.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Injektor Direkt Schutz - sinnvoll, schädlich oder unnütz?
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4438
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.01.2024 um 10:22 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Techniker am 16.01.2024 um 10:23 Uhr ]

Hallo,
Ich frage mich schon seit ein paar Jahren,
ob sowas mal bei älteren Fahrzeugen (ab 10 Jahren)
sinnvoll ist,
beim Benziner oder auch Diesel ein (Kraftstoff) Additiv in den Tank zu kippen?

Gibt es bereits so ab 15€ von mehrere namhaften Herstellern!

Macht sowas Sinn (als Vorbeugung) oder lieber die Finger davon lassen?

Grüße
Steffen

https://www.autozeitung.de/injektoren-reinigen-203352.html

https://www.fahrzeugartikel.de/tunap-974-injektor-direkt-schutz-benzin.html


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16801
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.01.2024 um 18:30 Uhr   
Hallo Steffen,

Injektoren setzen sich definitiv im Laufe des Betriebes zu und sollten gereinigt oder ausgetauscht werden. Das hängt nicht mit dem Alter, sondern eher mit der Laufleistung des Fahrzeug zusammen, daher stellt sie die Frage nicht erst ab einem Alter von 10 Jahren. MB hat m.W. keine Reiniger freigegeben, daher sind Erfahrungsberichte rah und wenig aussagekräftig. Einzelne Berichte sprechen davon, dass Injektoren weniger verschmutzen, wenn die Fahrzeuge häufig und richtig rangenommen werden. Das könnte im Umkehrschluss auch bedeuten, dass es evtl. gerade für wenig genutzte Fahrzeug noch wichtiger sein könnte.

Beim M152 (betrifft nur SLK55) sind Reinigung/Austausch nach einer gewissen Fahrleistung unerlässlich, weil ansonsten Schäden an den Laufbahnen drohen aufgrund von falsch spritzenden oder nach tropfenden Injektoren. Neben der Reinigung mit Zusätzen werden inzwischen auch Reinigungen durch spezielle Zusatzeinrichtungen in Spezialwerkstätten angeboten. Mit echten Erfahrungen kann ich leider nicht dienen. Ich habe sie vor einem Jahr erneuern lassen.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213

Montags zur Arbeit statt Fridays for Future

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1129
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.01.2024 um 18:41 Uhr   
Hallo Steffen,
ich glaube an die Wirkung solcher Additive; der SLK und der BMW bekommen alle paar tausend Kilometer ein Fläschchen Keropur G oder Liqui Moly 5110, 5129 oder 5153.
https://forum-liqui-moly.de/index.php/forum/additive/1099-unterschied-zwischen-5110-5129-und-5153?start=6
Der direkteinspritzende Mazda bekommt alle 5-10.000km ein Schlückchen Liqui Moly 21281; das ist für einige kleine Opel Motoren sogar alle 5.000km vorgeschrieben, das schadet einem guten japanischen Direkteinspritzer auch nicht.

Viele Grüße
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3811
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.01.2024 um 19:18 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 17.01.2024 um 19:22 Uhr ]



Techniker schrieb:
Ich frage mich schon seit ein paar Jahren, ob sowas mal bei älteren Fahrzeugen (ab 10 Jahren) sinnvoll ist, beim Benziner oder auch Diesel ein (Kraftstoff) Additiv in den Tank zu kippen?
Gibt es bereits so ab 15€ von mehrere namhaften Herstellern!
Macht sowas Sinn (als Vorbeugung) oder lieber die Finger davon lassen?


Man muss hier mMn differenzieren ob wir über eine Einspritzdüse einer klassischen Saugrohreinspritzung sprechen oder über den Injektor einer Direkteinspritzung. Die technischen Unterschiede und Belastungen sind schon sehr deutlich, aber noch mehr die Kosten (Faktor 4-5).

Meine grundsätzliche Meinung dazu habe ich hier schon ein paar Mal geschrieben:
Es gibt seitens Mercedes nur ein einziges, für Endkunden freigegebenes Kraftstoffadditiv welches aber primär für Direkteinspritzer gedacht ist.
Wenn man sich das durchrechnet, ist es bei einer regelmäßigen Anwendung u.U. wirtschaftlich sinnvoller einfach Premium-Kraftstoffe zu tanken, welche bereits gewisse Additive enthalten, die reinigend wirken bzw. dazu führen, dass der Kraftstoff sauberer verbrennt.
Allerdings sind Einspritzdüsen & Injektoren auch Verschleißteile (Düsennadeln & Düsenkanäle), kein Additiv dieser Welt kann den Verschleiß beseitigen. Das Spritzbild verschlechtert sich oder die Abdichtung ist nicht mehr 100%ig gegeben oder beides. Entsprechend ist es mMn sinnvoll, diese Verschleißteile nach einer gewissen Zeit austauschen. Die Einspritzdüse einer Saugrohreinspritzung kostet üblicherweise zwischen 30 und 100 EUR, das ist bezahlbar. Bei einem Direkteinspritzungsinjektor stehen da schnell 500 EUR und mehr pro Injektor auf der Rechnung - und diese müssen gerne auch mal sortenrein getauscht werden, also alle oder gar keiner, sprich das schlägt anständig ins Kontor.
Und wie Guido bereits geschrieben hat, ist das bei Direkteinspritzer-Motoren mit Aluminum-Zylinderlaufbahnen (frühe M278, M157/M152), um einiges kritischer hier rechtzeitig zu handeln.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4438
User seit 28.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.01.2024 um 21:02 Uhr   
Hab mir das mal für zwölf Euro inklusive Versand zugelegt,
So wirklich etwas spezielles für Saugrohreinspritzung
(wie für meinem 350er Sport Motor)
hab ich nicht gefunden!

   

--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1129
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.01.2024 um 17:27 Uhr   
Hallo Steffen,
das passt schon für die Saugrohreinspritzung.
Kannst ja mal berichten, ob du einen Effekt spürst.

Viele Grüße
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :995
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.528.506

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Vorfreude auf die Fussball-EM im eigenen Land?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm