Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Carbon teile lösen sich
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 07.08.2011
 Geschrieben am 13.04.2022 um 16:06 Uhr   
Grüß euch,

bei meinem vor 3 Jahren gekauften 55er haben sich voriges Jahr die Carbon Zierelemente gelöst.
Hauptsächlich an den Türen unter der Armauflage und der runde Türgriff.

Hat hier wer Erfahrung womit man die Sachen wieder ankleben kann, oder kennt wer eine Firma die das in Österreich (Wien Nähe) macht, weil meine Werkstatt traut sich da nicht wirklich drüber.

Wäre vor allem an dem richtigen Kleber interessiert, den man für sowas verwenden kann/soll/muss, da ich von der Materie leider gar keine Ahnung habe.

lg
Manuel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mani1900    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 13.04.2022 um 21:17 Uhr   
Sind das die originalen Carbon-Elemente SA-Code H73 aus dem AMG Performance-Studio oder irgendwelche billigen aufgeklebten "Nachrüstteile"?
Die Originalteile sind eigentlich laminiert und komplett geklipst, da dürfte sich nichts ablösen können außer die Klammern sind gebrochen.

Kannst du u.U. mal ein Foto davon einstellen?

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 07.08.2011
 Geschrieben am 13.04.2022 um 21:45 Uhr   
Dazu kann ich leider nix sagen, da ich den schon so gekauft habe.

Fotos gehen erst am Wochenende oder nächste Woche, da er noch im Winterschlaf ist.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mani1900    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SL47

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 890
User seit 17.09.2009
 Geschrieben am 14.04.2022 um 13:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SL47 am 14.04.2022 um 14:01 Uhr ]

Moin,

ich dachte auch immer, die original Carbon-Zierleisten H73 seien laminiert. Zumindest beim Mopf ist das aber nicht der Fall. Da ist nur eine ganz dünne Echtcarbonschicht mit doppelseitigem Klebeband auf die Träger geklebt. Kaum zu glauben aber wahr! Als ich meinen Mopf mit Performance Package und damit den Carbonzierteilen 2016 gekauft habe, hatten sich bereits fast alle Carbonzierteile gelöst. Ich habe die Leisten dann teilweise durch neue Ersatzteile ersetzt, teilweise geklebt.

Der Oberhammer war die Zierleiste unter dem Beifahrerairbag. Die hatte ich neu gekauft. Nach nicht einmal 1 Jahr hatte sich die Zierleiste wieder vom Metallträger abgelöst. Wurde durch die Ersatzteilgarantie abgedeckt und ich habe kostenlos eine neue bekommen. Nach 6 Monaten dasselbe Spiel. Wieder auf Garantie getauscht. Dann natürlich innerhalb von 12 Monaten wieder defekt. Ich hätte abermals eine neue bekommen aber mir war das Spiel dann zu blöd. Habe sie dann selbst geklebt. Dazu habe ich Uhu Plus Black Hochviskos verwendet. Diesen Klebstoff gibt es offiziell nur für Gewerbe. Damit halten alle Zierteile, die ich geklebt habe, bis heute bombenfest.

Viel Erfolg!

P.S.: Wenn möglich kleben statt neu kaufen. Die Teile waren bereits 2016 enorm teuer. Die Preise haben sich aber seitdem vervielfacht - teilweise um den Faktor 4! Am besten vor der Preisanfrage am Ersatzteiltresen schon Platz nehmen. Bei der Preisauskunft wird man nämlich garantiert umkippen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SL47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 07.08.2011
 Geschrieben am 14.04.2022 um 15:19 Uhr   
Mein 55er ist auch ein Mopf, und bei mir siehts so aus als würde siche das Carbon von seiner Trägerschicht lösen welche dann auf der Tür montiert ist, Jedenfalls wäre das für mich irwie logisch.

Ich halte mal nach dem Uhu Kleber ausschau.

Ich hoffe das ihr auf die Fotos zugreifen könnt


https://www.directupload.net/file/d/6518/z3wp9gbt_jpg.htm

https://www.directupload.net/file/d/6518/h3l3peta_jpg.htm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mani1900    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jan

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 13705
User seit 20.12.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.04.2022 um 19:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jan am 14.04.2022 um 19:34 Uhr ]

huhu,

das ablösen der originalen carbonteile kann ich bestätigen.
habe es mit kunststoffschraubzwingen und loctite 3090 geklebt

--
*****************************************
2000-2002 SLK 230 Pre FL, Handschalter
2002-2004 SLK 230 Pre FL, Automat
2004-2006 SLK 320, Automat
2006-2008 SLK 32 AMG
2008-2012 987 S
2012-20xx SLK 55 AMG
1975-20xx 100 % F.C.B.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.04.2022 um 13:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 15.04.2022 um 13:49 Uhr ]

OK, das hätte ich bei den Originalteilen jetzt nicht erwartet, ganz besonders für den damaligen Preis(aufschlag). Neu kostet der Spaß heute rund fast 1000 EUR - pro Seite!

Ich würde versuchen die Reste des Klebers zu entfernen, z.B. mit Koch Chemie Eulex (das Zeug löst fast alles - aber Vorsicht bei empfindlichen Materialien!) und dann neu zu verkleben.
Als Klebstoff würde ich entweder zu 3M VHB oder Sikaflex 111 greifen:

3M VHB sind industrielle doppelseitige Klebebänder für Multimaterial-Verbindungen die es in verschiedenen Stärken (0,05mm bis 2,30mm), Klebestärken, Formen und Temperaturbeständigkeiten gibt, siehe https://www.3mdeutschland.de/3M/de_DE/vhb-tapes-de/ & https://multimedia.3m.com/mws/media/1429907O/ks029-vhb-eine-starke-verbinding-2-0-new-brochure.pdf - das 5925 könnte u.U. passend sein.

Sikaflex-111 ist ein Polymer-basierter elastischer 1-Kompoten-Kleb- und Dichtstoff für verschiedene Materialien, das Zeug klebt sogar Gummi, siehe https://deu.sika.com/de/construction/produkte-a-z/sikaflex/kleben-und-dichtenambau/sikaflex-111-stickseal.html. Evt. würde ich den Untergrund vorher leicht anschleifen um die Oberfläche und damit die Haftfähigkeit zu vergrößern.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Techniker

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3885
User seit 28.12.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.04.2022 um 15:25 Uhr   



Ich hoffe das ihr auf die Fotos zugreifen könnt




Das sieht ja laut Foto übel aus,
vergilbte Oberfläche,
und wie wenn sich einzelne Schichten lösen, quasi defekt!

Ist das so, oder täuscht das Foto!

Grüße
Steffen

   

--
Wer später bremst, ist länger schnell !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Techniker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 07.08.2011
 Geschrieben am 15.04.2022 um 16:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mani1900 am 15.04.2022 um 16:30 Uhr ]

Die Farbe vom Foto täuscht etwas, da mit Blitz aufgenommen, weil die Beleuchtung dort ziemlich mies.

In echt schaut das Carbon ganz normal aus, eigentlich für das Alter auch top, nur das es sich halt ablöst.

Beim Türgriff ist das Problem das es sich rund um gelöst hat, dh. locker ist. Das wird interessant zum ankleben.

Ich habe mit jetzt mal den UHU Black, den SL47 mir empfohlen hat, bestellt. Ich werde berichten wie das Ergebnis aussieht.

So siehts darunter aus:

https://www.directupload.net/file/d/6519/4u5l72t8_jpg.htm

und so das Carbon:

https://www.directupload.net/file/d/6519/diqqokuv_jpg.htm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mani1900    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.04.2022 um 19:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 15.04.2022 um 19:24 Uhr ]

Den Türgriff kannst du leider nicht nicht demontieren bzw. das Demontieren geht schon, nur dann müsstest du den komplett gegen ein Neuteil austauschen welches sich nur mit einem Spezialwerkzeug (Ultraschallschweißgerät) montieren lässt.
Die Abdeckung an der Armauflage kann einfach ausgeklipst werden, siehe https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=607.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :330
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.714.015

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm