.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Empfehlung Forum für CLK 208
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DB98

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 05.08.2012
 Geschrieben am 21.04.2022 um 22:22 Uhr   
Hallo liebe Mitglieder, Mitgliederinnen und Sonstige!

Ich bín hier nicht das megaaktive Mitglied, inzwischen schon um die 10 Jahre hier, fühle mich hier aber sehr wohl und erfreue mich an dem hier vorherrschenden Fachwissen und dem mustergültigen Umgangsformen.
Die Suche nach dem CLK Forum ist kein Abschied, sondern soll mein Daily werden.
Nach 28 Jahren Opel und dann 13 Jahre Baby Benz 190D (es war natürlich nur einer) folgte ein Verzweifelungskauf ein Astra H. Ich habe mich vom Rost ab ca. 1997 abschrecken lassen.
Mein 98er SLK ist dank erst ca. 62000km ohne Rost. Opel hat sich auf Grund der Qualität und den aufgerufenen Ersatzteilpreisen für immer erledigt.
Ich denke, mit 60 Jahren wird der 208 mein letztes richtiges Auto mit Spass (SLK ist jetzt ausgeklammert). Es soll auch der M111 mit 136PS mit Schaltung werden, aber mit Umrüstung auf LPG.,

Und nun meine Frage, sorry, ich kann mich schlecht kurz fassen!

Kann jemand ein Forum für den CLK 208 empfehlen, dass annähernd an unseren Niveau kratzt?

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüsse
Ralph

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DB98    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 19099
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.04.2022 um 08:50 Uhr   
Hallo Ralph,

da ich selbst ein paar Jahre CLK gefahren bin, kann ich gerne meine Erfahrungen dazu teilen.
Vor vielen Jahren gabs mal die Plattform mbclk.de, die leider nie richtig Fahrt aufgenommen hat und mittlerweile auch nicht mehr existiert.
Grundsätzlich ist es eine Herkules-Aufgabe einen rostarmen W208 zu finden, da die CLKs noch stärker als die SLKs als Alltagsfahrzeuge genutzt wurden und damit auch mehr mit Rost zu kämpfen haben. Dazu noch das Kassengestell (200er Handschalter) wird eine echte Herausforderung, da es kaum 55er in rostarmen Zustand gibt.
Die besten Infos wirst du nach meinen Erfahrungen bei Motortalk bekommen, da ist der Ton jedoch oft ein anderer als hier. Sonst habe ich gerne in den einschlägigen AMG Foren mitgelesen, das hilft dir beim 200er aber auch wenig weiter.

Alles in allem sollte es dir so richtig langweilig sein um den CLK200 zu suchen, denn das ist klar die Stecknadel im Heuhaufen gesucht. Vielleicht wirst du auch beim W202, also der C-Klasse der Baureihe fündig, da waren die Stückzahlen größer.


Viel Erfolg und Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 35
User seit 13.03.2020
 Geschrieben am 26.04.2022 um 08:21 Uhr   
Ich bin Besitzer eines rostfreien (!) 208er-Cabrios mit dem kleinen 136PS-Saugmotor und Schaltgetriebe.
Rostfrei wahrscheinlich auch, weil das Auto seit 1999 lediglich 51.000 km zurückgelegt hat - und diese nahezu ausschließlich bei schönstem Wetter.

Einen rostfreien oder rostarmen 208er CLK zu finden ist - wie schon erwähnt - recht schwierig.
Beim Coupe gleicht das der Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Insbesondere die PS-stärkeren Versionen werden in 3. oder 4. Hand oftmals vom bildungsfernen Klientel gnadenlos heruntergeritten.
Und Inspektionen, noch dazu in der Vertragswerkstatt (wo nämlich der Punkt "Korrosionsschutzbehandlung" auf der Liste steht) werden häufig als überflüssiger, bürgerlicher Kram angesehen.

Beim Cabrio hingegen siehts eigentlich ein wenig besser aus.
Da gibts immer noch richtig gute Exemplare, die gehegt und gepflegt wurden.
Und sich mitunter im makellosen Zustand präsentieren.

Das Cabrio wurde nämlich überwiegend bei Karmann in Rheine zusammengebaut. Dort hat man wohl offenbar mehr auf Rostschutz geachtet als an anderen Produktionsstätten.
Erkennbar sind diese Fahrzeuge am Buchstaben "T" in der Fahrgestellnummer.

Mein Tip daher.....nach so einem Auto suchen. Es gibt sie.....noch.
Nur.....wirklich billig sind die nicht mehr. Für ein wirklich gutes Exemplar mit wenig Laufleistung und intaktem Verdeck, sollte man mindestens 8.500 - 9.000 € aus seinem Geldsäckel hervorholen.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herbert    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3856
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 01.05.2022 um 16:22 Uhr   

Moin!

Wenn man 'mal ca. 4 Std. Zeit hat, kann man hier viel Grundsätzliches über den 208 und die heutigen Möglichkeiten zur Zustandsverbesserung erfahren (auch ein 136PS Schalter)...

https://www.youtube.com/watch?v=UZ5xnrQZTO4

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DB98

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 05.08.2012
 Geschrieben am 10.05.2022 um 22:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von DB98 am 10.05.2022 um 22:45 Uhr ]

Hallo Zusammen!
Ja, ich kenne das Video, es ich echt Klasse besonders die Fehlersuche bei nicht funktionsfähigem Dach!
Im Augenblick sieht es wirklich nach einen Cabrio aus. Der Verkäufer ist gerade in Urlaub und erst nächste Woche wieder in Deutschland.
Es ist zwar aber eine Bastelbude ohne TÜV, aber es soll ja ein Alltasauto werden, mit dem. so mein Wunsch, ich die nächsten 6 Jahre überbrücken kann.
Rost soll er wenig haben.
Zum Schluss soll oder muss eine Gasanlage rein. Bei meinen 20000km pro Jahr wäre es eine Ersparniss bei LPG 1,10 Euro und Super für 2,00 Euro von 600 Euro im Jahr gegenüber meines jetzigen Superverbrauchs beim Astra von 7,1l. Berehnet habe ich jetzt nicht erhöhte Wartungskosten und die zusätzlichen Gebühren beim TÜV. Die Anlage von Prins kostet für Selbsteinbauer 1800 Euro mit anschliessender Abnahme und Einstellung.
Ich habe einen Autogas-Guru 50km von mir entfernt.
Vom Umweltgedanken ist das auch eine tolle Sache, da Autogas emmissionsärmer verbrennt.
Das LPG ist ein Nebenprodukt bei der Benzin Herstellung und kommt nicht aus Russland.

Ich hoffe mal auf meine glückliche Hand beim Autokauf.

Danke für die Beiträge hier!

Gruss
Ralph


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DB98    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 05.06.2022 um 02:37 Uhr   


DB98 schrieb:
Ich habe mich vom Rost ab ca. 1997 abschrecken lassen.
Mein 98er SLK ist dank erst ca. 62000km ohne Rost.



Na dann wirst du mit dem w208 erneut Bekanntschaft damit machen, denn der rostet genauso toll wie der R170

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :780
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.794.831

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Kennst Du den Test der Deutschen Nationalhymne auswendig?

Ja, die dritte Strophe (= Nationalhymne)
Ja, alle drei Strophen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm