Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Was für ein (Mountain-)Bike fahrt ihr und was könnt ihr empfehlen?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   axk0815

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1348
User seit 22.08.2003
 Geschrieben am 07.02.2006 um 16:03 Uhr   
Hallo @all,

bin gerade auf der Suche nach einem guten Mountainbike. An dieser Stelle würde mich natürlich mal interessieren, was ihr so (Marke / Typ / Hardtail od. Fully) fahrt, warum ihr euch für gerade dieses Bike entschieden habt und in welcher Preisklasse ihr euch beim Kauf bewegt habt.

Vielleicht fallen euch zudem noch ein paar brauchbare Tipps ein, die man bei einer Kaufentscheidung beachten sollte und was an Zubehör nicht fehlen sollte.

VG, Alex


--
Wer bremst verliert - wer 's nicht tut auch...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an axk0815    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7678
User seit 13.04.2003
 Geschrieben am 07.02.2006 um 16:08 Uhr   
hab mich für ein bulls FS 4 entschieden. Gehe eigentlich gar nicht ins Gelände aber ein Mountainbike ist in der Stadt schön wendig und die Vollfederung bei schlechten Strassen ist schon toll
original 599 im Winter für 399, ist nichts tolles aber fahrbar

   

--
Gruß
Thomas
In Sachen Fussball sind wir Kölner leidensfähig,
aber in Sachen Korruption macht uns keiner was vor

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an colognehunter    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8558
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2006 um 16:09 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von lennon am 07.02.2006 um 16:10 Uhr ]

Hi,

mein Cannondale F900 Hardtail habe ich hauptsächlich wegen dem Headshock-Federungssystem ausgewählt. Ausserdem sollen die Cannondale-Rahmen sehr gut sein. Ein Fully wollte ich nicht, da ich keine extremen Downhills fahre und meiner Meinung nach im normalen Betrieb die Federung hinten keine Rolle spielt und eher die Kraftübertragung bergauf verschlechtert.

Allerdings ist der Kauf jetzt schon ca. 7 Jahre her => Preis noch in DM: 2200.-


ciao & schöne Grüße

Andy

--
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
jetzt anmelden: SPRING BREAK 2006 => http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Kalender&file=index&type=view&eid=970
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 07.02.2006 um 16:28 Uhr   
Hallo.
Also ich habe ein KTM Bike. Mit einer RockShox Federgabel und
Magura Öldruckbremsen.
Das Bike ist aber nunmehr schon 7 Jahre alt.
Hat damals ca. 2000,00 DM gekostet.

Gruß Daniel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4470
User seit 08.05.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2006 um 16:57 Uhr   
Hi.

Ich fahre seit über 8 Jahren ein Kult-Hardtail: GT "Zaskar", mit allen Tuning und Edelparts stecken da mindestens 4.000€ drinnen, früher während des Studiums stand das Ding immer im Wohnzimmer
Wurde ja auch alle 2 Wochen komplett zerlegt---> dafür hab ich heute meinen SLK
Und ein Storck "Adrenalin" (der Name sagt schon alles), selber aufgebaut, über den Preis reden wir nicht....


Für "Alltags" hab ich seit 2 Jahren noch ein Fully von Ghost !!! Deutsche Marke, Handarbeit, kennt nicht jeder und für 2.200€ hab ich komplett XT und andere Goodies. Auch diverse mal Testsiger.
Das kann ich Dir wärmstens empfehlen. Super Preis/leistungsverhältnis.

ABer es kommt ja drauf an, was Du damit machen willst. WIllst DU cruisen zur Eisdiehle oder ne Bobbahn runter düsen ???
Im Endeffekt nützt die beste Marke nichts, wenn DU nicht gut drauf sitzt und Dich wohlfühlst. Ich denke mal für normales Wochenendfahren mit Family gibts auch gute Bikes von 400-600 Euro, wo Du dich aufs Material verlassen kannst.

--
Gruss, Karsten
___________________________________
Tuning ist...

...wenn's der Kenner sieht!
...kein Prollgehabe
...die schönste form seinen SLK zu ehren!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zaskar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Limbi

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5991
User seit 05.07.2002
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.02.2006 um 18:31 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Limbi am 07.02.2006 um 18:31 Uhr ]



Zaskar schrieb:
Für "Alltags" hab ich seit 2 Jahren noch ein Fully von Ghost !!! Deutsche Marke, Handarbeit, kennt nicht jeder und für 2.200€ hab ich komplett XT und andere Goodies. Auch diverse mal Testsiger.
Das kann ich Dir wärmstens empfehlen. Super Preis/leistungsverhältnis.



Hi Karsten,

von Ghost habe ich auch schon viel gutes gehört. Liegt vielleicht auch daran, das die Fabrik nicht gerade weit weg ist. http://www.ghost-bikes.com.
Auch die Cubes sollen ganz passabel sein. Und ebenfalls made in Germany (Bavaria) http://www.cube-bikes.de

Ein Besuch in den Fabriken können teilweise auch einen gewissen Preisvorteil verschaffen.

--
Grüße aus Selb
Mathias
..::kühlschrank-metallic - The Spirit of Coolness::..
- - - - - - - - - - -
jetzt anmelden: SPRING BREAK 2006 => http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Kalender&file=index&type=view&eid=970
- - - - - - - - - - -

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Limbi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   axk0815

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1348
User seit 22.08.2003
 Geschrieben am 08.02.2006 um 09:58 Uhr   


Zaskar schrieb:

...Für "Alltags" hab ich seit 2 Jahren noch ein Fully von Ghost !!! Deutsche Marke, Handarbeit, kennt nicht jeder und für 2.200€ hab ich komplett XT und andere Goodies. Auch diverse mal Testsiger.
Das kann ich Dir wärmstens empfehlen. Super Preis/leistungsverhältnis...




@all: Danke für eure Beiträge. Hätte zwar gedacht, dass es in der Community noch ein paar (Rad-)Sportler mehr gibt, aber die wenigen Antworten waren auch schon sehr hilfreich.
Mein Augenmerk liegt nämlich gerade auf einem GHOST HTX 7500 Disc . Ebenfalls ein durchwegs positiv getestetes Hardtail mit überwiegend XT-Ausstattung - und das zu einem Preis von 1500 Euro (Liste 1749 Euro).

Eine mögliche Entscheidung habt ihr mir zumindest erleichtert, wofür ich dem kleinen Kreis der Strampler noch mal herzlich danken darf!

VG, Alex

--
Wer bremst verliert - wer 's nicht tut auch...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an axk0815    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Cabriolix

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 600
User seit 18.12.2005
 Geschrieben am 08.02.2006 um 10:41 Uhr   
Hallo,

ich hab' seit 2 Jahren ein Canyon "Grand Canyon Elite". Das ist ein Hardtail. Bin super zufrieden damit. Die Firma Canyon ist ein Versandhandel. Hab mein Bike aber in Koblenz abgeholt. Ich habe ca. 400 EUR gespart gegenüber einem vergleichbaren Konkurenzmodell. Kannst ja mal auf deren Website gehen: http://www.canyon.com

Gruß
Cabriolix

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Cabriolix    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GG AD 600

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1459
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 08.02.2006 um 10:42 Uhr   
Morgen !

Solche Fragen sind immer sehr schwierig. Zum einen will man sich ja beim Budget nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und auf der anderen Seite hat jeder seine persönlichen Vorlieben.

Kann Dir nur zu einer ausführlichen Testfahrt raten. Wenn Du Dich ernsthaft mit dem Thema beschäftigst, wirst Du vielleicht viel Zeit auf Deinem Bike verbringen. Sparen an der falschen Stelle wird Dir schnell den Spaß an der Sache verderben.

Ein gutes Bike ist wie ein Schuh. Er muss Dir passen und gefallen.Für jeman anderen kann das schon wieder die total falsche Lösung sein...

Da es doch hier einige Mountainbiker gibt:

Wie wär´s mal mit einer gemeinsamen MBSLK MTB Tour ??? Wenn die Motorradfahrer das hinkriegen schaffen wir das doch bestimmt auch, oder ?

Grüße

Andy



   

--
if ($ahnung == 0) {
read FAQ;
use SEARCH;
use KristallGOOGLE;
} else {
use brain;
make post;
}

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GG AD 600    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Minz

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 378
User seit 28.01.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.02.2006 um 10:44 Uhr   
Hallo Alex,

ich fahre auch ein Hardtail von Ghost. Sicher ein Teil das ohne weiteres zu empfehlen ist. Das von dir geschilderte Angebot hört sich auch gut an. Wenn es für deine Einsatzzwecke i. O. ist und der Kurs deiner Vorstellung entspricht geht das so in Ordnung. Wenn du das Teil von einem Händler vor Ort holst hast du definitiv einen Vorteil im Servicefall. Ansonsten sind Versand-Bikes z. B. Canyon immer eine gute Wahl.

Ein Fully sollte es nur sein wenn du es auch entsprechend einsetzen wirst, also überwiegend Fahrten im Off unternimmst.
Was die Komponenten angeht kommt es auf den Einsatz an. Fährst du mehrmals die Woche und am WE so ist eine XT-Ausstattung sicher sinnvoll, wobei ein Mix mit LX ausreicht. Bei gelegentlichem Radeln reicht Deore vollkommen aus. Bzgl. Sachs bin ich nicht so auf dem Laufenden.

Beim Rahmen solltest du unbedingt auf die Geometrie achten (Höhe, Oberrohr + Vorbau). Das Rahmenmaterial ist eher eine Preis- als Qualitätsfrage.

Wenn du nicht unbedingt auf Scheibenbremsen stehst würden gute V-braves absolut ausreichen. Ich persönlich bin kein Fan von Scheiben, habe diesbezüglich zu viele negative Erfahrungen gemacht (schleifende Beläge).

Du solltest auch auf die Bereifung achten, fährst du viel im Off -> breiter und grober Reifen z. B. 2.1 ein Kompromiss zw. Straße und Off -> z. B. 1.95 oder gar ein Semislik.

Bzgl. der Federung ist eine Öl-Gabel (Rock-Shox, Manitou o. ä.) absolut ausreichend, bei Luftgabeln kommt es häufiger zu Undichtigkeiten.

Am Ausfallende sollte das Schaltauge ausgewechselt werden können.

An Zubehör reicht im Prinzip am Rad selbst ein Tacho aus. Nimm gleich einen vernünftigen Tacho (Sigma) und keinen von Aldi, die halten auch. Dazu gehört aber auf jeden Fall ein Camelback für etwas längere Touren bzw. Werkzeug und etwas Futter Ach ja, Klick-Pedale sollten auch noch dran, wenn du etwas öfter fährst. Tja und halt etwas Werkzeug um am Rad zu basteln. Wichtig ist auch eine Radhose mit vernünftigem Einsatz, dein Hinterteil wird es dir danken

So weit mal ...

Greez
Jörg

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Minz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :662
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.232.282

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Ist Dir schon mal ein Smartphone abhanden gekommen?

Ja, es wurde gestohlen
Ja, ich habe es verloren
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm