Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Motoröl im Unterdruckschlauch
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.05.2022
 Geschrieben am 04.05.2022 um 13:07 Uhr   
Guten Tag M272-Freunde.

Mein M272 KE30 (ich weiß, der ist nicht im SLK verbaut) hat Motoröl im Unterdruckschlauch, welcher von der Vakuumpumpe zum Umschaltventil vorne verbindet. Sobald der Motor läuft, zieht sich das Öl in Richtung Vakuumpumpe. Wenn der Motor wieder aus ist, fließt etwas Öl wieder in Richtung Umschaltventil.

Habe bereits die Schläuche getauscht und das etwas Öl da rausgepustet etc. es kommt aber immer wieder Öl rein. Ein Wechsel des Umschaltventils sowie dieser blauen kleineren Rückschlagventile hat keine Abhilfe geschaffen.

Ist die Vakuumpumpe evtl. im Eimer ? Die klingt völlig normal wie früher auch und habe keine Probleme mit dem Bremsen.

Würde mich über rege Antworten freuen.

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M272E280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8715
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.05.2022 um 13:20 Uhr   
Thema verschoben aus dem Forum >Tipps und Technik R171< in das Forum >Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend<

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.05.2022 um 19:48 Uhr   
Den M272 KE30 gibt's auch im SLK, die 280er/300er-Variante des R171...
Nachdem was du schreibst zieht die Unterdruckpumpe Öl aus dem Pneumatiksystem wenn der Motor läuft, dementspreched muss das Öl ja von irgendwoher aus dem Unterdrucksystem kommen und nicht von der Unterdruckpumpe selbst.
Von der Funktionsweise ist es i.d.R. ja so, dass die Unterdruckpumpe Luft aus dem Unterdrucksystem zieht (bis zu ca. -1,0 Bar) und in den Ventil bzw. Kurbeltrieb "pumpt", sprich die Unterdruckpumpe kann eigentlich kein Öl in das Unterdrucksystem "fördern".

Wohin gehen denn die Unterdruckschläuche in denen sich Öl befindet bzw. was meinst du mit Umschaltventil genau? Das für das Schaltsaugrohr?

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.05.2022
 Geschrieben am 04.05.2022 um 20:49 Uhr   
Danke für deine Antwort.

Mit Umschaltventil ist in dem Fall die Teilenr.: A0005003201 gemeint.

Von dem aus geht ein Schlauch zur Unterdruckpumpe. Nur in dem einen Schlauch befindet sich Öl. Ich wüsste nicht woher das Öl sonst kommen könnte. Alle anderen Schläuche sind trocken...

--
E280, 148k km, Sportpaket, Panoramadach und viel Liebe.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M272E280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.05.2022 um 22:04 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 04.05.2022 um 22:11 Uhr ]

OK, das ist das Umschaltventil Y32 zur Ansteuerung der Luftabschaltventile der Sekundärlufteinblasung.
Ich sehe im Moment nicht, wie dort Öl rein gelangen sollte...
Pneumatikanschluss 1 (über dem elektrische Anschluss) ist die Belüftung mit atmosphärischem Druck, Pneumatikanschluss 2 (gegenüber Pneumatikanschluss 1) ist die Unterdruckversorgung und Pneumatikanschluss 3 (gegenüber des elektrischen Anschlusses) geht zu den Luftabschaltventilen.
In unbestromten Zustand versorgt das das Umschaltventil die Luftabschaltventile mit atmosphärischem Druck (Pneumatikanschluss 1 <-> Pneumatikanschluss 3) und in bestromten Zustand mit entsprechendem Unterdruck (Pneumatikanschluss 2 <-> Pneumatikanschluss 3).

Keines der involvierten Bauteile hat eine Verbindung zum Ölsystem.

Die für mich einzig vorstellbare Möglichkeit wäre, dass u.U. eines der Luftabschaltventile einen Defekt hat und darüber evt. Abgase & Kondensat in Richtung Umschaltventil und das restliche in das Unterdrucksystem eindringen. Das könnte dann eine "ölige Flüssigkeit" bilden...
Ich würde an deiner Stelle mich einfach mal vom Umschaltventil in Richtung Luftabschaltventile vorarbeiten und schauen ob am Umschaltventil der Pneumatikanschluss 3 ebenfalls "ölig" ist und selbiges an den beiden Luftabschaltventilen an den Zylinderköpfen...

Wenn's wirklich am Luftabschaltventil liegen sollte wird das leider nicht ganz billig, Teilenummer ist A0021408360 (Vorgänger A0021407560) zu 200 EUR das Stück. Dazu pro Stück noch die Dichtung A2722380180, ggf. 3x Schraube N000000002770 und den Formschlauch A2721421283.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.05.2022
 Geschrieben am 04.05.2022 um 22:25 Uhr   
Das ist ein sehr guter Beitrag. Dann kann ich morgen mal deine Tipps befolgen. Ich werde hier schreiben, sobald ich irgendwas erkennen konnte.

--
E280, 148k km, Sportpaket, Panoramadach und viel Liebe.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M272E280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.05.2022
 Geschrieben am 06.05.2022 um 16:56 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von M272E280 am 06.05.2022 um 17:30 Uhr ]

Habe mir das alles mal bei abgenommener Sekundärluftpumpe mal genau angeguckt.

Weder die Luftabschaltventile, noch deren Schläuche, noch die zwei dickeren Schläuche welche an die Sekundärluftpumpe rangehen sind ölig oder sonst etwas. Also alles pickobello trocken.

Das Öl befindet sich nur im Schlauch von der Unterdruckpumpe (hinten) nach vorne zum Umschaltventil (Anschluss 2) angeschlossen wird. Diese hat eine Abzweigung und führt zum Saugrohr, welcher aber ebenfalls trocken und ohne Beanstandung ist. Es spielt sich alles zwischen der Unterdruckpumpe und dem Rückschlagventil ab. Auf den Fotos auch nochmal gut zu erkennen, dass die Unterdruckpumpe irgendwie Ölfeucht ist etc. Wie kann man ein defekt dessen feststellen?

Ich gehe davon aus, dass die Unterdruckpumpe defekt ist. Nur das Teil ist an die Nockenwelle angeschraubt, dreht mit und hat mit Motoröl was zutun.



   

--
E280, 148k km, Sportpaket, Panoramadach und viel Liebe.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M272E280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.05.2022
 Geschrieben am 06.05.2022 um 16:57 Uhr   
Unterdruckpumpe Ölfeucht

   

--
E280, 148k km, Sportpaket, Panoramadach und viel Liebe.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M272E280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2022 um 12:46 Uhr   
Die Unterdruckpumpe wird durch die Nockenwelle angetrieben und über das Motoröl geschmiert, aber wie bereits geschrieben fördert die Unterdruckpumpe im Betrieb *in Richtung Zylinderkopf*, es ist daher physikalisch eigentlich nicht möglich, dass von dort Öl in das Unterdrucksystem eindringen kann.
Und im Stand kann auch kein Öl in das Unterdrucksystem laufen da der Anschluss an der Unterdruckpumpe nach oben zeigt und Öl, wie Wasser, nicht von selbst die Schwerkraft überwinden und nach oben fließen kann.
Was das Bild betrifft, das kann täuschen, aber ich würde "ölfeucht" anders definieren, für mich sind das eher leichte Verschmutzungen...

Wie auch immer, falls du die Unterdruckpumpe tauschen möchtest:
Die Teilenummer müsste A2722300565 sein zu 260 EUR original oder alternativ die Pierburg 7.24807.41.0 zu ca. 150 EUR.
Dazu noch den Dichtring A0219973645 sowie 3x die Schrauben N910143006002 (Drehmoment 9 Nm). Vor dem Austausch die Umgebung reinigen damit kein Schmutz in den Ventiltrieb gelangen kann und beim Austausch die Dichtflächen gründlich reinigen.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.05.2022
 Geschrieben am 07.05.2022 um 16:24 Uhr   
Ja ich werd mal die Werkstatt aufsuchen und eine Druckmessung durchführen lassen. Du hast ja bereits die nötigen Teile aufgeschrieben. Danke dafür. Werde den Wechsel selbst vornehmen.

Berichte hier, sobald das geschehen ist. Hoffe das wird dann die Lösung sein.

--
E280, 148k km, Sportpaket, Panoramadach und viel Liebe.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an M272E280    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :342
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.713.884

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm