</font>

Hallo Kollegen,

kann mir jemand bezüglich des Handschuhfachmechanismus beim 171er helfen? Bisher ist die Handschuhfachklappe nach dem Öffnen immer langsam nach unten gefahren. Auf einmal ist dies nicht mehr der Fall, sondern sie klappt nun auf einen Schlag nach unten. Kann ich diesen Defekt selbst beheben, wenn ja wie, oder muß ich dafür die Niederlassung aufsuchen?

Viele Grüße

Sascha



Hallo Sascha.

Wenn Du mit einem Schraubendreher umgehen kannst, dann ist das ganze schnell gerichtet.
Die drei Torxschrauben von der Verkleidung unter dem Handschuhfach raus, dann kommst du an die zwei Torx vom Handschuhkasten unten. Dann Deckel auf und die silberene Blende oben nach unten schieben, da sitzen die oberen drei Torxschrauben vom Hanschuhfach, auch raus. Den Handschuhkasten nach hinten rausziehen. Links sitzt die Verriegelung, eine Plastikzunge. Die rausnehmen und ca. 1-2mm kürzen, dann hakelt es nicht mehr. Auf der rechten Seite sitzt der Dämpfer für´s langsame öffnen. Der springt serienmäßig öfters aus der Verankerung. Einfach wieder einrasten und hoffen das es länger hält als zuvor.

--
Viele Grüße
Joachim

http://www.kfz-horn.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hejoho    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bassliner

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 194
User seit 29.03.2007
 Geschrieben am 02.02.2008 um 14:20 Uhr   
Super!

Ein alter Beitrag der mir gerade echt weitergeholfen hat!

Noch ein paar kleine Details meinerseits:

Torx hat die größe T15. Die Verkleidung welche unten mit 3 Torx fest ist, ist links nochmal eingeklippt. Einfach mit sanfter gewalt (unten) ziehen.

Die (silberne) Blende um die oberen 3 Schrauben zu lösen, lässt sich wenn man weiss wie wirklich leicht entfernen. 2 flache Schreubendreher in die vorgesehenen öffnungen (unten) stecken und die Blende nach unten schieben.

Vielen Dank nochmal für den Beitrag... Es öffnet sich wieder smoooooth

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bassliner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 37
User seit 12.07.2007
 Geschrieben am 30.09.2008 um 11:30 Uhr   
Hallo Leute!
Mein Dämpfer ist nun auch mal rausgerutscht.So wie ich das hier lese dürfte die Demontage des Hansdschuhfachs kein Problem sein.Ich habe jedoch einen Wechsler im Handschuhhach.Muß dieser vorher ausgebaut werden (wenn ja,wie?) oder komme ich auch so an den Dämpfer?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bertl    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16357
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.09.2008 um 11:47 Uhr   
Moin,

ich denke, dass der Wechsler raus muss (habe aber zum Glück selbst keinen ).

Das Handschuhfach muss auf jeden Fall ausgebaut werden, weil der Dämpfer außen am Handschuhfach dran sitzt.

Falls der Dämpfer nicht abgerutscht ist: den kann man zum Glück einzeln kaufen und muss nicht das ganze Fach erneuern. Das Fach kostet nämlich 300 Euro .

Gruß

Guido

--
*** SLK280 schwarz/schwarz ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :769
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.705.974

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm