Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Scheiben und Beläge VA SLC 43 AMG
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 29.04.2022
 Geschrieben am 12.05.2022 um 19:01 Uhr   
Hallo zusammen,
morgen will ich dann mal vorne die Scheiben und Beläge wechseln. Gibt es da aus Eurer Sicht Besonderheiten zu beachten? Außerdem wäre ich für die Anzugsdrehmomente bei den Schrauben sehr dankbar.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hansemann    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   serenity1701

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 342
User seit 27.01.2012
 Geschrieben am 12.05.2022 um 21:18 Uhr   


Hansemann schrieb:
Hallo zusammen,
morgen will ich dann mal vorne die Scheiben und Beläge wechseln. Gibt es da aus Eurer Sicht Besonderheiten zu beachten? Außerdem wäre ich für die Anzugsdrehmomente bei den Schrauben sehr dankbar.



meine PERSÖNLICHER tip: Keine BREMBO kaufen. lg.

--
----------------------
Fzg: so ....einige....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an serenity1701    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Luk37

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 475
User seit 29.01.2018
 Geschrieben am 12.05.2022 um 23:32 Uhr   


serenity1701 schrieb:


Hansemann schrieb:
Hallo zusammen,
morgen will ich dann mal vorne die Scheiben und Beläge wechseln. Gibt es da aus Eurer Sicht Besonderheiten zu beachten? Außerdem wäre ich für die Anzugsdrehmomente bei den Schrauben sehr dankbar.



meine PERSÖNLICHER tip: Keine BREMBO kaufen. lg.




--
----------------------
Fzg: so ....einige....




--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luk37    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 138
User seit 06.02.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.05.2022 um 08:42 Uhr   


Luk37 schrieb:


serenity1701 schrieb:


Hansemann schrieb:
Hallo zusammen,
morgen will ich dann mal vorne die Scheiben und Beläge wechseln. Gibt es da aus Eurer Sicht Besonderheiten zu beachten? Außerdem wäre ich für die Anzugsdrehmomente bei den Schrauben sehr dankbar.



meine PERSÖNLICHER tip: Keine BREMBO kaufen. lg.




--
----------------------
Fzg: so ....einige....




--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....

irgendwie verständlich

--
Viele Grüße
Holger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silentsound    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   C-C

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 213
User seit 03.06.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.05.2022 um 09:33 Uhr   
Wenn das Performance Paket verbaut ist und bleiben soll, dann bleibt aber nur Brembo oder Zimmermann zur Auswahl.

Ich habe auch von dem Fall gelesen mit dem Bremsbelägen und auch selbst bei einem Fahrzeug im Freundeskreis erlebt. Dort vermute ich allerdings ein Plagiat mit Brembo-Logo.

Ich persönlich habe, mangels Alternativen, Brembo drauf gemacht und bereue es nicht.

Zu beachten gibt es vorn nicht viel. Einfach die Stifte vorsichtig entfernen und drauf achten das die Feder nicht zum Geschoss wird. Beläge raus ziehen und dann Sattel abschrauben (vorher noch die Schraube der Bremsscheibe lösen).
Nachdem der Sattel runter ist, diesen ohne Last auf die Bremsleitung zu geben sichern.
Scheibe runter und alles ordentlich sauber machen.

Anbau dann in umgekehrter Reihenfolge. Drehmoment beim Sattel weiß ich gerade nicht mehr, vermute aber so 60 bis 80Nm.....maximal 100. Aber da wird noch jemand mit den korrekten Werten ums Eck kommen.

--
jeder braucht ein Sixpack......Meins schlummert unter der Motorhaube

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an C-C    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Luk37

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 475
User seit 29.01.2018
 Geschrieben am 13.05.2022 um 09:46 Uhr   
Also bei den Scheiben ......würde ich mich auch für Brembo entscheiden ......kann ja nicht alles Sch.....e sein von denen!
Bei den Bremsklötze hab ich mich für EBC-Yellow entschieden und bisher noch nicht bereut ......absolut Top , meiner Meinung nach.

--
Stolzer Besitzer ....SLC 43 Red art Edition Obsidianschwarzmetallic....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luk37    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.05.2022 um 11:12 Uhr   
Drehmomente:
- Schraube Bremssattel(träger) an Radträger: 110 Nm
- Bremsbelagverschleißsensor: 8 Nm
- Sicherungsschraube Bremsscheibe VA / HA: 10 Nm

Stifte auf jeden Fall erneuern & deren Führungen reinigen, sonst gibt es dort mMn nichts besonderes zu beachten.


Da der TE ja gerade erst die Bremse auf der HA erneuert hat (https://www.mbslk.de/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=100531) würde ich für die VA grundsätzlich zur gleichen Reibpaarung wie auf der HA raten, d.h. Scheiben & Beläge vom gleichen Hersteller.
Anderenfalls wäre mein Rat Brembo-Scheiben & EBC-Beläge (Black, Green oder Yellow, je nach Wunsch, Budget & Einsatzzweck) gewesen - und auf der VA könnte man überlegen evt. die P30-Scheiben zu verbauen.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   C-C

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 213
User seit 03.06.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.05.2022 um 15:42 Uhr   
Bremsbelagverschleißsensor wird nicht abgeschraubt. Der ist nur gesteckt.

Einfach aus dem Steckverbinder klipsen und im Bremsbelag lassen. Der sollte eh erneuert werden.

Wusste nicht das EBC auch Beläge dafür hat, aber gut zu wissen. Danke!

--
jeder braucht ein Sixpack......Meins schlummert unter der Motorhaube

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an C-C    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.05.2022 um 17:27 Uhr   
In Puncto EBC-Beläge muss ich mich korrigieren, EBC hat für den 55er nur Red & Yellow in Angebot - da der 43er jedoch in Sachen Fahrwerk & identisch ist, gehe ich davon aus, dass dies auch für den 43er gilt.
Die EBC-Teilenummern wären wie folgt:
- VA Yellowstuff: DP42138R
- VA Redstuff: DP32138C
- HA Yellowstuff: DP42137R
- HA Redstuff: DP32137C

Bei Red & Yellow gibt es jedoch zu beachten, dass die Beläge *deutlich* temperaturbeständiger sind als nahezu alle für den Straßenverkehr zugelassenen Bremsscheiben. Bei entsprechender (Dauer-)Belastung (z.B. Rennstrecke) *kann* dies daher u.U. dazu führen, dass die Beläge die Scheiben schichtweg "auffressen" bzw. thermisch zerstören, auch weil eine gesonderte Bremskühlung bzw. -belüftung beim R172 faktisch nicht existent ist.

Der "ideale Partner" wären z.B. die EBC Turbo Groove Disc Black oder entsprechend temperaturbehandelte Bremsscheiben - mangels Verfügbarkeit und / oder StVO-Zulassung ist jedoch keines von beidem eine Option für den R172.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 9
User seit 29.04.2022
 Geschrieben am 13.05.2022 um 21:00 Uhr   
Hallo zusammen,
erst einmal wieder vielen Dank für die ganzen hilfreichen Tipps.
Leider ist es mit dem Scheibenwechsel nichts geworden. Ich hatte mir online Brembo-Scheiben bestellt. Auf den ersten Blick dachte ich, alles klar, passt. Nach dem Ausbau der alten Bremsscheibe musste ich allerdings feststellen, das dem nicht so war. Hintergrund: Die Original-Bremsscheibe hat für die Fixierschraube etwas weiter außen eine Bohrung, die allerdings nicht genutzt wird. Darüber hinaus befindet sich ungefähr gegenüber eine Bohrung etwas weiter innen zur Nabe, da kommt die Fixierschraube auch rein. Genau diese innere Bohrung fehlt bei der Brembo-Scheibe, somit kann man die Fixierschraube nicht eindrehen, die mitgelieferte war übrigens auch länger als das Original.

Ich rief dann bei dem Händler an, weil ich meinte, er hätte mir die verkehrten Bremsscheiben geschickt. Er meinte dann nach einem Blick in seinen Computer, dass es im Zubehör keine Bremsscheibe mit der richtigen Bohrung gäbe, ich solle die Bremsscheibe ruhig ohne Fixierschraube einbauen. Ich habe mich da aus zwei Gründen dagegen entschieden.
1. Ohne Fixierschraube kann man kaum den Bremssattel anschrauben, Bremsbeläge einsetzen usw. Die Bremsscheibe vorne wiegt ca. 10 Kg, da braucht man für alles 4 Hände.
2. Ich persönlich betrachte es ein wenig als Pfusch, wenn man ohne Fixierschraube montiert. Schließlich kann beim Räderwechsel so Schmutz zwischen Nabe und Bremsscheibe fallen, was zu Vibrationen führen. Das ist eigentlich auch ein alter Hut.

Fazit: Die online bestellten Scheiben gehen zurück, Montag gehe ich dann zum Freundlichen und bestelle mir die Originalen.

Ach ja, und dann noch mal kurz eine Anmerkung zu den Brembo-Belägen. Mir ist mal bei einer 55er Bremse bei 200 Km/h vorne ein Bremsbelag weggeflogen, Original-Beläge, Original-Scheibe. Damals war die Bremse aber an der Verschleißgrenze und ich war sehr sportlich unterwegs, scheint also nicht nur bei Brembo zu passieren.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hansemann    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :334
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.714.012

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm