Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: WLAN Soundsystem - Erfahrungen und Hersteller gefragt
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4935
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.06.2022 um 20:08 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 05.06.2022 um 20:09 Uhr ]

Schwierige Entscheidung!

Revox HiFi B-Serie verkaufen, inklusive Ecouton Lautsprecher, und Soundsystem kaufen und wenn ja welches.

Ich überlege gerade ob es Sinn macht die Anlage nach Umzug weiter zu betreiben oder nicht. 40 Meter Lautsprecherkabel durch die Wohnung ziehen, dann kriege ich Prügel. Bezüglich Alternative Verlegung in die Wand hatte ich ja schoneinmal gepostet.

Irgendwie wird die Anlage eher zum bedudeln genutzt und selten zum wirklichen „hören“ eingesetzt. Die gut 500 CD im Regal führen auch eher ein Schattendasein und Musik kommt eher von Youtube Musik und sonstigen Internetquellen.

Also wäre WLAN eigentlich die bessere Lösung.

Habe da aber immer noch Vorurteile was die Störungsfreie Übertragung anbelang.

Mein Tivoli Networks im Bad nervt immer wieder durch teils minutenlange Aussetzer.

Klanglich ist es vermutlich nicht egal, aber mal ehrlich, die Ohren waren auch schon besser .

Wie sind Eure Erfahrung, welche Marken/Systeme betreibt ihr und was ist zu beachten?

Im Zusammenhang mit der Küchenplanung (offene Wohn-/Essküche) habe ich sogar erfahren dass der Abzugshersteller Berbel eine Dunstabzugshaube mit WLAN Sound-System des bekannten Herstellers T&A anbietet. Klingt pervers, aber gar nicht so blöd.

Kennt die zufällig jemand von Euch, hat die schon gehört oder besitzt sie zufällig. Ein Erfahrungsbericht wäre heiß begehrt. Der Aufpreis von ca. € 2.500 ist heftig, so dass man das nicht einfach mal „ausprobiert“.

Danke für Euren Input.

Gruß und schönen Pfingstmontag

Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3132
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 05.06.2022 um 23:23 Uhr   
Hallo Frank,
nun es gibt von Canton und Sonos wireless Lautsprechersysteme preislich auch durchaus noch akzeptabel und dazu auch Abspieleinheiten. Hier würde ich mich mal schlau machen. Sicher auch ein guter Ersatz für die Revoxanlage
T & A ist gehobene bis höhere Preisklasse. Ich habe die Regal freundliche Cala seit Ende 2017. Damals als Messeneuheit zum Sonderpreis gekauft und im Netzwerk angeschlossen und meine Musik auf dem NAS im Kellerflur. Lautsprecher per WLan kennt T&A aber nicht. Und Einbau in Küchenabzugshauben, dazu für nur 2500,- €, glaube dafür geben sich die Herforder von T&A nicht her. Meine kleine Cala Anlage kostet mittlerweile fast 4000,—, Da ich mich laufend zum Hifi Stand informiere, hätte ich davon auch gehört.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4935
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.06.2022 um 10:28 Uhr   
Danke Peter!

Die € 2.500 sind der reine Aufpreis für die Aufrüstung für T&A, können auch € 3.000 sein. Die der reine Dunstabzug geht extra.

Der Küchenbauer war da nicht ganz sicher.

Gruss

Frank

--
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. – Charles Bukowski

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3132
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 06.06.2022 um 11:04 Uhr   
Hallo Frank,

nur wie schon geschrieben, ich wüsste nicht das T&A als Edelhersteller im HiFi Sektor sich bei Küchengeräten tummelt. Auf der T&A Homepage gibt es dazu auch nichts.

Davon ab, zusätzliches Equipment außer Absaugung und Filter im Bereich der Kochausdünstungen, hier gar Lautsprecher oder andere HiFi-Elektronik zu verbauen, ist den Geräten sicher nicht zuträglich.
Weißt Du wie die Absaugung und das Umfeld nach einem Jahr Nutzung versifft.
Ein billiges Küchenradio oder, wenn es was besseres sein soll, eine W-Lan Box im Netzwerk wäre das Teuerste für Musik im Kochbereich.
Und im Wohnzimmern, wie benannt würde ich mich für Kabellos bei Canton umschauen, wenn es was Gutes sein soll.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4935
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.06.2022 um 11:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 06.06.2022 um 12:03 Uhr ]

Da wir einen offenen Wohn-, Ess- und Küchenbereich haben werden ist die Lösung sicherlich überdenkenswert, zumal wir an der offenen Küche einen Tresen haben werden, direkt an der Kochinsel mit der Haube, wo man sicherlich häufiger sitzen wird.

Schaust Du hier:

https://youtu.be/3_BRpXuQRe0

Die Deckenlifthaube Skyline Edge Sound erhält einen der renommierten „ICONIC AWARDS 2018“, in der Kategorie INNOVATIVE INTERIOR. Damit ist die Skyline Edge Sound bereits die zweite berbel Haube nach der Kopffreihaube Smartline in 2017, die der Rat für Formgebung des German Design Council als richtungsweisend auszeichnet. Der bedeutende Preis bestätigt erneut den hohen Qualitäts- und Designanspruch, den eine berbel Haube verkörpert.

berbel und der deutsche Hersteller T+A für Audio-Technik im obersten High-End-Bereich haben mit der Skyline Edge Sound ein einzigartiges Produkt geschaffen – Luftreinigung und Musikgenuss vom Feinsten.

Die zentrale Raum-Positionierung der Skyline Edge Sound ermöglicht eine akustische Rundum-Abstrahlung der nach außen hin unsichtbar verbauten Lautsprecher. Somit begeistert die Haube mit dem signifikanten Lichtschlitz mit vollem Klangbild. Das berbel Prinzip sorgt dabei für eine effiziente und dauerhaft hohe Fettabscheidung.

Die Bedienung des integrierten Soundsystems erfolgt ganz einfach über eine W-LAN Verbindung und die T+A Control App, die für iOS und Android-Geräte zur Verfügung steht.

Gruß

Frank

--
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. – Charles Bukowski

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4935
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.06.2022 um 11:54 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 06.06.2022 um 12:03 Uhr ]

Zur Verdeutlichung hier eine Visualisierung unserer Küchenplanung. Und aus dieser Ansicht quasi im Rücken schließt sich der Wohn- und Essbereich an.



   

--
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. – Charles Bukowski

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Gerhard



Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2354
User seit 19.04.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.06.2022 um 14:03 Uhr   
Hallo,
Ich habe sein ca. 6-7 Jahren Sonos Im Einsatz.
Bei der ersten Generation war es tatsächlich so, das Auspacken länger als Einrichten gedauert hat.
Im Einsatz hab ich eine Playbar mit Sub und 2 Play1 als Surround Speaker
In zwei weiteren Räumen jeweils ein Play1 Stereo Pärchen.
In zwei weiteren Räumen jeweils eine Play3 als Mono Breitband Speaker
In einem Raum einen Connect AMP der 2 vorhandene Boxen treibt.

Ein NAS mit meinen MP3s befeuert die Teile. Für meine, auch nicht mehr ganz jungen Ohren ist die Klangqualität voll OK. WLAN Abbrüche gibt es, ja. Allerdings so selten das es mich nicht nervt.
Eines der Top Features ist für mich die Gruppenbildung. Damit hab ich dann im Wohnzimmer und in der Küche die Player synchron laufen.

Inzwischen gibt es eine Kooperation zwischen Sonos und Ikea. Dort heißen die Teile Symfonski und es gibt Bauformen die Sonos selbst nicht bietet. Z.B,einen Player im Bilderrahmen Formfaktir oder einen Player mit integrierter Lampe.

Ein paar Nachteile gibts halt auch. Die Usability der App war mal besser, und Sonos interessiert da die Kundenkritik nicht wirklich.
Das Einrichten neuer Player ist heute nicht mehr so simpel wie früher, aber machbar.

Ich würde heute wieder auf Sonos setzen.



--
Ciao
Gerhard

*** wir sind im Auftrag des Bembels unterwegs***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Gerhard    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Artur

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 852
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 06.06.2022 um 15:32 Uhr   
Kennst Du Nubert? Ich habe davon eine schon ein paar Jahre alte 5.1 Anlage zu Hause, beim Umzug konnte ich die Kabel zum Glück hinter den Trockenbauwänden verschwinden lassen. Kannst ja mal in Schwäbisch Gmünd vorbeifahren und probehören. Die haben auch Funk-Lösungen im Angebot.

--
Viele Grüße,
Artur

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Artur    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3132
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 06.06.2022 um 16:12 Uhr   


S - FP 230 schrieb:

Zur Verdeutlichung hier eine Visualisierung unserer Küchenplanung. Und aus dieser Ansicht quasi im Rücken schließt sich der Wohn- und Essbereich an.




Nun Frank, wirklich nett, aber wenn man noch ein wenig für HiFi und Raum/Blickorientiertes Stereohören übrig hat tut man sich dies für so viel Geld dann doch nicht an.

Wenn man sich ein wenig informiert, liest man, dass z. B. der ganze Surround-Kinoeffekt Markt stark schwächelt. Auch Atmos und noch ein paar Kanäle mehr brachten es nicht. Onkyo und Pioneer einst stark vertreten sind insolvent und auch die anderen Japaner einst führend lassen in dem Bereich Federn.
Dagegen sind saubere Stereo Hifi Hersteller im teuren Segment trotz der Masse an „billigen“ Soundboxen wieder stark vertreten. T&A, AVM, NAD, Marantz und auch Technics besinnen sich alter Qualitäten oder haben diese nie verlassen.
Das Vinyl und der selige Plattenspieler mit all seinen Nachteilen allerdings so ein Comeback feiert, wenn auch auf niedrigem Level, erstaunt auch mich.

Also zurück zum Kern, für eine reine Beschallung wäre mir die Spielerei in der Haube und von oben herab zu teuer, für richtiges Stereohören fehl am Platz.
Wenn ich schon nur wegen der Kabelverlegung bzw. dem Verzicht auf solche was Neues suche, dann gibt es im HiFi Sektor mittlerweile Brauchbares, wie geschrieben Canton wäre ein Beispiel.
Besuche mal Hifi Läden gehobenen Standards in der Nähe Deines Wohnortes, nicht Saturn oder Mediamarkt.
Zeitschriften wie Audio, Stereo, und Stereoplay haben im Anzeigenteil nach Orten gestaffelt sog. Partnergeschäfte gelistet oder halt normale Anzeigen.
Auch der Besuch (jetzt wieder möglich) von Hifi-Messen lohnt sich. Auch alte Ohren, meine sind auch nicht mehr die Besten, merken bei Vorführungen noch Unterschiede, auch bei Preislagen deutlich unter dem Wert von Eigentumswohnungen.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4935
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.06.2022 um 16:39 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 06.06.2022 um 17:16 Uhr ]

Danke für Euren bisherigen Input!

Da ich noch etwas Zeit habe werde ich wohl durch diverse HiFi-Läden ziehen müssen und mich schlau fragen. Keine Angst, die genannten Ketten sehen mich in dieser Sache sicherlich nicht!

@Peter

Stereohören ist so eine Sache. Denke die letzten 15 Jahre habe ich so gut wie nie die Zeit und Muse gehabt richtig entspannt Musik zu hören. Wie gesagt ca. 500 CD‘s, viele 24-Karat echtvergoldet Audios Audiophile und auch andere hochwertige Aufnahmen.

Beruflich sehr eingespannt und den ganzen Tag BlaBla, Telefon und Video, da hatte ich am Abend keine Lust und Muse mehr.

Ob sich das in Kürze in der Rente wieder ändert? Dann ist eine solche Lösung sicherlich nicht das Richtige!

Aber in der Ferienwohnung habe ich zwei Tivoli Geräte, für HiFi-Puristen sicherlich ein Graus, aber ich habe festgestellt das mir das aktuell reicht und da es platzmäßig diverser Kompromisse bedarf, die Revoxanlage ist nicht gerade mini, die Standboxen ebenfalls nicht und müssen zudem mindesten 50 cm von der Wand weg stehen um gut zu klingen und dann die Verkabelung.

Da muss ich wirklich in mich gehen und überlegen.

Und für solche Musik wahrscheinlich nicht geeignet!

https://youtube.com/watch?v=NXkPoyl01uc&feature=share

Gruß

Frank



--
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. – Charles Bukowski

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :295
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.113.116

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm