Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Risse im AWS 2002 Hatte das schon jemand? Was tun? Mit BILD
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   grauerwolf

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 273
User seit 22.09.2004
 Geschrieben am 06.09.2005 um 12:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von grauerwolf am 06.09.2005 um 12:13 Uhr ]

Hallo,

habe heute bemerkt das an meinem AWS 2002 Lexan Risse um die Schraubenlöcher zu sehen sind. Habe das Windschott vor 3 Monaten von einem Community Mitglied gekauft. Da war es aber 100% in Ordnung. Es ist mir jetzt nach der Urlaubsfahrt zum erstenmal aufgefallen. Ist das ein bekanntes Problem? Das Schott ist ja nicht grade preiswert. Die Schrauben habe Ich weder gelöst noch nachgezogen.

   

--
Rheinländergruß Lutz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an grauerwolf    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   grauerwolf

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 273
User seit 22.09.2004
 Geschrieben am 06.09.2005 um 12:08 Uhr   
und noch eins:

   

--
Rheinländergruß Lutz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an grauerwolf    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 06.09.2005 um 12:15 Uhr   
Moin Lutz

Spannungs/Schwingungsrisse...kommt vermutlich von der Vor/zurückbewegung der Scheibe bei der Fahrt.
Habe meine Lexanscheibe erst neu bekommen (Wechsel von Makrolon zu Lexan)..meine Makrolon war nach 1,5 Jahren in dem Bereich in Topzustand und es waren keine Risse zu erkennen.

Die Scheibe ist auf Buchsen geschoben die dann von aussen mit einer Leiste gehalten wird.
Durch Schwingungen ist es daher gut möglich das die Passung Spiel bekommt und dann die Scheibe folglich arbeitet---Risse entstehen !

Bitte maile doch mal Harald /http://www.windschott-design.de an, oder telefoniere mit ihm- vielleicht kann er auch hier etwas zu deinem Problem posten ?

Gruß Andreas

--
...auf Schloßsuche...
Bitte keine Mohnsamen in den Sarg streuen !


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   grauerwolf

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 273
User seit 22.09.2004
 Geschrieben am 06.09.2005 um 12:24 Uhr   
Hallo Andreas,

danke für die schnelle Antwort. Mail zu Windschottdesign ist schon unterwegs. Mal schauen was die dazu sagen. Halte euch auf dem laufenden.

--
Rheinländergruß Lutz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an grauerwolf    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   daro22

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 254
User seit 26.09.2003
 Geschrieben am 06.09.2005 um 12:50 Uhr   
Hallo,

habe genau das gleiche Problem gehabt. Die Bilder könnten von mir stammen. Die Risse sind aber bei mir schon nach 2 Monaten, also innerhalb der Garantiezeit aufgetaucht. Das Problem ist aber bei Hr. Liedtke bekannt.
Der Umtausch war bei mir überhaupt kein Problem. Angeblich seien die Bohrungen ein wenig zu klein gewesen, so dass Spannungsrisse entstehen konnten.
Seitdem Umtausch habe ich kein Problem und keine Risse mehr gehabt. Hoffe es bleibt auch dabei.


--
Grüße

Daniel

http://www.rmm-ag.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an daro22    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4663
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 06.09.2005 um 13:19 Uhr   
Lutz, womit reinigst du denn die Scheibe? Ein Zuviel an alkoholischen Reinigern (in die Halterung gelaufen) verursachen in diesem Fall Spannungsrisse in den Bohrungen, dafür ist PC=Polycarbonat=Lexan bekannt.

Leg mal ´ne CD für ´ne Stunde in Spiritus...

Stefan

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   daro22

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 254
User seit 26.09.2003
 Geschrieben am 06.09.2005 um 13:29 Uhr   
HI Stefan,

ich habe meine Scheibe immer nur mit klarem Wasser gereinigt.
Wie schon erwähnt sind die gleichen Risse aufgetaucht. Liegt bestimmt an den Bohrungen.

--
Grüße

Daniel

http://www.rmm-ag.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an daro22    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   grauerwolf

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 273
User seit 22.09.2004
 Geschrieben am 06.09.2005 um 13:51 Uhr   
Hallo Stefan,

habe die Scheibe erst einmal mit Prilwasser sauber gemacht. Und zwar heute Daran kann es nicht liegen.


--
Rheinländergruß Lutz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an grauerwolf    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   grauerwolf

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 273
User seit 22.09.2004
 Geschrieben am 06.09.2005 um 17:44 Uhr   
So, Problem gelöst

Habe mit Harald von Windschott- Design telefoniert. Es kann nur einer von beiden oben genannten Gründe in Frage kommen. Entweder sind die Bohrungen etwas zu klein oder es ist Reiniger rein gelaufen. Egal was es ist, die Scheibe wird getauscht. KOSTENLOS

Fazit: Promter und erstklassiger Service.

--
Rheinländergruß Lutz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an grauerwolf    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Minchen

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10700
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.09.2005 um 19:58 Uhr   
Moin !
Ich habe diese Risse auch in der Scheibe.
Ich habe mein Windschott damals bei Indendesing gekauft als wir uns dort alle getroffen haben.
Und das ist schon länger her als 12 Monate.
Also wohl nix mehr mit Garantie.
Was ich an der Sache putzig finde ist das mir der Verkäufer damals stolz erzählt hat das Makrolon nicht brechen kann.
Um der Frage gleich im Vorfeld zu begegnen, ich habe es immer nur mit Wasser gereinigt.

Alles Gute, Armin !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Minchen    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :778
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.705.893

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm