.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Ersatzteile für SLC fehlen seit August 2023
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ticky99

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 264
User seit 28.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 07:24 Uhr   
Hallo,
heute melde ich mich nach längerer Zeit mit einem Problem.

Ich war im August 2023 unverschuldet von einem Unfall betroffen, bei dem die Front meines SLC beschädigt wurde.
Laut Gutachten ist das Auto "fahrbereit aber nicht verkehrssicher".
Seitdem warte ich auf die Reparatur.
Der Auftrag wurde in der Vertragswerkstatt der Versicherung erteilt.
Die Ersatzteile kamen wohl schleppend an, nun fehlt immer noch der Stoßfänger.
Es gibt trotz Eskalation seitens der Werkstatt und meinerseits bei der Kundenbetreuung keinen Termin für die Lieferung.
Das darf doch nicht wahr sein!
Und was passiert, wenn ich im Januar zum TÜV muss?
Da der Unfallgegner ein ausländischer LKW war, was die Lage womöglich verkompliziert, habe ich auf ein Ersatzfahrzeug verzichtet.
Die Kostenerstattung auf Gutachtenbasis ist (mit Abzügen) erfolgt.
Das ist aber nicht mein Ziel, ich möchte die Reparatur und hatte nicht vor, meine Cabriozeiten auf diese Art und Weise zu beenden.
Hat jemand noch einen Tipp für mich?
Danke,
Petra


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ticky99    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SRC

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 79
User seit 26.09.2022
 Geschrieben am 17.11.2023 um 08:11 Uhr   
Hallo Petra,

für gute Ratschläge in Deiner jetzigen Situation ist es wahrscheinlich schon zu spät.
Wenn Du unverschuldet in einen Unfall verwickelt wirst, der zudem noch ausländische Beteiligte hat, dann wäre der erste richtige Gang der zum Anwalt gewesen.

Aber das ist nun durch.
Du oder die Werkstatt könnten noch nach Gebraucht-Ersatzteilen suchen (Schrottplatz), die man dann ggfs. noch lackieren müßte.

Mehr wüßte ich auf die Schnelle nicht.

Gruß und viel Glück
Andreas

--
R172 - SLK 350 - Baujahr 2012

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SRC    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ticky99

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 264
User seit 28.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 08:28 Uhr   
Danke, der Anwalt ist dabei.
Aber Unfall (--> Gegner) und Reparatur (--> MB) sind zwei getrennte Sachverhalte.

Gruß Petra

--
Alles Gute aus Hessen!
---------------
SLK 200 Kompr. 2008 ... SLK 250 CDI 2012 ... SLC 250d 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ticky99    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3674
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 17.11.2023 um 08:56 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 17.11.2023 um 09:00 Uhr ]



ticky99 schrieb:
Hallo,
heute melde ich mich nach längerer Zeit mit einem Problem.

Ich war im August 2023 unverschuldet von einem Unfall betroffen, bei dem die Front meines SLC beschädigt wurde.
Laut Gutachten ist das Auto "fahrbereit aber nicht verkehrssicher".
Seitdem warte ich auf die Reparatur.
Der Auftrag wurde in der Vertragswerkstatt der Versicherung erteilt.
Die Ersatzteile kamen wohl schleppend an, nun fehlt immer noch der Stoßfänger.
Es gibt trotz Eskalation seitens der Werkstatt und meinerseits bei der Kundenbetreuung keinen Termin für die Lieferung.
Das darf doch nicht wahr sein!
Und was passiert, wenn ich im Januar zum TÜV muss?
Da der Unfallgegner ein ausländischer LKW war, was die Lage womöglich verkompliziert, habe ich auf ein Ersatzfahrzeug verzichtet.
Die Kostenerstattung auf Gutachtenbasis ist (mit Abzügen) erfolgt.
Das ist aber nicht mein Ziel, ich möchte die Reparatur und hatte nicht vor, meine Cabriozeiten auf diese Art und Weise zu beenden.
Hat jemand noch einen Tipp für mich?
Danke,
Petra





Das hilft zwar jetzt nicht Dir, Petra aber ist wohl wichtig für alle anderen SLC SLK Eigner,

Fahrt so vorausschauend und schonend mit unseren, euren Autos, wie möglich um jede „harte“ Konfrontation mit Anderem, auch Baum, Laterne zu vermeiden. Auch sonniges Parken jahraus jahrein sollte man vermeiden um die Versprödung des Kunststoffes zu verzögern, wie möglich. Übrigens gilt auch für die A-Bretter, nur da kann man oft noch neu aufbauen.

Was schon mal vermutet und geäußert wurde, die ganzen Plastik beplankten Autos der letzten 20 Jahre werden keine Oldtimer von 70 Jahren und mehr, auch wenn diese natürlich selten sind.
Während Blechteile, die schon mal verbeult wurden oder wegrosteten, von kundigen Händen auch ohne tonnenschwere Pressen freihand nachzudengeln sind und angeschweißt werden, siehe die YT Filme von Kienle, ist mit den ganzen Kunststofffront- und Rearends ohne die Gießmaschinen und vor allem der Gießformen, die irgendwann verschrottet werden, nichts mehr zu machen. Klar geschah das Verschrotten auch bei den Gesenken für die Pressen, aber siehe zuvor, Handarbeit ginge noch. Bei heißgeformten, spritzgegossenen, später auch relativ elastischen Kunststoffen, geht da nichts. Selbst für kalt handlaminierten GFK-Bau braucht man eine Form und was da dann handlaminiert unmöglich ist und auch von der Elastizität des harten GFK nicht geht, sind die oft verwendeten Rastnasen zu erstellen.

Keine schönen Aussichten.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16799
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 09:04 Uhr   
Hallo Petra,

leider ist die Ersatzlage bei MB gruselig geworden. Erst neulich wurde hier geschrieben, dass es für den AMG keine Thermostate gibt, im AMG Forum bekam jemand keinen Scheinwerfer für einen 2 Jahre alten AMG GT, das war auch ein unverschuldeter Unfall.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213

Montags zur Arbeit statt Fridays for Future

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   xxxKIKIxxx

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 159
User seit 05.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 10:15 Uhr   
Hallo Zusammen,

die Televersorgung von MB wird mehr und mehr zum Problem..!

Hier fällt mir nämlich gerade eine schönes Telefonat ein.
Anfang 2022 interessierte ich mich für einen SLC43 bei einem MB-Vertragshändler
im Nachbarort. Dort angerufen, das übliche blabla abgehandelt 👍 Dann meine finale Frage, wann ich denn bitte zur Probefahrt kommen kann. Der freundliche Verkäufer erklärte mir dann.
Das Auto können Sie leider nicht fahren, es hat KEINE Rückleuchten !!! Erklärung, die Rückleuchten wurden auf Anweisung der Geschäftsleitung, für ein Unfall-Kundenfahrzeug verwendet. Neue Rückleuchten sind bis auf weiteres nicht lieferbar....😁
Telefongespräch beendet, totes Kapital im Showroom, HAMMER !!!😢

--
***Viele Grüße aus dem schönen Düsseldorf (jetzt Tönisvorst)***

Marcus


***SLK Treff Krefeld***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an xxxKIKIxxx    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 470
User seit 06.08.2017
 Geschrieben am 17.11.2023 um 11:46 Uhr   
Zu was soll man hier noch raten

Ich bin mit meinem SKK voll zufrieden und wollte den eigentlich so lange halten wie ich da noch vernüftig rein und rauskommen.

Nur wenn ich das hier lese, wenn es für den SLC schon nichts mehr gibt, was ist denn erst mit dem SLK?
Und was macht man in 5 oder 10 Jahren?

So langsam habe ich Zweifel ob es schlau ist an meinem Wagen noch übermässig lange festzuhalten?
Ich weiß nicht wie das bei BMW oder Porsche aussieht, aber MB würde ich nicht mehr kaufen.

Zebu

--
SLK 300 R172

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Zebu    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ticky99

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 264
User seit 28.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 11:55 Uhr   


Zebu schrieb:
Zu was soll man hier noch raten

Ich bin mit meinem SKK voll zufrieden und wollte den eigentlich so lange halten wie ich da noch vernüftig rein und rauskommen.

Nur wenn ich das hier lese, wenn es für den SLC schon nichts mehr gibt, was ist denn erst mit dem SLK?
Und was macht man in 5 oder 10 Jahren?

So langsam habe ich Zweifel ob es schlau ist an meinem Wagen noch übermässig lange festzuhalten?
Ich weiß nicht wie das bei BMW oder Porsche aussieht, aber MB würde ich nicht mehr kaufen.

Zebu

--
SLK 300 R172



Genau das sind jetzt auch meine Überlegungen. Traurig aber wahr.
Eigentlich wollte ich mein Schätzchen auch behalten, solange ich keinen Kran zum Ein- und Aussteigen brauche.

Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Ich werde mich auf dem Gebrauchtteilemarkt umsehen bzw. die Werkstatt das tun lassen.

--
Alles Gute aus Hessen!
---------------
SLK 200 Kompr. 2008 ... SLK 250 CDI 2012 ... SLC 250d 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ticky99    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2651
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 12:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Tom R am 17.11.2023 um 12:34 Uhr ]

Puuh, das sind ja Aussichten. Sobald vermehrte Nachfrage nach gebrauchten Ersatzteilen besteht, werden SLKs/SLCs wohl genauso geklaut und in Einzelteilen verkauft werden wie alte Porsche etc.

Dir, Petra, drücke ich beide Daumen, dass dein SLC bald wieder auf die Straße kommt.


--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ticky99

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 264
User seit 28.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2023 um 12:52 Uhr   


Tom R schrieb:

...

Dir, Petra, drücke ich beide Daumen, dass dein SLC bald wieder auf die Straße kommt.

Freundliche Roadstergrüße von Thomas
...


Vielen lieben Dank!

--
Alles Gute aus Hessen!
---------------
SLK 200 Kompr. 2008 ... SLK 250 CDI 2012 ... SLC 250d 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ticky99    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :762
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.493.664

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Seit einem Jahr gibt es das Deutschland-Ticket. Hast Du eines?

Ja
Nein, ich habe es nicht mehr
Nein, habe ich nicht und nicht probiert

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm