Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Zeitverlängerung für Servicemeldung auf 24 Monate
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5639
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.03.2022 um 17:39 Uhr   
Aktuell wird die Aufforderung zm Service ja aufgrund 2 Parameter gesteuert.
1. Erreichen der vorgegebenen km-Zahl - üblicherweise 15-20.000 km
2. Erreichen des Datums - üblicherweise 1 Jahr nach dem letzten Service.

Wird eines der Kriterien erreicht (oder-Verknüpfung) so meldet sich das Kombiinstrument mit einer Warnung. Natürlich kann man dies über eine Kombination ausschalten, allerdings wird dann der Service hochgezählt.
Beispiel: Es ist ein A5 Service notwendig. Den lösche ich weil ich z.B. nur 5000 km im Jahr gefahren bin. Als nächste wird mir dann aber B5 angezeigt, obwohl der A5 aufgrund der geringen km-Leistung noch nicht gemacht wurde.

Daher meine Frage: Kann man den Zeitraum von 1 auf 2 Jahre hochstellen, damit ich bei nicht erreichter km-Leistung erst nach 2 Jahren die Meldung bekommen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18787
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.03.2022 um 17:45 Uhr   
Nein, alle Daimler ab 2006/2007 wollen einmal im Jahr zur Wartung, unabhängig wie wenig km du fährst.

Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5639
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.03.2022 um 17:55 Uhr   
Hallo Olli

Den IST-Zustand kenne ich natürlich. Sonst hätte ich ja nicht gefragt.
Aber wie immer gibt es ja auch häufig Möglichkeiten so etwas zu umgehen.

Daher immer noch die Fragen:
1. Kann ich den Zeitintervall ändern?
2. Kann ich die Servicemeldung unterdrücken ohne das der Service hochgezählt wird.

--
------ mike -------
** carpe diem **

SLK 250 R172 CDI
Audi Q2
Audi Q3

Wer Kritiker als Leugner bezeichnet, will Sachfragen zu Glaubensfragen machen, um Widerspruch zur Ketzerei erklären zu können.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.03.2022 um 20:26 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 28.03.2022 um 20:35 Uhr ]

1. Nein*
2. Nein*
*Nicht ohne einen tiefgreifenden Eingriff in die Software des KIs (und das ist ausgesprochen schwierig weil die Softwares seit einigen Jahren i.d.R. signiert sein müssen...).

Es gibt zwar andere Wartungsintervalle, diese sind aber i.d.R. für andere Länder vorgesehen und deutlich kürzer weil staubreich, schlechte Kraftstoff- oder Ölqualitäten, etc. - das US-Intervall ist aus diesem Grund afaik 10.000 Meilen oder 1 Jahr.

Unabhängig davon ob das gehen würde oder nicht darfst du aber auch nicht der Annahme verfallen, dass das Fahrzeug dahingehend dann "scheckheftgepflegt" wäre bzw. die Wartungsvorgaben gemäß Hersteller eingehalten wären. In Puncto Garantie & Kulanz zählt im Zweifel das, was durch's DSB & Rechnungen belegt werden kann.

Mit deinem "Den lösche ich" bringst du effektiv den gesamten Wartungsplan durcheinander!
Wenn dir Garantie, Kulanz & "scheckheftgepflegt" egal sind und du aufgrund geringer Kilometerlaufleistung nur alle 2 Jahre einen Service machen möchtest, dann ist es das "Beste", dass du die fällige Servicemeldung einfach 1 Jahr lang ignorierst. Mit dem nächsten Service wird dann alles durchgeführt was gemäß Kilometer- oder Zeitinvervall fällig wäre und im Servicespeicher des KIs sowie im DSB wird dann der Überzug von 365 +-irgendwas-Tagen vermerkt.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16355
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.03.2022 um 09:42 Uhr   
Hallo Mike,

vielleicht solltest du uns noch dein Ziel verraten: geht es dir nur darum, dass du die Meldung nicht mehr siehst, oder ist deine Erwartung, dass dein Fahrzeug beim Händler wie ein scheckheft-gepflegtes Fahrzeug vorgefahren werden kann, auch wenn das Intervall auf 2 Jahre verlängert wurde?

Bzgl. Scheckheft sind übrigens 15 Monate erlaubt (=> 3 Monate überziehen) und bzgl. Zähler: dieser zählt nicht weiter, wenn die Batterie abgeklemmt wird...

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213

Montags zur Arbeit statt Fridays for Future

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8271
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.03.2022 um 12:12 Uhr   
Moin,

ich frage mich was die „Zeitverlängerung“ auf 24 Monate außer dem finanziellen Aspekt, bringen soll.
IMHO ist das kontraproduktiv für die Langlebigkeit des Motors. Solltest Du deinen SLK eh wieder verkaufen wollen, spricht nur der finanzielle Aspekt für eine Laufzeitverlängerung.
Ich lasse das Motoröl im SLK einmal im Jahr durch einen MB-Betrieb, in der Regel Ende Juni /Anfang Juli wechseln und wechsele selber nochmal Mitte Dezember. Somit hat mein Motoröl i.d.R. eine Lauf-/Lebenszeit von ~4000Km je Wechselintervall. Selbstverständlich wechsele ich den Filter immer mit, und verwende immer original MB Motorölfilter.
A 276 180 00 09 und

5W40 nach 229.5

https://www.motoroel100.de/epages/62593035.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62593035/Products/"Motorenöl%20Mercedes%20MB%20229.5%201X5L"

Beim M276er (350er) sind es 6,5 L.

Jede Reparatur / Verschleiss am Motor, der sich durch vorzeitiges Wechseln des Motoröls vermeiden lassen kann, spart Geld.

Losgelöst davon werde die normalen Intervalle jedes Jahr im Sommer durch einen MB Betrieb durchgeführt, somit habe ich auch schon zweimal das Automatikgetriebeöl wechseln lassen und habe es beide male nicht bereut.

Auch somit werden andere Zusatzarbeiten intervallgemäß durchgeführt. Sollte ich jemals in die Versuchung kommen, mich von meinem SLK trennen zu wollen, ist er zuverlässig MB Scheckheft durchgestempelt, und die Historie ist sicher dokumentiert.

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.03.2022 um 12:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 29.03.2022 um 12:25 Uhr ]



SLK172 schrieb:
[...] und bzgl. Zähler: dieser zählt nicht weiter, wenn die Batterie abgeklemmt wird...


Das hilft dir aber nicht wenn jemand mal ins DSB schaut und das ist im Zweifel maßgeblich (in Kombination mit den Herstellervorgaben).



Ramius schrieb:
IMHO ist das kontraproduktiv für die Langlebigkeit des Motors.


Nicht unbedingt - ein gutes Motoröl hält auch gerne mal länger als 1 Jahr, siehe andere Hersteller die Zeitintervalle von 2 Jahren (z.B. BMW & VW) und evt. sogar mehr haben. Kommt natürlich auf die Betriebsbedingungen an (Kurzstrecke, Ganzjahres- oder Saisonbetrieb, etc.).
Dass kürzere Intervalle natürlich technisch alles andere als schädlich sind steht selbstredend außer Frage.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16355
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.03.2022 um 13:26 Uhr   


chris_slk schrieb:


SLK172 schrieb:
[...] und bzgl. Zähler: dieser zählt nicht weiter, wenn die Batterie abgeklemmt wird...


Das hilft dir aber nicht wenn jemand mal ins DSB schaut und das ist im Zweifel maßgeblich (in Kombination mit den Herstellervorgaben).


Ich würde das auch weder tun noch jemandem empfehlen. Ich halte mich an die 12 Monate, und man kann das ggf. auf 15 Monate ausdehnen, wenn einem mobilo nicht wichtig ist.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

Montags zur Arbeit statt Fridays for Future

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5639
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.04.2022 um 07:56 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mike_bu am 01.04.2022 um 07:57 Uhr ]

Hallo

Möchte da einfach nochmals ein paar Punkte ergänzen.

1. Mein SLK ist inzwischen, w.g. Bj 2015, fast 7 Jahre alt. Da ist das Thema Kulanz, Garantie usw. völlig wurscht
2. Ich habe nicht vor das Auto demnächst zu verkaufen, deswegen sind irgendwelche Stempel für die jährliche Inspektion sowieso Makulatur. Wie ja jeder weiß gibt es keinen Nachfolger, also behalte ich ihn so lange wie ich noch rein und raus komme.
3. Wenn ich alle 2 Jahre zum TÜV-Termin nach 8-10.000 km eine Inspektion bei Mercedes mache, dann liegt das wohl immer noch im Rythmus der km-Leistung.
4. Das ein Öl nach einem Jahr schon nicht mehr Ok ist und deshalb den jährlichen Rythmus einhalten muss, ist ja wohl eher aus dem Bereich der Legenden. Bei Audi habe ich auch einen 2-Jahresrythmus und 30.000 km.
5. Das Auto steht immer in einer wohltemperierten Garage und wird nur zu Ausfahrten bei schönen Wetter herausgeholt….daher auch die geringe km-Leistung.
6. Ich empfinde die jährliche Inspektionsaufforderung einfach als Arbeitsbeschaffungsprogramm für Werkstätten. Deshalb werde ich sie nach der Inspektion zum TÜV dieses Jahr auch zukünftig nur noch zum nächsten TÜV Termin machen.

Fazit: Mich nervt einfach nur die eingeblendete Aufforderung zur Inspektion. Daher die Frage nach der Verlängerung des Zeitintervalls. Einen anderen tiefgreifenden Grund hat das Thema nicht.

--
------ mike -------
** carpe diem **

SLK 250 R172 CDI
Audi Q2
Audi Q3

Wer Kritiker als Leugner bezeichnet, will Sachfragen zu Glaubensfragen machen, um Widerspruch zur Ketzerei erklären zu können.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2544
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.04.2022 um 13:23 Uhr   
... und die Antwort hast du bereits erhalten: Ist nicht möglich.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :702
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.704.830

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm