.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Bestes Endfeuchtungsmittel für den Kofferraum gesucht
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 616
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.04.2023 um 12:38 Uhr   
Moin,

ich nutze meinen Wagen als Daily driver. Da kann’s schon vorkommen das er mal im Regen steht. Öffne ich dann den Kofferraum läuft immer etwas Wasser rein. Oder einfach feuchte Taschen…. etc.

Im Fahrgastraum stelle ich die Heizung mit Klima an und das Thema Feuchtigkeit hat sich erledigt. Aber im Kofferraum gibt’s jede Menge Schwitzwasser was nicht weg kann. An div. Ecken hat sich bereits Schimmel gebildet. Selbst die Verpackung der Ersatzbirnen ist betroffen.

Was ist denn eurer Meinung nach nun das beste Mittel um diese Feuchtigkeit raus zu kriegen?

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1280
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 16.04.2023 um 12:54 Uhr   
ein eimer katzenstreu

--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4750
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 16.04.2023 um 13:35 Uhr   
Den Fehler suchen.
Normal ist das nicht.
Dichtungen,Zwangsentlüftung,Rückleuchten,Bodenstopfen usw.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   zermanik

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1726
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 16.04.2023 um 13:53 Uhr   
Gerdi!
Ab in die trockene Garage damit ,die Fenster runter , den Kofferraumdeckel auf, die nassen Fußmatten raus.
Raumentfeuchter aufstellen und zusätzlich einige Rollen vom Küchenpapier besorgen, und die geformten Papierknäuel dann in die Ecken stopfen.
So sollte der Wagen einige Tage stehen bleiben.
Zwischendurch die nassen Papiertücher rausnehmen und gegen neue trockene austauschen.

Das ganze macht dann allerdings nur Sinn , wenn der Wagen nicht anschließend wieder im Regen geparkt wird .
Sonst droht daraus erneut eine Regengrotte zu werden.

SG aus BO.

--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bj. 99 / km. Stand 103000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an zermanik    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1421
User seit 22.05.2017

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.04.2023 um 16:31 Uhr   
Versuchs mal mit so einem Granulat.

Lässt sich immer wieder regenerieren.

https://tinyurl.com/229xl3uh


--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3602
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.04.2023 um 19:08 Uhr   


real_lucky schrieb:
[...]
Aber im Kofferraum gibt’s jede Menge Schwitzwasser was nicht weg kann. An div. Ecken hat sich bereits Schimmel gebildet. Selbst die Verpackung der Ersatzbirnen ist betroffen.
Was ist denn eurer Meinung nach nun das beste Mittel um diese Feuchtigkeit raus zu kriegen?


Wenn es dort bereits derart feucht ist, hilft mMn nur eines:
Alles Feuchte raus, was man mit vertretbarem Aufwand rausnehmen / ausbauen kann und dann mit Wärme & niedriger Luftfeuchtigkeit (beheizte & gut durchlüftete Garage, Heizlüfter, etc.) ausgiebig trocknen. Ist natürlich bei trockenem Wetter deutlich einfacher als bei nasskaltem Wetter, wird aber so oder so sicher 2-3 Tage dauern.
Alle anderen Mittel bzw. Methoden (Luftentfeuchter, Katzenstreu, Reis, ...) werden deutlich länger dauern weil diese lediglich Luftfeuchtigkeit anziehen und nicht wirklich dafür sorgen, dass Wasser aus den Materialen verschwindet. Diese Dinge sind eher etwas für die Zukunft um ein gewisses Maß an Feuchtigkeit zu binden das vielleicht mal in den Kofferraum gelangt...

Die wesentliche Frage ist aber mMn auch, ob es sich wirklich um Feuchtigkeit / Wasser handelt welches "natürlich" in den Kofferraum gelangt ist (Regen, nasse Sachen transportiert) oder ob evt. irgendwo eine Undichtigkeit besteht...?

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Kh66

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 418
User seit 05.04.2012

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.04.2023 um 12:05 Uhr   
Hallo Zusammen,

ich kenne das Problem nicht vom SLK, da kein Daily und bei einer Limousine wird der Kofferraum schon ein bisschen mit belüftet. An anderer Stelle habe ich aber auch in ähnlichen Situationen auf diese Art die Feuchtigkeit erfolgreich reduziert.

Das hier finde ich ein gutes Produkt, regenerationsfähig und über Jahre im Einsatz:
https://tinyurl.com/2u6ehwyn

Das hier habe ich auch im Einsatz, allerdings eher in Werkzeugkisten, Kästen für Bohrmaschinen, etc.
Das finde ich fast noch besser, weil man das Granulat aus den Säckchen entfernen um im Backofen schnelltrocknen kann.
https://tinyurl.com/23raukh3

Viele Grüße
Karlheinz


--
Lieblings-Schönwetter-Cruiser: SLK 320 EZ 04/02
Bollerwagen: SLK 55 AMG (R171) EZ02/11
+ Alltagsfahrzeuge

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kh66    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   zermanik

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1726
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 20.04.2023 um 12:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von zermanik am 20.04.2023 um 12:46 Uhr ]

Die Granulatbeutel vom Hersteller Pingi verwende ich seit 5 Jahren.
Was es bringt und ob es überhaupt was bringt, kann ich nicht sagen , weil es nicht messbar ist.
Es ist wohl eine reine Glaubensangelegenheit.

Die Raumentfeuchter hingegen sind nicht zur Verwendung in Fahrzeugen gedacht.

Aber das sie Feuchtigkeit aus der Luft ziehen, sieht man schon allein daran , weil die mit Salzgranulat gefüllten Beutel sich nach geraumer Zeit auflösen und eine Art Salzlake zurück bleibt.
Von der trockenen Raumluft profitiert dann auch das darin abgestellte Fahrzeug.
Ich mache das immer über den Winter in der Garage wo der SLK steht so.
2 Beutel über den Zeitraum von 4 Monaten auflösen lassen.

Vielleicht ist das für den einen oder anderen mal eine Überlegung wert.



--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bj. 99 / km. Stand 103000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an zermanik    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 616
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.04.2023 um 18:27 Uhr   


zermanik schrieb:

Die Granulatbeutel vom Hersteller Pingi verwende ich seit 5 Jahren.
Was es bringt und ob es überhaupt was bringt, kann ich nicht sagen , weil es nicht messbar ist.
Es ist wohl eine reine Glaubensangelegenheit.

Die Raumentfeuchter hingegen sind nicht zur Verwendung in Fahrzeugen gedacht.

Aber das sie Feuchtigkeit aus der Luft ziehen, sieht man schon allein daran , weil die mit Salzgranulat gefüllten Beutel sich nach geraumer Zeit auflösen und eine Art Salzlake zurück bleibt.
Von der trockenen Raumluft profitiert dann auch das darin abgestellte Fahrzeug.
Ich mache das immer über den Winter in der Garage wo der SLK steht so.
2 Beutel über den Zeitraum von 4 Monaten auflösen lassen.

Vielleicht ist das für den einen oder anderen mal eine Überlegung wert.



--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bj. 99 / km. Stand 103000



Moin,

messbar ist das schon. Du musst nur das Gewicht der Pads vor dem Einlegen messen und nach dem Rausnehmen erneut das Gewicht bestimmen. Die Differenz sollte dann die aufgenommen Feuchtigkeit sein.

Ich habe mir jetzt auch mal solche Pads in XXL besorgt und werde es mal so versuchen.

Gruß
Gerdi😉

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   zermanik

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1726
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 20.04.2023 um 20:20 Uhr   


real_lucky schrieb:

messbar ist das schon. Du musst nur das Gewicht der Pads vor dem Einlegen messen und nach dem Rausnehmen erneut das Gewicht bestimmen. Die Differenz sollte dann die aufgenommen Feuchtigkeit sein.




Ja stimmt , vorher müsste ich die mal wiegen.
Bei mir fühlen sich die Pads aber auch nach Wochen noch trocken an.

--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bj. 99 / km. Stand 103000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an zermanik    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :676
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.119.100

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Die Berlinale startet: Schaust Du gerne Filme, die bei Festivals Preise gewinnen?

Ja, die Preise motivieren mich, den Film anzuschauen
Nein, genau die Filme schaue ich nicht
Nein, es beeinflusst mich in keiner Weise, ob ein Film einen Preis hat

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm